3 te ss anders?

Für alles rund um Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit

Moderator: Tiramisu

Antworten
Benutzeravatar
Engelchen87
Member
Beiträge: 142
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:40
Geschlecht: weiblich

3 te ss anders?

Beitrag von Engelchen87 »

Hallo zusammen
Bin heute c.a 6+0. aber diese ss ist anderst wie die beiden anderen. Bis auf leistenziehen keine weiteren beschwerden. Vorher hatte ich flauer mageb konnte kaum essen. Und brustschmerzen.
Waren bei euch die schwangerschaften komplett unterschiedlich?
Es geht noch 2 wochen bis zum arzttermin
Sternchen Jui11 und Dezember11 werde euch nie vergessen.
Prinzessin 2012 an der Hand
2te Prinzessin 2017 an der Hand
Prinz 2021 an der Hand

pünktli91
Member
Beiträge: 151
Registriert: Mi 21. Nov 2018, 17:52

Re: 3 te ss anders?

Beitrag von pünktli91 »

Ich bin zwar erst mit dem 2. schwanger, meine SS ist aber deutlich anders als die 1. Das 1. war ein Junge, das 2. wird ein Mädchen, vielleicht unterscheidet es sich deswegen bei mir? :-)
Ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen, dass alles gut ist

Benutzeravatar
ChrisBern
Vielschreiberin
Beiträge: 1972
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: 3 te ss anders?

Beitrag von ChrisBern »

Bei mir ebenfalls, zwei unterschiedliche Geschlechter, unterschiedliche Anfangssymtome. Übelkeit hatte ich immer, kam aber zu unterschiedlichen Zeitpunkten (Mädchen: eher und viel länger). Auch das ausmass der Müdigkeit war total anders.
Ich wünsche dir alles Gute!

Benutzeravatar
Ida82
Member
Beiträge: 367
Registriert: Mo 13. Apr 2009, 17:49
Geschlecht: weiblich

Re: 3 te ss anders?

Beitrag von Ida82 »

Drei Jungen - drei unterschiedliche Schwangerschaften... Ich wüsste auch nicht, was das Geschlecht mit dem Erleben der Schwangerschaft zu tun haben sollte.
2009
2011
2014

Benutzeravatar
ChrisBern
Vielschreiberin
Beiträge: 1972
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: 3 te ss anders?

Beitrag von ChrisBern »

Es gibt zumindest Studien, dass das Geschlecht des Kindes Einfluss auf die genetischen Eigenschaften der Plazenta hat und bestimmte "Stoffe" (Namen und Fachbegriff vergessen) niedriger bzw höher ausgeprägt sind. Ob das jetzt dazu führt, dass man sich anders fühlt oder ob sowieso jede SS anders ist, weiss ich nicht. Mir scheint es logisch, dass das Geschlecht einen Einfluss haben kann, aber vielleicht ist das auch nur Laieninterpretation. ;-)

Benutzeravatar
Ida82
Member
Beiträge: 367
Registriert: Mo 13. Apr 2009, 17:49
Geschlecht: weiblich

Re: 3 te ss anders?

Beitrag von Ida82 »

Interessant! Ich frag mich einfach, ob diese "Stoffe" so früh in der Schwangerschaft (6.Woche), bereits in so hoher Konzentration ausgeschüttet werden, dass man daraus Rückschlüsse auf das Geschlecht ziehen kann.
Ich persönlich habe meine drei Schwangerschaften jeweils recht unterschiedlich erlebt und drei mal war ein Zipfeli dran ;-)
2009
2011
2014

Benutzeravatar
Engelchen87
Member
Beiträge: 142
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:40
Geschlecht: weiblich

Re: 3 te ss anders?

Beitrag von Engelchen87 »

Danke euch. Darf ich fragen was genau anderst war?
Sternchen Jui11 und Dezember11 werde euch nie vergessen.
Prinzessin 2012 an der Hand
2te Prinzessin 2017 an der Hand
Prinz 2021 an der Hand

Barfüesslerin
Member
Beiträge: 271
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 18:47
Geschlecht: weiblich

Re: 3 te ss anders?

Beitrag von Barfüesslerin »

Engelchen87 hat geschrieben: Di 26. Mai 2020, 08:05 Hallo zusammen
Bin heute c.a 6+0. aber diese ss ist anderst wie die beiden anderen. Bis auf leistenziehen keine weiteren beschwerden. Vorher hatte ich flauer mageb konnte kaum essen. Und brustschmerzen.
Waren bei euch die schwangerschaften komplett unterschiedlich?
Es geht noch 2 wochen bis zum arzttermin
Dein Post könnte von mir sein. :lol:
BildBildBild

Benutzeravatar
Engelchen87
Member
Beiträge: 142
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:40
Geschlecht: weiblich

Re: 3 te ss anders?

Beitrag von Engelchen87 »

Barfüesslerin hat geschrieben: Di 26. Mai 2020, 17:42
Engelchen87 hat geschrieben: Di 26. Mai 2020, 08:05 Hallo zusammen
Bin heute c.a 6+0. aber diese ss ist anderst wie die beiden anderen. Bis auf leistenziehen keine weiteren beschwerden. Vorher hatte ich flauer mageb konnte kaum essen. Und brustschmerzen.
Waren bei euch die schwangerschaften komplett unterschiedlich?
Es geht noch 2 wochen bis zum arzttermin
Dein Post könnte von mir sein. :lol:
Was ist bei dir genau anderst? Macht mich wahnsinnig 😫
Sternchen Jui11 und Dezember11 werde euch nie vergessen.
Prinzessin 2012 an der Hand
2te Prinzessin 2017 an der Hand
Prinz 2021 an der Hand

Benutzeravatar
ChrisBern
Vielschreiberin
Beiträge: 1972
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: 3 te ss anders?

Beitrag von ChrisBern »

Ich würde versuchen, mich jetzt nicht so zu stressen. Gern kann ich dir meine Unterschiede auflisten, aber das ist ja bei jedem anders. Ich verstehe deine Sorge, aber ich fürchte, dich kann keine Info wirklich beruhigen.
Nr1: extreme Müdigkeit, flauen Magen den ganzen Tag, Übelkeit bis fast zur SSW 20., dauernd ein ziehen und ziepen im Bauch
Nr2: extremer Brustschmerz, kaum müdigkeit, Kreislaufprobleme vor allem Am Morgen, Übelkeit auch nur am Morgen und pünktlich zur 12.SSW durch

Ich war ehrlich gestanden froh, wusste ich am Anfang nicht, welche Woche ich war, habe beim 2. Kind sowohl den Schwangerschaftstest lange rausgeschoben als auch den frauenarztbesuch, um mich eben nicht so verrückt zu machen. So lange war ich halt "guter Hoffnung".

Alles Gute!

Benutzeravatar
Engelchen87
Member
Beiträge: 142
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:40
Geschlecht: weiblich

Re: 3 te ss anders?

Beitrag von Engelchen87 »

ChrisBern hat geschrieben: Di 26. Mai 2020, 19:25 Ich würde versuchen, mich jetzt nicht so zu stressen. Gern kann ich dir meine Unterschiede auflisten, aber das ist ja bei jedem anders. Ich verstehe deine Sorge, aber ich fürchte, dich kann keine Info wirklich beruhigen.
Nr1: extreme Müdigkeit, flauen Magen den ganzen Tag, Übelkeit bis fast zur SSW 20., dauernd ein ziehen und ziepen im Bauch
Nr2: extremer Brustschmerz, kaum müdigkeit, Kreislaufprobleme vor allem Am Morgen, Übelkeit auch nur am Morgen und pünktlich zur 12.SSW durch

Ich war ehrlich gestanden froh, wusste ich am Anfang nicht, welche Woche ich war, habe beim 2. Kind sowohl den Schwangerschaftstest lange rausgeschoben als auch den frauenarztbesuch, um mich eben nicht so verrückt zu machen. So lange war ich halt "guter Hoffnung".

Alles Gute!
Danke dir
Ok dann bin ich froh war die übelkeit nicht gleich und auch das brustspannen.
Ich nehme eben ab positivem Test utrogestan. Daher habe ich als ich merkte dass neine Tage nicht kommen getestet.
Sternchen Jui11 und Dezember11 werde euch nie vergessen.
Prinzessin 2012 an der Hand
2te Prinzessin 2017 an der Hand
Prinz 2021 an der Hand

Barfüesslerin
Member
Beiträge: 271
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 18:47
Geschlecht: weiblich

Re: 3 te ss anders?

Beitrag von Barfüesslerin »

Engelchen87 hat geschrieben: Di 26. Mai 2020, 18:18
Barfüesslerin hat geschrieben: Di 26. Mai 2020, 17:42
Engelchen87 hat geschrieben: Di 26. Mai 2020, 08:05 Hallo zusammen
Bin heute c.a 6+0. aber diese ss ist anderst wie die beiden anderen. Bis auf leistenziehen keine weiteren beschwerden. Vorher hatte ich flauer mageb konnte kaum essen. Und brustschmerzen.
Waren bei euch die schwangerschaften komplett unterschiedlich?
Es geht noch 2 wochen bis zum arzttermin
Dein Post könnte von mir sein. :lol:
Was ist bei dir genau anderst? Macht mich wahnsinnig 😫
Ich habe ebenfalls keine Zieperchen und nichts. Spüre also eigentlich im Gegensatz zu den vorherigen Schwangerschaften nichts. Mich stört das aber ehrlich gesagt nicht.
Was macht dich denn daran wahnsinnig?
BildBildBild

Benutzeravatar
Engelchen87
Member
Beiträge: 142
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:40
Geschlecht: weiblich

Re: 3 te ss anders?

Beitrag von Engelchen87 »

Barfüesslerin hat geschrieben: Do 28. Mai 2020, 13:21
Engelchen87 hat geschrieben: Di 26. Mai 2020, 18:18
Barfüesslerin hat geschrieben: Di 26. Mai 2020, 17:42

Dein Post könnte von mir sein. :lol:
Was ist bei dir genau anderst? Macht mich wahnsinnig 😫
Ich habe ebenfalls keine Zieperchen und nichts. Spüre also eigentlich im Gegensatz zu den vorherigen Schwangerschaften nichts. Mich stört das aber ehrlich gesagt nicht.
Was macht dich denn daran wahnsinnig?
Die angst dass was nicht stimmt. Am 8 juni weiss ich dann bescheid dann hab ich den ersten Termin
Sternchen Jui11 und Dezember11 werde euch nie vergessen.
Prinzessin 2012 an der Hand
2te Prinzessin 2017 an der Hand
Prinz 2021 an der Hand

Antworten