Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Für alles, was nicht in die anderen Foren passt...

Moderator: conny85

Antworten
Benutzeravatar
Papa68
Vielschreiberin
Beiträge: 1718
Registriert: Do 4. Feb 2010, 21:36
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Papa68 »

Mert
SCHWEIGEN IST GOLD.
ES SEI DENN, DU HAST KINDER. DANN IST SCHWEIGEN VERDÄCHTIG!

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3810
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Drag-Ulj »

Oh merde, die/der arme Mert

Benutzeravatar
sunflyer
Mod. im Ruhestand
Beiträge: 1090
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 12:40
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von sunflyer »

Ich kenne auch einen Mert. Sie sprechen es Märt aus.
Grosser Bruder, Januar 2010
Kleiner Bruder, Juli 2011

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3810
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Drag-Ulj »

Mit rollendem R ist der e nicht entscheidend... irgendwie 💩, so oder so.

Benutzeravatar
sunflyer
Mod. im Ruhestand
Beiträge: 1090
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 12:40
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von sunflyer »

Ich bin ganz bei dir😉
Grosser Bruder, Januar 2010
Kleiner Bruder, Juli 2011

jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5620
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von jupi2000 »

whatelse32 hat geschrieben: Mo 5. Apr 2021, 09:26 Wieder mal ein paar Täfeli gesichtet:

Davia
Erian
Juda
Louisan
Jesses! Alle 4 naja.... :roll:

jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5620
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von jupi2000 »

Yoghurt hat geschrieben: Mo 5. Apr 2021, 14:29 Ich bin auch fündig geworden:

Tringa
Laia Macarena (ich kann mich an den Hit aus den 90ern erinnern: Heee, Macarena!)
Iani Lima
Rron
Phileas
Elyott (das Hipster-Y?)
Dea Peppin (Ist das jetzt ein Junge oder ein Mädchen?)
Schrecklich! :shock:

jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5620
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von jupi2000 »

Joeyita hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 10:49 Tringa :shock:

Hab auch wieder ein paar gefunden:

Soleil
Miruna
Valy
Pau
Atlanna
Mal
Ilayda
Matin
Link
Marshal
LINK? ATLANNA? ILAY...wie? Alle fürchterlich, echt :shock:

Da finde ich Soleil gerade noch schön :mrgreen:

jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5620
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von jupi2000 »

Ich glaube, ich werde alt :lol:

Ich hoffe wirklich, dass meine Enkel nie nie so heissen werden!
Ich müsste dem Kind in der Öffentlichkeit dann heimlich einen anderen Namen zurufen :lol:

Joeyita
Senior Member
Beiträge: 741
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 10:28

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Joeyita »

jupi2000 hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 15:36
Joeyita hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 10:49 Tringa :shock:

Hab auch wieder ein paar gefunden:

Soleil
Miruna
Valy
Pau
Atlanna
Mal
Ilayda
Matin
Link
Marshal
LINK? ATLANNA? ILAY...wie? Alle fürchterlich, echt :shock:

Da finde ich Soleil gerade noch schön :mrgreen:

Gell... :shock: Beim Pau ging wohl ein f vergessen und bei Matin entweder ein r oder es heisst soir zum Nachnamen...
Stolzes Buebemami - November 2015 und März 2018

jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5620
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von jupi2000 »

Joeyita
Meinst du Pfau wäre besser? :lol:

Ich habe in einer Babygalerie einen Luzi entdeckt. Wie kann man nur?

Yoghurt
Vielschreiberin
Beiträge: 1170
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Yoghurt »

Das erste Mal, als ich den Namen Luzi gelesen habe, dachte ich, das wäre eine Frau. Eine andere Schreibweise von Lucie / Lucy. :shock:

Benutzeravatar
Yardena
Vielschreiberin
Beiträge: 1796
Registriert: Do 15. Jul 2010, 21:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am liebsten an der Goldküste...

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Yardena »

Yoghurt hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 17:10 Das erste Mal, als ich den Namen Luzi gelesen habe, dachte ich, das wäre eine Frau. Eine andere Schreibweise von Lucie / Lucy. :shock:
Ich kenne 2 Luzis - finde das jetzt gar nicht so speziell...?
In a 100 years it won't matter what my bank account was, the sort of house I lived in, or the kind of car I drove... But the world may be different because I was important in the life of a child.

jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5620
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von jupi2000 »

Yardena hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 17:18
Yoghurt hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 17:10 Das erste Mal, als ich den Namen Luzi gelesen habe, dachte ich, das wäre eine Frau. Eine andere Schreibweise von Lucie / Lucy. :shock:
Ich kenne 2 Luzis - finde das jetzt gar nicht so speziell...?
Mir kommt da halt nur grad der Luzifer in den Sinn. Drum find ichs hässlich :wink:

Benutzeravatar
Yardena
Vielschreiberin
Beiträge: 1796
Registriert: Do 15. Jul 2010, 21:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am liebsten an der Goldküste...

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Yardena »

@ jupi: Also gefallen tut mir der Name auch nicht... ;-)
In a 100 years it won't matter what my bank account was, the sort of house I lived in, or the kind of car I drove... But the world may be different because I was important in the life of a child.

Benutzeravatar
Petite Souris
Member
Beiträge: 159
Registriert: Mi 27. Mai 2020, 11:56
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Petite Souris »

Link - da war jemand wohl ein "the Legend of Zelda" Fan :)
Aber ja, über alle die genannten Namen kann ich nur den Kopf schütteln...

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3810
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Drag-Ulj »

Mir kommt Luzi Motopuzzi in den Sinn :D

in 10-20 Jahren rufen dann ganz viele Omas "Schätzeli, chum do ane" auf den Spielpi und wir werden wissen warum ;)

jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5620
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von jupi2000 »

Drag-Ulj hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 19:14 Mir kommt Luzi Motopuzzi in den Sinn :D

in 10-20 Jahren rufen dann ganz viele Omas "Schätzeli, chum do ane" auf den Spielpi und wir werden wissen warum ;)
:lol:

Averi
Senior Member
Beiträge: 564
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 15:09

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Averi »

Evtl. sind die Eltern von Luzi Eishockeyfans und das Büebli wurde nach Luzi Pargätzi benannt 😁

Benutzeravatar
Helena
Forumjunkie
Beiträge: 6387
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Helena »

Luzi ist doch eigentlich nur eine Abkürzung von Luzius?

Antworten