Zahlungen, die nicht ankommen

Wer kennt sich aus?

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Benutzeravatar
Nuuneli
Posting Freak
Beiträge: 3551
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 19:52

Zahlungen, die nicht ankommen

Beitrag von Nuuneli » Fr 11. Jan 2019, 10:04

Innerhalb kurzer Zeit habe ich nun drei Zahlungserinnerungen erhalten, die jedoch von unserem Bankkonto abgebucht wurden. Es sind jeweils Zahlungen an Kantonalbanken. Mir stinkt's langsam, denn jedes Mal müssen wir natürlich die Kosten für die Nachforschungen übernehmen. Gibt's sonst eine Lösung? Die Geldempfänger machen jeweils keinen Finger krumm...
200120042007

Benutzeravatar
Ups...
Posting Freak
Beiträge: 3983
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 08:12
Geschlecht: weiblich

Re: Zahlungen, die nicht ankommen

Beitrag von Ups... » Fr 11. Jan 2019, 10:42

... wo sind denn die Zahlungen im Endeffekt gelandet?

Der Geldempfänger darf auch gar nix machen... ausser er gibt dir falsche Angaben an - dann muss er natürlich etwas tun.

Benutzeravatar
carina2407
Vielschreiberin
Beiträge: 1742
Registriert: Fr 5. Jan 2007, 20:50
Wohnort: am Bodensee

Re: Zahlungen, die nicht ankommen

Beitrag von carina2407 » Fr 11. Jan 2019, 11:21

@Nuuneli: Macht ihr E-Banking? Wir hatten das Problem früher auch hin und wieder, Geld haben wir in der Regel nicht mehr gesehen, mussten dann jeweils nochmals zahlen, und unsere Bank bemühte sich nicht den Fehler zu finden. Seit ich selbst übers E-Banking Zahlungen mache passiert das nicht mehr. Da habe ich die volle Kontrolle über Referenznummern, Kontodaten, Rechnungsnummern. Da kann ich ganz genau sagen, wann welche Zahlung mit welchen Daten rausgegangen ist, und da habe ich auch schon einer Firma alles gemailt, und sie darum gebeten, bei Ihnen zu suchen, und voila, da wurde der Betrag von der Empfängerfirma selbst falsch zugewiesen, als sie reinkam.
2007 Schliefer
2010 Diva

Romina
Member
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 22:34
Geschlecht: weiblich

Re: Zahlungen, die nicht ankommen

Beitrag von Romina » Fr 11. Jan 2019, 11:31

Ging mir bis jetzt 2 mal so. Da kamen Mahnungen. Konnte dann aber dem Empfänger alles mailen und dann hat sichs aufgeklärt

Benutzeravatar
Nuuneli
Posting Freak
Beiträge: 3551
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 19:52

Re: Zahlungen, die nicht ankommen

Beitrag von Nuuneli » Fr 11. Jan 2019, 13:13

Eine Zahlung hat sich geklärt - der Rechnungsempfänger hat es bei einem unserer anderen Kindern abgebucht. Bei den andern sind wir noch dran...
200120042007

Benutzeravatar
Xera
Senior Member
Beiträge: 694
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 14:33
Wohnort: Heiweh LU in ZH

Re: Zahlungen, die nicht ankommen

Beitrag von Xera » Fr 11. Jan 2019, 15:12

Nur als Info: Die Waldspielgruppenleiterin meiner Tochter klagt auch über nicht eingegangene Zahlungen der ZKB. Bei den Eltern wurden diese teils abgebucht und ein paar Tage später wieder zurücküberwiesen - ohne irgendwelche Info. Andere sind glaub auch noch verschollen.
Erstklässler 12/11 und Spielgruppenmeitschi 09/14

Benutzeravatar
Stella*
Vielschreiberin
Beiträge: 1868
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton Luzern

Re: Zahlungen, die nicht ankommen

Beitrag von Stella* » Fr 11. Jan 2019, 15:19

Bei mir ist dies kürzlich auch passiert. Der Empfänger hatte die Zahlung falsch verbucht.
Bild

Antworten