Ferien am Meer mit öV

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
pina26
Junior Member
Beiträge: 75
Registriert: Do 29. Jul 2010, 17:33
Geschlecht: weiblich

Ferien am Meer mit öV

Beitrag von pina26 » Di 16. Jul 2019, 16:39

Hallo zusammen

hat mir jemand den ultimativen Tip für Strandferien (die Kinder wollen uuuunbedingt ans Meer, wenn möglich auch baden), die mit dem öV machbar sind? Wir wohnen in der Region ZH und möchten mit öV anreisen und auch in der Ferienregion kein Auto mieten müssen....

Danke schon mal für eure Ideen!

Benutzeravatar
Ups...
Wohnt hier
Beiträge: 4113
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 08:12
Geschlecht: weiblich

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Ups... » Di 16. Jul 2019, 17:02

Ein Flugzeug ist auch ÖV, oder?
Da gibts doch unmengen von Angeboten, in Unmengen von Ländern die den Transfer zum Hotel beinhalten...

Benutzeravatar
AnnaMama
Vielschreiberin
Beiträge: 1010
Registriert: Di 10. Jan 2006, 14:35

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von AnnaMama » Di 16. Jul 2019, 17:08

Wir sind mit dem ÖV schon an die Nord- und Ostsee gereist (jedes Mal mit dem Nachtzug) ... sind aber beides nicht typische "Bademeere".

In 1 1/2 Wochen fahren wir zum ersten Mal tagsüber auf eine holländische Insel. Die Fahrt dauert aber sehr lange.

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 5622
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von stella » Di 16. Jul 2019, 17:10

Die Meergegend um Montpellier ist gut mit Zug und Bus erreichbar. Ebenfalls Nizza und St. Tropez.
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

8. Klasse und 5. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Konfetti
Member
Beiträge: 414
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 20:42

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Konfetti » Di 16. Jul 2019, 17:17

Von Mailand aus hast du div. Verbindungen direkt ans Meer. Ich war aber auch noch nie und lese gerne mit.
Lg
Konfetti

Romina
Member
Beiträge: 265
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 22:34
Geschlecht: weiblich

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Romina » Di 16. Jul 2019, 17:51

Das tönt interessant, lese gerne mit☺

Benutzeravatar
Berlin
Senior Member
Beiträge: 619
Registriert: Fr 30. Jul 2004, 10:13
Wohnort: Region Zürich

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Berlin » Di 16. Jul 2019, 19:04

Wir waren schon mit dem Zug in St.Malo (Bretagne). Vor Ort hat es gute Busverbindungen. Ligurische Küste (Italien) ist auch sehr gut machbar, Anreise nicht ewig lang und vor Ort gute Zugverbindungen zwischen den einzelnen Orten entlang der Küste zwischen Genua und der französischen Grenze.
Berlin mit Sohn (März 04) und Tochter (Nov 05)

Piratenmami
Junior Member
Beiträge: 91
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 20:39

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Piratenmami » Di 16. Jul 2019, 20:04

Mein Tip wäre auch Ligurien, zb Cinque Terre oder etwas oberhalb davon.

Benutzeravatar
Lotus
Vielschreiberin
Beiträge: 1685
Registriert: Do 10. Mai 2007, 21:33

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Lotus » Di 16. Jul 2019, 21:03

Ich war schon mit dem Zug in der Toskana, heutzutags mit Internet und Fahrplan stell ich nir viel einfacher vor ;) via Mailand, Genua ist s einfach eine Tagesreise.
Lg
"Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend." Mark Twain

Bild
Grosser Käfer 2008
Kleiner Käfer 2010

Susanne39
Senior Member
Beiträge: 719
Registriert: Do 12. Mär 2009, 11:25

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Susanne39 » Mi 17. Jul 2019, 23:52

Die ganze ligurische Küste, jedes einzelne Kaff ab Genua Richtung Ventimiglia (Cinque Terre ist komplett überlaufen, würde ich meiden). Camogli, Moneglia sind meine Tipps von Genua aus südöstlich, sonst Finale Ligure, Alassio, Laigueglia, Diano, Porto Maurizio südwestlich.
Der Thello ab Mailand hält in den grösseren Örtchen. Dann für kleine Orte ein Taxi oder auf den Bummler warten. Ich buche immer über trenitalia (auf deutsch!) und finde immer ein 1.Klass-Schnäppchen. Zürich Alassio retour 1. Klasse kostete uns pro Person ohne Halbtax 250 CHF, Kinder 150. Für eine 4Köpfige Familie also 800 Franken, das dünkt mich günstiger als Flüge.
In Milano plane ich immer eine Stunde ein (auf Hin- UND Rückreise!), so gibt es keine Probleme mit dem ewig verspäteten Eurocity und dem Anschluss. Die Bar Centrale direkt im Bahnhof Milano ist ein Garant für super Caffé und die Kinder bekommen die erste italienische Süßigkeiten-Schweinerei. Wenn Zeit, gehen wir noch in den Buchladen im Bahnhof (1. UG)
Ich liebe Zugreisen nach Italien. Der Trick ist, wenig Gepäckstücke und für im Zug genug zu essen mitzunehmen und nach Möglichkeit 1. Klasse. Filme runterladen. Wer zuerst das Meer sieht (Genua!), bekommt das größte Gelato.
Zuletzt geändert von Susanne39 am Mi 24. Jul 2019, 08:07, insgesamt 3-mal geändert.

Susanne39
Senior Member
Beiträge: 719
Registriert: Do 12. Mär 2009, 11:25

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Susanne39 » Mi 17. Jul 2019, 23:59

.
Zuletzt geändert von Susanne39 am Mi 24. Jul 2019, 07:55, insgesamt 2-mal geändert.

Susanne39
Senior Member
Beiträge: 719
Registriert: Do 12. Mär 2009, 11:25

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Susanne39 » Mi 17. Jul 2019, 23:59

Doppel
Zuletzt geändert von Susanne39 am Do 18. Jul 2019, 00:05, insgesamt 2-mal geändert.

Susanne39
Senior Member
Beiträge: 719
Registriert: Do 12. Mär 2009, 11:25

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Susanne39 » Do 18. Jul 2019, 00:01

.
Zuletzt geändert von Susanne39 am Mi 24. Jul 2019, 08:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ursi71
Member
Beiträge: 460
Registriert: Do 24. Aug 2006, 13:51
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Ursi71 » Do 18. Jul 2019, 07:57

Wir fahren dieses Jahr mit dem ÖV an die Franz. Atlantikküste: 7:34 ab ZH und dann sind wir ca. 15:00 in Bordeaux. Von dort mit dem Bus bis Lacanau Océan. Vor Ort mieten wir Vélos zum erkunden der Gegend. Ob es funktioniert, kann ich dir in 3 Wochen sagen :D .
Wir haben uns für den ÖV entschieden, weil es schneller geht als mit dem Auto und weil wir am gleichen Ort letztes Jahr, obwohl mit dem Auto da, sobald wir vor Ort waren, das Auto nicht ein einziges mal gebraucht haben. 8)

Susanne39
Senior Member
Beiträge: 719
Registriert: Do 12. Mär 2009, 11:25

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Susanne39 » Mi 24. Jul 2019, 07:55

Hallo Pina, konntest du mit unseren Tipps etwas anfangen?

Benutzeravatar
Pinie
Member
Beiträge: 252
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 12:38
Geschlecht: weiblich

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Pinie » Mi 24. Jul 2019, 22:08

Ich gehe dieses Jahr mit dem Car ans Meer. Vielleicht käme das für euch auch in Frage?

Benutzeravatar
häsli
Member
Beiträge: 133
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 12:47

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von häsli » Do 25. Jul 2019, 06:47

Wir waren im Frühling mit dem Zug in Nizza. Mussten nur in Mailand umsteigen. Hat alles wunderbar geklappt! Bei Fragen darfst du dich gerne melden :D

nera
Senior Member
Beiträge: 767
Registriert: Di 14. Aug 2007, 18:20

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von nera » So 28. Jul 2019, 10:31

Adria ist auch mit dem Zug gut erreichbar, war öfters in Bibione oder Lignano mit Zug und Bus. Preislich geht es mit Trenitalia noch viel günstiger wenn man früh bicht und die Super Savertickets löst und italienische Strecke in Italien und Schweizer bei den SBB löst.
2 Erw und 2 Kids (gratis) ca 200 Euro 1.klass pro Weg.

nera
Senior Member
Beiträge: 767
Registriert: Di 14. Aug 2007, 18:20

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von nera » So 28. Jul 2019, 10:32

@Susanne39
Bimbi gratis gibt es bei trenitalia, da kosten die Kids nichts!

Susanne39
Senior Member
Beiträge: 719
Registriert: Do 12. Mär 2009, 11:25

Re: Ferien am Meer mit öV

Beitrag von Susanne39 » So 28. Jul 2019, 19:30

Liebe Nera
Bambi gratis checke ich immer nie. Bis welches Alter? Und auch 1. Klasse? Wie reserviere ich dann einen Sitz für sie?

Antworten