Was gibts zu Weihnachten?

Antworten
gügg
Member
Beiträge: 187
Registriert: Di 13. Sep 2011, 11:26
Geschlecht: weiblich

Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von gügg »

Liebe Swissmoms

Ich bin auf der Suche nach Ideen für ein Weihnachtsmenue. Was gibt's dieses Jahr bei euch?

Bin gespannt auf eure Tipps, lg gügg

Benutzeravatar
herenya
Member
Beiträge: 197
Registriert: Sa 27. Dez 2008, 10:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BL

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von herenya »

Heiligabend gibts bei uns seit eh und je fondue chinoise. Als dessert mach ich vermutlich panna cotta
Und am ersten weihnachtstag mach ich einen truthahn, gefüllt mit orangen, karotten und sellerie, dazu caramelisiertes süsskartoffelpuree, cranberry sauce, grüne bohnen und die "brotfüllung" separat überbacken. Dessert weiss ich noch nicht.
Häxli September 09
Kobold November 11

2*tief im härze (september 2010 & januar 2011)

siddhartine
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: Di 28. Mai 2013, 11:25
Geschlecht: weiblich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von siddhartine »

@Herenya: Hättest Du die Rezepte für Dein Weihnachtsmenu am 1. Weihnachtstag? Was für einen Truthahn nimmst Du (TK, frisch, wo gibts Gute?)? Das tönt so lecker :)!

Benutzeravatar
elica
Member
Beiträge: 159
Registriert: Di 27. Jan 2009, 22:05
Geschlecht: weiblich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von elica »

Ich brauch auch dringend noch ideen...
Mit Prinzessin (07/2009), Prinz (10/2011) und Minimum (Juli 14) und dem tollsten GG der Welt ;-)

Benutzeravatar
klipklap
Senior Member
Beiträge: 888
Registriert: Di 26. Feb 2008, 14:51

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von klipklap »

Am 24. Filet im Teig mit Salaten

Ansonsten bin ich auch noch auf der Suche
Pferdenärrin: 16.6.2003
Autofreak: 25.6.2006
Wildfang: 19.5.2010

Benutzeravatar
bellastella
Inaktiv
Beiträge: 42
Registriert: Do 27. Sep 2012, 18:54
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberer Zürichsee

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von bellastella »

Bei uns gibts jeweils einmal Fondue Chinoise, Partyfilet, kalte Platte mit Kartoffelsalat.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
elica
Member
Beiträge: 159
Registriert: Di 27. Jan 2009, 22:05
Geschlecht: weiblich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von elica »

klipklap hat geschrieben:Am 24. Filet im Teig mit Salaten

Ansonsten bin ich auch noch auf der Suche
Hast du ein tolles Rezept? Ich hab nur ein "fleisch mit Teig drum"-Rezept. Das wird etwas trocken :-(
Mit Prinzessin (07/2009), Prinz (10/2011) und Minimum (Juli 14) und dem tollsten GG der Welt ;-)

nela0608
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Di 19. Feb 2013, 09:39
Geschlecht: weiblich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von nela0608 »

@elica

Filet im Teig mache ich immer so: Zuerst würze ich das Filet und brate es von allen Seiten an, dann lasse ich es auskühlen. Nun umwickle ich das Fleisch mit Specktranchen (verhindert das austrocknen), auf den Teig gebe ich noch Champignons und rolle dann das Fleisch ein.

Eine Variante wäre sicher auch: Erst mit Speck umwickeln, dann Brät auf den Teig gebe und so einrollen. Ich persönlich finde aber, dass Brät und Filet nicht zusammen passen.

Benutzeravatar
klipklap
Senior Member
Beiträge: 888
Registriert: Di 26. Feb 2008, 14:51

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von klipklap »

Elica
Ich mach eigentlich nur Rohschinken auf den Teig, Kalbsbrät und Filet.

Es gibt aber noch feinere Varianten mit Pilten und oder Spinat ect. Das essen die Kinder aber nicht.
Pferdenärrin: 16.6.2003
Autofreak: 25.6.2006
Wildfang: 19.5.2010

Benutzeravatar
herenya
Member
Beiträge: 197
Registriert: Sa 27. Dez 2008, 10:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BL

Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von herenya »

@Siddhartine
Wenn du mir deine email per pn schickst kann ich dir das rezept mailen

Beim probekochen hab ich einen tk truthahn gekauft, für weihnachten hab ich einen frischen bestellt.
Wir machen grosseinkäufe immer in deutschland im hieber's, aber ich denke auch eine metzgerei in der schweiz sollte einen guten truthahn bestellen können
Häxli September 09
Kobold November 11

2*tief im härze (september 2010 & januar 2011)

Benutzeravatar
Evolet2011
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: Do 11. Aug 2011, 22:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wald ZH
Kontaktdaten:

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Evolet2011 »

Bei uns gibt es Döörbohnen, Nussschickli und Salzburger Knödel. Zum dessert evt. Muffins oder Schoggi/Vanille creme.
UNSER ENGEL: LYNN EVOLET 04-05-2011

WWW Button bitte in einem neuen Tab öffnen, sonst geht es leider nicht!

Benutzeravatar
denya
Member
Beiträge: 160
Registriert: Di 18. Sep 2012, 23:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberwil BL

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von denya »

Am 24. sind wir immer mit der Seite meiner Mutter am Feiern. Dort gabs immer entweder Partyfilet oder Berner Platte. Dieses Jahr feiern wir bei meiner Mutter im neuen Haus und da kocht ihr Partner. Was es gibt wissen wir noch nicht.
Am 25. sind GG, Töchterchen und ich unter uns. Da machen wir wohl ein Chinoise mit Pommes und selbstgemachten Dips (kann sich aber auch noch ändern, Filet im Teig klingt auch super!). Zum Dessert gibts auf Wunsch von GG ein Adventstiramisu.

Benutzeravatar
Nineli
Stammgast
Beiträge: 2475
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 21:23

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Nineli »

Hier 2 feine Varianten für Filet im Teig mit Früchten

Hab leider keine genauen Mengenangaben...

Filet im Teig


1 Filet oder 2 kleine (Schwein oder Kalb)
1-2 Rollen Blätterteig (je nach Grösse des Filets)
Dörraprikosen und/oder
Dörrpflaumen
evtl. Cognac
Salz, Pfeffer, Senf, Kräuter
Bauernspeck
Eigelb


Dörraprikosen in Wasser einlegen, ca. 1 Stunde, dann gut ausdrücken
Dörrpflaumen in Cognac einlegen, "

Filet anbraten, aus der Pfanne nehmen, mit den Gewürzen und Kräutern würzen, auskühlen lassen, längs eine Rille einschneiden

Blätterteig auslegen, Bauernspeck darauflegen

Früchte in die Rille im Filet legen, das Filet auf den Speck legen, mit dem Speck das Filet "verschliessen"

Teig mit kaltem Wasser zukleben, ca. 4 cm überlappend, mit Eigelb bepinseln, Luftlöcher reinstechen

200° (vorgeheizt), ca. 45 Min., unterste Rille



Z. B. 1 Filet mit Aprikosen und 1 mit Pflaumen füllen (sieht geschnitten/angerichtet sehr schön aus und lässt sich auch gut aufteilen unter Kindern und Erwachsenen betr. dem Cognac)

Benutzeravatar
elica
Member
Beiträge: 159
Registriert: Di 27. Jan 2009, 22:05
Geschlecht: weiblich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von elica »

Coooooool!!! Danke!! Sowas hab ich gesucht!!!!
Mit Prinzessin (07/2009), Prinz (10/2011) und Minimum (Juli 14) und dem tollsten GG der Welt ;-)

Benutzeravatar
Nineli
Stammgast
Beiträge: 2475
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 21:23

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Nineli »

:wink:

Benutzeravatar
Majorelle
Member
Beiträge: 276
Registriert: Sa 4. Feb 2012, 12:17
Geschlecht: weiblich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Majorelle »

Da die ganze Familie das erste Mal bei mir ist, versuche ich etwas besonderes aufzutischen. Ich werde einiges vorkochen, damit ich nicht nur in der Küche stehe:
Apéro:
Lachs im Filoteigkörbli mit selbstgemachter Mayo
Vorspeise1:
Eine grosse Scampi auf Lauchbeet mit Zitronengrassrahmschaum
Vorspeise2:
kalte Entenbrust auf Salat mit Apfelkompott
Hauptgang:
Roastbeef mit einer speziellen Sauce aus Kalbsjus, Balsamico und Honig.
Pommes Allumettes
Karotten irgendwie
Dessert:
Selbstgemachtes Kaffee Eis & Mini Cup Cakes mit Schoggiglasur

Für die Kinder werde ich Chicken Nuggets machen und Wienerli im Teig oder sie essen mit uns.
Du bist das Beste, was mir je passiert ist.....geboren am 07.05.2009

Benutzeravatar
Muffin82
Member
Beiträge: 152
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 15:15
Wohnort: Zürich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Muffin82 »

Bei uns wird es dieses Jahr auch wieder einen 7 Kilo Truthahn geben, diesmal nach einem Rezept mit Niedergar-Methode (wird somit fast 14 Stunden im Ofen sein, super zum vorbereiten). Dazu gibt es Butterspätzli, Portwein-Rotkraut und Cranberry-Sauce. Zur Vorspeise eine Rüebli-Ingwer Suppe mit Crevettenspies. Dessert wird ein Buffet gemacht, bei dem jeder Gast was beizusteuern hat :-).
*Mücke 22/11/2008*
*Munggeli 06/10/2011*

Benutzeravatar
schneeflockli
Member
Beiträge: 125
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 12:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thurgau

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von schneeflockli »

Wow das tönt ja super. Würde auch gerne mal einen Truthahn machen. Bei uns gibts Fondue Chinoise und Bourginonne aus Rindsfilet mit selbstgemachtern Saucen, Rouille, Curry, Cocktail, Knoblauch und evt. Tartare. Dazu Kartoffelspalten vom Ofen, Apero muss ich noch schauen, Kuchen bringt meine Mam. Dies ist der 24 Dez. damit ich nicht soviel arbeit habe wegen der Kinder Bescherung ec. Die anderen Tage sind noch nicht verplannt. mal schauen.

Benutzeravatar
herenya
Member
Beiträge: 197
Registriert: Sa 27. Dez 2008, 10:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BL

Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von herenya »

@muffin82
Passt der 7kg truthahn gut in den backofen? Ich hab bis jetzt erst einen 3kg truthahn gemacht und für weihnachten auch ein 7kg tier bestellt. Jetzt hab ich etwas sorge dass das meinen backofen überforderet
Häxli September 09
Kobold November 11

2*tief im härze (september 2010 & januar 2011)

Benutzeravatar
Muffin82
Member
Beiträge: 152
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 15:15
Wohnort: Zürich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Muffin82 »

@herenya
Ich hatte die gleiche Sorge, hab aber unseren Metzger zur Sicherheit noch gefragt, und er sagte mit einem Lachen, dies sei kein Problem.... ich hoffe, er hat recht :-)
*Mücke 22/11/2008*
*Munggeli 06/10/2011*

Antworten