Baby und Hund

Hier können sich junge Eltern gegenseitig helfen.

Moderator: sunflyer

Stümpeli
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: So 23. Okt 2016, 19:41
Geschlecht: weiblich

Baby und Hund

Beitragvon Stümpeli » Di 13. Feb 2018, 22:44

Hallo Liebe Mamis :)

Meine Tochter ist 10 Monate alt und wir haben auch ein kleiner Hund.

also mein Problem ist das ich bemerkt habe das meine Tochter ihre Spielsachen mit dem Mund vom boden aufhebt hihi ich denke das ist nicht normal :) ?

Leider kenne ich keine anderen Mamis das meine Tochter mehr unter kindern ist und nicht nur von unserem hund lernt :)

Ich ging dan mal in dir chrabbel gruppe aber als ich mit ihr dort wahr hatte ich das gefühl das es vileicht schon zuspät ist weil sie wahr nicht sehr nett und hatt die kinder an den kleidern gepackt und gknurrte...

Ich bin ein wenig überfordert :( Sie ist mein erstes kind und ich weis jetzt nicht wie ich das mache das sie nett zu anderen kindern ist? und wie gewöhne ich ihr das ab das sie von unserem hund lernt :)? sie kann eigendlich auch schon ein bisschen laufen aber sie möchte nicht weil sie lieber so geht wie der hund...

hatt mir jemand ein paar tipps :) ?

Ich Danke euch :)

Oli
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Di 20. Aug 2013, 14:41
Geschlecht: weiblich

Re: Baby und Hund

Beitragvon Oli » Mi 14. Feb 2018, 08:02

:-) wegen den Dingen vom Boden mit dem Mund aufheben würde ich mir keine grossen Sorgen machen. Unser Sohn hatte eine Phase, da hat er draussen das Bein gehoben, als wolle er markieren wie unser Rüde. Da er damals noch Windeln trug, weiss ich nicht, ob er dabei wirklich "gebiselt" hat oder ob er nur so getan hat :-). Auch hat er aus dem Wassernapf Wasser getrunken. Das hat sich alles von selber wieder gegeben, als er älter wurde. Ich bin nicht sicher, ob das mit den andere Kinder an den Kleider packen und knurren direkt mit dem Hund zu tun hat (also das Knurren vielleicht schon). Ich habe schon viele Kinder beobachtet, die ander Kinder an den Kleidern gepackt haben, und die hatten keinen Hund zu Hause. Konkrete Tipps habe ich da leider gerade nicht...
Zuletzt geändert von Oli am Mi 14. Feb 2018, 11:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ich
Member
Beiträge: 211
Registriert: Do 29. Sep 2011, 10:43

Re: Baby und Hund

Beitragvon Ich » Mi 14. Feb 2018, 09:34

Also unsere Töchter haben auch Hundefutter gegessen und aus dem Wassernapf getrunken . Sie haben sich ins Hundekörbchen gelegt u.s.w. Und das trotz Geschwister und Nachbarskindern zum spielen.
Ich denke dieses Verhalten ist völlig normal und wird irgenwann vergehen.
Bild

Benutzeravatar
Finchen
Vielschreiberin
Beiträge: 1239
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 17:19
Geschlecht: weiblich

Re: Baby und Hund

Beitragvon Finchen » Mi 14. Feb 2018, 10:07

Meine Tochter krabbelt die ganze Zeit durch die Gegend und "trägt" dabei was im Mund herum... Hund haben wir keinen und ihr grosser Bruder hat es ihr sicher auch anders vorgemacht. Aber sie macht es trotzdem. Sieht zum schiessen komisch aus, wenn sie zum Beispiel den Xylophon-Schläger mit der Kugel im Mund hat, der lange Stab rausschaut und sie so durch die Wohnung krabbelt...

Sonst würde ich entweder versuchen, andere Kinder zu finden oder die Krabbelgruppe länger durchziehen oder irgendwas anderes suche (Babysingen, -schwimmen, -turnen, -wasauchimmer)...
Winzling 21.10.2014
Wichteline, 14.3.2017

Christa
Senior Member
Beiträge: 681
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 13:09

Re: Baby und Hund

Beitragvon Christa » Mi 14. Feb 2018, 12:26

Deine Tochter verhält sic hvölliog normal. Mache fangen auch spät an mit laufen oder reden und dann gibt es halt verschiedene laute.

Was mich aber nicht normal dünkt ist der Hund.Wenn dieser an den Kleider zieht und knurrt.Da musst du unbedingt mit dem Hund arbeiten
und dir Hilfe holen.

Stümpeli
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: So 23. Okt 2016, 19:41
Geschlecht: weiblich

Re: Baby und Hund

Beitragvon Stümpeli » Mi 14. Feb 2018, 13:28

Vielen Dank für eure Hilfe da bin ich gleich sehr sehr erleichtert :D babys machen demfal auch einfach so Lustige dinge haha :)

Stümpeli
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: So 23. Okt 2016, 19:41
Geschlecht: weiblich

Re: Baby und Hund

Beitragvon Stümpeli » Mi 14. Feb 2018, 13:30

Hallo Christa :)

Nein nein also mein hund macht nichts sie ist ganz lieb :)
Nur meine Tochter macht daas mit dem kleider ziehen und knurren :)
Vielen Dank für deine hilfe :)

Christa
Senior Member
Beiträge: 681
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 13:09

Re: Baby und Hund

Beitragvon Christa » Mi 14. Feb 2018, 15:30

Stümpeli
Komme nicht ganz draus mit deiner Frage.Du schreibt deine Tochter benimmt sich wie dein Hund , aber er ist ein ganz lieber.
Wo ist genau dein Problem oder euer Problem???

Benutzeravatar
Papa68
Senior Member
Beiträge: 927
Registriert: Do 4. Feb 2010, 22:36
Geschlecht: weiblich

Re: Baby und Hund

Beitragvon Papa68 » Mi 14. Feb 2018, 23:34

Hunde zerren manchmal auch an Kleidern oder Gegenständen und knurren dabei, wenn sie spielen. Das hat nichts böses. Nur so am Rande.
Ansonsten: unsere dreijährige Tochter labbert die Milch am liebsten am Boden aus einem Schälchen. Am liebsten spielt sie Hund. Wir haben keinen und hatten auch nie einen.
Einhorn Juli 09BildPinguin August 11
Sternchen Juli 2013
Rumpelstilzchen Oktober 14Bild


Zurück zu „Das erste Lebensjahr“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder