Pfadi Basel

Regionalforen in AG, BL, BS und SO

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Barly
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Do 8. Mär 2018, 16:17

Pfadi Basel

Beitrag von Barly » Do 8. Mär 2018, 16:25

Hallo!

Es gibt bald einen Pfadischnuppertag, und unser Sohn würde das gerne probieren. Also hab ich mal im Internet gesucht und weiß weniger als vorher.

Kennt sich jemand im Forum vielleicht aus: gibt es denn Unterschiede zwischen den Gruppen, vom Charakter? Freier oder steifer, alter Daig oder gemischt, aktiver oder wenig los...?

Von der Lage kommen eigentlich alle in der Stadt in Frage mit Tram und Bus.

Gern auch per Privatnachricht, wenn nötig. :-)

Benutzeravatar
Lotus
Vielschreiberin
Beiträge: 1498
Registriert: Do 10. Mai 2007, 21:33

Re: Pfadi Basel

Beitrag von Lotus » Do 8. Mär 2018, 16:32

Naja, es kommt drauf an was DU willst? Ich würde, je nach Quartier schon schauen, denn die Kinder aus einem Schulhaus gehen oft in 1 oder 2 versch. Pfadigruppen.
zu welchem Bezirk die Gruppe dann gehört, das spielt wohl keine Rolle denke ich.

Riehen Ragnis
Allschwil Pfadi Allschwil
Bruderholz Blauenstein
Quartier 4056 und 4055 geht in die St.Urs
Quartier 4054 geht oft zu Rammstein oder St.Urs, Martin-Ursula oder nach Allschwil
Quartier Gundeli St.Alban
usw.
http://www.pfadi-region-basel.ch/mitmachen/
http://www.pfadi.swiss/de/pfadi-map?fie ... n%5D=Basel

Grüssli Lotus
"Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend." Mark Twain

Bild
Grosser Käfer 2008
Kleiner Käfer 2010

Barly
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Do 8. Mär 2018, 16:17

Re: Pfadi Basel

Beitrag von Barly » Do 8. Mär 2018, 19:49

Danke, gute Idee, in der Klasse zu fragen!

Barly
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Do 8. Mär 2018, 16:17

Re: Pfadi Basel

Beitrag von Barly » Fr 9. Mär 2018, 10:00

Also: in Frage kommen wohl

Blauen
St. Martin/St. Ursula
St. Alban
Falkenstein

Kennt ihr da Unterschiede im Charakter?

Benutzeravatar
Nuuneli
Posting Freak
Beiträge: 3274
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 19:52

Re: Pfadi Basel

Beitrag von Nuuneli » Fr 9. Mär 2018, 10:46

Schau mal www.bischofstein.ch ;-) (die haben leider keine Biberstufe..) - dort war ich Wölfli- und PTA-Leiterin ;-) . Ist wie Falkenstein im Zytröseli-Verband.

Es gibt immer Unterschiede in der Charaktere! Es kommt immer drauf an, wie engagiert die Leiter sind. Ansonsten (aber da kenne ich mich zuwenig aus) gibt es Abteilungen, die beim KPK sind. Ich meine zu wissen, dass diese von einer katholischen Kirche getragen und unterstützt werden (z.B. Räume).
200120042007

Barly
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Do 8. Mär 2018, 16:17

Re: Pfadi Basel

Beitrag von Barly » Fr 9. Mär 2018, 19:01

Bin so gescheit wie vorher. :-(

Ich werde einfach zwischen denen oben würfeln sozusagen :-)

Benutzeravatar
Lotus
Vielschreiberin
Beiträge: 1498
Registriert: Do 10. Mai 2007, 21:33

Re: Pfadi Basel

Beitrag von Lotus » Fr 9. Mär 2018, 23:03

Mach das! Ich kenne niemanden da. Ich würde die HPs anschauen und da die beste aktuellste auswählen ;) vom Gefühl her Blauen!
"Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend." Mark Twain

Bild
Grosser Käfer 2008
Kleiner Käfer 2010

Antworten