Corona-Virus Teil 7

Für alles, was nicht in die anderen Foren passt...

Moderator: conny85

Antworten
5erpack
Stammgast
Beiträge: 2297
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von 5erpack »

Malaga1 hat geschrieben: Di 20. Apr 2021, 21:27 Im Radio hiess es ausdrücklich, die Reisequarantäne sei nicht aufgehoben.
Ok danke schon mal. Dann werde ich das weiterleiten.
Man kann die Welt oder sich selbst ändern. Das zweite ist schwieriger ( Mark Twain)

Benutzeravatar
tiwa
Senior Member
Beiträge: 928
Registriert: Mo 23. Okt 2006, 14:16

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von tiwa »

erstens halten sich viele bewohner in den aph eh nicht an die maskenpflicht.
zweitens wird das noch ungeimpfte personal dadurch geschützt, was ich nur fair finde.
drittens müssen sie die masken im zimmer und auf den essbereichen nicht tragen.
viertens gab es riesige cluster von erkrankten, bevor diese maskenpflicht eingeführt wurde, sie waren nämlich sehr lange ohne masken, und somit verbreitete sich das virus bei uns jedenfalls in windeseile unter den bewohnern, das war dann wohl doch noch blöder als die masken.
ich finde schon, dass ich ein gewisses durchhalten und solidarität auch von ihnen verlangen kann, nach allem was wir jungen für sie getan haben. solange bis alle geimpft sind die dort arbeiten, und eigentlich auch der besuch.
chline brüeder okt 07
grosse brüeder mai 05

Benutzeravatar
tiwa
Senior Member
Beiträge: 928
Registriert: Mo 23. Okt 2006, 14:16

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von tiwa »

dass die reisequarantäne nicht aufgehoben wird ist dann irgendwie ein bisschen eine schikane oder nicht ?
mir egal, ich reise nirgends hin, aber macht keinen sinn, finde ich.
chline brüeder okt 07
grosse brüeder mai 05

5erpack
Stammgast
Beiträge: 2297
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von 5erpack »

tiwa hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 06:37 dass die reisequarantäne nicht aufgehoben wird ist dann irgendwie ein bisschen eine schikane oder nicht ?
mir egal, ich reise nirgends hin, aber macht keinen sinn, finde ich.
Wenn ich das richtig gelesen habe, erarbeitet man da auch gerade ein Prozedere.
Das heisst es wird da wahrscheinlich früher oder später auch fallen gelassen werden. Was nur logisch wäre.
Man kann die Welt oder sich selbst ändern. Das zweite ist schwieriger ( Mark Twain)

Benutzeravatar
ChrisBern
Stammgast
Beiträge: 2238
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von ChrisBern »

Wäre halt voll nett, wenn irgendwann auch alle die Chance auf eine Impfung hätten. Das gurkt mich dann schon an, wenn die 85-Jährige ohne Quarantäne ins Ausland kann, ich kann aber meine Familie in D nicht besuchen. Irgendwie müssen sie da mal Lösungen finden, ich bin ja nicht freiwillig ungeimpft. :-(

Melia
Member
Beiträge: 172
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 20:21
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von Melia »

ChrisBern hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 07:51 Wäre halt voll nett, wenn irgendwann auch alle die Chance auf eine Impfung hätten. Das gurkt mich dann schon an, wenn die 85-Jährige ohne Quarantäne ins Ausland kann, ich kann aber meine Familie in D nicht besuchen. Irgendwie müssen sie da mal Lösungen finden, ich bin ja nicht freiwillig ungeimpft. :-(
Ich kann Deinen Ärger verstehen, mir geht das mit dem Impfen auch viel zu langsam. Auf der anderen Seite bringt es den Ungeimpften auch nichts, wenn die Geimpften nur deshalb zu Hause sitzen müssen, weil noch nicht alle Impfwilligen sich impfen lassen konnten. Die Geimpften können – mit Ausnahme der Impfdrängler – ja auch nichts dafür, dass sie schon geimpft wurden und andere nicht. Bei uns in Ungarn ist es noch extremer, hier sind z.B. schon alle in meiner Altersklasse (35-40) und auch noch jüngere geimpft. Ich kann mich hier nicht impfen lassen, weil ich hier nicht krankenversichert bin, muss also warten, bis ich in der Schweiz drankomme, was noch Monate dauern kann. Und trotzdem freue ich mich für all diejenigen, die nun dank der Impfung wieder mehr machen können. Es gibt mir auch das Gefühl, dass wir endlich auf dem Weg zur Normalität sind.

5erpack
Stammgast
Beiträge: 2297
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von 5erpack »

ChrisBern hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 07:51 Wäre halt voll nett, wenn irgendwann auch alle die Chance auf eine Impfung hätten. Das gurkt mich dann schon an, wenn die 85-Jährige ohne Quarantäne ins Ausland kann, ich kann aber meine Familie in D nicht besuchen. Irgendwie müssen sie da mal Lösungen finden, ich bin ja nicht freiwillig ungeimpft. :-(
Positiv denken. Sicher können wir uns auch bald impfen. Schau mal, in meinem Kanton dürfen schon alle über 55 sich registrieren. Das hätte ich auch nicht gedacht. Vorallem weil vor Wochen der Kanton noch ganz andere Töne spuckte und er einer der langsamsten war.
Hoffen wir einfach mal, das die Lieferungen nun nicht nochmal verzögert werden!
Man kann die Welt oder sich selbst ändern. Das zweite ist schwieriger ( Mark Twain)

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 7906
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von stella »

5erPack
In meinem Kanton sind seit einer Woche offene Termine vorhanden, die die Gruppen A, B und C nicht abholen. E und F und O sind auch vulnerabel. Ein Skandal finde ich. Und bis das Restvolk drankommt, wird es noch dauern.
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

Mittelschülerin und 7. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

nala11
Member
Beiträge: 285
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 17:22
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von nala11 »

tiwa hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 06:37 dass die reisequarantäne nicht aufgehoben wird ist dann irgendwie ein bisschen eine schikane oder nicht ?
mir egal, ich reise nirgends hin, aber macht keinen sinn, finde ich.
Die Überlegung dahinter ist wohl, dass jetzt Leute die aus Indien, Brasilien und Staaten kommen, in denen Mutationen wüten (welche eventuell die Impfwirkung umgehen können) nicht ohne Quarantäne in der Schweiz herumrennen.
Man stelle sich mal vor, die Schweiz würde zum neuen Lieblingsreiseland für (reiche) Brasilianer, Inder usw. werden, weil sie nur in der Schweiz ohne Quarantäne Ferien machen können. :shock:

Ich könnte mir vorstellen dass hier bald nach Land differenziert wird; z.B. keine Reisequarantäne für Geimpfte wer aus einem Land ohne gefährliche Mutation kommt, aber weiterhin Quarantäne für Geimpfte aus Ländern mit gefährlichen Mutationen.

Benutzeravatar
ChrisBern
Stammgast
Beiträge: 2238
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von ChrisBern »

stella hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 09:22 5erPack
In meinem Kanton sind seit einer Woche offene Termine vorhanden, die die Gruppen A, B und C nicht abholen. E und F und O sind auch vulnerabel. Ein Skandal finde ich. Und bis das Restvolk drankommt, wird es noch dauern.
Ich teile deinen Pessimismus, Stella. Wir sind ja noch bei über 65-Jährigen.

Benutzeravatar
sonja32
Vielschreiberin
Beiträge: 1428
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 11:38
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von sonja32 »

Heute keine Physio: Grund: Physiotherapeutin hatte die 1. Impfung mit heftigen Nebenwirkungen. Fieber, Husten, Schüttelfrost.

@nala11: das mit den Mutanten kann ich nicht mehr so richtig ernst nehmen. Es taucht immer mal wieder eine neue auf.
Sonja mit iceprincess (16) und kleinronaldo (13)

Benutzeravatar
tukki
Vielschreiberin
Beiträge: 1048
Registriert: Do 7. Jul 2005, 19:34

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von tukki »

ChrisBern hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 07:51 Wäre halt voll nett, wenn irgendwann auch alle die Chance auf eine Impfung hätten. Das gurkt mich dann schon an, wenn die 85-Jährige ohne Quarantäne ins Ausland kann, ich kann aber meine Familie in D nicht besuchen. Irgendwie müssen sie da mal Lösungen finden, ich bin ja nicht freiwillig ungeimpft. :-(
Und vor allem muss man als Geimpfter ja keine Test machen....also darf man ohne Quarantäne irgendwo hin, ohne zu wissen, ob man das Virus gerade in sich trägt und weiter verbreitet. Das ist ja im Grunde auch keine Lösung :?

Benutzeravatar
iselle
Senior Member
Beiträge: 670
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 16:38
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von iselle »

sonja32 hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 10:47 Heute keine Physio: Grund: Physiotherapeutin hatte die 1. Impfung mit heftigen Nebenwirkungen. Fieber, Husten, Schüttelfrost.

@nala11: das mit den Mutanten kann ich nicht mehr so richtig ernst nehmen. Es taucht immer mal wieder eine neue auf.
Welche Impfung hatte Deine Physiotherapeutin?

Es gibt ein Bild, welches aufzeigt, dass ohne die britische Mutante die Massnahmen schon im März hätten gelockert werden können... Das wäre soooo schön gewesen...
Nudel-Expertin (Sommer 2007)
Alles-Esserin (Frühling 2010)

Benutzeravatar
Chruseli
Junior Member
Beiträge: 55
Registriert: Do 29. Nov 2012, 21:43
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von Chruseli »

Ich kann es nicht verstehen, mir bekannte Familie 4 Personen haben alle einen offiziellen Impftermin bekommen (nicht etwa wenn wir Dosen über haben) nein einen richtigen Termin. Keiner arbeitet im Gesundheitsbereich, keiner besonders gefährdet. Aber meine Nachbarin 70 Jahre wartet verzweifelt auf den Termin. Auf mein nicht so nettes nachfragen, wurde mir dann klipp und klar gesagt, dass in dieser Welt nun mal alles mit Vitamin B funktioniere. Natürlich ist es gut, je mehr Leute geimpft sind, aber irgendwie ärgert es mich dass Impfdrängler dann noch Privilegien bekommen.

Benutzeravatar
Papa68
Vielschreiberin
Beiträge: 1726
Registriert: Do 4. Feb 2010, 21:36
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von Papa68 »

5erpack hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 08:36 Positiv denken. Sicher können wir uns auch bald impfen. Schau mal, in meinem Kanton dürfen schon alle über 55 sich registrieren. Das hätte ich auch nicht gedacht. Vorallem weil vor Wochen der Kanton noch ganz andere Töne spuckte und er einer der langsamsten war.
Hoffen wir einfach mal, das die Lieferungen nun nicht nochmal verzögert werden!
Was bedeutet bei euch, sich registrieren lassen? Hier kann man sich seit Wochen schon registrieren, und zwar alle ab 16 Jahren. Das heisst noch lange nicht, dass man bald einen Termin bekommt. Mit der Registrierung wollen sie verhindern, dass die Internetseite wieder zusammenbricht, weil alle auf einmal einen Termin wollen. Termine kann man nicht mehr buchen. Impfwillige lassen sich registrieren und werden dann irgendwann in ferner Zukunft zur Impfung zitiert.
SCHWEIGEN IST GOLD.
ES SEI DENN, DU HAST KINDER. DANN IST SCHWEIGEN VERDÄCHTIG!

nala11
Member
Beiträge: 285
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 17:22
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von nala11 »

Chruseli hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 11:01 Ich kann es nicht verstehen, mir bekannte Familie 4 Personen haben alle einen offiziellen Impftermin bekommen (nicht etwa wenn wir Dosen über haben) nein einen richtigen Termin. Keiner arbeitet im Gesundheitsbereich, keiner besonders gefährdet. Aber meine Nachbarin 70 Jahre wartet verzweifelt auf den Termin. Auf mein nicht so nettes nachfragen, wurde mir dann klipp und klar gesagt, dass in dieser Welt nun mal alles mit Vitamin B funktioniere. Natürlich ist es gut, je mehr Leute geimpft sind, aber irgendwie ärgert es mich dass Impfdrängler dann noch Privilegien bekommen.
Da würde ich mal mit ihr nachschauen, ob sie sich vielleicht nicht richtig registriert hat?

nala11
Member
Beiträge: 285
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 17:22
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von nala11 »

sonja32 hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 10:47 Heute keine Physio: Grund: Physiotherapeutin hatte die 1. Impfung mit heftigen Nebenwirkungen. Fieber, Husten, Schüttelfrost.

@nala11: das mit den Mutanten kann ich nicht mehr so richtig ernst nehmen. Es taucht immer mal wieder eine neue auf.
Ist wirklich selten, dass jemand nach der 1.Impfung so reagiert. Ich kenne so viele Personen die bereits geimpft sind, und alle haben kaum was gemerkt. Da hat sie wohl einfach Pech.
Aber Husten??? Das klingt eher danach, als ob sie sich kurz vor der Impfung mit einem Virus angesteckt hat. Die Impfung löst eine Immunreaktion aus und damit verbundenen Symptome, aber keinen Husten.

Benutzeravatar
krista
Senior Member
Beiträge: 605
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 18:13

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von krista »

Ich glaube, dass soggenante Impfdrängler ja nur eine kleine Zahl sind.
Den viel grösseren Skandal finde ich, dass man es bisher nicht geschafft hat, die freien Termine und die überschüssigen Dosen gut zu verwerten. Warum nicht einfach am Abend öffnen für die Restdosen des Tages? Ich verstehe es einfach nicht.
Es muss nun einfach schneller gehen mit dem Impfen!

Ich glaube, dass das Konzept der schnellen Öffnungen darauf aufgebaut hatte, dass das Impfen besser läuft.
Ich habe grosse Angst, dass es nicht gut geht.
Die Zahlen können mich leider nicht vom Gegenteil überzeugen. Die hohe Positivitätsrate und auch das Abwassermonitorung zeigt ja, dass sich zu wenig Leute testen lassen und die Zahlen wahrscheinlich viel höher liegen.

Ich mache mir wirklich grosse Sorgen, dass die aktuelle Strategie nicht gut geht.

@Long Covid
Wir habe die ersten Kinder mit Long Covid in der Schule, Kinder mit Hirnschäden.
Das regeneriere sich, sagt man, ob das wirklich so ist, weiss kein Mensch.
Ich kann meine Wut über Massnahmengegner und Coronaverharmloser gar nicht in Worte fassen.
Zuletzt geändert von krista am Mi 21. Apr 2021, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." (Mark Twain)

Benutzeravatar
Chruseli
Junior Member
Beiträge: 55
Registriert: Do 29. Nov 2012, 21:43
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von Chruseli »

nala11 hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 11:16
Chruseli hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 11:01 Ich kann es nicht verstehen, mir bekannte Familie 4 Personen haben alle einen offiziellen Impftermin bekommen (nicht etwa wenn wir Dosen über haben) nein einen richtigen Termin. Keiner arbeitet im Gesundheitsbereich, keiner besonders gefährdet. Aber meine Nachbarin 70 Jahre wartet verzweifelt auf den Termin. Auf mein nicht so nettes nachfragen, wurde mir dann klipp und klar gesagt, dass in dieser Welt nun mal alles mit Vitamin B funktioniere. Natürlich ist es gut, je mehr Leute geimpft sind, aber irgendwie ärgert es mich dass Impfdrängler dann noch Privilegien bekommen.
Da würde ich mal mit ihr nachschauen, ob sie sich vielleicht nicht richtig registriert hat?
Da scheint wirklich alles richtig zu sein :cry:

Benutzeravatar
Chruseli
Junior Member
Beiträge: 55
Registriert: Do 29. Nov 2012, 21:43
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 7

Beitrag von Chruseli »

nala11 hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 11:18
sonja32 hat geschrieben: Mi 21. Apr 2021, 10:47 Heute keine Physio: Grund: Physiotherapeutin hatte die 1. Impfung mit heftigen Nebenwirkungen. Fieber, Husten, Schüttelfrost.

@nala11: das mit den Mutanten kann ich nicht mehr so richtig ernst nehmen. Es taucht immer mal wieder eine neue auf.
Ist wirklich selten, dass jemand nach der 1.Impfung so reagiert. Ich kenne so viele Personen die bereits geimpft sind, und alle haben kaum was gemerkt. Da hat sie wohl einfach Pech.
Aber Husten??? Das klingt eher danach, als ob sie sich kurz vor der Impfung mit einem Virus angesteckt hat. Die Impfung löst eine Immunreaktion aus und damit verbundenen Symptome, aber keinen Husten.
Der Vater meines Arbeitskollegen ist seit der ersten Impfung auch im Spital und muss beatmet werden. Aber natürlich weiss man nicht, ob er nicht schon bei der Impfung Corona hatte. Aber ich denke das sind wirklich wenige Einzelfälle.

Antworten