Suppentopf

Antworten
cire
Member
Beiträge: 102
Registriert: Di 27. Feb 2007, 18:10

Suppentopf

Beitrag von cire » Fr 14. Feb 2020, 08:10

Welches sind eure liebsten Suppenrezepte? Ich liebe Suppe möchte aber auch neues ausprobieren. Meine Favoriten sind Kürbissuppe mal mit Curry, Zitronengras mal ohne
und Gerstensuppe.
Welches sind eure Lieblinge? :wink:
grosser 2008
kleiner 2006

Yoghurt
Senior Member
Beiträge: 759
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Suppentopf

Beitrag von Yoghurt » Fr 14. Feb 2020, 09:11

Rüebli-Kokos-Suppe: Rüebli kochen, Kokosmilch und Wasser oder Bouillon dazu, pürieren. Nach Gusto würzen, z.B. mit Curry, Thai-Currypaste, Ingwer etc.

Ansonsten koche ich gerne eine Bouillon und werfe so ziemlich alles hinein, worauf ich gerade Lust habe, also Gemüse, Kartoffeln, Teigwaren oder was auch immer. Je nachdem auch kleine Klösse als Einlage. (Ich war als Kind oft in Deutschland und habe da die verschiedensten Eintöpfe kennengelernt.)

Benutzeravatar
Coneli
Vielschreiberin
Beiträge: 1443
Registriert: Do 3. Feb 2005, 09:51
Wohnort: ♥ ♥ Bi mire Family ♥ ♥

Re: Suppentopf

Beitrag von Coneli » Fr 14. Feb 2020, 09:22

Yoghurt hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 09:11
Rüebli-Kokos-Suppe: Rüebli kochen, Kokosmilch und Wasser oder Bouillon dazu, pürieren. Nach Gusto würzen, z.B. mit Curry, Thai-Currypaste, Ingwer etc.
Unser Favorit. Schmeckt super lecker.

Erbsensuppe mit "Gnagi" mag ich auch sehr gerne. Vielleicht hat mir ja jemand ein Rezept dafür? Meine Mama machte diese immer sehr lecker, leider habe ich kein Rezept. :-(
Ha ä tolle Giuu!♥

Yoghurt
Senior Member
Beiträge: 759
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Suppentopf

Beitrag von Yoghurt » Fr 14. Feb 2020, 09:40

Die Rüebli-Suppe mache ich manchmal auch ein wenig dicker und esse sie als Sauce zu Pasta. :mrgreen:

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 6100
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Suppentopf

Beitrag von stella » Fr 14. Feb 2020, 09:42

Ich mag neben den genannten Suppen noch Mangosuppe und Peperonisuppe und Caspacho (wie schreibt sich das?).

Mangosuppe - zwei reife Mangos, 4 grosse Rüebli, 1 Kartoffel und zum Würzen Chilischoten - süss und scharf

Peperonisuppe - genügend gehäutete Perperoni, 1 Kartoffel und zum Würzen mediterrane Kräuter

Caspacho - Tomatensaft, Gurken, Peperoni, Tomaten, Zwiebeln, alles roh, gut würzen - im Sommer sehr erfischend
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

9. Klasse und 6. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Benutzeravatar
Coneli
Vielschreiberin
Beiträge: 1443
Registriert: Do 3. Feb 2005, 09:51
Wohnort: ♥ ♥ Bi mire Family ♥ ♥

Re: Suppentopf

Beitrag von Coneli » Fr 14. Feb 2020, 09:46

Yoghurt hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 09:40
Die Rüebli-Suppe mache ich manchmal auch ein wenig dicker und esse sie als Sauce zu Pasta. :mrgreen:
Sehr gute Idee. :D
Ha ä tolle Giuu!♥

Yoghurt
Senior Member
Beiträge: 759
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Suppentopf

Beitrag von Yoghurt » Fr 14. Feb 2020, 10:03

stella hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 09:42
Ich mag neben den genannten Suppen noch Mangosuppe und Peperonisuppe und Caspacho (wie schreibt sich das?).
Gazpacho :mrgreen:

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 6100
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Suppentopf

Beitrag von stella » Fr 14. Feb 2020, 10:07

Messi Yoghurt...
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

9. Klasse und 6. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Benutzeravatar
Netterl
Vielschreiberin
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Suppentopf

Beitrag von Netterl » Fr 14. Feb 2020, 12:50

Gazpacho: Lecker + schnell. Ich nehme statt Tomaten, Tomatensaft

Unser aktueller Liebling, zudem megaschnell:
Hokkaido und rote Linsen, gewürzt mit viel Rosmarin.
kein Schälen Einweichen etc. Einfach alles zusammenwerfen- kochen- fertig
Nothing is forever, except death, taxes and bad design

bona
Vielschreiberin
Beiträge: 1120
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 23:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Da wos mer gfallt:-)

Re: Suppentopf

Beitrag von bona » Fr 14. Feb 2020, 14:16

Unsere liebsten Suppen sind Bündern Gerstensuppe und Gulaschsuppe. Auch gern haben wir Kürbissuppe mit Curry.

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4357
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Suppentopf

Beitrag von jupi2000 » Fr 14. Feb 2020, 14:44

Meine Lieblingssuppe ist Lauch, Kartoffeln und Linsen. Ist erst noch schnell gemacht.

Benutzeravatar
mysun
Vielschreiberin
Beiträge: 1147
Registriert: Fr 1. Okt 2010, 11:57
Geschlecht: weiblich

Re: Suppentopf

Beitrag von mysun » Fr 14. Feb 2020, 14:53

Ich finde diese Supper sehr lecker:

https://www.wildeisen.ch/rezepte/linsen ... -mit-curry (Gemüse lässt sich abändern)

Oder dann:

Sellerie-Apfel Suppe mit Kreuzkümmel (Sellerie, Kartoffeln, Apfel, püriert)
Pastinaken-Kokos oder Pastinaken-Lauch
Süsskartoffel-Suppe mit Cidre

kalt im Sommer:
Gazpacho
kalte Rüeblisuppe
04.2011 und 07.2013

MIR SIND STOLZ UF EUCH ZWEI!

lipbalm
Member
Beiträge: 467
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 20:55
Geschlecht: weiblich

Re: Suppentopf

Beitrag von lipbalm » Fr 14. Feb 2020, 16:56

Sellerie Suppe mit Gorgonzola
Rüebli und Süsskarttoffel Suppe
Bild[/url]
Bild

Konfetti
Member
Beiträge: 492
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 20:42

Re: Suppentopf

Beitrag von Konfetti » Fr 14. Feb 2020, 17:08

Ich püriere grundsätzlich "jedes" gekochte Gemüse und mache eine Suppe daraus, dh. Bouillon und entweder Rahm dazu oder Kokosnussmilch.

Des weiteren mag ich auch gerne Gemüsesuppe mit Rüebli, Lauch, Wirz und roten Bohnen und viiiel Chili!
Oder auch mal eine Bouillon mit Ei.

Lg
Konfetti

sonrie
Wohnt hier
Beiträge: 4817
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Suppentopf

Beitrag von sonrie » Fr 14. Feb 2020, 19:29

ich mache oft Bouillon (selber gemacht, kein instant), die Einlagen variieren:
Griessknödel, Leberspätzli, Nüdeli und Wienerli, Flädli, Brätknödel, Maultaschen, etc.

greenguapa
Vielschreiberin
Beiträge: 1002
Registriert: So 6. Okt 2013, 21:24
Geschlecht: weiblich

Re: Suppentopf

Beitrag von greenguapa » Fr 14. Feb 2020, 19:53

Ich liebe Suppe aus Ofenkürbis..
Hokaido mit Schale in Schnitze schneiden, mit Olivenöl. Rosmarin, Knoblauch & Salz in den Ofen. Dann habe ich daraus einmal eine Beilage zu Spätzli oder so und aus dem Rest mache ich immer Suppe. Einfach mit Bouillon pürieren.

Benutzeravatar
Savuti
Senior Member
Beiträge: 501
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 10:05

Re: Suppentopf

Beitrag von Savuti » Fr 14. Feb 2020, 21:41

Nebst vielen genannten die „alte“ Gemüsesuppe, wie sie schon meine Grossmutter gemacht hat:
Kartoffeln, Karotten, Lauch, Sellerie, Gesteckte Zwiebel, Bouillon.

Das ganze nicht pürieren sondern durchs Passe-Vit drehen. Mit Brot und Käse servieren.
Grosse 10/12
Kleiner 04/15

cire
Member
Beiträge: 102
Registriert: Di 27. Feb 2007, 18:10

Re: Suppentopf

Beitrag von cire » Sa 15. Feb 2020, 15:02

Oh cool, da ist doch einiges zusammen gekommen. Gulaschsuppe und Rüebli-Kokos könnte ich auch mal probieren. Ich staune das so viel Gazpacho zubereiten.
@Coneli, Gnagi ist das so ähnlich wie Siedfleisch? Oder eher Schnörrli,Schwänzli, öhrli? :oops:
grosser 2008
kleiner 2006

Benutzeravatar
Nineli
Stammgast
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 21:23

Re: Suppentopf

Beitrag von Nineli » Sa 15. Feb 2020, 17:18

mysun hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 14:53
Süsskartoffel-Suppe mit Cidre
Kann ich auch SEHR empfehlen!


Kürbissuppe mache ich oft mit Orangensaft (Betty Bossi-Rezept), wir mögen die sehr.

Ich liebe Rüeblisuppe aus frischen Gartenrüebli, ist irgendwie einfach anders im Geschmack als mit gekauften.

Gazpacho machen wir im Sommer auch oft, finde ich super an heissen Tagen!

Ich mag noch Süsskartoffelsuppe mit roten Linsen, überhaupt finde ich Süsskartoffelsuppen sehr fein.

Benutzeravatar
Nineli
Stammgast
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 21:23

Re: Suppentopf

Beitrag von Nineli » Sa 15. Feb 2020, 17:20

@greenguapa
greenguapa hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 19:53
Ich liebe Suppe aus Ofenkürbis..
Hokaido mit Schale in Schnitze schneiden, mit Olivenöl. Rosmarin, Knoblauch & Salz in den Ofen. Dann habe ich daraus einmal eine Beilage zu Spätzli oder so und aus dem Rest mache ich immer Suppe. Einfach mit Bouillon pürieren.
Wie lange und wie heiss muss das in den Ofen?

Antworten