Medikation bei Covid 19 zuhause

Allgemeine Gesundheitsthemen, Sport, Wellness, Abnehmen - ohne Schwangerschaft und Kinderkrankheiten

Moderator: sea

Antworten
Benutzeravatar
ChrisBern
Vielschreiberin
Beiträge: 1442
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Medikation bei Covid 19 zuhause

Beitrag von ChrisBern »

Nuuneli hat geschrieben: Mi 11. Nov 2020, 08:46 @leela: weiterhin gute und hoffentlich vollständige Genesung!

@ iselle: sei froh, wenn Du einen Garten hast ;-) - wir haben nur einen Balkon, andere weder noch! Trotzdem haben wir unsere Quarantäne gut überstanden. Für unser Sohn in Isolation war es aber ziemlich heavy, trotz Netflix&Co und ein wenig Homeoffice. (Unser Waldteil ist übrigens "sehr voll".)
Ja, ich kann mir vorstellen, dass es vor allem für Kinder schwer ist. Wir haben keinen Garten und schon allein die Vorstellung...da hilft dann auch Freund netflix und die liebe paw patrol nicht mehr. ;-)
Ich denke, die Regeln sind so streng, weil es sonst zu viele Schlupflöcher gibt, die dann sehr strapaziert werden. Ich habe jetzt übrigens von Verwandten von uns (eigentlich vernünftigen leuten) gehört, die trotz corona draussen waren im Sinne von "das lass ich mir doch nicht verbieten". Sie sind ganz normal weiter spazieren gegangen und wollten enkel hüten und ins Büro gehen. Da war ich entsetzt und ich fürchte, das sind nicht die einzigen.

5erpack
Vielschreiberin
Beiträge: 1603
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Medikation bei Covid 19 zuhause

Beitrag von 5erpack »

ChrisBern nein sind nicht die einzigen!
Leider!

@ iso zuhause. Ich hab mal vorsorglich Vorbereitungen getroffen, wenn wir zuhause bleiben müssten.
Der Riesen Karton zum basteln ist schon zur Hälfte voll mit allen möglichen bastelsachen wie Klopapier rollen etc.
Dazu genügend heisskleber etc.

Ich hab gestern mit dem kleinen Tom und Jerry angesehen und da war eine alte Folge, wo beide am Ende mit Masern infiziert sind und das Quarantäne Schild wurde dann draussen aufgehängt.
Früher waren es die Masern heute das Corona.

Ich bin einfach noch etwas froh das wir keine Schilder aufhängen müssen .....


@Leela ich wünsche weiterhin alles gute deinen Eltern.
Hoffe sie haben es schnell überstanden.

conny85
Moderatorin
Beiträge: 398
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 15:34
Geschlecht: weiblich

Re: Medikation bei Covid 19 zuhause

Beitrag von conny85 »

@iselle wenn die Maske korrekt gehandhabt wird wahrscheinlich eher nicht, aber die meisten benutzen die Masken ja falsch (mich eingeschlossen) (hände desinfizieren vor dem anziehen, nach dem abziehen, Maske während des Tragens nicht anfassen usw...)

Benutzeravatar
Papa68
Vielschreiberin
Beiträge: 1490
Registriert: Do 4. Feb 2010, 21:36
Geschlecht: weiblich

Re: Medikation bei Covid 19 zuhause

Beitrag von Papa68 »

Iselle, warum soll man im Garten nicht genug Vit D bilden? Ist doch die selbe Sonne wie im Wald, wo sie noch weniger durch kommt.
SCHWEIGEN IST GOLD.
ES SEI DENN, DU HAST KINDER. DANN IST SCHWEIGEN VERDÄCHTIG!

Benutzeravatar
iselle
Senior Member
Beiträge: 510
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 16:38
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Medikation bei Covid 19 zuhause

Beitrag von iselle »

@Papa68: Tja... - unser Garten ist nicht so gross, dass man darin ernsthaft Spaziergänge machen/Walken gehen könnte... Und ohne Bewegung wird es irgendwann langweilig - man hält sich nicht soooo lange im Garten auf... (ich bin dennoch dankbar, dass wir die Möglichkeit haben... - etwas ernten kann man ja noch immer...)
Nudel-Expertin (Sommer 2007)
Alles-Esserin (Frühling 2010)

Leela
Stammgast
Beiträge: 2876
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Medikation bei Covid 19 zuhause

Beitrag von Leela »

Meine Eltern sind wieder vollständig gesund, danke an alle die mitgeschrieben haben!
2010, 2013, 2015

Benutzeravatar
Nuuneli
Wohnt hier
Beiträge: 4402
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 19:52

Re: Medikation bei Covid 19 zuhause

Beitrag von Nuuneli »

iselle hat geschrieben: Mi 11. Nov 2020, 22:07 @Papa68: Tja... - unser Garten ist nicht so gross, dass man darin ernsthaft Spaziergänge machen/Walken gehen könnte... Und ohne Bewegung wird es irgendwann langweilig - man hält sich nicht soooo lange im Garten auf... (ich bin dennoch dankbar, dass wir die Möglichkeit haben... - etwas ernten kann man ja noch immer...)
Wenn Du mal in Quarantäne bist, wirst Du Deinen noch so kleinen Garten richtig schätzen :wink:
200120042007

Benutzeravatar
iselle
Senior Member
Beiträge: 510
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 16:38
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Medikation bei Covid 19 zuhause

Beitrag von iselle »

@Nuuneli: Wir hatten das Quarantäne-Vergnügen. Und wir sind/waren dankbar für jeden m2.
Nudel-Expertin (Sommer 2007)
Alles-Esserin (Frühling 2010)

5erpack
Vielschreiberin
Beiträge: 1603
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Medikation bei Covid 19 zuhause

Beitrag von 5erpack »

Leela hat geschrieben: Di 17. Nov 2020, 14:48 Meine Eltern sind wieder vollständig gesund, danke an alle die mitgeschrieben haben!
Freut mich das zu hören!

Benutzeravatar
iselle
Senior Member
Beiträge: 510
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 16:38
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Medikation bei Covid 19 zuhause

Beitrag von iselle »

@Leela: Welch schöne Nachricht! Danke für das Teilen.
Nudel-Expertin (Sommer 2007)
Alles-Esserin (Frühling 2010)

Benutzeravatar
aimée
Member
Beiträge: 272
Registriert: Di 12. Aug 2008, 13:11
Geschlecht: weiblich

Re: Medikation bei Covid 19 zuhause

Beitrag von aimée »

Leela hat geschrieben: Di 17. Nov 2020, 14:48 Meine Eltern sind wieder vollständig gesund, danke an alle die mitgeschrieben haben!
Das freut mich!! Gell, das ist nicht selbstverständlich :| ..!
"Ne laisse pas son eau couler dans les rues"

Leela
Stammgast
Beiträge: 2876
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Medikation bei Covid 19 zuhause

Beitrag von Leela »

Nein leider nicht. In der weiteren Bekanntschaft ist leider ldiese Woche eine alte Frau an Covid gestorben.
Die nächstjüngere Generation ist auch angesteckt aber die haben bisher kaum Symptome.
Schon krass wie unterschiedlich sich das Virus auswirken kann.
2010, 2013, 2015

Antworten