Mädchenname ELSA

Moderatoren: Minchen, Phönix

Mädchen2017
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 21:55

Mädchenname ELSA

Beitragvon Mädchen2017 » Fr 11. Aug 2017, 22:26

Meine Lieben...

Wir erwarten bald unser zweites Mädchen!
Wir sind jedoch verunsichert betreffend dem Namen, uns gefällt ELSA! Jedoch schreckt uns der Elsa Frozen-Film-Hype etwas ab... was meint ihr dazu?
Unsere erste Tochter hat einen sehr kurzen auch eher "alten" Namen!

Danke euch...

Benutzeravatar
carina2407
Senior Member
Beiträge: 886
Registriert: Fr 5. Jan 2007, 21:50
Wohnort: am Bodensee

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon carina2407 » Sa 12. Aug 2017, 09:28

Ich finde den Namen sehr schön.
Der Film ist ja schon ein paar Jahre alt, von daher ist der Hype nicht mehr so gross. Würde mir da nicht zu viele Gedanken machen. Der Name ist um einiges älter als der Film, ich würde mich davon nicht abschrecken lassen.
Bild Bild


Wenn Du auf alle schönen Dinge des Lebens verzichtest, lebst Du nicht länger, es kommt Dir nur länger vor...

Malaga1
Vielschreiberin
Beiträge: 1011
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 20:45
Geschlecht: weiblich

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon Malaga1 » Sa 12. Aug 2017, 09:37

Meine Grossmutter hiess so. Mir wäre der Name zu altmodisch. Ich würde mein Mädchen nicht so nennen. Aber der Hype um Frozen ist doch etwas vorbei und wenn auch: Anna ist ja heute auch ein sehr verbreiteter Name.
Malaga1 mit Mädchen (2009) und Junge (2010)

Benutzeravatar
Nea
Senior Member
Beiträge: 642
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:11
Geschlecht: weiblich

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon Nea » Sa 12. Aug 2017, 09:45

Meine Grossmutter heisst auch Elsa. Seit ich eine Elza (auch Elsa ausgesprochen) in der Klasse hatte, gefällt mir der Name sehr, auch für Kinder.
Meitli 2011, Bub 2013

Ups...
Posting Freak
Beiträge: 3559
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 08:12
Geschlecht: weiblich

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon Ups... » Sa 12. Aug 2017, 10:37

... mir kommt da ehrlich gesagt immer noch die Kuh Elsa in den Sinn.... :)

https://www.youtube.com/watch?v=lI1C_q8QOVU

hat es sogar in Wikipedia geschafft... :)

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Kuh_Elsa
Bild

Benutzeravatar
cowgirl84
Member
Beiträge: 291
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 21:26
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Schatten der Berge, auf der Sonnenseite des Lebens

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon cowgirl84 » Sa 12. Aug 2017, 10:54

Malaga1 hat geschrieben:Meine Grossmutter hiess so. Mir wäre der Name zu altmodisch.

Das finde ich irgendwie lustig.
Anna, Emma, Mathilde usw. sind auch Namen, die unsere (Ur)Grossmütter hatten, sind aber total in Mode....

Benutzeravatar
Minchen
Moderatorin
Beiträge: 2416
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 22:15
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Solothurn
Kontaktdaten:

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon Minchen » Sa 12. Aug 2017, 11:35

Elsa ist ein wunderschöner Name. Ich würde mich nicht von einem Disneyfilm abschrecken lassen. ;)
Ausserdem gibts den Namen schon wesentlich länger als den Trickfilm. Bei Anna sagt ja auch niemand was.
BildBild

Benutzeravatar
stella
Posting Freak
Beiträge: 3262
Registriert: Do 6. Nov 2003, 11:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon stella » Sa 12. Aug 2017, 11:43

Kuh Elsa - darum eher nein...
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

7. Klasse und 4. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Benutzeravatar
Helena
Posting Freak
Beiträge: 3498
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon Helena » Sa 12. Aug 2017, 13:09

Nein, wegen Disney und weil die Kuh von Migrosmilch so heisst.

Agathe
Member
Beiträge: 185
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 11:15
Geschlecht: weiblich

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon Agathe » Sa 12. Aug 2017, 13:33

Ich kenne eine Elsa. Sie ist Französin.
Der Name gefällt mir sehr.
Bild

whatelse32
Senior Member
Beiträge: 724
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 16:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: über der Nebelgrenze

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon whatelse32 » Sa 12. Aug 2017, 14:01

Ich habe den Namen beim Lesen weder mit Elsa noch mit der Kuh in Verbindung gebracht. Wenn er euch gefällt, würde ich ihn wählen.

Benutzeravatar
carina2407
Senior Member
Beiträge: 886
Registriert: Fr 5. Jan 2007, 21:50
Wohnort: am Bodensee

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon carina2407 » Sa 12. Aug 2017, 14:06

Ich wusste nicht mal dass die Migroskuh so heisst :lol:
Bild Bild


Wenn Du auf alle schönen Dinge des Lebens verzichtest, lebst Du nicht länger, es kommt Dir nur länger vor...

Benutzeravatar
cowgirl84
Member
Beiträge: 291
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 21:26
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Schatten der Berge, auf der Sonnenseite des Lebens

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon cowgirl84 » Sa 12. Aug 2017, 18:43

genau genommen ist ELSA die Molkerei der Migros und ist die Abkürzung für Estavayer Lait SA :wink:

Benutzeravatar
Schlossi
Member
Beiträge: 374
Registriert: So 3. Apr 2005, 18:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nümme bim Schloss
Kontaktdaten:

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon Schlossi » Sa 12. Aug 2017, 20:24

Auch mein Grosi hiess Elsa. Der Name passt für mich auch nicht in die Generation unserer Kids. Das Phänomen, das es aber ebenso alte Namen gubt, die ich völlig ok finde, find ich spannend.
Boy Juni 08

bona
Senior Member
Beiträge: 619
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 00:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Da wos mer gfallt:-)

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon bona » Sa 12. Aug 2017, 23:49

Ich finde den Namen sehr schön und würde in wählen.

Benutzeravatar
barbapapa
Member
Beiträge: 106
Registriert: Sa 30. Jun 2007, 20:04

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon barbapapa » Di 15. Aug 2017, 10:00

Mir gefällt der Name gut und ich würd ihn nehmen. mir gefallem allgemein klassische, alte Namen, unsere Tochter hat auch so einen ;-)
Gruss Barbapapa


Mit Wiesenschnepfe 2008 und grossem dickem Waldtroll 2009

Benutzeravatar
Akiko
Senior Member
Beiträge: 542
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 19:51
Wohnort: Züri-Nordwest ;-)

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon Akiko » Di 15. Aug 2017, 10:15

Ich kenne ein Kind, das Elsa heisst, und so denk ich bei diesem Namen eigentlich nie an den Frozen-Film oder an eine Kuh oder an die Migrosmolkerei, sondern an das Mädchen 8). Gefällt mir, so klassiche Namen erleben ja seit einer Weile wieder einen Aufschwung, finde das toll, man gewöhnt sich zum Glück ja schnell wieder daran.
Uebrigens ist das ja vor allem eine lokale Angelegenheit. Eine skandinavische Kollegin von mir hat mir vor ein paar Jahren, als sie grad neu in der Schweiz war, erzählt, dass bei ihr zu Hause Namen wie Sven, Lars, Nils etc nur noch sehr alte Männer haben, sie fand das am Anfang total befremdlich, hier in der CH junge Leute mit diesem Namen kennenzulernen.

sonrie
Wohnt hier
Beiträge: 4966
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon sonrie » Di 15. Aug 2017, 10:43

ich finde den namen schön, kann ihn aber ehrlich gesagt genau wegen "Frozen" schon nicht mehr hören :oops:
Würde im bekanntenkreis ein Mädchen ELSA getauft werden würde ich mir wohl denken "die haben wohl zu viel Frozen geguckt" :roll:
(erinnert mich an die Kevins damals, als kevin allein zu haus grad in war ;-)
--> nicht dass dich das davon abhalten sollte, euren Wunschnamen zu nehmen, nur um dir mal die Seite der "frozen geschädigten" näherzubringen :D

Manjana
Member
Beiträge: 156
Registriert: So 2. Okt 2016, 10:14
Geschlecht: weiblich

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon Manjana » Di 15. Aug 2017, 11:10

Wäre mir auch zu sehr an Frozen verknüpft...ich hasse dieses Frozenzeug ;-)
Lina wäre doch auch schön :-)

Benutzeravatar
maple
Member
Beiträge: 158
Registriert: Do 10. Mär 2016, 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich

Re: Mädchenname ELSA

Beitragvon maple » Di 15. Aug 2017, 21:03

Ich unterschreibe eins zu eins bei sonrie.
Grosse Schwester 08/13
Kleine Schwester 10/16


Zurück zu „Namensfragen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DeinBerliner