Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Für alles, was nicht in die anderen Foren passt...

Moderator: conny85

Antworten
Melia
Member
Beiträge: 189
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 20:21
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von Melia »

Siehe mein Post oben: Auf der BAG-Webseite – gleich nach der Überschrift "Testkosten" – steht:

"Seit dem 15. März 2021: Der Bund übernimmt neu alle Kosten für Schnelltests, die Sie in einem Testzentrum, bei Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt, in Spitälern oder Apotheken durchführen lassen. Somit können Sie sich mit diesen Tests auch gratis testen lassen, wenn Sie keine Symptome des Coronavirus haben."

Leela
Posting Freak
Beiträge: 3369
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von Leela »

Schnelltests sind schon länger gratis, nach dem Grund weshlab man sich testen lässt wird nicht gefragt.
Das mit dem 1x pro Monat wusste ich hingegen nicht.
2010, 2013, 2015

Melia
Member
Beiträge: 189
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 20:21
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von Melia »

Leela hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 19:16 Schnelltests sind schon länger gratis, nach dem Grund weshlab man sich testen lässt wird nicht gefragt.
Das mit dem 1x pro Monat wusste ich hingegen nicht.
Ich wurde heute aber gefragt und das Testzentrum hat offensichtlich auch nicht gewusst, dass Schnelltests gratis sind, ich musste den Test bezahlen.

Leela
Posting Freak
Beiträge: 3369
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von Leela »

Sehr komisch...wir mussten nur das KK Kärtli mitnehmen.
2010, 2013, 2015

Leela
Posting Freak
Beiträge: 3369
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von Leela »

sorry doppelt
2010, 2013, 2015

Melia
Member
Beiträge: 189
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 20:21
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von Melia »

Hab schon eine Antwort vom Testzentrum erhalten, dass ihnen da wohl ein Fehler passiert ist und sie mir das Geld zurückzahlen.

@ Danci: Danke, dank Dir hab ich heute 70 Franken gespart :D

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3904
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von Drag-Ulj »

Yardena hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 19:01
Aber danci, das gilt eben NICHT für Reisen! Da meine Tochter in einem Testzentrum arbeitet, hätte mich das sehr erstaunt, dass dem bei euch so ist, denn im Kt. AG & ZH war das noch nie so. Auf der BAG-Seite steht ganz klar und deutlich:

Weiterhin gilt: Ob der Bund die Kosten für PCR-Tests übernimmt ist abhängig davon, warum Sie sich testen lassen:

Kosten für PCR-Tests werden übernommen, wenn Sie sich z.B. aufgrund von Symptomen, einer Meldung der SwissCovid App oder behördlicher/ärztlicher Anweisung testen lassen.
Kosten für PCR-Tests werden nicht übernommen, wenn Sie z.B. ein negatives Testresultat für eine Reise benötigen.

Ist das nun unethisch zu verschweigen, dass es um eine Reise geht?

Dragonfly2012
Member
Beiträge: 443
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 21:03
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von Dragonfly2012 »

Bei uns gibts zwei Eingänge für Tests, einen für Reisende / Selbstzahler und einen für andere. Die "anderen" bekommen keine genügende Dokumentation, die fürs Reisen reichen würde. So stellt sich die ethische Frage gar nicht :wink: ...
P.S. Aber die Antwort ist wohl klar, oder?
Schüler 01 / 2013

und

Kindergärtner 06 / 2015

Benutzeravatar
danci
Plaudertasche
Beiträge: 5393
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von danci »

1x pro Monat: das steht bei uns auf der HP der Apotheke, ich weiss nicht, woher sie das haben. Da steht auch ausdrücklich, dass auch zu Reisezwecken der Antigentest gratis ist.

@ drag-Ulj
Das Problem ist, dass du normalerweise nur eine SMS bekommst, während sie an der Grenze ein spezielles E-Mail verlangen.
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Benutzeravatar
ChrisBern
Stammgast
Beiträge: 2364
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von ChrisBern »

Genau, der PCR Test bleibt selbst zu bezahlen, wenn man den "zum spaß", also ohne Symptome möchte. Und in der Apotheke kann man für die Reise einen Schnelltest anfragen inkl Zertifikat, der ist gratis. Punktuell haben wohl Apotheken die Zertifikate verrechnet, da gab es mal irgendwo einen ganzen Artikel drüber. Inzwischen ist aber geklärt, dass der gratistest inkl Zertifikat für die Reise ist.

Bestimmte Länder akzeptieren aber keinen Antigen Test und dann muss man in den sauren Apfel beissen, einen PCR Test zu bezahlen (ich meine Frankreich?). Dss kommt für eine ganze Familie ziemlich teuer und es bleibt eine gewisse Zitterpartie, ob das Ergebnis pünktlich kommt.

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3904
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von Drag-Ulj »

Dragonfly2012 hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 19:47 P.S. Aber die Antwort ist wohl klar, oder?
Danke für die Erklärung, aber nein, für mich ist die Antwort nicht klar... ihr dürft euch gerne wundern ;)

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3904
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von Drag-Ulj »

Heute zufällig eine Unterhaltung zw. Vater & ca. 4jährigem Kind gehört:

Papi, wieso träget alli Lüüt e Maske?
- weg de Bakterie.
Was für Bakterie?
- ebbe, de Coronavirus.

Die Wortwahl mancher Leute 🤦‍♀️

jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5765
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von jupi2000 »

Ich wunder mich regelmässig über die schlechten Fotos auf Ricardo. Mehrere Kleider zusammengefaltet auf einem Stapel. Ein einziges Foto....sorry, wie soll der Kunde so was erkennen? Bei der Beschreibung dann: 4 graue Pullis, 3 rote Pullis. Ja danke, genau diese Info sehe ich selbst.

Benutzeravatar
danci
Plaudertasche
Beiträge: 5393
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von danci »

Drag-Ulj hat geschrieben: Sa 8. Mai 2021, 21:12 Heute zufällig eine Unterhaltung zw. Vater & ca. 4jährigem Kind gehört:

Papi, wieso träget alli Lüüt e Maske?
- weg de Bakterie.
Was für Bakterie?
- ebbe, de Coronavirus.

Die Wortwahl mancher Leute 🤦‍♀️
Liegt es da nicht am einfach schlechtem Allgemeinwissen vieler?

Wir waren vor einigen Wochen im Hirschpark. Da gab es eine Ziege mit zwei neugeborenen Zicklein, die Nabelschnur hing noch dran, also wirklich ganz frisch. Diese verspeiste die Plazenta. Ja, es war wirklich kein schöner Anblick, ich musste einige Male schlucken, aber es gehört halt dazu. Natur eben. Über die Erklärungen der umstehenden Eltern konnte ich nur den Kopf schütteln, von einem Stück Fleisch, das jemand reingeworfen hatte, über schmutzige Blätter bis zum toten Vogel war alles dabei. Ich weiss nun nicht, ob sie den Kindern einfach nicht die Wahrheit sagen wollten, aber ich glaube ernsthaft, dass die meisten hatten schlicht keine Ahnung, was da vor sich ging...
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

ausländerin
Vielschreiberin
Beiträge: 1694
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 15:09
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von ausländerin »

Geschenke an Lehrer: mich wundert dass 10 CHF/Kind für Geschenk normal ist (also um 200 CHF gemeinsam), an meiner Hochschule aber akzeptieren von Geschenken dessen Wert 100 CHF übersteigt unter Korruption fällt und verboten ist. In gleichem Kanton. Gibt es überhaupt Anti-korruption policy an Schulen?

jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5765
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von jupi2000 »

ausländerin hat geschrieben: Di 11. Mai 2021, 12:47 Geschenke an Lehrer: mich wundert dass 10 CHF/Kind für Geschenk normal ist (also um 200 CHF gemeinsam), an meiner Hochschule aber akzeptieren von Geschenken dessen Wert 100 CHF übersteigt unter Korruption fällt und verboten ist. In gleichem Kanton. Gibt es überhaupt Anti-korruption policy an Schulen?
....hui, das wird ja immer teurer! Vorallem gibts ja auch ärmere Familien mit mehreren Kindern. Da fällt das schon ins Gewicht. Ich finds total übertrieben. Man kann dem Lehrer auch für 50.- eine Freude machen.

Benutzeravatar
Helena
Forumjunkie
Beiträge: 6475
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von Helena »

Ja gibt es. Aber wenns ein Abschlussgeschenk ist, ists ja keine Bestechung.
Bei und sind übrigens 20.- pro Kind üblich.

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3904
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von Drag-Ulj »

danci hat geschrieben: Di 11. Mai 2021, 12:33
Drag-Ulj hat geschrieben: Sa 8. Mai 2021, 21:12 Heute zufällig eine Unterhaltung zw. Vater & ca. 4jährigem Kind gehört:

Papi, wieso träget alli Lüüt e Maske?
- weg de Bakterie.
Was für Bakterie?
- ebbe, de Coronavirus.

Die Wortwahl mancher Leute 🤦‍♀️
Liegt es da nicht am einfach schlechtem Allgemeinwissen vieler?

Wir waren vor einigen Wochen im Hirschpark. Da gab es eine Ziege mit zwei neugeborenen Zicklein, die Nabelschnur hing noch dran, also wirklich ganz frisch. Diese verspeiste die Plazenta. Ja, es war wirklich kein schöner Anblick, ich musste einige Male schlucken, aber es gehört halt dazu. Natur eben. Über die Erklärungen der umstehenden Eltern konnte ich nur den Kopf schütteln, von einem Stück Fleisch, das jemand reingeworfen hatte, über schmutzige Blätter bis zum toten Vogel war alles dabei. Ich weiss nun nicht, ob sie den Kindern einfach nicht die Wahrheit sagen wollten, aber ich glaube ernsthaft, dass die meisten hatten schlicht keine Ahnung, was da vor sich ging...
Ich glaube ehrlich, "man sagt" zu allem Bakterien, wahrscheinlich hat ers einfach dahingesagt.... aber ich hörte kürzlich auch Glutein, Zöliakelie, Konkurs eingereicht (anstelle von Rekurs) und und uuuund... manchmal wählen Leute einfach Fremdwörter ohne sie wirklich benutzen zu können.

Mangelndes Allgemeinwissen - hierzulande auffällig.
Bei deinem Bsp. könnte es echt beides sein.

Benutzeravatar
danci
Plaudertasche
Beiträge: 5393
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von danci »

Drag-Ulj hat geschrieben: Di 11. Mai 2021, 13:33 manchmal wählen Leute einfach Fremdwörter ohne sie wirklich benutzen zu können.
Ja, da hast Du recht. Und wenn man nachfragt, weil man es nicht verstanden hat, werden sie wütend.... :roll:
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Benutzeravatar
amore
Member
Beiträge: 311
Registriert: Mi 4. Sep 2013, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berner Seeland

Re: Wunder,Gwunder,Wundersames...hier gehts weiter

Beitrag von amore »

Ich wundere mich wie eine Hündin innerhalb von drei Monaten schon wieder läufig sein kann. Bzw wieso man bzw. Frau keine bessere Ausrede einfällt😂und nein meine Hündin und der unkastrierte Hund(!) meiner Kollegin hatten überhaupt kein Interesse an ihrer Hündin.. Und auch wollten wir weder mit ihr Sprechen noch die Hund spielen lassen (sehr unübersichtlicher Ort und wir wissen das ihre Hündin nicht freispielen darf)
Zwöi wunderbari Meitschi

Antworten