Eure liebste Salatsauce?

Antworten
Lilyrose
Vielschreiberin
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 07:18
Geschlecht: weiblich

Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Lilyrose »

Ich bin auf der Suche nach der "besten" selbstgemachten Salatsauce. Ich hab schon einige probiert, aber alle schmecken mir zu sehr nach Essig.

Teilt ihr eure Lieblingsrezepte mit mir? Ich mag französische Salatsauce a la Brunos Best. Freu mich, wenn ich paar Rezept Ideen bekomme.

Benutzeravatar
Fiona1980
Vielschreiberin
Beiträge: 1217
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 08:00

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Fiona1980 »

Meine ist die beste :-) (Das sagen zumindest viele, die sie probiert haben und mein Mami (und die werde ich am Herd nie übertrumpfen)):
Rapsöl
Weisser Balsamico
Etwas süsser Senf (Weisswurstsenf)
Salz
Pfeffer
Etwas Süssendes (Honig, Zucker, Agavendicksaft, etc)
Bueb 2013
Meitli 2015

Benutzeravatar
Miss_Piggy
Junior Member
Beiträge: 77
Registriert: Sa 19. Sep 2020, 14:27
Geschlecht: weiblich

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Miss_Piggy »

1/3 der sauce mit heissem wasser und gemüsebouillon
gleich senf und mayo dazu und auflösen
rapsöl
kräuteressig
ein wenig naturejoghurt
wenn zu dick: mit einem schluck milch verdünnen
würzen mit: schnittlauch, dill, salz, pfeffer

sie ist himmlisch :-)

Benutzeravatar
Ursi71
Senior Member
Beiträge: 756
Registriert: Do 24. Aug 2006, 13:51
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Ursi71 »

Balsamico-Honig Sauce: leider kann ich keine genauen Mengenangaben machen, die Dosierung mach ich einfach "Handgelenk mal Daumen": Balsamico, Olivenöl, Honig, Dijonsenf gut verrühren... Senf und Honig in etwa gleich viel, etwas doppelt so viel Olivenöl wie Balsamico.

Hibiskus
Senior Member
Beiträge: 866
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 17:56

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Hibiskus »

Naturejoghurt, etwas Mayo und Senf, Salz, Kräuter mischen. Dann soviel Kräuteressig beigeben, wie man es mag. Noch besser mit etwas Orangen-, Zitronen- oder Mandarinensaft.

Benutzeravatar
naura
Vielschreiberin
Beiträge: 1837
Registriert: Di 8. Aug 2006, 16:13

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von naura »

Ich bekomme auch viel gutes Feedback für meine 😉

Mayo, Ahornsirup, Pfeffer, Salz, Paprika, Curry mischen, dann Balsamico und Sonnenblumenöl dazu.
Manchmal noch Kräuter oder Frühlingszwiebeln rein.
mit Meite (07)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Wir sind da um zu strahlen, wie es die Kinder tun.
Mandela

sonrie
Foren-Queen
Beiträge: 7036
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von sonrie »

meine Kinder mögen das saure im Essig auch nicht, wir haben dann mal einen Cranberry Balsamico geschenkt bekommen, seither essen sie salat :-) Es gibt in diesen kleinen Läden sehr viele verschiedene dieser Essigbalsams (zb. Mango, Beeren etc.) , die sind eher süsslich und schmecken zudem noch sehr fruchtig.
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

greenguapa
Vielschreiberin
Beiträge: 1331
Registriert: So 6. Okt 2013, 21:24
Geschlecht: weiblich

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von greenguapa »

Ich bin bei uns in der Siedlung für viele Familien die „Salatsaucen-Lieferantin“ 😁, die Rückmeldung ist, dass viele Kids mit meiner Sauce plötzlich Salat essen. Ich bin sicher: die Spezialzutat ist der Agavendicksaft.
Ich verwende immer den Bio Apfelessig aus der Migros, bitzli Senf, Gewürze nach Belieben, eben den erwähnten Agavendicksaft und gutes Olivenöl.

Jazz
Member
Beiträge: 243
Registriert: Di 19. Jun 2012, 21:28
Geschlecht: weiblich

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Jazz »

200 gr Wasser
80gr Zwiebeln
170gr Essig
3Stk. Knoblizehen
1 Tl Bouillon

Zwiebeln und Knobli fein schneiden und mit den anderen Zutaten zum kochen bringen, ca.3min köcheln lassen und auf 68C° abkühlen lassen.

50gr Senf
1Tl Curry
20gr Worcestersauce
20gr Zitronensaft
2 Eigelb
5 dl Öl (Raps oder Sonnenblumenöl)

Eigelb mit Senf und Zitronensaft, Worcestersauce und Curry ca.2min mixen. Den abgekühlten Sud mit Zwiebeln und Eigelb etc. mixen. Öl in einem feinen Strahl beigeben und mixen.


- Die Sauce ist ca.3Wochen im Kühlschrank haltbar.
- Am besten in einem Weckglas oder in einem Konfitürenglas aufbewahren. Die Sauce dickt nach dem abkalten noch etwas ein und in einer Flasche gibt es dann unschöne Resten.
- Frische Kräuter erst bei der Zubereitung des Salates beimischen, sonst müssen diese mit dem Sud gekocht werden. Können ranzig werden.
- Die Sauce ist natürlich sehr wandelbar, je nach dem welcher Senf/Essig etc. man braucht. Das Verhältnis zwischen Essig/Wasser/Eigelb und Öl sollte nicht verändert werden, alles andere je nach Geschmack natürlich schon :D
Bewahre dir die Hoffnung auf Besserung.
Dann hast du die Kraft für das Heute.

Lilyrose
Vielschreiberin
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 07:18
Geschlecht: weiblich

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Lilyrose »

Jazz hat geschrieben: Mi 25. Nov 2020, 14:47 200 gr Wasser
80gr Zwiebeln
170gr Essig
3Stk. Knoblizehen
1 Tl Bouillon

Zwiebeln und Knobli fein schneiden und mit den anderen Zutaten zum kochen bringen, ca.3min köcheln lassen und auf 68C° abkühlen lassen.

50gr Senf
1Tl Curry
20gr Worcestersauce
20gr Zitronensaft
2 Eigelb
5 dl Öl (Raps oder Sonnenblumenöl)

Eigelb mit Senf und Zitronensaft, Worcestersauce und Curry ca.2min mixen. Den abgekühlten Sud mit Zwiebeln und Eigelb etc. mixen. Öl in einem feinen Strahl beigeben und mixen.


- Die Sauce ist ca.3Wochen im Kühlschrank haltbar.
- Am besten in einem Weckglas oder in einem Konfitürenglas aufbewahren. Die Sauce dickt nach dem abkalten noch etwas ein und in einer Flasche gibt es dann unschöne Resten.
- Frische Kräuter erst bei der Zubereitung des Salates beimischen, sonst müssen diese mit dem Sud gekocht werden. Können ranzig werden.
- Die Sauce ist natürlich sehr wandelbar, je nach dem welcher Senf/Essig etc. man braucht. Das Verhältnis zwischen Essig/Wasser/Eigelb und Öl sollte nicht verändert werden, alles andere je nach Geschmack natürlich schon :D
Die hab ich jeweils gemacht und ist sehr fein, einfach noch etwas zu Essiglastig, aber vielleicht muss ich demfall nur mal etwas süsslicheren Essig ausprobieren.

Veesuch mich mal durch die Rezepte oben. Danje euch

Benutzeravatar
Xera
Senior Member
Beiträge: 914
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 14:33
Wohnort: Heiweh LU in ZH

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Xera »

@Lilyrose
Ich mags auch nicht essiglastig. Lange fand ich, Essig müsse einfach in eine Salatsauce. Unterdessen ist der Essig von der Zutatenliste gestrichen - und seither isst auch unsere Tochter den Salat mit Sauce. Vorher hat sie ihn häslimässig pur geknabbert...
Drittklässler 12/11 und grosse Kindergärtlerin 09/14

uetliberg
Senior Member
Beiträge: 671
Registriert: So 27. Okt 2013, 19:41

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von uetliberg »

Xera hat geschrieben: Mi 25. Nov 2020, 19:33 @Lilyrose
Ich mags auch nicht essiglastig. Lange fand ich, Essig müsse einfach in eine Salatsauce. Unterdessen ist der Essig von der Zutatenliste gestrichen - und seither isst auch unsere Tochter den Salat mit Sauce. Vorher hat sie ihn häslimässig pur geknabbert...
Streichst du den Essig ersatzlos? Oder wie machst Du die Sauce?

Jazz
Member
Beiträge: 243
Registriert: Di 19. Jun 2012, 21:28
Geschlecht: weiblich

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Jazz »

@Lilyrose: das Originalrezept hätte 200gr Essig und 170gr Wasser, ich habs bereits abgeändert ;-)
Bewahre dir die Hoffnung auf Besserung.
Dann hast du die Kraft für das Heute.

Benutzeravatar
Xera
Senior Member
Beiträge: 914
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 14:33
Wohnort: Heiweh LU in ZH

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Xera »

uetliberg hat geschrieben: Mi 25. Nov 2020, 19:38
Xera hat geschrieben: Mi 25. Nov 2020, 19:33 @Lilyrose
Ich mags auch nicht essiglastig. Lange fand ich, Essig müsse einfach in eine Salatsauce. Unterdessen ist der Essig von der Zutatenliste gestrichen - und seither isst auch unsere Tochter den Salat mit Sauce. Vorher hat sie ihn häslimässig pur geknabbert...
Streichst du den Essig ersatzlos? Oder wie machst Du die Sauce?
Ich nehme einfach Bouillon, manchmal noch ein Gütschli Sojasauce. Für sie Flüssigkeit Wasser oder Milch.
Und wenn die Sauce zu flüssig wird, noch ein bisschen Kürbiskernöl, das bindet irgendwie besser als die anderen Öle.
Drittklässler 12/11 und grosse Kindergärtlerin 09/14

Lilyrose
Vielschreiberin
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 07:18
Geschlecht: weiblich

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Lilyrose »

Jazz hat geschrieben: Mi 25. Nov 2020, 20:53 @Lilyrose: das Originalrezept hätte 200gr Essig und 170gr Wasser, ich habs bereits abgeändert ;-)
Ach ok, dann versuch ich das mal. Geschmacklich wäre sie nämli super und die Haltbarkeit ist eben auch super.

Jazz
Member
Beiträge: 243
Registriert: Di 19. Jun 2012, 21:28
Geschlecht: weiblich

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Jazz »

Lilyrose hat geschrieben: So 29. Nov 2020, 20:27
Jazz hat geschrieben: Mi 25. Nov 2020, 20:53 @Lilyrose: das Originalrezept hätte 200gr Essig und 170gr Wasser, ich habs bereits abgeändert ;-)
Ach ok, dann versuch ich das mal. Geschmacklich wäre sie nämli super und die Haltbarkeit ist eben auch super.
Du kannst natürlich noch weniger Essig nehmen. Ersetzt du den Essig nicht mit Wasser, wird sie einfach dicker von der Konsistenz. Und nachträglich beigeben wäre immer möglich ...
Bewahre dir die Hoffnung auf Besserung.
Dann hast du die Kraft für das Heute.

sonrie
Foren-Queen
Beiträge: 7036
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von sonrie »

Zitronensaft geht auch statt Essig
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Hibiskus
Senior Member
Beiträge: 866
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 17:56

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Hibiskus »

sonrie hat geschrieben: So 29. Nov 2020, 22:43 Zitronensaft geht auch statt Essig
Oder Orangen- oder Mandarinensaft

Benutzeravatar
naura
Vielschreiberin
Beiträge: 1837
Registriert: Di 8. Aug 2006, 16:13

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von naura »

Ich finde saure Lebensmittel brauchen eine Abrundung, eine süsse Komponente, um sich richtig zu entfalten. Ob dies nun die Tomatensauce, Essig oder saure Früchte sind.
Womit man dies macht ist Geschmacksache, ich bevorzuge Ahorn- oder Dattelsirup, Honig und manchmal auch bisschen Rohrohrzucker (zB in den Sugo). Das muss nicht viel sein, man rundet irgendwie einfach „die Spitze“ der Säure ab.
Ich denke darum mögen die Kids diese Saucen auch..
mit Meite (07)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Wir sind da um zu strahlen, wie es die Kinder tun.
Mandela

Maggie
Senior Member
Beiträge: 793
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 16:54

Re: Eure liebste Salatsauce?

Beitrag von Maggie »

Ich mag keine sauren oder schweren Saucen. Salate bei denen die Sauce dick und schwer herunterläuft und den Salat fast unter sich begräbt ist mir ein Graus. Salat sollja eine leichte Mahlzeit sein.
Bouillon in der Salatsauce ist perfekt, aber mir zu aufwendig das vorher zu machen, deswegen ersetze ich es in der Regel mit Wasser.

Unsere Salatsauce geht so:

Ein Tupf Senf
Einen Spritzer Flüssigghonig oder Agavendicksaft
Ca. 1.5 El Essig und 3El Öl
Salz
Peterli oder Salatkräuter
Ca. 2 El Wasser dazu
Mit Schneebesen (oder Mixer) sehr gut vermengen

Die Mengen sind ungefähr Angaben, da ich das immer aus dem Handgelenk mache. Statt des Wassers presse ich variabel mal ne halbe Mandarine oder Orange mit rein.

Für französische Sauce ein Gutsch Halbrahm dazu

Antworten