Erfahrung Geburtszeitpunkt bei mehreren Kindern

Für alles rund um Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit

Moderator: Minchen

Benutzeravatar
praline84
Junior Member
Beiträge: 91
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 17:37
Geschlecht: weiblich

Re: Erfahrung Geburtszeitpunkt bei mehreren Kindern

Beitrag von praline84 » Do 20. Jun 2019, 13:12

41+2 (mit wonchenlangen vorwehen und schlaflosen nächten, BS bei Wehenabstand 5-7min zu hause)
39+5 (keine vorwehen, selten übungswehen, BS unter der geburt)
38+6 (ohne vorwarnung BS zu hause)

alle 3 sind spontan im KH geboren. bei uns kam jeweils das nächste kind früher als das vorherige.

letti
Senior Member
Beiträge: 522
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 16:29
Geschlecht: weiblich

Re: Erfahrung Geburtszeitpunkt bei mehreren Kindern

Beitrag von letti » Do 20. Jun 2019, 22:17

Spannend:

1. Kind: 40+1
2. Kind: 41+1
3.Kind: 34+5 Notfall

Niemals im Leben damit gerechnet :shock:

tin
Senior Member
Beiträge: 542
Registriert: So 13. Jun 2010, 21:52
Geschlecht: weiblich

Re: Erfahrung Geburtszeitpunkt bei mehreren Kindern

Beitrag von tin » Do 20. Jun 2019, 22:47

Kind 1: 34+0
Kind 2: 35+1

Leela
Stammgast
Beiträge: 2271
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Erfahrung Geburtszeitpunkt bei mehreren Kindern

Beitrag von Leela » Do 20. Jun 2019, 22:50

@ letti: Ui das glaube ich, was war denn passiert?

Bei mir kam jedes früher als das vorangegangene, auch die Geburten liefen immer besser. Mein Körper musste wohl erst lernen wie das funktioniert ;-)
2010, 2013, 2015

letti
Senior Member
Beiträge: 522
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 16:29
Geschlecht: weiblich

Re: Erfahrung Geburtszeitpunkt bei mehreren Kindern

Beitrag von letti » Do 20. Jun 2019, 23:05

@ Leela Plazentaablösung :|

Antworten