Wann hattet ihr den Namen? (Entscheidung nach Geburt?)

Moderator: Minchen

Antworten
Benutzeravatar
Dylana
Junior Member
Beiträge: 86
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 09:03
Geschlecht: weiblich

Wann hattet ihr den Namen? (Entscheidung nach Geburt?)

Beitrag von Dylana » Fr 25. Jan 2019, 21:35

Liebe Moms

Ich einmal mehr, mit einem neuen Thread zum Thema Name 😌😜

Wann, zu welchem Zeitpunkt hattet ihr DEN Namen?

Bei meinem Sohn hatten wir ihn ca im 6Monat, den Namen.
Bei meiner Tochter schon vor der SS :lol:

Und nun, ja, nun bin ich in der 35. ssw und kein Name ist fix. :oops:
Nicht nur das, nein, es existiert zwar eine Liste, jedoch nicht gefüllt mit tollen super Namen bei welchen wir uns nicht entscheiden können. Es ist mehr eine Liste mit Namen die uns einfach gefallen, aber keine "wow, welcher soll es nur sein" Liste.

Nun ist es auch so, dass wir nach der Geburt entscheiden möchten(müssen/ wollen :oops: ), wie er heissen soll :lol:


Wie war das bei euch?
Wer hat sich auch erst nach der Geburt entschieden?

Liebe Grüsse
Bild

Grossä Brüeder Januar 2009 und Grossi Schwöschter April 2010

Benutzeravatar
Helena
Wohnt hier
Beiträge: 4582
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Wann hattet ihr den Namen? (Entscheidung nach Geburt?)

Beitrag von Helena » Fr 25. Jan 2019, 23:21

Wir. Trotz 26h Geburt und viel Zeit.
Haben uns auf dem Weg zwischen OP und Zimmer entschieden, mit der FÄ zusammen :lol: .

Leela
Stammgast
Beiträge: 2113
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Wann hattet ihr den Namen? (Entscheidung nach Geburt?)

Beitrag von Leela » Fr 25. Jan 2019, 23:31

Wir hatten zwei Namen. Als sie nach der Geburt auf meinem Bauch lag, war die Entscheidung plötzlich einfach.
2010, 2013, 2015

Benutzeravatar
nepomuk83
Member
Beiträge: 135
Registriert: Di 26. Okt 2010, 08:48
Geschlecht: weiblich

Re: Wann hattet ihr den Namen? (Entscheidung nach Geburt?)

Beitrag von nepomuk83 » Sa 26. Jan 2019, 08:26

Unser 3.Sohn bekam sein Name auch erst Stunden nach seiner Geburt. All die auf unserer Liste wären irgendwie falsch. Aber alls wir dann allein mit ihm im Zimmer waren und wir uns über den Namen unterhielten, gad es plötzlich nur noch diesen einen. Und dieser ist bis heute perfekt für ihn.

Benutzeravatar
Savuti
Member
Beiträge: 417
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 10:05

Re: Wann hattet ihr den Namen? (Entscheidung nach Geburt?)

Beitrag von Savuti » Sa 26. Jan 2019, 10:00

Wir gingen mit je 4 Namen ins Spital. GG mit leichter Präferenz für einen Jungennamen. Nach der Geburt warteten wir noch, bis ich mich wieder bewegen konnte und haben uns dann entschieden (am nächsten Tag). Es würde der Favorit von GG.
Grosse 10/12
Kleiner 04/15

mamisbebe
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: So 17. Jun 2018, 16:31

Re: Wann hattet ihr den Namen? (Entscheidung nach Geburt?)

Beitrag von mamisbebe » Mo 28. Jan 2019, 17:29

Wir hatten auch je vier Namen auf der Liste (wussten nicht was es gibt), aber mit jeweils zwei Favoriten. Als er dann da war, war es für uns sofort klar 😊

siana
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: Di 15. Jan 2013, 14:00
Geschlecht: weiblich

Re: Wann hattet ihr den Namen? (Entscheidung nach Geburt?)

Beitrag von siana » Fr 1. Feb 2019, 09:54

Wir haben immer Listen gemacht. Beim ersten Baby war es mein Jungenname, welcher ich immer wollte.
Wir hatten auch ein Mädchenname da wir uns überraschen liessen.
Beim zweiten hatten wir lange. Der Favoritenname gab es plötzlich im Umfeld. Es war ein langes suchen. Aber sind mit dem Namen zur Geburt.
Beim dritten hatten wir den Mädchennamen gleich, aber beim Jungen immer wieder etwas anderes. Wussten nicht was es gibt.
Sind mit dem Namen zur Geburt. Nach der Geburt, hat mein Mann gesagt es sei ein Junge. Ich sagte den Namen, einer von unserer Liste. Der Hebamme sagten wir, wir schlafen erst eine Nacht darüber. Blieben dann bei diesem Namen

Antworten