Mamis in Deutschland (NRW)?

...und mit weltweiten Wurzeln

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Benutzeravatar
Ryah
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: Fr 7. Dez 2007, 23:18
Wohnort: Deutschland

Mamis in Deutschland (NRW)?

Beitrag von Ryah » Di 2. Jun 2015, 22:18

Gibt es Mamis die ebenfalls in Deutschland leben und Lust auf einen Austausch haben?

Ich wohne mit meiner Familie seit bald 6 Jahren in der Nähe von Düsseldorf und fände es ganz interessant sich auszutauschen.

LG, Ryah
Mit üsere 4. Klässlerin (12/2006), üsere 3. Klässlerin (09/2008) und üsem 1. Klässler (04/2010) chunnt kei Langwiil uf...

Benutzeravatar
Majoties
Senior Member
Beiträge: 632
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 22:15

Re: Mamis in Deutschland (NRW)?

Beitrag von Majoties » Di 2. Jun 2015, 22:24

Ich habe meinen Freund in Deutschland und da wir heiraten wollen bin ich mir auch am überlegen nach D zu ziehen. Wie alt sind deine Kinder. Ich habe eben auch schon Schulkinder
Bild

fiosmama87
Junior Member
Beiträge: 63
Registriert: Di 23. Aug 2011, 22:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Allschwil

Re: Mamis in Deutschland (NRW)?

Beitrag von fiosmama87 » Di 2. Jun 2015, 23:04

Ah cool, ich komm aus düsseldorf! Wohn aber seid 5 jahren in basel, wo wohnst du?
Glück bedeutet nicht, alles zu haben was man will, sondern die Menschen im Herzen zu haben die man braucht!

Benutzeravatar
Ryah
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: Fr 7. Dez 2007, 23:18
Wohnort: Deutschland

Re: Mamis in Deutschland (NRW)?

Beitrag von Ryah » Mi 3. Jun 2015, 00:14

Hallo Majoties

Meine Kinder sind 8, 6 und 5. Noch wenige Woche und die Grosse kommt in die 3. Klasse, die Mittlere in die 2. Klasse und der Jüngste ist im letzten Kindergartenjahr.

Wo in Deutschland würdest Du leben und wie alt resp. welche Klasse sind deine Kids?
Mit üsere 4. Klässlerin (12/2006), üsere 3. Klässlerin (09/2008) und üsem 1. Klässler (04/2010) chunnt kei Langwiil uf...

Benutzeravatar
Ryah
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: Fr 7. Dez 2007, 23:18
Wohnort: Deutschland

Re: Mamis in Deutschland (NRW)?

Beitrag von Ryah » Mi 3. Jun 2015, 00:21

Hallo fiosmama87

Ich wohne in Grevenbroich. An Düsseldorf habe ich mich in den letzten Jahren vorsichtig "rangetastet". Für mich als Landei ist es verkehrstechnisch schon eine Herausforderung in die Stadt zu fahren :roll: . Bin immer froh, wenn ich mitfahren kann :oops:

Mein Mann arbeitet in Düsseldorf. Er kennt sich super aus. Die Rheinpromenade ist toll. Letzthin war ich mit meiner Kidstruppe zum ersten Mal auf dem Funkturm (leider war die Sicht schlecht :( ). Eine Freundin von mir ist in Ratingen aufgewachsen. Aus welchem Stadtteil kommst du? Und wie hast du dich in Basel eingelebt? Ist leider eine Schweizer Stadt, die ich nur sehr wenig kenne.
Wie alt sind deine Kinder? Kommst du oft zu Besuch in die Heimat?
Mit üsere 4. Klässlerin (12/2006), üsere 3. Klässlerin (09/2008) und üsem 1. Klässler (04/2010) chunnt kei Langwiil uf...

fiosmama87
Junior Member
Beiträge: 63
Registriert: Di 23. Aug 2011, 22:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Allschwil

Re: Mamis in Deutschland (NRW)?

Beitrag von fiosmama87 » Mi 3. Jun 2015, 07:11

Guten morgen ryah,
Ich komm aus garath (ist eher ausserhalb) kreis neuss/grevenbroich kenn ich nicht so gut aber dort ists ja auch noch was ländlicher. Im fernsehturm hab ich 3 jahre im service gearbeitet. Meine tochter wird in einem monat 4. ich fühl mich in basel sehr "zu hause"
Glück bedeutet nicht, alles zu haben was man will, sondern die Menschen im Herzen zu haben die man braucht!

Antworten