Nutella selber machen

Antworten
sonrie
Forumjunkie
Beiträge: 6811
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Nutella selber machen

Beitrag von sonrie »

ja wenn du das so schreibst machts natürlich Sinn ;-) (ich bin überhaupt nicht gemacht für backen oder allen anderen süssen Dinge, das ist echt nicht mein Gebiet :roll: )

Also gut, auf ein Neues ;-)
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3618
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Nutella selber machen

Beitrag von Drag-Ulj »

Meins schon :mrgreen:

Viel Erfolg... die Devise ist: Hauptsache lecker ;)

sonrie
Forumjunkie
Beiträge: 6811
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Nutella selber machen

Beitrag von sonrie »

Also,zweiter Versuch gestartet, mit Ahornsirup statt Puderzucker und weniger geschmolzener Schokolade, dafür mit etwas mehr Kakaopulver ;-) Und ich hab die Nüsse länger gemixt/gehackt, das Mus war also auch besser...... und siehe da, die Konsistenz ist viel besser :-)
Schmeckt auch lecker, wie ich finde, mal sehen was die Testesser morgen früh dazu meinen ;-)

Danke auf jeden Fall für eure Tipps!
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Malaga1
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 2240
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 20:45
Geschlecht: weiblich

Re: Nutella selber machen

Beitrag von Malaga1 »

Ich nehme immer geschmolzene Schokolade und das Nutella wird nie zu hart, eher das Gegenteil. Ich mixe die Nüsse aber so lange, bis sie flüssig sind. Dafür braucht es eine leistungsfähige Küchenmaschine, sonst ist sie danach Schrott, da überhitzt. Meine Kenwood bringt das gut hin.
Nicht links - nicht rechts - selber denken

Yoghurt
Vielschreiberin
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Nutella selber machen

Beitrag von Yoghurt »

@Malaga
Wegen Kenwood: Machst du das mit dem kleinen Häcksler, also den "Confi-Gläsern"? Lässt du den durchgängig laufen, oder machst du "Stoss-Häckseln", d.h. immer an- und abschalten? Ich habe eine Kenwood, aber bislang war ich beim Nüssehäckseln noch nicht so erfolgreich. Einiges war flüssig, anderes in groben Stücken. Da könnte ich eine Gebrauchsanleitung gut gebrauchen!

Malaga1
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 2240
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 20:45
Geschlecht: weiblich

Re: Nutella selber machen

Beitrag von Malaga1 »

@Yoghurt: Ich habe diese Configläser zwar, komme aber mit ihnen nicht zurecht. Ich mache es mit dem Foodprozessor mit dem Messer. Das geht tiptop. Ein bisschen aufpassen wegen Überhitzung sollte man aber trotzdem. Ich mache ab und zu grad zwei Portionen mit zwei Pack Haselnüssen. Dann warte ich dazwischen etwas.
Nicht links - nicht rechts - selber denken

sonrie
Forumjunkie
Beiträge: 6811
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Nutella selber machen

Beitrag von sonrie »

@Yoghurt: ich hab so einen hacker hier, auch von Kenwood: https://www.fust.ch/de/p/kuechengeraete ... gIye_D_BwE

Ich hab das in Etappen gemacht, also das was du "Stosshäckseln" nennst. Ging wunderbar, mit jeweils ca. 250g Haselnüssen. Es wurde eine recht homogene Masse, beim ersten Mal hab ich einfahc zu wenig lang laufen lassen (war mir nicht bewusst wie ölig Nüsse sind ;-))
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3618
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Nutella selber machen

Beitrag von Drag-Ulj »

sonrie hat geschrieben: So 29. Nov 2020, 22:45 Also,zweiter Versuch gestartet, mit Ahornsirup statt Puderzucker und weniger geschmolzener Schokolade, dafür mit etwas mehr Kakaopulver ;-) Und ich hab die Nüsse länger gemixt/gehackt, das Mus war also auch besser...... und siehe da, die Konsistenz ist viel besser :-)
Schmeckt auch lecker, wie ich finde, mal sehen was die Testesser morgen früh dazu meinen ;-)

Danke auf jeden Fall für eure Tipps!
Juhuuuuuuu !!! 8)

Benutzeravatar
Stella*
Posting Freak
Beiträge: 3339
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Nutella selber machen

Beitrag von Stella* »

@sonrie
Super, dass nun die Konsistenz besser wurde. Am Anfang muss man wirklich ein wenig ausprobieren. Ging mir auch so. Wie war das Urteil der Testesser? :D
Bild

sonrie
Forumjunkie
Beiträge: 6811
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Nutella selber machen

Beitrag von sonrie »

"Mama, weisch, es isch scho nöd schlecht, aber es isch eifach nöd das gliichi wie echts Nutella" :lol:
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Benutzeravatar
Stella*
Posting Freak
Beiträge: 3339
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Nutella selber machen

Beitrag von Stella* »

sonrie hat geschrieben: Mi 2. Dez 2020, 11:37 "Mama, weisch, es isch scho nöd schlecht, aber es isch eifach nöd das gliichi wie echts Nutella" :lol:
:lol: :lol: :lol: immerhin eine ehrliche Antwort :lol: :lol: :lol:

Als ich erstmals Nusschnecken selber gemacht habe, sagte mein Sohn auch, dass er die gekauften lieber habe. :lol: Beim 2. Versuch (gleicher Geschmack) meinte mein Sohn dann, meine seien besser als die gekauften. :roll: :mrgreen:

Vielleicht gewöhnen sich deine Kinder dran. Und sonst kannst du mal deines in ein Nutella-Glas einfüllen. Vielleicht hilft das. :mrgreen:
Bild

sonrie
Forumjunkie
Beiträge: 6811
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Nutella selber machen

Beitrag von sonrie »

Ist nicht so dramatisch, bei uns gibts Nutella (oder ein Ovo Crunchy nut ;-)) nur in den ferien, ist auch ok wenn wir dann einfach mal eines kaufen ;-)
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Yoghurt
Vielschreiberin
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Nutella selber machen

Beitrag von Yoghurt »

Ich wollte nur schnell danke sagen für das Rezept! Gestern abend habe ich die Schoggi-Nuss-Creme zum ersten Mal gemacht und bin begeistert! :D

Antworten