Gotti/Götti

Für alles rund um Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit

Moderator: Minchen

buzzeli
Member
Beiträge: 376
Registriert: Do 11. Aug 2011, 20:06
Geschlecht: weiblich

Re: Gotti/Götti

Beitrag von buzzeli » Do 6. Dez 2018, 21:14

Hoi crystal, meine Schwester ist von beiden unserer Mädchen das Gotti. Das war weder fürs Gotti noch für die Kinder je ein Problem. Im Gegenteil, die Mädchen freut's.
mit vier Sunnaschiinli: 10/12/14/15

swam
Senior Member
Beiträge: 645
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:37
Geschlecht: weiblich

Re: Gotti/Götti

Beitrag von swam » Fr 7. Dez 2018, 00:21

Unsere beiden Kimdern haben eine sehr gute Beziehung zu ihren Gottis und Göttis, und ihnen ist beiden wichtig, dass es IHR Gotti resp. Götti ist. Sie dürfen auch mal alleine etwas mit ihnen unternehmen, das ist ihnen auch wichtig. Ich würde nicht das gleiche Gotti oder den gleichen Götti nehmen... Sie teilen ja schon viele andere Bezugspersonen und geniessen dann das Exklusive bei Gotti und Götti.

Benutzeravatar
crystal
Member
Beiträge: 137
Registriert: Do 23. Jul 2015, 15:10
Geschlecht: weiblich

Re: Gotti/Götti

Beitrag von crystal » Fr 7. Dez 2018, 12:56

Danke buzzeli und swam für eure gegensätzlichen Meinungen;-)

Antworten