Embryo viel zu klein

Für alles rund um Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit

Moderator: Minchen

Antworten
Benutzeravatar
Schnuffeli88
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 13:44
Geschlecht: weiblich

Embryo viel zu klein

Beitrag von Schnuffeli88 » Fr 4. Jan 2019, 06:04

Hallo zusammen

Ich bin in der 8ssw, also 7+2. Leider ist der Embryo nur 3.5mm gross. Das Herz schlägt.

Hat jemand von euch Erfahrung damit? Ich denke die Prognose ist nicht rosig.

Viele Grüsse
Schnuffeli88

Lilyrose
Member
Beiträge: 460
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 07:18
Geschlecht: weiblich

Re: Embryo viel zu klein

Beitrag von Lilyrose » Fr 4. Jan 2019, 12:36

Bist du dir den sicher, dass du bei 7+2 bist. Ich bin dazumal auch bei 7+4 (errechnet) zum Arzt und man sah das Herz, aber ich wurde um gut 10 Tage zurückgestuft, da der Embryo eben aucv viel zu klein für diese Woche war. Auch mit demm Hinweis, dass das ev auch in einer Fehlgeburt enden könnte. Dieser viel zu kleine Embryo übt sich jetzt grad im Laufen :) Die Berechnung hat einfacv nicht gestummen...sie meknte zu mir, dass man zwar wissen könne wann der Eisprung sei, aber nicht wann es sich einistet...ich hoffe also, dass das bei dir das gleiche ist und du einfach noch nicht soweit bist wie gedacht

Benutzeravatar
Schnuffeli88
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 13:44
Geschlecht: weiblich

Re: Embryo viel zu klein

Beitrag von Schnuffeli88 » Fr 4. Jan 2019, 12:58

Danke für deine Antwort.
Der Eisprung wurde mit Choriomon ausgelöst, also wissen wir (leider) genau wann dieser stattgefunden hat. Dann können wir nur hoffen dass es sich später eingenistet hat... den nächsten Termin habe ich in 2 Wochen.

Lilyrose
Member
Beiträge: 460
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 07:18
Geschlecht: weiblich

Re: Embryo viel zu klein

Beitrag von Lilyrose » Fr 4. Jan 2019, 20:51

Ich hoffe für dich, dass es gut kommt und halt einfach die Einnistung etwas später war. In der Anfangszeit kann ja irgendwie alles sein. Drück dir die Daumen.

Antworten