Baby fast 8 Monate will keinen Brei mehr

Regionalforen in BE, FR, GE, JU, NE, VD und VS

Moderatoren: Minchen, Mrs. Bee

Larina17
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 13. Feb 2018, 14:02
Geschlecht: weiblich

Baby fast 8 Monate will keinen Brei mehr

Beitragvon Larina17 » Di 13. Feb 2018, 16:23

Hallo Zusammen

Ich bin neu hier und brauche euren Rat. Meine Tochter ist jetzt 7 1/2 Monate und will Mittags fast keinen Brei mehr. Es zvieri nimmt sie allerdings. Aber Mittags muss ich ihr einen Schoppen machen. I koche jeden Tag aber sie will und will auf einmal nocht mehr??? Könnt ihr mir helfen??? Biiittteee.. ich weis nicht mehr weiter. Ich wollte im März mit dem Abendbrei anfangen aber solange wie sie die anderen zwei Mahlzeiten nicht richtig anmimmt denke ich warte ich noch. Was meint ihr? Ich freue mich über jede Antwort.

Liebe Grüsse

Pippo
Senior Member
Beiträge: 519
Registriert: So 10. Sep 2017, 11:27

Re: Baby fast 8 Monate will keinen Brei mehr

Beitragvon Pippo » Di 13. Feb 2018, 16:25

nicht alle Kinder mögen brei oder halten sich an den Plan mit Morgen-, Mittag- und Abendbrei ;-) Gib ihr doch einfach dinge vom tisch zu essen - Nudeln, Brot, Früchte, gekochtes Gemüse, etc. und dann später den nachmittagsbrei?

Benutzeravatar
Phase 1
Gehört zum Inventar
Beiträge: 9250
Registriert: So 19. Dez 2010, 19:43
Geschlecht: weiblich

Re: Baby fast 8 Monate will keinen Brei mehr

Beitragvon Phase 1 » Di 13. Feb 2018, 16:30

Gib ihr doch mittags die Flasche und abends Brei.
Ist doch egal wann um welche Zeit oder wie.
Das Kinder Brei essen müssen oder zwingend alle vier Stunden ist so was von überholt.
Die Kinder nehmen was sie brauchen und zeigen das auch deutlich. Wenn wir Ihnen das zwanghaft abtrainieren dann geht der Schuss nach hinten los.
Also Kind entscheiden wann es was und wieviel es essen möchte und es locker sehen und ja nicht Krämpfen!
Dann isst sie halt mal wie ein Vögel und später mal wieder wie ein Mähdrescher. Solange du es locker nimmst, dir bewusst machst das dein Kind genau das zu sich nimmt was es braucht, dann verzweifelst du auch nicht mehr ;-)

Im übrigen mein drei jähriger isst gerade gar nichts. Er trinkt nur grad das nötigste. Ist aber fit und munter. Ich nehme es sehr locker.
Kind1.Voll im Leben
Kind2.irgendwo bei den Sternen
Kind3.in der Gemütlichkeit verschwunden
Kind4.ja ich darf grad voll frech sein
Kind5.zwar erst drei, aber der Boss bin ich!

NinuHH
Member
Beiträge: 326
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:12
Geschlecht: weiblich

Re: Baby fast 8 Monate will keinen Brei mehr

Beitragvon NinuHH » Di 13. Feb 2018, 16:35

Entspann dich. Das ist mal das wichtigste. Es gibt immer wieder Phasen, in denen die Kinder schlechter essen oder wieder den Schoppen wollen. Meiner hatte auch mal ne Phase, wo er immer den Abendbrei ausgelassen hat. Einfach so.
Gib dem Bedürfnis deines Kindes ruhig nach. Nichts erzwingen. Das stresst nur euch beide. Es geht vorüber und irgendwann will sie wieder Brei. Oder schon Fingerfood.

Cabu
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 20:31
Geschlecht: weiblich

Re: Baby fast 8 Monate will keinen Brei mehr

Beitragvon Cabu » Di 13. Feb 2018, 17:19

Könnte auch sein dass die zähne drücken, meine mögen dann am liebsten kalte speisen.
Meine tochter hat mit 7mt schoppen und brei verweigert und wollte umbedingt nur noch das was wir aufm teller haben. Nur zum einschlafen nimmt sie noch die flasche

Arwen81
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 20:08
Geschlecht: weiblich

Re: Baby fast 8 Monate will keinen Brei mehr

Beitragvon Arwen81 » Di 13. Feb 2018, 17:48

Mein Sohn wollte ca im gleichen alter keinen brei mehr. Also gabs dann halt vom tisch, pasta, gemüse, brot etc. ich denke ein versuchs ists wert und sonst gibts halt eine zeitlang die flasche, ich würde mir da auch keinen stress machen.

Benutzeravatar
mariposa_1
Senior Member
Beiträge: 723
Registriert: Di 21. Jun 2016, 06:40
Geschlecht: weiblich

Re: Baby fast 8 Monate will keinen Brei mehr

Beitragvon mariposa_1 » Di 13. Feb 2018, 19:46

Meiner ist jetzt knapp 7 Monate alt und isst auch keinen Brei mehr. Ich gebe jetzt Sachen vom Tisch wie Brot mit Butter oder Mandelmus, Gurke, gekochte Fenchel, Teigwaren, Kartoffen, Ei etc. Ich staune jeden Tag wie schnell er lernt selber zu essen.
chline buddha 2017 ♡

Larina17
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 13. Feb 2018, 14:02
Geschlecht: weiblich

Re: Baby fast 8 Monate will keinen Brei mehr

Beitragvon Larina17 » Di 13. Feb 2018, 23:16

[quote="Arwen81"]Mein Sohn wollte ca im gleichen alter keinen brei mehr. Also gabs dann halt vom tisch, pasta, gemüse, brot etc. ich denke ein versuchs ists wert und sonst gibts halt eine zeitlang die flasche, ich würde mir da auch keinen stress machen.[/quote]

Danke viel viel mal für die Antworten ich bin überwältigt von den vielen Reaktionen. Es ist mein erstes Kind und habe vielleicht manchmal einfach angst etwas falsch zu machen. Ich werde es versuchen vom Tisch zu geben. Mal schauen wie das geht. Danke für die vielen hilfreichen tipps.

Larina17
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 13. Feb 2018, 14:02
Geschlecht: weiblich

Re: Baby fast 8 Monate will keinen Brei mehr

Beitragvon Larina17 » Di 13. Feb 2018, 23:18

Ich danke euch alle für die zahlreichen und hilfreichen Tipps ich werde versuchen ihr das essen vom tisch zu geben. Mal schauen wie sies nimmt und sonst gibts denn halt glich die Flasche. Es ist mein erstes Kind und manchmal ist es oft hilfreich die Meinung anderer zu hören.


Zurück zu „Mittelland + Westschweiz“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder