Mamis in USA?

...und mit weltweiten Wurzeln

Moderator: Mrs. Bee

Charisma
Member
Beiträge: 236
Registriert: Di 17. Jul 2012, 21:00
Geschlecht: weiblich

Re: Mamis in USA?

Beitrag von Charisma »

ich lebe zwar nicht in den Staaten aber finde es toll so einen Thread zu lesen. :)

Mein Junior(7 j.) möchte unbedingt mal in die Staaten.
da ich allerdings erst letzten Sommer mit meiner Ausbildung fertig wurde und ich alleinerziehend bin, wirds wohl noch etwas dauern. :)
Da die Flüge alleine recht teuer sind ^^

Vielleicht besteht die Möglichkeit, mal bei jemandem von euch "unter zu kommen" für einige Tage, natürlich gegen einen Betrag, zum schlafen oder so, aber so könnten wir, Kontakte (da wir nicht gerade das super Englisch sprechen) knüpfen und evt mal auch, nicht nur in den Sommerferien weg fahren. Und Mamis und Kinder kennen lernen in einem anderen Land.
Sofern die Sympatie ect stimmt. :) Und so auch etwas von der weiten Welt sehen. :)

Aber SF mal sehen und Golden Bridh sehen und befahren und evt ein Auto mieten und sonst noch was sehen. Warum nicht. :) den einen oder anderen Freizeitpark.
natürlich bin ich auch bereit, zur Zeit noch ein kleines Gästezimmer vorhanden, auch das Zimmer frei zu geben. :)

mal sehen, ob was kommt. :)


Liebe Grüsse aus der Schweiz.

Charisma
Member
Beiträge: 236
Registriert: Di 17. Jul 2012, 21:00
Geschlecht: weiblich

Re: Mamis in USA?

Beitrag von Charisma »

PS: möchte nicht unhöflich und aufdringlich sein oder wirken!

ich sehe so halt potenzial auch mit Kind, etwas "günstiger" etwas von der Welt zu sehen.
nebst dem, dass auch mein Sohn so Kontakte aus aller Welt knüpfen könnte.

Und ich vom Reisen seit vielen Jahren gepackt wurde.

Klar ist es ein Risiko, falls es dann doch nicht klappen könnte mit der Sympatie ect. aber es ist ja nicht so, dass wir gleich von heute auf Morgen los gehen würden… ^^

Danke für eure Antworten, gerne auch per Privatnachricht. :)

Antworten