Septemberlis 2008 *Summertime*

Moderator: sea

Antworten
Benutzeravatar
pebbels27
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:44
Wohnort: ZH

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von pebbels27 » Di 22. Okt 2013, 15:31

Hallölle

@farah
Wow schon am Rechnen. Da sind wir noch weit entfernt.

@sporty
Maximilian findet den Chindsgi toll und er geht sehr gern. Ich denke, bald geht und kommt er auch allein. In unserem Chindsgi haben die kleinen immer montags auch am Nami Unterricht. Ufzgi interessieren ihn noch gar nicht.

Schuhgrösse Maximilian: 33 und Kleidergrösse: 128
Schuhgrösse Sophie: 26 und Kleidergrösse: 104

Momentane Interessen: Basteln, Playmobil, Velo fahren

@us
Uns geht's soweit gut. Es kommen und gehen zwar immer wieder mal kleine Erkältungen, aber das liegt wohl am Wetter. Wir haben nun ein Flexabett gekauft, das ums Eck geht, da Sophie das Babybett eigentlich schon zu klein ist und sie sowieso immer rausklettert. Es dauert ja auch nicht mehr so lang und das Babybett bekommt einen neuen Bewohner. Bin schon sehr gespannt. Am Donnerstag hab ich den Organscreen und hoffe sehr auf ein Outing von Insiderli. Heute hatte Sophie 2-Jahres-Kontrolle und sie war echt der -. Wenn Madame nicht mitmachen will, dann will sie einfach nicht. Immer wenn die Ärztin aus dem Zimmer ging plapperte meine Maus munter drauf zu. War die Ärztin anwesend und wollte etwas von ihr, war sie fast Stumm und sagte nur "nein, mag nicht!" Trotzdem war die Ärztin sehr zufrieden mit ihr und meinte auch, dass sie schon sehr weit sei, für ihr Alter. Ihre Masse sind: 15.5kg, 51cm KU, 97.5cm gross. Somit ist sie fast grösser und 1kg schwerer als Maximilian damals.

So, nun muss ich auch schon wieder.

Bis bald

LG Pebbels
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
*Lia*
Member
Beiträge: 108
Registriert: Di 1. Jan 2008, 20:43

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von *Lia* » Di 22. Okt 2013, 16:37

@Farah
Ja, bei euch läuft wirklich viel. Und, wie lief die erste Lektion? Wieviel Prozent arbeitest du denn?

@Müsli
Schön, konntet ihr die Abwesenheit der Kinder so positiv nutzen.

@Sporty
Wenn der Weg so gefährlich wär, bzw. einige Tücken hätte, dann würde ich es auch Etappenweise machen. Kommt schon!

@Grösse
Glaube 27/28 bei den Schuhen und Körpergrösse auch ca. 108cm....

@Pebbels
Schön, wenns euch gut geht. Bin ja auch gespannt aufs Outing!

@us
Nicht viel Neues. Lars geht zwar gerne in den Kindergarten, er würde es trotzdem toll finden, wenn man einen Tag Chindi hätte und dann wieder einen Tag frei.... :roll: :lol: Er würde am Morgen wohl gerne etwas länger liegen bleiben... wenn das so weiter geht, werd ich ihn dann schon in die 3. Klasse prügeln müssen! :wink: :lol:
Morgen geht er wiedermal an einen Kindergeburtstag, wir haben also auch immer Programm und es läuft viel. Und da ich ja auch noch an 3 Tagen arbeite, gehen die Wochen sehr schnell vorbei.
Malin geht ja einmal die Woche in die SG und sie würde am liebsten mehr gehen. Aber da sie ja zu den Jüngsten gehört, reicht es im Moment noch und ich werde sie nächstes Jahr noch einen Tag in den Wald schicken.
Weltenentdecker 09/08
Häxli 06/11

Benutzeravatar
Müsli30
Member
Beiträge: 361
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 09:36
Geschlecht: weiblich

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von Müsli30 » Di 22. Okt 2013, 16:54

Hallo zusammen,

@aufstehen
also Alisha geht um 20.00 Uhr ins Bett schläft auch sofort ein. Morgens wecke ich sie um 07.00 aber manchmal hat sie einfach keine Lust und zickt gaaaanz arg rum. :roll: Meine Nerven :oops:

@KIGA-Weg
Bei uns steht das alleine laufen noch weit weit weg. Irgendwie klappt es noch nicht so wie ich es mir wünschen würde, damit sie alleine laufen kann.
Aber sie möchte auch nicht unbedingt alleine hin, sondern lieber von mir begleitet werden.
Da es eh auf meinem Weg zum Bahnhof liegt ist es egal.

@Programm
unsere Kids wollen unbedingt Kürbise schnitzen für die kommende Kürbisnacht von nächsten Freitag.
Aber ja nicht alleine, es hat jeder ein Gspänli einladen dürfen zum Mittagessen und basteln. Das wird mir ja was... hätte wohl die Eltern noch um Einverständnis und Unterschrift bitten müssen (wegen Verletzungsgefahr).
Mein Vater meinte ich solle ihnen die schärfsten Messer geben, diese hinterlassen die besseren Wunden :oops: :oops:

@US
mit Alisha haben wir immer Streitt wenn es ums duschen oder baden geht.
Sie würde sich am liebsten nie waschen. Gehts jemandem auch so? :x

mit Jonathan haben wir erneut Probleme in der Schule. Es git da einen Jungen welcher Jonathan
ständig pöbelt, schlägt, beschimpft usw. Unser Sohn hat die Nase so gestrichen voll.
Wir hatten schon Gespräche in der Schule und bis vor den Herbstferien war es ok, er liess ihn in Ruhe.
Aber gestern hat es erneut angefangen. Ich hoffe es hört sofort wieder auf, und er lässt Jonathan in Ruhe. Denn mein Mann ist kurz vor dem austicken und ich aus. Dieser Junge hat so schlimme familiäre Probleme, dass er seine ganze Wut und Unzufriedenheit an den anderen ausläst.
Teenie Boy, 8. Klasse... & vorpubertierende 3. Klasse Prinzessin :mrgreen:

Benutzeravatar
danci
Posting Freak
Beiträge: 3424
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von danci » Do 24. Okt 2013, 07:42

Gugus!

Ich lass auch malmein kurzes Hallo da!

Bei uns läuft es gut, Katarina findet den Kiga nachwievor super und geht gerne! Nur hier kann ich unterschreiben:
pebbels27 hat geschrieben:Wenn Madame nicht mitmachen will, dann will sie einfach nicht.
Unsere hatten gestern Zahnarztkontrolle und Katarina hat sich anscheinend völlig verweigert! Ich habe sie gefragt, ob sie denn wenigsten den Mund geöffnet hat. Sie meinte nur: "ig bi nid emau i ds Zimmer inne!"... Toll, jetzt müssen wir halt mal privat gehen...

Grösse: rund 115 cm, 19 kg und Schuhgrösse 28/29, also ein kleines bisschen über dem Durchschnitt!

Weg: würde sie gerne alleine laufen, aber wir lassen sie noch nicht ganz, weil es zwar eine 30-er-Zone ist aber ohne Trotoir! Einen Teil darf sie aber schon machen und wir steigern es täglich! Zur Tamu kann sie aber schon gehen, da sie mit dem älteren Sohn (1. Klasse) laufen kann!

So, ich muss!

Grüessli
Danci



Mein I-phone scherzt manchmal mit der Rechtschreibung;-)
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Kathies Mama
Member
Beiträge: 157
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 13:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Zürich

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von Kathies Mama » Do 24. Okt 2013, 10:38

Hallo zusammen

Melde mich auch wieder mal. Schön, dass wieder etwas mehr geschrieben wird! :D

@ Pebbels
Wünsche Dir viel Glück für den Organscreening und bin schon neugierig, ob es ein Outing gibt!
Wow, Deine Kids sind ja wirklich riesig - Maximilian hat ja fast die Grösse von Katharina (129cm) und die ist 9 !!

@ Farah
Und wie war die erste Lektion als Seklehrerin? Bewundere Dich sehr! Denke in dem Alter sind die Kids sicher sehr anspruchsvoll und nicht mehr so einfach zu motivieren wie die Kleinen.

@ Lia
Und hat der Hahn im Korb seine Mädels-Geburiparty genossen? :wink:
Kiga: Also wenn es nach Fabian ginge, könnte jeden Nachmittag auch noch Kindsgi sein und in den Herbstferien kam dauernd die Frage: "Maaamiii, wänn chan ich ändlich wieder in Chindsgi?"

@ Müsli
Duschen/Baden: kenne ich von Silvan - er duscht zwar gerne und spielt dann in der Dusche aber wenn es ums Haare waschen geht, gibt's regelmässig Theater.
Schule: Bei Katharina hat es auch einen Jungen, der sich oft total daneben benimmt. Er haut, spuckt, benutzt äusserst wüste Wörter, die teilweise an sexuelle Belästigung grenzen und verfolgt die Mädchen sogar auf dem Schulweg. Weiss nicht, wieviele Male verschiedenste Eltern bereits den Lehrern und der Schulleitung die Vorfälle gemeldet haben - genützt hat es nicht viel. Es hiess auch immer: er hat eben einen ganz schwierigen Familienhintergrund...
Leider kenne ich auch die andere Seite - mir geht's ähnlich mit Silvan. Er haute immer Kinder seiner Klasse, ging auf 3.-Klässler los und störte dauernd den Unterricht. Nur geht er nicht auf Mädchen los und auch nur, wenn man ihn provoziert.

@ Spielen
Aktuell hoch im Kurs sind Dinos, Drachen und die Ritterburg von Playmobil. Dann natürlich draussen herumtoben, mit Kiga-Gspänli abmachen. Seit neuestem hat er angefangen häufig zu zeichnen und puzzlen (oh Wunder - dass habe ich in den letzten 5 Jahren glaubs etwa 3 Mal gesehen bisher :lol: ). Schulische Ambitionen hat er aber noch keine bisher; wenn, dann interessieren ihn Zahlen mehr als Buchstaben.

@ Schuhgrösse
Da sind wir bei 31.

@ Hochzeitstag
Hatten wir auch grad am 11.10. unseren 10. - Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht...

@ Us
Bei uns läuft es grad nicht so toll. Also eigentlich läuft alles tip top bis auf Silvan, der ja schon immer unser Sorgenkind war. Leider hatte der gute Schulstart gerade mal 3 Tage angehalten, dann wurde es immer nur schlimmer. Er störte die Klasse, verweigerte alles, war aggressiv sodass er kaum je in der Klasse sondern meist nur irgendwo mit der Klassenassistenz war, die ihn eigentlich nur "babysitten" konnte. An Schulstoff konnte ihm so bisher gar nichts vermittelt werden. Die Schule war vor den Herbstferien nicht mehr bereit ihn weiter in der Klasse zu behalten. Wir versuchten es dann mit einer Tagesschule in Kleingruppen - auch das ging völlig nach hinten los und er wurde schon nach 2 Tagen wieder rausgeschmissen weil es einfach nicht ging und er auch dort absolut nicht kooperierte. Seit den Ferien sitzt er drum nur zu Hause herum und darf gar nicht mehr in die Schule. Diese Woche wurde nun zusammen mit der Schulverwaltung und dem Psychologen beschlossen, dass er als letzter Versuch eine Einzelbeschulung durch eine Sonderpädagogin bekommt. Gleichzeitig ist er in psychologischer Behandlung zur Verhaltenstherapie und zur definitiven Diagnosestellung. Dass er ein massives ADHS hat, ist ja schon lange bestätigt. Neu dazugekommen ist jetzt aber noch die Verdachtsdiagnose auf Asperger-Syndrom (eine Art Autismus), die noch bestätigt werden muss um dann besser abschätzen zu können, was für eine Schule überhaupt für ihn in Frage kommt. Wir hoffen sehr, dass die Uebergangslösung mit der Einzelbeschulung funktioniert und er auch bei den Tests kooperiert. Falls auch das nicht geht und er weiterhin verweigert wird uns nichts anderes übrig bleiben als ihn stationär behandeln zu lassen, was wir natürlich möglichst vermeiden möchten, da dies ein riesen Einschnitt für ihn wäre. Ist also grad nicht so einfach und wir sind dauernd am rumrennen von einem Termin zum nächsten.

Wünsche einen schönen Tag
Liebs Grüessli
Daniela
Bild
Melissa 03.08.12, Katharina 03.07.04, Leandro 11.07.10, Silvan 04.08.06, Fabian 07.09.08

Benutzeravatar
sporty
Member
Beiträge: 112
Registriert: Mi 5. Sep 2007, 15:19
Wohnort: dehei ;)

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von sporty » Do 24. Okt 2013, 11:26

@kathies mama
oh scheisse. das hat doch mal so gut getönt... ich wünsche euch nerven wie drahtseile und dass ihr an gute professionelle hilfe gelangt, und dass ihr dann bald eine für alle seiten gute lösung finden könnt!

sporty
Bild

Benutzeravatar
pebbels27
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:44
Wohnort: ZH

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von pebbels27 » Do 24. Okt 2013, 14:14

Hallo zusammen

@kathiesmama
Ich kann mich Sporty nur anschliessen. Ich wüsche euch die Nerven diese schwierige Zeit durchzustehen und hoffe dass ihr eine gute Lösung für euch findet. *ganzfestdrück*


@us
Tadaaaaaa...... Maximilian und Sophie bekommen noch eine kleine Schwester!!!

Das Organscreening war Super und der kleinen Maus geht's gut.


Bis bald

LG Pebbels
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
jonas2008
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: Fr 6. Feb 2009, 22:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Irgendwo :-)

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von jonas2008 » Di 29. Okt 2013, 20:34

halloooo :-)

bei uns ging auch sehr viel wie immer :-)
jonas hat eine freundin :roll: und er spricht nur noch von ihr...immer wenn ich ihn frage vom chindi...alles über seine freundin und den rest hat er vergessen :P und geküsst haben sie sich auch schon blöff blöff...
morgen hat jonas wieder wald morgen (alle 2 wochen) und am nachmittag gehen wir 2 zusammen nach burgdorf...nico ist morgen den ganzen tag in der kita...am freitag morgen hat jonas frei und geht am mittag in die tagesschule und nico den ganzen tag in die kita...mit nico gehts in der kita sehr gut ich bin u froh!

@alleine laufen
jonas läuft den grössten teil alleine,manchmal begleitet nico ihn :shock: :P (nico geht also mit jonas zum kindi,ich warte...er kommt dann wieder wenn jonas in den kindi rein ist)...

@zahnarzt
muss ich morgen in einer woche mit jonas zum schulzahni,die dentalhygienikerin (sorry,k.a wie man das schreibt) war schon im kindi,letzten montag nami,eltern mussten dabei sein (und am meisten spass hatte nico)

@schuhe
30/31

sonst ist momentan schon recht voll,jonas geht am sa noch an den kik tag (kinder in der kirche) und die woche drauf ist fiire mit de chliine...am 16.11 habe ich chor probe den ganzen tag..wir singen von bach das weihnachtsoratorium...haben im dez. konzert und nun sehr viel probe....ufffff...

so,muss wieder...

grüessliii
Mir si so Häppy
chliine Kindergärtler Jonas 24.09.2008
chliine brüeder Nico 25.03.2010
Mir Liäbe öich so sehr!!
und üsi 4-beiner ou

Benutzeravatar
pebbels27
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:44
Wohnort: ZH

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von pebbels27 » Fr 6. Dez 2013, 09:45

Hallölle

lass mal ein Grüssli da und wünsche allen eine schöne Vorweihnachtszeit!

Bis bald

LG Pebbels
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Müsli30
Member
Beiträge: 361
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 09:36
Geschlecht: weiblich

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von Müsli30 » Fr 6. Dez 2013, 14:58

Hi
auch ich wünsche Euch eine tolle Adventszeit.

@Schulweg
Alisha läuft nun bis zur Hauptstrasse alleine :-) "Riesenfreu".

@Samichlaus
kam er auch zu euren Kids in den Kindergarten?
Alisha wollte dringend in den KIGA um ihn nicht zu verpassen :-)
Teenie Boy, 8. Klasse... & vorpubertierende 3. Klasse Prinzessin :mrgreen:

Benutzeravatar
sporty
Member
Beiträge: 112
Registriert: Mi 5. Sep 2007, 15:19
Wohnort: dehei ;)

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von sporty » Fr 6. Dez 2013, 21:42

hallo ladies

@advent
wir hatten jetzt eine woche weihnachtsbäckerei mit sieben sorten guetzli und einer sippe grittibänzen :).

@zähne
haben eure die 6jahres-molaren schon? ging das gut? lena ist gerade am "zahnen", fast wie als baby mit durchfall und schmerzen, die durch festes zahnfleisch-massieren besser werden. hatte gehofft, dass die problemlos auftauchen...

sporty
Bild

Benutzeravatar
Farah
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 20:49
Wohnort: Winterthur

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von Farah » Fr 6. Dez 2013, 22:18

Da schliesse ich mich doch gleich an und wünsche euch allen eine schöne adventszeit!

@pebbels
danke, dass du uns wieder mal aus der versenkung geholt hast.

@kathies-mama
dein letztes posting hat ja sehr unschön getönt... :( wie geht es euch und silvan inzwischen? konntet ihr schon eine sinnvolle lösung finden? denke an euch!

@sporty
zahnen?? mir noch nix aufgefallen ist... was mir gar nicht bewusst, dass noch zähne dazukommen... also, ich wusste es schon, aber ich dachte, die kämen irgendwie mit dem ganzen umbruch von den 1. zu den 2. zähnen. hat lena denn auch schon zahnlücken? fiona klagt immer wieder, dass ihr ein zahn wackelt. ich konnte es noch nicht wirklich überprüfen, aber soweit ich gesehen habe, ist es nur einbildung :wink: .

@samichlaus
kam gestern im kiga am waldmorgen. fiona fand es toll! heute kam er noch zu uns nach hause (hatten noch freunde eingeladen). war auch cool. aber das krasse war, dass fiona herausgefunden hat wer es war, obwohl es ein relativ entfernter bekannter von uns war. ich wusste nicht mal, dass fiona den namen von dem kennt :shock: :roll: .

@weihnachten
eine erste runde weihnachtsgeschenke haben wir gleich nach den herbstferien gemacht. jetzt müssen wir dann noch den endspurt machen. guetzli haben wir noch keine gemacht. dafür schon einige weihnachtsgeschenke organisiert.
nächste woche führt die schule von fiona (kiga + 1. und 2. Klasse) ein adventsspiel auf. dazu gibt es nächste woche eine projektwoche. die kids vom kleinen kiga sind nicht so wahnsinnig involviert, aber fiona redet trotzdem immer von "mini uffüerig won ich und alli schüeler dä chef sind" :lol: . sie ist mit voller begeisterung dabei. mir wäre ein februar-frau-holle-musical (oder was auch immer) lieber gewesen, denn die weihnachtszeit ist sowieso schon voll terminen... jänu, das ist halt der nachteil, wenn die lehrerinnen selber keine kinder haben, die können sich das manchmal nicht soooo gut vorstellen. aber ich freu mich natürlich trotzdem darauf, die kleinen in action zu sehen :D .

@me
hatte ein paar sehr intensive wochen mit dem studium und in 10 tagen noch eine prüfung. die zeit vergeht somit wie im flug. aber es ist auch cool wenn immer was läuft und ich finde es toll, dass ich auf einer anderen ebene gefordert bin. gesundheitlich geht es mir wieder sehr gut. bin nur noch ganz leicht eingeschränkt von der letzten op, aber es stört im alltag nicht mehr.

Liebi Grüessli
Farah
Rehäugli *Sept. 2008
Goldlöckli *Dez. 2009
Cutie Pie *Okt. 2011

Benutzeravatar
sporty
Member
Beiträge: 112
Registriert: Mi 5. Sep 2007, 15:19
Wohnort: dehei ;)

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von sporty » Fr 6. Dez 2013, 22:33

@farah
nein, lena hat noch keine lücken (behauptet aber auch immer wieder, ihr wackle einer. will wohl zu den grossen im kindsgi gehören ;) ). das mit den zähnen war mir bis vor kurzem auch nicht (mehr) bewusst. diese ersten bleibenden zähne (also eben neue stockzähne zuhinterst) kommen normalerweise, bevor die ersten schneidezähne ausfallen.
apropos: der tochter einer freundin fehlen gerade alle vier schneidezähne oben. sieht absolut cool aus!
schön hast du die folgen der op (fast) überstanden und die ausbildung scheint dir ja auch spass zu machen!

sporty
Bild

Benutzeravatar
Farah
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 20:49
Wohnort: Winterthur

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von Farah » Fr 6. Dez 2013, 22:48

@sporty
danke für die aufklärung :-) . ja, ich denke auch, dass fiona einfach zu den grossen gehören will.. ah.. da kommt mir gleich noch was in den sinn...

@schwärmen für jungs
fiona schwärmt im moment für einen 2. klässler :-) . irgendwie voll süss. aber ich kenne das gar nicht von mir und weiss nicht so recht, was ich dazu sagen soll. ich meine, ich muss wahrscheinlich auch gar nichts dazu sagen, aber irgendwie weiss ich nicht wie ernst ich es nehmen soll. sie hat eben schon erwähnt, dass sie den jungen mal zum mittagessen und zum spielen einladen möchte... bin da etwas ratlos und denke eigentlich, dass kein 2. klässler freiwillig zu einem kiga-mädchen zu besuch geht. aber wie soll ich ihr das beibringen? naja, ich werde es wohl auf mich zukommen lassen müssen und mal schauen, wie ernst es ihr damit ist. vielleicht vergeht es von alleine wieder. jetzt kommen ja dann bald die ferien... und zum glück haben wir seine nummer nicht. aber fiona hat schon gesagt, dass sie ihn nach seiner telefonnummer fragen wird... :roll:
wie läuft das bei euren kids?
Rehäugli *Sept. 2008
Goldlöckli *Dez. 2009
Cutie Pie *Okt. 2011

Benutzeravatar
sporty
Member
Beiträge: 112
Registriert: Mi 5. Sep 2007, 15:19
Wohnort: dehei ;)

Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von sporty » Fr 6. Dez 2013, 22:58

@farah
zu früh? ;) lena weiss schon, dass sie noah heiraten wird, der ist im ggs. zu fionas schwarm 4 monate jünger als sie. noah sagt das übrigens auch. die zwei haben das vor ca. einem jahr abgemacht und das gilt bis heute. sie sind immer wieder mal hand in hand unterwegs :).

sporty
Bild

Benutzeravatar
Farah
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 20:49
Wohnort: Winterthur

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von Farah » Fr 6. Dez 2013, 23:12

@sporty
jöööö... nein, so konkret ist es bei fiona noch nicht :-) sie tauschen bildli, necken sich, toben in der pause rum, etc. als ich sie fragte, ob sie mit dem xy gerne "seich" mache, sagte sie: "nei mami, mir händ eus eifach lieb" :D wäre ja mal witzig zu hören, was der junge dazu meint... fiona war schon immer ein fan von älteren, draufgängerischen lausbuben. bis jetzt hat es sich immer mit der zeit von selbst gelöst, da eben das interesse von seiten der jungs nicht so gross war ;-) .
Rehäugli *Sept. 2008
Goldlöckli *Dez. 2009
Cutie Pie *Okt. 2011

Benutzeravatar
Kathies Mama
Member
Beiträge: 157
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 13:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Zürich

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von Kathies Mama » So 8. Dez 2013, 13:55

Hallo zusammen

@ Sporty
Jöh, so herzig mit dem händchenhaltenden Freund. :lol: Soweit sind wir glaub noch lange nicht. Für Fabian steht nur sein bester Freund an erster Stelle. Ohne den läuft gar nichts (sagt auch die Kindergärtnerin). Die beiden kleben die ganze Zeit zusammen und Fabian ist mind. zwei Mal die Woche bei ihm zum Mittagessen und spielen.
He, he, eine Riesenfamilie Griitibänzen haben wir letzte Woche auch grad gemacht...
Zahnen: Hm, entweder hat Fabian noch keine Backenzähne bekommen oder ich habe es nicht bemerkt. Bei den Grossen hatte ich das auch nie bemerkt, könnte also schon sein. Müsste ihn mal "inspizieren" :lol: Einen Wackelzahn hat er jedenfalls noch nicht (hätte aber gerne einen wegen der Zahnfee...)

@ Farah
Schön, dass Dir gesundheitlich so gut geht und auch das Studium gut läuft. Hi, hi, Fiona steht wohl auf "ältere Männer". :lol: Würde der Sache auch einfach ihren Lauf lassen. Wenn sie dann wirklich den Mut hat, ihn nach der Telefonnummer zu fragen und auch einzuladen. Warum nicht. Also Silvan freut sich auch immer, wenn mein Gottenmeitli (2. Kiga) zu Besuch kommt und er mit ihr spielen kann...

@ Pebbels
Herzlichen Glückwunsch zum Schwesterchen! Ist ja optimal, dann können die beiden Girls gut miteinander spielen, wenn sie grösser sind (oder auch zanken... :mrgreen: ). Wünsche Dir eine gute Restkugelzeit!

@ Us
Bei uns ist zur Zeit alles mehr oder weniger ruhig. Silvan macht es sehr gut in der Einzelbeschulung und so werden wir evtl. ab Januar einen Versuch machen, ihn in der Schule für Kleingruppen (max. 6 Kinder pro Klasse) zu integrieren. Hoffe sehr, dass das dann funktioniert. Auch beim Psychologen macht er sehr gut mit und so sind fast alle Tests abgeschlossen. Der Psychologe meinte vor ein paar Wochen, dass er aufgrund der damals vorliegenen Ergebnisse wohl die Diagnose Asperger stellen werde, wollte aber noch ganz abschliessen vorher. Was auch schon klar ist, ist dass er eine Wahrnehmungsstörung hat. Er hat je nach Aufgabenstellung grosse Mühe zu verstehen, wie er daran gehen muss. Er kann z.B. zwar im Kopf (ohne Finger) einfache Rechnungen lösen aber wenn er auf einem Blatt 20 Striche in 5-er Päckli aufteilen soll, findet er das total schwierig weil die "Striche alle so gleich aussehen" und er sich dann immer wieder verzählt. Oder er hat auch Mühe, einzelne Buchstaben zu einem ganzen Wort zusammenzusetzen, wenn er das Wort nicht schon mehrfach gelesen hat. Er kennt zwar die meisten Buchstaben gut, hat aber Mühe mit der Vernetzung. Das sind so zwei Müsterli. Es kommt also immer sehr darauf an, wie eine Aufgabe gestellt ist ob er es kann oder nicht.
Fabian ist ein geborener Kindergärtner. Er freut sich jeden Tag auf den Kiga und kann am WE kaum warten bis es am Montag wieder losgeht. Er "ploderet" den ganzen Tag irgendwelche Versli, singt Liedli vom Kiga oder erzählt mir was die Kigä oder ein Gspänli grad erzählt habe.
Katharina ist jetzt wirklich schon soo gross. Sie ist meist unterwegs mit ihren Freundinnen. Sie bettelt auch immer, dass sie mit mir ins Glatt gehen und dann 1-2 Std. alleine shoppen darf und interessiert sich sehr für Mode, Frisuren und Kosmetik. Dieses WE war sie jetzt zum ersten Mal allein in einem Pfadilager (Chlaus-Weekend) und ich bin schon sehr gespannt, was sie dann erzählt wenn ich sie später abhole. Achja, Jungs sind natürlich auch schon Thema. Sie hat ein Tagebuch, das ich nicht anfassen darf ("will da ebe öppis über Jungs drin staht" :D ) und als ich letzthin aufräumte stand an der Wandtafel hinter ihrer Zimmertür ganz gross "Katharina liebt xy". Muss mich glaub langsam auch in diese Richtung wappnen... :wink:
Leandro ist frech wie immer aber doch auch langsam "diskussionsfähig", was es ein wenig einfacher macht. Nur die ewige Streiterei um seine (oder eben auch nicht seine) Spielsachen mit Fabian und Melissa nervt ganz schön.
Melissa ist immer noch unser kleiner Sonnenschein. Sie ist immer gut gelaunt und überall mit dabei. So langsam fängt sie jetzt mit Rollenspielen an. Sie trägt ihre Puppe im Arm herum, köcherlet oder legt sich Ketten um den Hals und stolziert dann herum. Wenn Musik läuft tanzt sie total herzig (dreht sich im Kreis und wippt dazu). Sie kopiert auch alles, was die Grossen machen. Sprechen tut sie zwar noch nicht viel aber zeigt trotzdem immer ganz klar was sie möchte. Einfach zum Fressen!

Wünsche euch eine schöne Adventszeit!
Liebs Grüessli
Daniela
Bild
Melissa 03.08.12, Katharina 03.07.04, Leandro 11.07.10, Silvan 04.08.06, Fabian 07.09.08

Benutzeravatar
*Lia*
Member
Beiträge: 108
Registriert: Di 1. Jan 2008, 20:43

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von *Lia* » Mi 11. Dez 2013, 09:20

Hallo zusammen!

@Farah
Schön, dass es dir Gesundheitlich wieder gut geht!
Hm, die Schwärmerei kenn ich von Lars nicht. Bei ihm sind es einfach Freunde. Egal ob Mädchen oder Jungs.
Er findet beide noch gut.

@Sporty
Bei uns ist von diesen Zähnen noch nichts in Sicht. Es wackelt aber auch noch keiner. Ich hoffe aber auch, dass diese dann problemlos kommen…
Dann bin ich ja gespannt, wie lange die Hochzeitspläne bestehen bleiben! :-)

@Kathies Mama
Bei euch ist auch immer Betrieb, auch wenn es ruhig ist! ;-)
Ich hoffe, die Eingliederung in die Gruppe funktioniert mit Silvan!

@Pebbels
Und, wie geht es dir?

@us
Wir haben grad eine happige Krankheitsphase durch. Also nur mit Lars. Erst hatte er eine heftig MDG und verlor 3kg Gewicht. Und er vorher schon knapp mit dem Gewicht. Er wog am Schluss noch 15kg.
Dann ging es eine Woche besser und dann bekam er wieder Fieber. Dann wurde eine Lungenentzündung diagnostiziert. Seit Freitag hat er AB und es geht wieder bergauf. Er geht seit Montag wieder in den KiGa.
Diese Woche haben sie auch Projektwoche und am Freitag eine Theateraufführung. Bin ja gespannt!
Sonst geht es uns sehr gut!
Weltenentdecker 09/08
Häxli 06/11

Benutzeravatar
pebbels27
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Di 18. Mär 2008, 20:44
Wohnort: ZH

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von pebbels27 » Di 17. Dez 2013, 21:16

Hallöle

@Lia
Danke mir geht es noch gut. So gut wie man es mit 30 Wochen wohl haben kann ;-) Armer Lars, da habt ihr ja alle was mitgemacht. Schön geht es ihm wieder besser und ihr könnt die Weihnachtszeit nun geniessen.

@schwärmen
Maximilian spiel zwar gern mit den Mädchen im KiGa aber schwärmen tut er für keines. Ich glaube das geht bei ihm noch länger.

@Zähne
Noch nichts in Sicht bei uns. Wir waren bei der Kontrolle, und der Zahnarzt war sehr mit ihm zufrieden. Keine Löcher und schön sauber. Nur die Form und die Zahnstellung ist bei ihm etwas anders als normal und es fehlt ihm ja ein kleiner Schneidezahn oben. Doch das kann sich dann ja vielleicht noch ändern, wenn die neuen Zähne mal kommen.

@us
Total im Stress!!! So ziemlich mit allem. Wohnung umgestalten für unsere 2. Maus und dazu noch der normale Weihnachtswahnsinn. Die Kinder halten mich auch auf trapp somit bleibt nicht mehr viel Zeit für mich. Den Putzvormittag am Donnerstag hab ich nun doch zum Ruhevormittag für mich umgewandelt, denn irgendwann brauch auch ich mal etwas Ruhe und Frieden. GG versteht das natürlich nicht, so wie die Männer halt sind, meint er ich müsse doch den ganzen Tag mich um alles kümmern, und wenn er am Abend dann da ist, verzieht er sich mit dem IPad ins Schlafzimmer, wärend ich mich auch da noch mit den Kindern beschäftigen muss bis sie ins Bett gehen. WE braucht der werte Herr dann natürlich auch noch Erholung, denn er hat es sich nach 5 Tagen Büroarbeit doch wohl "verdient". Natürlich!!! Ich kommte teilweise im Moment noch nicht einmal zum Duschen und versuche all unsere unfertigen Bereiche hier in der Wohnung selbst zu machen, doch mit einer Kugel vornedrann geht nunmal nicht alles so wie ich das gern hätte. Wie ihr seht bin ich momentan etwas genervt, doch ich hoffe, dass sich das nach Weihnachten wieder etwas legt. Von Donnerstag bis Sonntag fahren wir nach Engelberg, damit Maximilian nochmal in die Skischule gehen kann und meine Eltern kommen diesmal auch mit.

So, nun muss ich noch die Wäsche machen, den Weihnachtsbaum schmücken und die Küche aufräumen, dann hab ich auch mal Feierabend, wärend GG gerade mit seinen Handballkollegen am Bierchentrinken ist....

Bis bald

LG Pebbels
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
sporty
Member
Beiträge: 112
Registriert: Mi 5. Sep 2007, 15:19
Wohnort: dehei ;)

Re: Septemberlis 2008 *Chindsgi wir kommen*

Beitrag von sporty » Di 17. Dez 2013, 22:04

hallo ladies

@kathies mama
na wenigstens klappts mit der einzelschulung. drücke euch die daumen, dass es dann in kleinklassen funktioniert, damit ihr wenigstens einen halbwegs vernünftigen alltag hinbekommt und silvan nicht ganz abgeschottet wird.

@lia
oje, da habt ihr ja eine heftige zeit hinter euch. ist lars schon wieder fit und konntet ihr euch erholen?

@pebbels
geh mal eine woche in die ferien, damit dein gg mal checkt, was abgeht! so egoistische männer machen mich aggressiv...

@us
die letzten wochen waren intensiv, aber es hat sich gelohnt: guetsli gemacht (und teils gegessen ;) ), baum steht schon geschmückt (wir fahren am 25. zur schwiemu und dann von dort aus am 28. für eine woche in die skiferien, darum jetzt schon), geschenke (fast) gebastelt bzw. bestellt oder gekauft, die skisaison haben wir am wochenende gestartet und geniessen nun die vorweihnachtszeit.

sporty
Bild

Antworten