Gotti/Götti

Für alles rund um Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit

Moderator: Minchen

buzzeli
Member
Beiträge: 377
Registriert: Do 11. Aug 2011, 20:06
Geschlecht: weiblich

Re: Gotti/Götti

Beitrag von buzzeli » Do 6. Dez 2018, 21:14

Hoi crystal, meine Schwester ist von beiden unserer Mädchen das Gotti. Das war weder fürs Gotti noch für die Kinder je ein Problem. Im Gegenteil, die Mädchen freut's.
mit vier Sunnaschiinli: 10/12/14/15

swam
Senior Member
Beiträge: 686
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:37
Geschlecht: weiblich

Re: Gotti/Götti

Beitrag von swam » Fr 7. Dez 2018, 00:21

Unsere beiden Kimdern haben eine sehr gute Beziehung zu ihren Gottis und Göttis, und ihnen ist beiden wichtig, dass es IHR Gotti resp. Götti ist. Sie dürfen auch mal alleine etwas mit ihnen unternehmen, das ist ihnen auch wichtig. Ich würde nicht das gleiche Gotti oder den gleichen Götti nehmen... Sie teilen ja schon viele andere Bezugspersonen und geniessen dann das Exklusive bei Gotti und Götti.

Benutzeravatar
crystal
Member
Beiträge: 137
Registriert: Do 23. Jul 2015, 15:10
Geschlecht: weiblich

Re: Gotti/Götti

Beitrag von crystal » Fr 7. Dez 2018, 12:56

Danke buzzeli und swam für eure gegensätzlichen Meinungen;-)

NomNom
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Di 18. Dez 2018, 20:26
Geschlecht: weiblich

Re: Gotti/Götti

Beitrag von NomNom » Di 18. Dez 2018, 20:33

Ich und mein Bruder haben die selben Gotti & Götti und sie sind miteinander verheiratet. Mein Bruder ist heute 36 und ich 32 und unser Gotti & Götti laden uns immer noch zu sich ein, kommen an die Familien Weihnachten, Familien Geburtstage, und würden uns wahrscheinlich jeden Tag willkommen heissen, wenn wir sie mehr besuchen würden 😅

Für uns ist es völlig normal, wir wurden und werden mit Liebe überschüttet, und wir waren nie eifersüchtig aufeinander. Wir hatten unsere getrennte Ferien bei ihnen zu Hause, jeder durfte eine Woche dort sein, und unter dem Jahr haben wir sie und sie uns immer wieder besucht.

Sie sind ein fester Bestandteil unserer Familie und sie sind nicht mit uns verwandt. Ich würde niemand anders als Gotti/Götti wollen, und falls ich irgendwann ein Gotti sein darf sind sie mir ein Vorbild. 😉

Antworten