Ss nach Gebärmutterriss

Für alles rund um Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit

Moderatoren: Tiramisu, Minchen

Antworten
Mami88
Member
Beiträge: 105
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 13:17
Geschlecht: weiblich

Ss nach Gebärmutterriss

Beitrag von Mami88 » Sa 20. Mai 2017, 22:50

Wer wurde erneut Schwanger, nach einem vorherigen Gebärmutterriss unter der Geburt?..

yap
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Di 23. Dez 2008, 10:15
Geschlecht: weiblich

Re: Ss nach Gebärmutterriss

Beitrag von yap » So 21. Mai 2017, 12:26

Ich. Allerdings erst 7 Jahre später. War aber dann eine sehr unkomplizierte Schwangerschaft. Hatte einen KS 8 Tage vor dem Termin. Wie lange ist es bei dir her?

Benutzeravatar
AnCoRoJe
Vielschreiberin
Beiträge: 1270
Registriert: Di 28. Mär 2006, 16:56
Wohnort: bi mini Liebste

Re: Ss nach Gebärmutterriss

Beitrag von AnCoRoJe » So 21. Mai 2017, 13:05

Ich. Die Kleinste kam 34 Monate nach der Ruptur bei der Geburt der Zweiten zur Welt. Die SS war mühsam und endete schlussendlich bei 37 4/7 mit einem KS der bereits wieder eine noch gedeckte Ruptur zeigte.

Wir sind alle wohlauf und ich bin äusserst dankbar dafür.
never regret anything that made you smile

judeli
Member
Beiträge: 203
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 07:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: sg

Re: Ss nach Gebärmutterriss

Beitrag von judeli » Fr 26. Mai 2017, 22:14

Wie kann sowas passieren?

Mami88
Member
Beiträge: 105
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 13:17
Geschlecht: weiblich

Re: Ss nach Gebärmutterriss

Beitrag von Mami88 » Di 13. Feb 2018, 10:25

Bei uns liegen jetzt 1,5 Jahre dazwischen und solangsam stellt sich die Frage nach einem dritten Kind.. lassen uns aber noch etwas Zeit...

Eine natürliche Geburt würde ich auf keinen Fall mehr wagen nach der Ruptur, allerdings habe ich auch Angst, dass vorzeitige Wehen auftreten und ich dann nicht mehr da sein könnte oder unser Baby es nicht schaffen könnte...
Wie seid ihr damit umgegangen...? Ich finde es eine unglaublich schwere Entscheidung...

dazu kommt, dass ich die Kaiserschnittgeburten kaum verarbeiten konnte... Mein Mamiherz hat so geweint, dass es auf natürlicheweise nicht geklappt hat.. das tut es auch heute noch ab und zu :(

Antworten