Geld sparen

Wer kennt sich aus?

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Benutzeravatar
danci
Posting Freak
Beiträge: 3973
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Geld sparen

Beitrag von danci » Fr 9. Aug 2019, 09:19

@ Bleistift
Danke für die Erklärung und ich finde es sehr spannend. Ich wollte mit den 20.- auch nur den Betrag anschaulich machen, natürlich geht man auch nicht jeden Tag für 20.- und nur für diesen Tag einkaufen. Aber auch bei deinen Beispielen bin ich nicht überzeugt, dass das reichen würde, v.a. dann, wenn dieser Betrag ja noch für zusätzliche und allgemeine Haushaltssachen auch dazu kommen. Mit älteren Kindern ohnehin eher nicht. Zu deinen Beispielen; meine essen so an den Mahlzeiten auch weniger, haben dann aber schneller Hunger. Zucker, Salz, Öl, Gewürze, Abwaschmittel etc. hat man zu Hause, aber auch das muss von Zeit zu Zeit nachgekauft werden. Und das muss dann auch in diesem Betrag drin sein.

@ Irbert/Börse
Das wird einfach schwieriger, wenn die Kinder grösser werden. Für die Kleine (Grösse 104/110, Schuhgrösse 28) kaufe ich sehr vieles Secondhand oder habe ich noch von der Grossen, für den Mittleren (Grösse 134/140, Schuhgrösse 34) finde ich schon bedeutend seltener etwas und er hat zudem einen grossen Verschleiss an Hosen und Schuhen :roll: :roll: , für die Grosse (Grösse S, Schuhgrösse 36/37) kann ich fast nur neu kaufen. Skijacke/-hose oder so findet man teilweise, aber Alltagskleider weniger. Auch bei den Schuhen: ab 36 kann man keine Kinderschuhe mehr kaufen und für Erwachsene kosten sie sofort mehr. Sale ist klar.
Bild Bild Bild

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4008
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Geld sparen

Beitrag von jupi2000 » Fr 9. Aug 2019, 09:37

Danci
Ich habe kleine Füsse (37) und kaufe manchmal meine Schuhe in der Kinderabteilung. Wanderschuhe, Winterstiefel...oder schlichte und neutrale Ballerinas. Die sind günstiger. Ich sehe dort jeweils Schuhe bis Grösse 38.

Benutzeravatar
danci
Posting Freak
Beiträge: 3973
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Geld sparen

Beitrag von danci » Fr 9. Aug 2019, 09:50

Dann kaufen wir vielleicht in verschiedenen Läden: Turnschuhe und Sandalen konnte sie diesen Frühling nicht mehr in der Kinderabteilung kaufen. Winterstiefeln schon noch, das stimmt, war allerdings auch ein (teueres) Fachgeschäft im Sale.
Bild Bild Bild

millou
Vielschreiberin
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 10:15
Geschlecht: weiblich

Re: Geld sparen

Beitrag von millou » Fr 9. Aug 2019, 10:54

Bei uns im Vögele gehts bei den Kindern bis 39. Ich hab da auch schon gekauft für mich.

Benutzeravatar
danci
Posting Freak
Beiträge: 3973
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Geld sparen

Beitrag von danci » Fr 9. Aug 2019, 11:26

Gut, dann eben: In dem Laden, in dem ich normalerweise Schuhe kaufe gibt es die Kinderabteilung bis Grösse 35, max. 36 und daher kaufe ich diejenigen, die darüber hinaus gehen, in der Erwachsenenabteilung, die teurer ist. Zufrieden? :mrgreen: Leute, die konkrete Grösse spielt doch für meine Aussage gar kein Rolle, eine Freundin meiner Tochter (gleichalt) trägt z. Bsp. schon 40. Mein Neffe (auch 11) 39. Und sonst kommt das Problem eben später, aber in vielen Fällen kommt es :wink:
Bild Bild Bild

sonrie
Wohnt hier
Beiträge: 4456
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Geld sparen

Beitrag von sonrie » Fr 9. Aug 2019, 11:29

mal ganz abgesehen davon, dass auch kinderschuhe in kindergrössen sauteuer sein können..... turnschuhe kosten schnell mal 50 chf und bei kleinen kindern brauchts halt 2 paar pro jahr wenn sie am wachsen sind. Meine sneakers um 100 chf trage ich etliche jahre lang...

millou
Vielschreiberin
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 10:15
Geschlecht: weiblich

Re: Geld sparen

Beitrag von millou » Fr 9. Aug 2019, 11:45

@Danci
Das war kein Angriff nur ein Tipp für den Moment.

Sternli05
Stammgast
Beiträge: 2831
Registriert: Di 15. Dez 2015, 08:15

Re: Geld sparen

Beitrag von Sternli05 » Fr 9. Aug 2019, 14:42

Irbert
Echt jetzt, ihr kauft Pommes und nehmt das Ketchup von Zuhause mit? Also wenn ich Geld ausgebe für pommes dann liegt auch ein Ketchup drin. Denke solche Sparmassnahmen bringen nichts, da müsste man schon ganz auf die Pommes verzichten. Unsere essen sie eh immer ohne da sie es nicht mögen wenn die Pommes von Ketchup getränkt sind.

Schuhe
Unser Sohn hatte mit 12 schon Schuhgrösse 45, da kommt man nicht mehr günstig weg.

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4008
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Geld sparen

Beitrag von jupi2000 » Fr 9. Aug 2019, 17:43

Danci
Das war nur eine Feststellung mit den Schuhgrössen :D

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4008
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Geld sparen

Beitrag von jupi2000 » Fr 9. Aug 2019, 17:44

Das mit den Pommes sehe ich wie sternli. Die Pommes gehen ins Geld und abgesehen davon gibts doch Ketchup immer gratis dazu??

lipbalm
Member
Beiträge: 379
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 20:55
Geschlecht: weiblich

Re: Geld sparen

Beitrag von lipbalm » Fr 9. Aug 2019, 21:00

Kein kleiner Tipp noch von mir... und der geht jetzt in eine ganz andere Richtung.

Für die Geschirrspülmaschine brauche ich nur noch Pulver anstelle der Tabs. Und das Pulver kaufe ich immer, wenn Aktion ist im Migros
Bild[/url]
Bild

Jazz
Member
Beiträge: 160
Registriert: Di 19. Jun 2012, 21:28
Geschlecht: weiblich

Re: Geld sparen

Beitrag von Jazz » Fr 9. Aug 2019, 22:04

@lipbalm: wenn ich Pulver brauche, habe ich teilweise so schlieren in der Maschine (16jährig), brauche ich da zu viel Pulver?

Ich spare beim Abwaschmittel, brauche den Allzweckreiniger von M-Budget und fülle den in einen Zerstäuber ein. Eine Liter Flasche für 0.75Fr. reicht bei mir 1Jahr ...

Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2267
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton Luzern

Re: Geld sparen

Beitrag von Stella* » Fr 9. Aug 2019, 22:46

@Irbert
Musste lachen wegen dem Ketchup in der Tasche. :lol: Ich würde eher Popcorn ins Kino mitnehmen als Ketchup. Popcorn kosten bei uns gegen CHF 10. :shock: Ketchup wohl CHF 0.50.

@Geschirrspülmittel
Bis vor einiger Zeit haben wir M-Budget Pulver verwendet. Jetzt Tabs von Aldi.
Merke keinen unterschied zu teureren Produkten.

@Jazz
Deine Idee fnde ich ziemlich originell. Uns reicht eine Flasche Handy für CHF 1.80 ca. 1/2 Jahr. Da ist mir das Sparpotential zu klein, um einen Extraaufwand zu betreiben. :wink: Wenn aber viel gebraucht wird, sieht es natürlich anders aus.

@Aktionen
Mir ist vor langem aufgefallen, dass viele Markenprodukte bei Aktionen nie so günstig sind wie M-Budget-Artikel. Seitdem schaue ich immer zuerst, ob es von etwas M-Budget gibt, bevor ich eine Aktion kaufe. Vorteil: Ich muss keinen Vorrat haben sondern kann die Sachen bei Bedarf nachkaufen.
Bild

Lilyrose
Senior Member
Beiträge: 762
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 07:18
Geschlecht: weiblich

Re: Geld sparen

Beitrag von Lilyrose » Fr 9. Aug 2019, 23:10

@Aktionen: da muss man eh immer gut schauen. In der Migros gibts zb oft 4 Mozzarrella zum Preis von 3 glaub ich. Aber diese Marke ist eben als Aktion immer noch teurer, als wenn ich von der anderen Marke zum Normalpreis kaufe. Ich schau deshalb immer auf die Preisangabe/100g. So kauf ich definitiv das günstigste. So auch mit Markenartikeln in Aktion...

Das mut dem Ketchup find ich jetzt auch eher eknen Tropfen auf den heissen Stein. Dann eben lieber das Popcorn oder Smarties von zuhause mitnehmen.

Bleistift79
Member
Beiträge: 323
Registriert: Di 13. Dez 2011, 20:47
Geschlecht: weiblich

Re: Geld sparen

Beitrag von Bleistift79 » Sa 10. Aug 2019, 00:35

danci hat geschrieben:
Fr 9. Aug 2019, 09:19
@ Bleistift
Danke für die Erklärung und ich finde es sehr spannend. Ich wollte mit den 20.- auch nur den Betrag anschaulich machen, natürlich geht man auch nicht jeden Tag für 20.- und nur für diesen Tag einkaufen. Aber auch bei deinen Beispielen bin ich nicht überzeugt, dass das reichen würde, v.a. dann, wenn dieser Betrag ja noch für zusätzliche und allgemeine Haushaltssachen auch dazu kommen. Mit älteren Kindern ohnehin eher nicht. Zu deinen Beispielen; meine essen so an den Mahlzeiten auch weniger, haben dann aber schneller Hunger. Zucker, Salz, Öl, Gewürze, Abwaschmittel etc. hat man zu Hause, aber auch das muss von Zeit zu Zeit nachgekauft werden. Und das muss dann auch in diesem Betrag drin sein.
Danci, ganz ehrlich. Manchmal dünkt mich dein Beruf schlägt auch bei so Themen durch : ))) . Sorry. Ich brauch dich wirklich nicht zu überzeugen, da hast du recht. Jedoch hättest du vielleicht eher schreiben sollen, dass Du mit einem solchen Budget trotz allem nicht durchkommen würdest oder durch kommen willst.
Nun ja, andere Familien können s . Entweder weil sie müssen oder wollen und werden dabei satt.
Wir hier mit notabene 4Kids, davon 3 Teenies.

Und die Sachen wie Gewürze, Salz, Öl, Abwaschmittel kosten nun nicht wirklich viel. Pro Geschirrspülgang brauch ich 2Teelöffel Pulver, für die Sachen die ich von Handabwasvhe 2Pumphübe Spülmittel. Wenn ich da 1x im Monat Nachschub kaufen muss, fällt das echt nicht in s Gewicht.

Aber lassen wir s.

Bleistift79
Member
Beiträge: 323
Registriert: Di 13. Dez 2011, 20:47
Geschlecht: weiblich

Re: Geld sparen

Beitrag von Bleistift79 » Sa 10. Aug 2019, 00:43

definitiv immer auf die Preisangabe/100g schauen.
„ Aktion“ klingt immer soo toll.
Mbudget hat gute Sachen, da haben wir auch so Standartprodukte.

Bio: ist halt immer so eine Sache... was bringt es mir, wenn bio aber von weit her? .-
Ich kaufe gerne lokal/regional.

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4008
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Geld sparen

Beitrag von jupi2000 » Sa 10. Aug 2019, 07:43

Bio
Es gibt halt viele Produkte wie zB Kaffee, Tee, Nüsse, Mandeln, Bananen, Oliven, Orangen, Baumwolle und Reis uvm die es nicht aus schweizer Prodution gibt. Die kaufe ich halt Bio aus dem Ausland.
Die Umwelt und die Menschen werdens uns Biokonsumenten danken. Ich habe mal gesehen, wie sie Haselnussplantagen mit dem Flugzeug mit Gift spritzen...die möchte ich nicht essen. Lieber Bionüsse aus Spanien oder der Türkei. Aber das ist nur ein Beispiel.

Benutzeravatar
Coneli
Vielschreiberin
Beiträge: 1313
Registriert: Do 3. Feb 2005, 09:51
Wohnort: ♥ ♥ Bi mire Family ♥ ♥

Re: Geld sparen

Beitrag von Coneli » Sa 10. Aug 2019, 08:54

Reichen euch für die Pommes wirklich ein "Bütteli" Ketchup? :lol: Wir brauchen alle immer 2-3 Stück und .-50 reichen ja schon lange nicht mehr.

@Bleistift79,deine Beiträge finde ich super. :D
Ha ä tolle Giuu!♥

Benutzeravatar
Irbert
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: So 12. Jul 2009, 17:17
Wohnort: im Grünen

Re: Geld sparen

Beitrag von Irbert » Sa 10. Aug 2019, 09:06

War mir schon klar, dass meine Ketchup-Geschichte ein Lächeln auslöst. Unsere Kinder essen eher Ketchup mit Pommes. Ein Beutel ist meistens dabei, die nächsten kosten 50 Rp, was ich übrigens total überrissen finde.
Warum nicht also auch hier 1 Franken sparen? War ja auch nur ein Beispiel.

Ich wollte damit wohl sagen, wer den Rappen nicht ehrt, ist den Franken nicht wert. Wenn ich in ganz viel Dingen sparen, ohne grosse Qualitätseinbusse, habe ich dann doch wieder etwas zusammen - zum Beispiel eine Glace auf demselben Ausflug.

Benutzeravatar
carina2407
Vielschreiberin
Beiträge: 1818
Registriert: Fr 5. Jan 2007, 20:50
Wohnort: am Bodensee

Re: Geld sparen

Beitrag von carina2407 » Sa 10. Aug 2019, 10:22

...
Zuletzt geändert von carina2407 am Mo 12. Aug 2019, 11:59, insgesamt 1-mal geändert.
2007 Schliefer
2010 Diva

Antworten