Mens verschieben

Allgemeine Gesundheitsthemen, Sport, Wellness, Abnehmen - ohne Schwangerschaft und Kinderkrankheiten

Moderator: sea

Antworten
Benutzeravatar
häsli
Member
Beiträge: 131
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 12:47

Mens verschieben

Beitrag von häsli » Do 14. Mär 2019, 13:41

Hallo zäme

Manchmal (oder immer :lol: ) steht die Mens im dümmsten Moment an. Wird bei mir demnächst so sein zu einem Zeitpunkt, an dem ich sie absolut nicht gebrauchen kann. Offenbar ist es möglich, mit Hilfe von Pillen, die Mens zu verschieben resp. hinauszuzögern. Ich habe gelesen, dass man 3 Tage vor Beginn mit der Einnahme anfangen soll. Da ich schon Ü40 bin, kann ich den Anfang oft nicht auf den Tag genau voraussagen...

Hat das jemand schon mal gemacht und würde mir berichten ob's wunschgemäss funktioniert hat? Wie hat es sich auf die nächste Mens ausgewirkt?


Danke für eure Erfahrungsberichte!

Romina
Member
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 22:34
Geschlecht: weiblich

Re: Mens verschieben

Beitrag von Romina » Do 14. Mär 2019, 16:35

Also ich hatte früher die Cerazette Pille. Dies ist eine rein Gestagen haltige Minipille. Damit hatte ich während Jahren keine Blutungen

Amea
Member
Beiträge: 128
Registriert: So 25. Sep 2005, 18:27

Re: Mens verschieben

Beitrag von Amea » Do 14. Mär 2019, 17:50

Hallo Häsli
Ich habe die Mens früher manchmal mit Norethisteron verschoben. Hat bei mir immer super funktioniert und der nächste Zyklus war dann wieder ganz normal. Good luck ;-)

Benutzeravatar
Jachy
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: So 22. Jan 2017, 22:22

Re: Mens verschieben

Beitrag von Jachy » Do 14. Mär 2019, 18:56

Ich hab vor 2 oder 3 Jahren mal die Mens verschoben. Habe auch "unregelmässige" Zyklen damals etwa 27- 32 Tage. Hab einfacht mit einem Zyklus von 27 Tagen gerechnet und 3 Tage vorher die Pille angefangen zu nehmen, 10 oder 14 Tage lang ( bis die Ferien vorbei waren) Hab danach die Mens normal bekommen und wieder die gleichen Zyklen wie vorher gehabt.

newerth84
Junior Member
Beiträge: 79
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 20:50
Geschlecht: weiblich

Re: Mens verschieben

Beitrag von newerth84 » Do 14. Mär 2019, 19:03

Mit NuvaRing klappt auch super :) einfach Ring 1 Woche länger behalten statt rausnehmen
Sie reden nicht gross mit dir, quatschen aber Mist hinter deinen Rücken. Wie weit geht die Menschheit noch in die Dämlichkeit?

lipbalm
Member
Beiträge: 280
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 20:55
Geschlecht: weiblich

Re: Mens verschieben

Beitrag von lipbalm » Fr 15. Mär 2019, 06:43

Ich habe auch mal die mens verschoben. Körperlich hat alles bestens funktioniert. Aber ich war in dieser Zeit nicht auszustehen. Hatte PMS hoch 10. Es war unerträglich und ich würde es nie wieder machen.
Bild[/url]
Bild

Benutzeravatar
häsli
Member
Beiträge: 131
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 12:47

Re: Mens verschieben

Beitrag von häsli » Fr 15. Mär 2019, 15:06

Danke euch. Das klingt, bis auf den Post von lipbalm, alles sehr positiv :D Obwohl mir ihr Beitrag doch etwas zu denken gibt...

Antworten