Was gibts zu Weihnachten?

Antworten
Benutzeravatar
Muffin82
Member
Beiträge: 152
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 15:15
Wohnort: Zürich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Muffin82 »

PS: hatte letztes Jahr einen 6 Kilo Truthahn, und der hatte problemlos Platz...
*Mücke 22/11/2008*
*Munggeli 06/10/2011*

Benutzeravatar
herenya
Member
Beiträge: 197
Registriert: Sa 27. Dez 2008, 10:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BL

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von herenya »

@muffin82
Das hat mir mein metzger auch gesagt :-) hoffen wir mal die haben recht ;-)
Aber von 6 auf 7kg ist ja nicht mehr so ein riesen sprung
Häxli September 09
Kobold November 11

2*tief im härze (september 2010 & januar 2011)

leya
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: So 7. Jan 2007, 13:15

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von leya »

@muffin: wow, super Menue,! mit was füllst Du den Truthahn?
Lg Leya

Benutzeravatar
Muffin82
Member
Beiträge: 152
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 15:15
Wohnort: Zürich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Muffin82 »

Dieses Jahr werden wir Ihn mit Brot, Äpfeln, Zwiebeln und frischen Kräutern füllen :-). Letztes Jahr habe ich eine Füllung aus Brät und Marroni ausprobiert, war noch speziell, mir hast geschmeckt, aber mein Mann konnte der Kombi von Wurstgeschmack und glasierten Marronies nichts abgewinnen. Bin gespannt, was er diese Weihnacht von der Füllung hält ;-)
*Mücke 22/11/2008*
*Munggeli 06/10/2011*

leya
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: So 7. Jan 2007, 13:15

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von leya »

&muffin: lässt Du uns dann wissen, wie es Euch geschmeckt hat?

bei uns wird's wohl wieder mal Chinoise geben....

Lg Leya

Benutzeravatar
Muffin82
Member
Beiträge: 152
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 15:15
Wohnort: Zürich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Muffin82 »

Aber sicher, bin selber sehr gespannt :-)

Lg
*Mücke 22/11/2008*
*Munggeli 06/10/2011*

Ängeli
Junior Member
Beiträge: 61
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 10:26

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Ängeli »

ich habe übrigens auch einmal einen Niedergartruthahn an Weihnachten gemacht - wurde sehr saftig!

Benutzeravatar
Muffin82
Member
Beiträge: 152
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 15:15
Wohnort: Zürich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Muffin82 »

@Ängeli: Oh super, und die Haut wurde auch schön knusprig? Hast Du vor dem Servieren die Hitze nochmals hochgetrieben?

Vielen lieben Dank :-)
*Mücke 22/11/2008*
*Munggeli 06/10/2011*

Habakuk
Member
Beiträge: 199
Registriert: So 19. Feb 2012, 08:13
Geschlecht: weiblich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Habakuk »

Bei uns wirds wohl Holzofenpizza geben.
Wir sind seit August in einem Haus mit Kachelofen und ich möchte darin etwas zubereiten..

Ängeli
Junior Member
Beiträge: 61
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 10:26

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Ängeli »

Der Truthahn war saftig und knusprig. Die Zubereitung war für einen 6kg-Gockel folgendermassen:
1h bei 200 Grad (nach einer 1/2h drehen)
9h bei 80 Grad
1/2h bei 200 Grad
15 Min. ruhen lassen
Ich hab mir aufgeschrieben, dass ich das nächste Mal den Vogel eine 1h weniger lang braten würde. Dazu muss ich allerdings sagen, dass wir Geflügel sehr saftig mögen - ist nicht jedermanns Sache.
En Guete!

Benutzeravatar
Muffin82
Member
Beiträge: 152
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 15:15
Wohnort: Zürich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Muffin82 »

Oh super Ängeli, vielen lieben Dank! Das sind in etwa die gleichen Zeitangaben wie in meinem Rezept - super Sach :-). Das beruhigt mich doch gleich ein wenig :-).

Hätte da gleich noch eine Frage, weiss jemand von Euch, wie lange ich frische Spätzle im Kühlschrank aufbewahren kann? Würde die Spätzle gerne so früh wie möglich schon zubereiten, und dann nur noch mit Butter in der Pfanne brutzeln am 24. Bin mir aber nicht sicher, wenn ich die Spätzle nun morgen schon kochen würde, ob die auch bis am Dienstag halten?

Vielen lieben Dank!
*Mücke 22/11/2008*
*Munggeli 06/10/2011*

Benutzeravatar
sarleas7
Member
Beiträge: 155
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: off the map

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von sarleas7 »

@muffin82: du kannst die spätzli einfrieren...geht super!
Puppytails 9/09
Miss Mouse 8/11
Scallywag 11/13

Bild

gügg
Member
Beiträge: 187
Registriert: Di 13. Sep 2011, 11:26
Geschlecht: weiblich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von gügg »

Vielen Dank für all Eure Ideen,

@ Aengeli: Kann ich auch eine GANZE Ente mit Deiner Methode zubereiten? Wenn ja, wieviel Zeit im Backofen müsste ich wohl rechnen?

Glg, gügg

Ängeli
Junior Member
Beiträge: 61
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 10:26

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Ängeli »

Die Ente war nun vermutlich schon im Ofen... Die Methode funktioniert wohl auch bei einer Ente. Die Zeit ist vom Gewicht abhängig und da hab ich leider 0 Idee...

Icecream
Vielschreiberin
Beiträge: 1407
Registriert: Do 25. Feb 2010, 15:23
Geschlecht: weiblich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Icecream »

Wisst ihr schon, was ihr so an Weihnachten, also wenn ihr Gäste habt, kocht?

Benutzeravatar
Knuddu01
Member
Beiträge: 274
Registriert: Do 5. Jan 2012, 20:10
Geschlecht: weiblich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Knuddu01 »

Am 24. feiern wir mit meinen Eltern und da gibts ein Schinkli mit verschiedenen Salaten. Am 25. feiern wir bei uns mit den Schwiegis und dann gibts wohl Schweinssteak an einer Pilzkruste und zur Vorspeise ein Weisswein-Suppe.
Die Entscheidung, ein Kind zu haben ist von grosser Tragweite. Denn man beschliesst für alle Zeit, dass das Herz ausserhalb des Körpers herumläuft.

Benutzeravatar
Muffin82
Member
Beiträge: 152
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 15:15
Wohnort: Zürich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Muffin82 »

Bei uns gibts wieder den Niedergar-Truthahn, mit Kürbisspätzli, Portweinrotkraut und Cranberrysauce. Füllung weiss ich noch nicht, hat mich letztes Jahr nicht gerade überzeugt! Hat jemand von Euch ein super Stuffing Rezept?

Vorspeise gibt es dieses Jahr Bresaola-Carpaccio mit Nüsslisalat, Parmesan, gerösteten Pinienkerne und mit Zwiebeln angebratenen Eierschwämmli. Hmmm....

Dessert wird wieder ein Buffet sein. Letztes Jahr hab ich noch das Brunzli-Mousse von Betty Bossi gemacht, so einfach und meeeega lecker!!!
*Mücke 22/11/2008*
*Munggeli 06/10/2011*

Benutzeravatar
Schneeflökli
Member
Beiträge: 307
Registriert: Do 9. Jan 2014, 08:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Uster
Kontaktdaten:

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von Schneeflökli »

bei meinen Schwigis gibts wohl Chinoise oder Racclet, bei meinen Eltern immer etwas Mehrgängiges, oft Fisch zur vorspeise, Suppe und Fleisch zum Hauptgang.

Am Sylvester wens Besuch gibt machen wir vermutlich Tischgrill


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Bild


Schlumpf - April 2015
* Februar 2014

Benutzeravatar
tea4two
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 580
Registriert: Do 3. Mai 2007, 14:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am waldrand
Kontaktdaten:

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von tea4two »

Wir haben dieses Jahr die schwiegerfamilie zu Besuch, und sind da 11 Erwachsene und 8 Kinder. Werde etwas eher einfaches, zum vorbereiten machen. Bin aber noch nicht sicher, was... Hackbraten mit pommes duchesse? Lasagne?
Meitli Juli 07
Giäu Februar 10
Giäu Januar 12
Meiteli Mai 14

farfallina3
Senior Member
Beiträge: 623
Registriert: Do 11. Feb 2010, 10:33
Geschlecht: weiblich

Re: Was gibts zu Weihnachten?

Beitrag von farfallina3 »

Am 24. Dezember gibt es bei uns Chinoise (ganz feines Bio Fleisch) mit Reis, Pommes und Gemüse. Dessert mal etwas Neues, ev probiere ich mal Crema Catalana.
Am 25. Dezember sind wir eingeladen.
Am 26. Dezember feiern wir Weihnachten plus Geburi meiner Mam mit Verwandten. Weiss noch nicht genau, was ich kochen werde.

Lg farfallina
Fuessballer 2000 Teenie 2002 Girl 2004
Bild

Antworten