LIVIA Erfahrungen?

Allgemeine Gesundheitsthemen, Sport, Wellness, Abnehmen - ohne Schwangerschaft und Kinderkrankheiten

Moderator: sea

Antworten
jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4915
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

LIVIA Erfahrungen?

Beitrag von jupi2000 »

Liebe Frauen
Wer hat persönliche Erfahrungen gemacht mit Livia? Wer hats gekauft und kennts?
Meine Töchter leiden beide unter Mensschmerzen jeden Monat und Schmerztabletten würden sie gerne weglassen.
Danke!

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4915
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: LIVIA Erfahrungen?

Beitrag von jupi2000 »

Wirklich niemand? Im Netz habe ich Erfahrungen gelesen von nützt fast nichts bis gar keine Schmerzen und Beschwerden mehr. Ich bin nun unsicher, ob ich es für sie bestellen soll, dass sie es mal testen können?

Benutzeravatar
Nuuneli
Wohnt hier
Beiträge: 4238
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 19:52

Re: LIVIA Erfahrungen?

Beitrag von Nuuneli »

Ich habe keine Erfahrungen damit, nehme an, dass sich LIVIA an die Praktik von TENS lehnt. Ich würde mal bei der Gyni oder bei einer Physiotherapeutin nachfragen. (Wenn du dir es finanziell leisten kannst, dann könnt ihr es ja mal versuchen...)
200120042007

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4915
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: LIVIA Erfahrungen?

Beitrag von jupi2000 »

Ja, es funktioniert mit Elektrostimulation, also TENS. Kosten sind ca 150.- , also das wäre es mir/ uns Wert, wenn man damit keine Schmerzen mehr hätte und vA auch auf Medis verzichten könnte!

miriam78
Member
Beiträge: 260
Registriert: Mo 21. Mai 2007, 11:16
Wohnort: BL
Kontaktdaten:

Re: LIVIA Erfahrungen?

Beitrag von miriam78 »

Hallo Jupi

Meine Tochter hat es, aber erst ca. 2x gebraucht ( noch sehr unregelmäsdige Mens, mal sehr starke Schmerzen, dass andere Mal keine).
Also bei ganz starken Schmerzen kommt sie nicht mit gar keinem Schmerzmittel durch ( trotz Livia). Aber sie braucht viel weniger. Bei mittelmässigen Schmerzen und schwachen Schmerzen nützt Livia sehr gut.
Ich habe es Occasion auf Tutti gefunden.
Also, meine Tochter kann es empfehlen
BildBild

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4915
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: LIVIA Erfahrungen?

Beitrag von jupi2000 »

Danke miriam!

Simbat
Senior Member
Beiträge: 592
Registriert: So 4. Okt 2009, 15:13
Geschlecht: weiblich

Re: LIVIA Erfahrungen?

Beitrag von Simbat »

Ich kenne livia nicht aber ich habe/hatte auch extreme mensschmerzen. Seit ich hochdosiert magnesium nehme und auch transdermal einreibe ist es meist gut, wenn ich doch mal schmerzen habe reicht eine buscopan.

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4915
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: LIVIA Erfahrungen?

Beitrag von jupi2000 »

Simbat hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 22:42
Ich kenne livia nicht aber ich habe/hatte auch extreme mensschmerzen. Seit ich hochdosiert magnesium nehme und auch transdermal einreibe ist es meist gut, wenn ich doch mal schmerzen habe reicht eine buscopan.
Wieviele mg Magnesium nimmst du dann pro Tag? Und nimmst du jeden Tag oder nur wenn die Mens beginnt?
Wir haben Magnesium von Vitaminexpress zuhause. Also Gutes ohne Füllstoffe etc.
Einen Magnesiumspray hat mein Mann. Könnten meine Töchter auch mal testen.

Simbat
Senior Member
Beiträge: 592
Registriert: So 4. Okt 2009, 15:13
Geschlecht: weiblich

Re: LIVIA Erfahrungen?

Beitrag von Simbat »

Ich nehme 800mg elementares magnesium (auch vitaminexpress) täglich und das zechsteiner öl vom müller. Man könnte auch fussbäder oder vollbäder machen mit mg-chlorid. 800mg wird sowieso empfohlen bei vit d einnahme.

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4915
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: LIVIA Erfahrungen?

Beitrag von jupi2000 »

Danke Simbat. Ich nehme pro Tag 2 Magnesium Kapseln (und D3, K2) , aber meine Töchter nur 1, wenn sie Vit D3 mit K2 nehmen. Ich probiere ihnen mal 2 zu geben.

Simbat
Senior Member
Beiträge: 592
Registriert: So 4. Okt 2009, 15:13
Geschlecht: weiblich

Re: LIVIA Erfahrungen?

Beitrag von Simbat »

Am besten kaufst du das pulver (günstiger) machst die gewünschte dosis in eine flasche mit wasser und lässt sie den ganzen tag über immer wieder davon trinken (wird in kleinen dosen besser aufgenommen). Damits nicht so ecklig schmeckt mach ich noch vit c (z.b. acerola von vit express) dazu.

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4915
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: LIVIA Erfahrungen?

Beitrag von jupi2000 »

So, Livia ist bestellt und wir warten nun auf die nächste Mens :D
Bin gespannt und werde euch dann berichten, wie und ob es hilft.

Antworten