Hilfe,meine Nerven....!

Für alles, was nicht in die anderen Foren passt...

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Yoghurt
Senior Member
Beiträge: 759
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Yoghurt » Mi 22. Jan 2020, 06:45

@Stella und Leela
Aus reinem Gwunder: Warum ist Leitungswasser schädlich für Fische? Ich habe keine Ahnung von Fischen und hätte den geschenkten Fisch wohl auch in einen Behälter mit Leitungswasser umgesetzt, bis ich eine bessere Lösung gefunden habe. Einfach aus Unwissenheit heraus, und weil ich es grausam finde, einen Fisch in einem Mini-Behälter herumschwimmen zu lassen. Ich wäre in der Situation völlig ratlos, und da hätte ein empfindlicher oder geschwächter Fisch keine Chance gehabt.

Ich hoffe sehr, dass ich nie in die Situation komme, einfach so ein Tier geschenkt zu bekommen, auf das ich gar nicht vorbereitet bin!

Konfetti
Member
Beiträge: 492
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 20:42

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Konfetti » Mi 22. Jan 2020, 07:28

Ich hätte den Fisch postwendend retour gebracht und wohl sehr deutlich zum Ausdruck gebracht, was ich von solchen "Geschenken" halte.
Das nächste mal ist es dann ein Büsi oder ein Häsli, oder wohin führt das?
Lg
Konfetti

Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2478
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Stella* » Mi 22. Jan 2020, 07:35

@Yoghurt
Bevor wir ein Aquarium hatten, hatte ich auch keine Ahnung und hätte es auch so gemacht.
Hier die Erklärung:
Spoiler:
Diverse Wasserwerte müssen stimmen, damit sich Fische wohlfühlen und gesund bleiben. Wenn man ein neues Aquarium anschafft, richtet man dieses ein und lässt es ohne Fische 2-4 Wochen stehen. In der ersten Zeit steigt der Nitritwert an und sobald dieser wieder gesunken ist und auch die anderen Werte gut sind, kann man die Fische gruppenweise einsetzen. Es gehört zur normalen Aquarienpflege, dass die Wasserwerte regelmässig kontrolliert werden.
@Konfetti
Wäre mein Kind dabei gewesen, hätte ich den Eltern wohl auch subito die Leviten gelesen. :evil:
Sie selber haben ja auch keine Ahnung von Fischen. Sonst hätten sie es wohl nicht gemacht. Da wäre ich wohl eher am nächsten Tag in die Zoohandlung gegangen und hätte versucht, den Fisch dort abzugeben. Lieber dort als zu jemandem, der keine Ahnung von Fischen hat.
Bild

Yoghurt
Senior Member
Beiträge: 759
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Yoghurt » Mi 22. Jan 2020, 09:00

@Stella
Danke für die Erklärung!

Kann mir jemand von euch sagen, wo ich einen Time-Turner kaufen kann? Wegen eines Notfalls muss ich morgen an zwei Orten gleichzeitig sein. :roll:

Ilse
Member
Beiträge: 211
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 16:27

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Ilse » Mi 22. Jan 2020, 09:30

@yoghurt:
In der Mysteriumsabeteilung im Zaubereiministerium?

Benutzeravatar
Nineli
Stammgast
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 21:23

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Nineli » Mi 22. Jan 2020, 12:00

@Stella*

Oh nein, die armen Fische :cry: Ich bin also auch grad geschockt über sowas. Wie kann man nur so gedankenlos sein und so was als Mitgebsel benützen :shock: :shock: :shock: Die sind bestimmt schon alle tot :( Ich meine, nebst der Wasserqualität kann ja schon das Umsetzen in zu warmes oder zu kaltes Wasser den Fischen schaden oder sie umbringen, und wer von diesen Leuten hat wohl einfach so Fischfutter zuhause??? Geschweige denn einen Luftfilter??? Ach, mir tun diese Fische gerade uh leid... Sowas zu hören macht mich traurig, was haben diese Leute sich bloss dabei gedacht? :shock: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:

Leela
Stammgast
Beiträge: 2472
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Leela » Mi 22. Jan 2020, 13:00

Auch wenn man das leid der Fische mal aussen vor lässt, ist es ja auch für die Kinder traurig, wenn dann jedes nach kurzer Zeit einen toten Fisch zuhause hat...
2010, 2013, 2015

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4357
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von jupi2000 » Mi 22. Jan 2020, 13:10

Unglaublich, wie dumm manche Menschen sind!!!

Benutzeravatar
Helena
Plaudertasche
Beiträge: 5106
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Helena » Mi 22. Jan 2020, 13:19

Fragen denn die in einem Geschäft nie genauer nach, wenn man Fische kauft?

5erpack
Senior Member
Beiträge: 611
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von 5erpack » Mi 22. Jan 2020, 13:23

Helena hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 13:19
Fragen denn die in einem Geschäft nie genauer nach, wenn man Fische kauft?
Leider nein.
Nicht umdrehen, weiter gehen!

Leela
Stammgast
Beiträge: 2472
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Leela » Mi 22. Jan 2020, 13:30

Doch sicher. Heutzutage haben sie in Zoohandlung strenge Auflagen und regelmässig Kontrollen durchs Veterinäramt.
Aber wenn natürlich jemand sagt er kaufe die Fische fürs heimische Aquarium, kann man das ja schlecht kontrollieren.
2010, 2013, 2015

Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2478
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Stella* » Mi 22. Jan 2020, 13:48

jupi2000 hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 13:10
Unglaublich, wie dumm manche Menschen sind!!!
Und sie machen nicht mal etwas, wenn man sie darauf anspricht. :evil: :evil:
Helena hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 13:19
Fragen denn die in einem Geschäft nie genauer nach, wenn man Fische kauft?
Scheinbar haben sie schon Fragen gestellt, aber die hätten einfach zu allem "ja" gesagt. :roll: :evil: :evil: Die Zoohandlung kann ja nicht nachprüfen, ob alles stimmt.

@Nineli
Die Wassertemperatur war nach dem Umsetzen bestimmt zu kalt. Gefüttert werden sie 1x pro Woche mit Welsfutter - obwohl es nicht nur Welse sind. :roll: :shock:
Bild

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2712
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Drag-Ulj » Mi 22. Jan 2020, 14:12

Leela hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 13:00
Auch wenn man das leid der Fische mal aussen vor lässt, ist es ja auch für die Kinder traurig, wenn dann jedes nach kurzer Zeit einen toten Fisch zuhause hat...
Kann man die nicht essen?!

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4357
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von jupi2000 » Mi 22. Jan 2020, 14:13

Drag-Ulj hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 14:12
Leela hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 13:00
Auch wenn man das leid der Fische mal aussen vor lässt, ist es ja auch für die Kinder traurig, wenn dann jedes nach kurzer Zeit einen toten Fisch zuhause hat...
Kann man die nicht essen?!
Also dass gerade DU sowas fragst :lol: :lol:

Leela
Stammgast
Beiträge: 2472
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Leela » Mi 22. Jan 2020, 14:15

Ernsthaft?
2010, 2013, 2015

Benutzeravatar
Muffin82
Member
Beiträge: 151
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 15:15
Wohnort: Zürich

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Muffin82 » Mi 22. Jan 2020, 14:18

Helena hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 13:19
Fragen denn die in einem Geschäft nie genauer nach, wenn man Fische kauft?
Ich habe kürzlich per Zufall sogar einen Fisch-Onlineshop entdeckt... die werden dann mit der Post geliefert 😳
*Mücke 22/11/2008*
*Munggeli 06/10/2011*

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2712
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Drag-Ulj » Mi 22. Jan 2020, 16:02

jupi2000 hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 14:13
Drag-Ulj hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 14:12
Leela hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 13:00
Auch wenn man das leid der Fische mal aussen vor lässt, ist es ja auch für die Kinder traurig, wenn dann jedes nach kurzer Zeit einen toten Fisch zuhause hat...
Kann man die nicht essen?!
Also dass gerade DU sowas fragst :lol: :lol:
Ja, gerade ICH. Weil.ich den Unterschied zw. "armer Fisch" & "lecker Lachsbrötli" nicht so richtig verstehe. Naja... war wohl doch zu sarkastisch gemeint ;)

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2712
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Drag-Ulj » Mi 22. Jan 2020, 16:02

Leela hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 14:15
Ernsthaft?
Nein.
Aber warum nicht? ;)

Leela
Stammgast
Beiträge: 2472
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Leela » Mi 22. Jan 2020, 16:10

Weil die meisten Zierfische etwa 2cm gross sind und ich da wohl ein Mikroskop bräuchte, um die Filets auszulösen :lol:
Ausserdem sollte man natürlich keine toten Tiere essen, sondern lebende fachgerecht töten.
GG hat das Fischerpatent, dürfte das also sogar, sofern er mit seinem dicken Fingern das Fischlein greifen, es mit Genickschlag betäuben und dann mittels Kehlschnitt ausbluten lassen könnte :wink:
2010, 2013, 2015

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2712
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven....!

Beitrag von Drag-Ulj » Mi 22. Jan 2020, 16:16

DAS klingt allerdings viiiiiel besser als mein banales "Fische essen"... ich steht nicht so drauf, was "man sollte" - kenn den gar nicht ;)

Antworten