Was sagt ihr zu: Maylie?

Moderator: Minchen

Pippo
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 1515
Registriert: So 10. Sep 2017, 11:27

Re: Was sagt ihr zu: Maylie?

Beitrag von Pippo »

@ 60jährige bekannte:
ja, aber das ist ein kosename- sie könnte sich ja auh maria nennen lassen, wenn es sie stören würde, während all die mileys, cindys und mandys ihr leben lang mit einem (für mich) kindlichen namen durchs leben gehen müssen.

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3032
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Was sagt ihr zu: Maylie?

Beitrag von Drag-Ulj »

Pippo
Nööö, sie könnten sich ja dann anders nennen lassen... z.B. May oder so ;)

Eine meiner besten Freundinnen heisst Mandy, wäre mir nie als kindlicher Name aufgefallen, whs. weil ich sie als Erwachsene kennenlernte (typisch Ossi halt) & keine Kinder namens Mandy kenne.

Pippo
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 1515
Registriert: So 10. Sep 2017, 11:27

Re: Was sagt ihr zu: Maylie?

Beitrag von Pippo »

ist nicht einfach, sich selber einen neuen spitznamen zu geben- ich werde meinen aus frühester jugend auch nicht los, das einzige was geht ist, wenn ich darum bitte beim richtigen namen genannt zu werden ;-)

Benutzeravatar
Krambambuli
Stammgast
Beiträge: 2753
Registriert: Di 1. Apr 2014, 16:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterthur

Re: Was sagt ihr zu: Maylie?

Beitrag von Krambambuli »

ich finde das gar nicht schlimm mit dem "li" am schluss. finde das feminin und schön !

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3032
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Was sagt ihr zu: Maylie?

Beitrag von Drag-Ulj »

Pippo hat geschrieben:
Di 17. Jul 2018, 09:36
ist nicht einfach, sich selber einen neuen spitznamen zu geben- ich werde meinen aus frühester jugend auch nicht los, das einzige was geht ist, wenn ich darum bitte beim richtigen namen genannt zu werden ;-)
Geht mir auch so, es ist aber kein Spitzname sondern eine Abkürzung, die ich nicht so stimmig finde. Ich habe mit fast 30 begonnen mich mit vollem Namen vorzustellen, aber alte Freunde benutzen nach wie vor die Abkürzung.

Susanne39
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 739
Registriert: Do 12. Mär 2009, 11:25

Re: Was sagt ihr zu: Maylie?

Beitrag von Susanne39 »


aluger
Member
Beiträge: 329
Registriert: Di 5. Jan 2010, 13:21
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zurzibiet

Re: Was sagt ihr zu: Maylie?

Beitrag von aluger »

Vom Klang her finde ich den Namen nicht schlecht, aber zum Schreiben eine Katastrophe :-)

Wenn, dann würde ich ihn als zweiten Namen nehmen.
ähnliche Namen, die mir noch eingefallen sind:
Marilen (ist sogar 'schweizerisch', Maria Magdalena zusammen gezogen)
Marlies
Eine Kombi mit Lynn? Marie Lynn? Mona Lynn? Mara Lynn?

Bridget
Junior Member
Beiträge: 55
Registriert: So 22. Okt 2017, 10:12
Geschlecht: weiblich

Re: Was sagt ihr zu: Maylie?

Beitrag von Bridget »

Es gäbe auch noch Maja/Maya, dann könnt ihr sie immer noch Meieli nennen...

Benutzeravatar
Schlossi
Member
Beiträge: 418
Registriert: So 3. Apr 2005, 18:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nümme bim Schloss
Kontaktdaten:

Re: Was sagt ihr zu: Maylie?

Beitrag von Schlossi »

Ich kenne eine 6jährige Mayla (Mai-la). Würd ich nicht wählen, find ihn aber ganz ok.
Boy Juni 08

tin
Senior Member
Beiträge: 652
Registriert: So 13. Jun 2010, 21:52
Geschlecht: weiblich

Re: Was sagt ihr zu: Maylie?

Beitrag von tin »

Wie wärs mit
Maileen/ Mailyn
Hört sich für mich „vollendeter“ an

Antworten