Trockene "Potücher"

Hier können sich junge Eltern gegenseitig helfen.

Moderator: stella

Nina88
Member
Beiträge: 102
Registriert: Di 5. Sep 2017, 10:57

Trockene "Potücher"

Beitrag von Nina88 » Mo 28. Mai 2018, 14:33

Mein Mann und ich möchten gerne zu Hause auf Feuchttücher beim Wickeln verzichten und stellen und seine Lösung mit trockenen Tücher vor, die man mit Wasser befeuchten kann zum Putzen.
Nun hab ich mich heute in Migros und Coop nach solchen trockenen Tüchern umgesehen und leider gar nichts gefunden.
Hat jemand Erfahrung mit diesem "System"? Könnt ihr uns Tücher empfehlen? Oder nehmt ihr da normales Haushaltspapier?
Vielen Dank!

Benutzeravatar
SA_MA
Member
Beiträge: 406
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 11:04
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von SA_MA » Mo 28. Mai 2018, 14:36

Wir machen das auch so. Ich nehme vom migros milette windeleinlagen 100stk für ca. 2.-
Geht tip top

Manjana
Member
Beiträge: 295
Registriert: So 2. Okt 2016, 10:14
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von Manjana » Mo 28. Mai 2018, 14:37

Bei Migros gibt's sogenannte "Windeleinlagen", die dafür gemacht sind. Habe ich anfangs auch so gemacht. Kenne auch Mamis die grosse Wattepads dafür genommen haben.

conny85
Moderatorin
Beiträge: 262
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 15:34
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von conny85 » Mo 28. Mai 2018, 14:38

Hallo Nina88. Wir brauchen von Milette die Einmalwaschlappen und haben beim Wickeltisch ein Gefäss mit Wasser. Das machen wir jetzt schon 2 Jahre so. Feuchttücher brauchen wir nur unterwegs.

coan
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 11:35

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von coan » Mo 28. Mai 2018, 14:45

ich nehme normale frottee-waschlappen, da mir die windeleinlagen zu dünn sind und ich damit nicht klar komme. ich habe ca. 20 lappen im umlauf (ikea hat zb. ganz günstige - da sie weiss sind, habe ich sie einfach orange eingefärbt, damit man nicht jeden fleck darauf sieht) klar, gibt etwas mehr wäsche, aber für
mich ist es das richtige system. unterwegs verwenden wir auch feuchttücher.

KaylaB
Junior Member
Beiträge: 75
Registriert: Do 24. Nov 2016, 10:38

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von KaylaB » Mo 28. Mai 2018, 14:46

Kann dir auch die Milette Windeleinlagen empfehlen. Für‘s „Grobe“ verwende ich sie trocken, danach angefeuchtet. Funktioniert einwandfrei.

Sto-Na
Junior Member
Beiträge: 73
Registriert: Di 10. Nov 2015, 21:43
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von Sto-Na » Mo 28. Mai 2018, 14:58

Haben auch die Milette genommen. Für unterwegs ein paar trocken in ein Knistersäckli und bei bedarf etwas wasser ins sackli...

Twisty84
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 12:22
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von Twisty84 » Mo 28. Mai 2018, 15:00

Wir benutzen seit 5 jahren und 2 kids nur windeleinlagen mit wasser zu hause. Gibts neben milette auch von mybaby bei coop. Finde beide gleichwertig.

Benutzeravatar
Netterl
Vielschreiberin
Beiträge: 1237
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von Netterl » Mo 28. Mai 2018, 15:04

Waschbare Waschlappen mit Öl und Wasser fürs „Grobe“ Mit Öl muss man weniger rubbeln, zudem pflegt es.
Nothing is forever, except death, taxes and bad design

LastUnicorn
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 22:08
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von LastUnicorn » Mo 28. Mai 2018, 15:12

Nomol en stemm för milett windelilage, goht tiptop. Mer nämed nor onterwegs füechttüecher

Benutzeravatar
Cary2000
Vielschreiberin
Beiträge: 1034
Registriert: Di 25. Jun 2013, 12:54
Geschlecht: weiblich
Wohnort: AG

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von Cary2000 » Mo 28. Mai 2018, 15:30

Hier auch im Coop Eigenmarke Windeleinlagen, die haben sich super geeignet zum mit Wasser nassmachen und dann feucht abwischen. Haben wir die ganze Wickelzeit über verwendet. Eignen sich auch gut als Einwegputzlumpen für das Gesicht (z.B. bei Augenentzündung oder so, wo ich jedes Mal einen frischen wollte um nix zu verschleppen).

Benutzeravatar
AnCoRoJe
Vielschreiberin
Beiträge: 1398
Registriert: Di 28. Mär 2006, 16:56
Wohnort: bi mini Liebste

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von AnCoRoJe » Mo 28. Mai 2018, 15:35

Watterondellen zum abschminken fand ich immer viel handlicher als die Windeleinlagentücher.
never regret anything that made you smile

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2291
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von Drag-Ulj » Mo 28. Mai 2018, 15:53

Noch eine Stimme für Wattepads, ich habe jeweils die vom Coop Oekoplan genommen, fand ich jeweils super!

Sunshinemom
Member
Beiträge: 250
Registriert: Do 14. Jan 2016, 19:22
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von Sunshinemom » Mo 28. Mai 2018, 16:04

Wir machen selber Widerverwendbare Feuchttücher aus kleinen Gazetüchern, welche wir aber nur fürs kleine Geschäft verwenden. Funktioniert super, aber die muss man dann halt waschen.

Benutzeravatar
branadejo
Junior Member
Beiträge: 61
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von branadejo » Mo 28. Mai 2018, 16:41

Mir verwände au Wattepads für Babys, usem Lidl aber... 60 stk 2 Fr glaub... find se vieeel handlicher als d Windelilage...
Bild

Agathe
Member
Beiträge: 243
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 11:15
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von Agathe » Mo 28. Mai 2018, 16:58

wir nehmen die kleinsten "nuschis", ca 10cmx10cm gross.
ich glaube, dass wir die sogar in der migros gekauft haben...

Carissa
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 20:45
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von Carissa » Mo 28. Mai 2018, 17:22

Noch eine Stimme für die Milette Windeleinlagen von Migros

Benutzeravatar
lafourmi
Senior Member
Beiträge: 547
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 11:28
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von lafourmi » Mo 28. Mai 2018, 19:00

Ich habe Haushaltstücher benutzt. Die Windeleinlagen waren mir zum Fudi putzen zu teuer...
Bohne 2010
Bubi 2012
Bengele 2015

Benutzeravatar
Nea
Senior Member
Beiträge: 681
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:11
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von Nea » Mo 28. Mai 2018, 21:12

Ich nehme zum Bisi Putzen seit bald 7 Jahren die Windeleinlagen der Migros, bei Gaggi die Wattepads von Milette. Beides mache ich mit Wasser nass. Nun steige ich aber grad auf Stoffwindeln um und nehme Nuschis oder Flanelllappen.
Meitli 2011, Bub 2013, Bub 2017

MoniMoe
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 21:23
Geschlecht: weiblich

Re: Trockene "Potücher"

Beitrag von MoniMoe » Mo 28. Mai 2018, 21:57

Bruche o d wickeleinlagen vim migros. Üsi tochter bechunnt vo de füechttüechli usschlag🤷‍♀️

Antworten