Hochbeet auf Terrasse/Gartensitzplatz

Rezepte, Handarbeiten, Färberunden und vieles mehr

Moderator: Minchen

Antworten
tin
Senior Member
Beiträge: 638
Registriert: So 13. Jun 2010, 21:52
Geschlecht: weiblich

Hochbeet auf Terrasse/Gartensitzplatz

Beitrag von tin »

Hat jemand von euch ein Hochbeet auf der Terrasse oder einem „steinigen“ Gartensitzplatz?
Ich hätte gern eines, ein grösseres, tiefes, wo richtig viel rein passt.
Ich zögere aber noch, weil die handelsüblichen Bausätze keinen festen Boden aufweisen, jedenfalls diese, die ich mir ansah, nicht.. Geht das bei steinigem Untergrund? Hat es jemand ausprobiert? Ist eine Vlieseinlage sinnvoll? Gibt es bei Regen/zu stark Giessen eine grosse Sauerei?
Beim Gartensitzplatz: besteht da die Gefahr, dass etwas „rauswurzelt“ und Leitungen beschädigen könnte?
Wisst ihr, wo Hochbeete mit Boden verkauft werden? Oder wisst ihr eine gute Alternative?

Danke

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4836
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Hochbeet auf Terrasse/Gartensitzplatz

Beitrag von jupi2000 »

Vlies würde ich unbedingt unten rein machen, damit keine Erde rausgespült wird beim giessen oder starkem Regen.
Wurzelschäden: es werden wohl keine Wurzeln unten rauswachsen, wenn du nur Gemüse anpflanzen willst. Salate, Tomaten, Gurken etc machen keine so tiefen Wurzeln wie Bäume. Da musst du dir keine Sorgen machen.

Was möchtest du denn pflanzen?

ilor
Member
Beiträge: 199
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 21:00

Re: Hochbeet auf Terrasse/Gartensitzplatz

Beitrag von ilor »

Bekannte haben selbergemachte Hochbeete aus Paletten und Rahmen und innen mit Teichfolie ausgelegt. Funktioniert gut, gibt auch keine Staunässe oder so, da die Teichfolie ja dicht ist.

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4836
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Hochbeet auf Terrasse/Gartensitzplatz

Beitrag von jupi2000 »

ilor hat geschrieben:
Fr 1. Mai 2020, 09:07
Bekannte haben selbergemachte Hochbeete aus Paletten und Rahmen und innen mit Teichfolie ausgelegt. Funktioniert gut, gibt auch keine Staunässe oder so, da die Teichfolie ja dicht ist.
Das verstehe ich jetzt nicht. Teichfolie IST doch dicht? Warum soll es dann mit Teichfolie keine Staunässe geben? Die ist doch wasserundurchlässig, da staut sich doch das Wasser? Oder haben sie Löcher in die Folie gemacht?

5erpack
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 1156
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Hochbeet auf Terrasse/Gartensitzplatz

Beitrag von 5erpack »

Wir haben Löcher in die Folie gemacht.

Unser Mini Hochbett Marke Eigenbau steht auf den Füssen einer umfunktionierter europalette.

Nachbarn von uns haben vier hochbeete ebenfalls auf Füsse gestellt und auf die Steine. Einfach in das normale hochbeet unten ein paar Latten angebracht. Und dann die Füsse drunter. Es steht seit Jahren so( seit ich hier im Dorf wohne) und die Steine unten drunter sehen ganz normal aus.

Und, unten raus wächst nichts!
Es sei denn du würdest einen Baum pflanzen.
Muss mal ein paar wichtige Dinge erledigen und hab grad keine Zeit..

tin
Senior Member
Beiträge: 638
Registriert: So 13. Jun 2010, 21:52
Geschlecht: weiblich

Re: Hochbeet auf Terrasse/Gartensitzplatz

Beitrag von tin »

Danke euch..
Das Hochbeet auf dem Balkon würde so ein Klassisches mit Gemüse und so geben..
Aber auf dem steinigen Vorplatz habe ich bis jetzt 2 Miniobstbäume und eine Palme in grossen Blumentöpfen. Da diese stark gewachsen sind und ich kaum grössere Töpfe finde, dachte ich, für die ein Hochbeet zu nehmen...also ei Hochbeetbausaätze kaufen, mit Erde füllen, ein Bäumchen rein...und da taucht eben das Problem des fehlenden Bodens auf

ilor
Member
Beiträge: 199
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 21:00

Re: Hochbeet auf Terrasse/Gartensitzplatz

Beitrag von ilor »

jupi2000 hat geschrieben:
Fr 1. Mai 2020, 10:12
ilor hat geschrieben:
Fr 1. Mai 2020, 09:07
Bekannte haben selbergemachte Hochbeete aus Paletten und Rahmen und innen mit Teichfolie ausgelegt. Funktioniert gut, gibt auch keine Staunässe oder so, da die Teichfolie ja dicht ist.
Das verstehe ich jetzt nicht. Teichfolie IST doch dicht? Warum soll es dann mit Teichfolie keine Staunässe geben? Die ist doch wasserundurchlässig, da staut sich doch das Wasser? Oder haben sie Löcher in die Folie gemacht?
@jupi
Ja, die Teichfolie ist dicht und es gibt sicher unten im Palettrahmen Staunässe, aber das schadet den Pflänzli obendran nicht, da es ja sehr viele Erde ist, sie haben zwei Rahmen aufeinander. Auf jeden Fall hat meine Bekannte immer schöne Salate, Fenchel und die obligate Zuchettischwemme, wo ich jeweils welche geschenkt bekomme.

Antworten