Veganer Fred - Teil 3

Allgemeine Gesundheitsthemen, Sport, Wellness, Abnehmen - ohne Schwangerschaft und Kinderkrankheiten

Moderator: sea

Antworten
Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2539
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Drag-Ulj » Di 25. Dez 2018, 16:17

Töffli
Ich habe noch keinen gemacht, dachte aber auch schon darüber nach, welche anzubieten 😆
Bist du auf Facebook? Dann kann ich dir eine tolle Gruppe empfehlen, wo du nachfragen könntest... google auf jeden Fall nach Lauren Wildbolz - sie ist toll, hat auch schon eigene Bücher rausgebracht, v a. auch wegen Kinderernährung.

Und sie bietet immer wieder Backkurse an:
www.backenmitursi.ch

Benutzeravatar
toeffli
Member
Beiträge: 189
Registriert: Mo 5. Jan 2004, 13:25
Wohnort: am liebschte am Paradeplatz

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von toeffli » Di 25. Dez 2018, 23:36

@Drag-Ulj
Dann komm ich doch einfach zu dir :lol:
Yep, auf FB bin ich und die Fr. Wildbolz hab ich auch gegooglet. So wie's aussieht bietet sie nicht das an, was ich suche. Dafür finde ich backen mit Ursi super. Merci.

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2539
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Drag-Ulj » Mi 26. Dez 2018, 11:17

Mach das doch, herzlich willkommen ;)

Kennst du die Gruppe "CH-Plauderplatz vegan"? Stell die Frage dort, eine tolle Gruppe mit einigen aktiven Mitgliedern auf recht hohem Niveau - keine Angriffe, Beleidigungen etc.

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2539
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Drag-Ulj » Mo 31. Dez 2018, 13:35

toeffli hat geschrieben:
Di 25. Dez 2018, 23:36
@Drag-Ulj
Dann komm ich doch einfach zu dir :lol:
Yep, auf FB bin ich und die Fr. Wildbolz hab ich auch gegooglet. So wie's aussieht bietet sie nicht das an, was ich suche. Dafür finde ich backen mit Ursi super. Merci.
Schau noch auf veganne.ch, sie bietet gerade Kochkurse für Einsteiger an ;)

Benutzeravatar
toeffli
Member
Beiträge: 189
Registriert: Mo 5. Jan 2004, 13:25
Wohnort: am liebschte am Paradeplatz

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von toeffli » Fr 4. Jan 2019, 10:31

Hab nachgekuckt, merci. Leider passt mir das Datum von ihrem Einsteigerkurs genau nicht. Es ist wie verhext :|

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2539
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Drag-Ulj » Fr 4. Jan 2019, 17:09

Schreib sie doch an, sie macht bestimmt mehr! Gefällt dir wenigstens das Angebot? Und sonst kommst du wirklich zu mir ;)

Engeli88
Senior Member
Beiträge: 723
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:48
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Engeli88 » Sa 5. Jan 2019, 08:15

Gestern war, zumindest für mich, ein interessanter Tag mit unserem Sohn. Beim Einkaufen wollte er für aufs Brot die Käsescheiben mit der Maus und für Pizza oder über die Nudeln den Reibekäse mit dem Vogel, den Kuhmilch- Käse wollte er nicht (Papi Käse wäh) Veganer Käse ist zwar nicht gesund, da er jedoch nur wenig isst finde ich es besser als "normalen" Käse. Bin gespannt wie lange es so bleibt.

Beim Mittagessen kochen rief er nach Fleisch. Ich wieder einmal mehr: "Am Mittag gibt es für Papi Fleisch, du kannst bei ihm mit essen." Für mich gab es Räuchertofu. Als er sah, dass ich Tofu schneide, kam er begeistert angerannt und meinte: "Mmh Fleisch." Und ass mir den Tofu weg. Somit war seine Vorspeise rohe Gemüsesticks mit Räuchertofu und zum Mittag Nudeln mit ein wenig Vögeli- Käse.

Bin so froh, dass es so ganz langsam kommt und auch bei unserem Sohn immer mehr vegan wird und alles ohne Druck.

Zum Abend gab es Früchte und Gemüse. Dazu ein Dinkeltoast mit wenig Alnatura Aufstrich und eine Scheibe Mäuse- Käse.

Den Vitamin B12 Spray sind wir auch am Einführen, einfach zur Sicherheit.
September 2014 üsere Lusbueb
Februar 2018 eis Sternli im Herz
Mai 2019 eis Engeli im Herz

Engeli88
Senior Member
Beiträge: 723
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:48
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Engeli88 » Mi 10. Apr 2019, 18:31

Seit einem Jahr ernähre ich mich nun vegan. Ich fühle mich super. Nun bin ich endlich wieder SS. Auf was habt ihr in eurer SS geachtet, ausser Folsäure und Vitamin B12?
September 2014 üsere Lusbueb
Februar 2018 eis Sternli im Herz
Mai 2019 eis Engeli im Herz

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2539
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Drag-Ulj » Mi 10. Apr 2019, 19:09

Engeli
Ganz ehrlich?? Auf nix ;) B12-Zahnpasta, ab und an eine Tablette & gut ist. Folsäure hast du mehr als genug. Ich habe in der ersten Hälfte mal ein grosses Blutbild machen lassen und wäre es nötig gewesen, hätte ich mich daran orientiert...

...und hey: GLÜCKWUNSCH 😍😍😍

Engeli88
Senior Member
Beiträge: 723
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:48
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Engeli88 » Mi 10. Apr 2019, 20:05

Danke dir Drag-Ulj
Wie machst du das mit dem Omega 3? Ich nehme einfach Leinöl für Dressings und Salatsaucen.
Diese SS kam sehr überraschend, da wir uns einfach nicht mehr mit dem Thema beschäftigten, so ganz nach dem Moto "Ich werde eh nicht mehr SS".
Ich schiebe es jetzt mal auf die Ernährung.
September 2014 üsere Lusbueb
Februar 2018 eis Sternli im Herz
Mai 2019 eis Engeli im Herz

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2539
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Drag-Ulj » Mi 10. Apr 2019, 20:35

Wie ich was mache mit dem Omega 3? Ich esse :D ich lege nicht viel Wert auf Empfehlungen, wieviel wovon ich essen muss, um... klapp ja niemals! An gewissen Tagen reicht mir mehr an anderen weniger... O3 findest du bestimmt in Ölen, Nüssen, Hülsefrüchten...

Kennst du diese Broschüre "veganinfo.at" - glaube ich? Dort findest du ansonsten alles zum Thema Nährstoffe in der veganen SS. Und wenn es dich beruhigt: auch bei nicht veganen Schwangeren wird ein Traritrara um die Ernährung in der SS gemacht ;)

Egal, wie sie gekommen ist, sie führt zu einem wundervollen Ende 😍

Engeli88
Senior Member
Beiträge: 723
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:48
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Engeli88 » Mi 10. Apr 2019, 20:58

Ja, es war jetzt eine lange "Wartezeit". Unser Grosser wird ende September 5 und mitte November kommt das Baby.
Das schöne an meiner FA ist, das sie die vegane Ernährung nicht so als Problem sieht. Sie findet es einfach super, dass ich mich gesünder Ernähre, viel Abnahm und jetzt SS bin.
Am Freitag rutsche ich in die 10. SSW.
GG brachte mir frischen Blattspinat. Ich hatte soooo Lust auf Gschwelti, frischer Blattspinat und Soyana Quarkalternative. Dafür Süsses im Onlineshop gekauft. Ausgleich muss sein. :lol:
September 2014 üsere Lusbueb
Februar 2018 eis Sternli im Herz
Mai 2019 eis Engeli im Herz

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2539
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Drag-Ulj » Mi 10. Apr 2019, 22:01

So schön, freu mich riesig für dich!! Sollte es ein Mädel werden, hätte ich ca. 3 Tonnen neue Kleider zu vergeben ;)

Meine Hebamme war da auch sehr offen und wohlinformiert!! Die FA sagte jeweils "Sie wissen schon, was Sie tun" :D

Mein Gedanke mal abzunehmen, scheitert auch an den tollen veganen Süssigkeiten 😆

Benutzeravatar
Malaika*
Member
Beiträge: 261
Registriert: Di 5. Feb 2008, 15:53
Wohnort: Aargau

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Malaika* » So 14. Apr 2019, 23:46

Engeli
Ganz herzlichen Glückwunsch zu deiner zweiten Schwangerschaft! Soooo schön!

Dragulj
hab den thread hier vöööööllig vergessen! nun wiedermal reingegügselt. Wieso hast du denn so viele Mädchenkleider?? Haben dir alle welche geschenkt?
Tochter Juni 2007
Zwillingstöchter Juni 2010
Sohn Dezember 2016

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2539
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Drag-Ulj » Mo 15. Apr 2019, 07:15

Ja Malaika, fast alles Geschenke. Ich hatte eine Grundausstattung, eher wenige Sachen... dann haben alle zur gleichen Grösse gegriffen & voilà... wars bei dir nicht so?

Benutzeravatar
Malaika*
Member
Beiträge: 261
Registriert: Di 5. Feb 2008, 15:53
Wohnort: Aargau

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Malaika* » Mi 17. Apr 2019, 13:03

dragulj
mhm nein, Ich hab mich selber eingedeckt mit Sachen von Kollegen oder einmal ein Packet ¨über Facebook. Geschenkt bekommen zur Geburt hab ich tatsächlich praktisch nichts! Also Kleider :wink:
Tochter Juni 2007
Zwillingstöchter Juni 2010
Sohn Dezember 2016

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2539
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Drag-Ulj » Mi 17. Apr 2019, 17:57

Ach, ich schiebs mal auf die Kultur der Leute aus meiner Heimat ;)

Engeli88
Senior Member
Beiträge: 723
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:48
Geschlecht: weiblich

Re: Veganer Fred - Teil 3

Beitrag von Engeli88 » Mi 10. Jul 2019, 18:07

Ich möchte unseren Sohn nicht "zwingen" sich vegan zu ernähren. Da ich ihm halt das andere bei gebracht habe und GG auch alles ist.
Aber mir ist aufgefallen, dass er von sich aus immer mehr nach einem Stück Räuchertofu fragt und immer weniger, fast gar nicht mehr, nach Malbuner und Minipic. Er geniesst sein "Würstchen" (das Stück Räuchertofu) und geniesst es.

Tja, somit hat es Malbuner und co. auch für GG nicht mehr zu hause.
So ganz ohne Druck schleichen sich neue Gewohnheiten ein. Klar wäre es mir lieber, wenn es schneller geht. Jedoch lieber langsam, als gar nicht.

Egal, ob Tomatenspaghetti, Curry, Country Potatos und Salat. Es wird gegessen und für fein empfunden.
September 2014 üsere Lusbueb
Februar 2018 eis Sternli im Herz
Mai 2019 eis Engeli im Herz

Antworten