Geburtstag von Kollegen bzw. Kolleginnen

Für alles, was nicht in die anderen Foren passt...

Moderatoren: Tiramisu, Mrs. Bee

Icecream
Senior Member
Beiträge: 918
Registriert: Do 25. Feb 2010, 16:23
Geschlecht: weiblich

Geburtstag von Kollegen bzw. Kolleginnen

Beitragvon Icecream » Do 18. Mai 2017, 15:45

Wie macht ihr es jeweils, wenn ihr Geburtstag habt. Sagt ihr euren Gästen,(Kollegen, Nachbarn) dass sie gerne zum Geburtstag kommen können, also mit einer mündlichen Einladung einladen. Eine Kollegin von uns feiert heute ihren Geburtstag. In den letzten Jahren waren wir am Geburtstag immer bei ihnen und auch umgekehrt. Ich habe ihnen jeweils gesagt, dass sie kommen können. Sie hat jetzt überhaubt nichts gesagt. Habe ihr dann einfach telefonisch gratuliert. Wenn das "Geburtstagskind" nichts sagt, würdet ihr trotzdem hinegehen?
Zuletzt geändert von Icecream am Do 18. Mai 2017, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.

Sunneschii9
Junior Member
Beiträge: 88
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:06
Geschlecht: weiblich

Re: Geburtstag von Kollegen bwz. Kolleginnen

Beitragvon Sunneschii9 » Do 18. Mai 2017, 16:30

Nein, würde ich nicht machen, vor allem nicht, wenn ich mit ihr bereits am Telefon gesprochen habe, uns sie nichts gesagt hat.

Sternli05
Senior Member
Beiträge: 831
Registriert: Di 15. Dez 2015, 09:15

Re: Geburtstag von Kollegen bzw. Kolleginnen

Beitragvon Sternli05 » Fr 19. Mai 2017, 12:40

Nein würde ich auch nicht. Vielleicht will sie das dieses Jahr nicht. Ist ja immer etwas stressig am eigenen Geburi die Leute zu bewirten.
Ich hattedieses Jahr Lust auf Gäste und sie schriftlich eingeladen.

jupi2000
Member
Beiträge: 434
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Geburtstag von Kollegen bzw. Kolleginnen

Beitragvon jupi2000 » Fr 19. Mai 2017, 15:56

Nein, ich würde ohne Einladung nicht hingehen. Ev macht sie ja gar kein Fest oder hat andere Gründe. Und in der Schweiz sind unangemeldete, spontane Besuche eh nicht so gerne gesehen.
Wenn ich an meinem Geburtstag Lust auf Gäste habe, lade ich Gäste ein. Wenn aber jemand spontan zum gratulieren vorbei kommt, den ich nicht eingeladen habe, freu ich mich auch!

Benutzeravatar
Stella*
Senior Member
Beiträge: 916
Registriert: So 15. Mär 2009, 23:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton Luzern

Re: Geburtstag von Kollegen bzw. Kolleginnen

Beitragvon Stella* » Fr 19. Mai 2017, 16:57

Wenn ich möchte, dass jemand vorbeikommt, sage ich etwas. Allerdings freue ich mich meistens auch über unangemeldeten Besuch. Falls du unsicher bist, kannst du sie ja anrufen, um zu gratulieren. Kannst sie ja dann fragen, ob sie Freude an einem Besuch hätte oder schon sonst etwas geplant hat.
Bild

Icecream
Senior Member
Beiträge: 918
Registriert: Do 25. Feb 2010, 16:23
Geschlecht: weiblich

Re: Geburtstag von Kollegen bzw. Kolleginnen

Beitragvon Icecream » Fr 19. Mai 2017, 19:04

In den letzten Jahren waren wir eingentlich immer bei ihnen eingeladen und sie bei uns auch. In diesem Jahr feierte sie einen geraden Geburtstag. Als ich ihr am Telefon gratulierte, hat sie nichts gesagt, dass wir noch kommen sollen. Wir waren somit nicht bei ihnen.

sonrie
Wohnt hier
Beiträge: 4608
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Geburtstag von Kollegen bzw. Kolleginnen

Beitragvon sonrie » Fr 19. Mai 2017, 20:08

jupi2000 hat geschrieben: Und in der Schweiz sind unangemeldete, spontane Besuche eh nicht so gerne gesehen!

Das hat wohl weniger mit der Schweiz zu tun als mehr mit dem Umfeld in dem man sich bewegt. In unserem Freundes und Bekanntenkreis ist es ganz normal, dass man an Geburi spontan vorbeikommt oder auch einfach mal läutet wenn man in der Gegend ist.

@icecream: ich hätte sie wohl am Telefon gefragt, ob sie am Abend zu Hause sind oder ob sie bereits was Vorhaben.

greenguapa
Member
Beiträge: 442
Registriert: So 6. Okt 2013, 21:24
Geschlecht: weiblich

Re: Geburtstag von Kollegen bzw. Kolleginnen

Beitragvon greenguapa » Sa 20. Mai 2017, 07:51

Icecream, warum hast du sie denn nicht einfach gefragt am Telefon?

Icecream
Senior Member
Beiträge: 918
Registriert: Do 25. Feb 2010, 16:23
Geschlecht: weiblich

Re: Geburtstag von Kollegen bzw. Kolleginnen

Beitragvon Icecream » Sa 20. Mai 2017, 09:00

Ich bin der Meinung, dass es an der Kollegin gewesen wäre noch etwas zu sagen bzw. fragen ob wir auch noch kommen möchten

greenguapa
Member
Beiträge: 442
Registriert: So 6. Okt 2013, 21:24
Geschlecht: weiblich

Re: Geburtstag von Kollegen bzw. Kolleginnen

Beitragvon greenguapa » Sa 20. Mai 2017, 09:13

Ja das finde ich grundsätzlich auch, aber anscheinend lässt dich dieses Thema nicht in Ruhe da du extra im Forum ein Thema eröffnet hast, von daher hätt ich gesagt frag sie einfach ganz unaufdringlich so wie stella* geschrieben hat. So ist das Thema vom Tisch und du musst dir keine Gedanken machen weshalb ihr nicht eingeladen seid.
Vielleicht gibt es einen banalen Grund weshalb sie euch nicht eingeladen hat.

Icecream
Senior Member
Beiträge: 918
Registriert: Do 25. Feb 2010, 16:23
Geschlecht: weiblich

Re: Geburtstag von Kollegen bzw. Kolleginnen

Beitragvon Icecream » Sa 20. Mai 2017, 09:26

Also für mich ist das Thema jetzt erledigt. Wollte auch mal in allgemeinen nachfragen, wenn jemand Geburi hat, ihr fragt, ob ihr kommen sollt, oder ob das Geburtstagskind euch dann einlädt und sagt, ihr dürft gerne kommen

Benutzeravatar
Ricki
Member
Beiträge: 175
Registriert: Mi 26. Sep 2007, 17:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Fr
Kontaktdaten:

Re: Geburtstag von Kollegen bzw. Kolleginnen

Beitragvon Ricki » So 21. Mai 2017, 10:07

Ich gehe einfach hin ob eingeladen oder nicht. :-)
Bei uns ist auch immer Tag der offenen Tür an den Geburtstagen, es würde mir nicht einfallen jemand einzuladen. Kommt jemand ist schön kommt niemand auch ok.
Vielleich hat sie einfach nicht daran gedacht weil sie eh mit euch gerechnet hat.


Zurück zu „Plauderecke“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder