Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

für regelmässigen Austausch unter Gleichgesinnten
Benutzeravatar
Aviata
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 19:20
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Aviata » So 12. Nov 2017, 22:11

Hallo ihr Lieben,

@Roya - schade dass nun doch TR kam. Aber im Augustbus wird es bestimmt lustig mit so vielen tollen Mädels :) Hab gehört, sie schicken einen Doppeldeckerbus damit wir auch alle einen Platz finden!

@Mahani, das wäre ja wirklich ein Bilderbuchzyklus wenn das jetzt so bleiben würde. Hoffentlich konnten sich die Schwimmer trotz allem gut durchboxen.

@Müggerli: Versuch es zu geniessen, dass du nichts vom Hausdrachen hörst. Da könnt ihr das etwas ausblenden und den ES ohne Ablenkung nutzen :)

@Aranel, das klingt ja nicht so schön bei dir - ich hoffe es war doch nicht die Grippe? Wir hatten das neulich auch erst und das ist wirklich ätzend. Was macht deine Testreihe?

@Baba, du hast mich grad zum Schmunzeln gebracht - Zefixschleim. Das passt gut, weil dieser verfluchte ZS will nie so wie ich ihn gern hätte. Da passt Zefix super zum fluchen :)

@Yellowsun- was macht das Kribbeln? TR ist hoffentlich nicht vorbei gekommen?

@me: nichts los :) ZS
T 6 heute. Morgen oder übermorgen fange ich mit den Ovus an. Mal schauen was die mir so anzeigen.
Meine Eltern waren zu Besuch (kommt eher selten vor weil sie weiter weg wohnen) und sie fragen nie nach, ob wir eine Hochzeit oder Kinder planen und wir haben mit ihnen auch nie über unseren Kinderwunsch gesprochen. Aber dieses Mal war mein Vater ganz interessiert, wie wir das mit Kindern machen würden wenn ich bald den Job wechsle. Als ob sie es geahnt hätten, dass wir am basteln sind...

Wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!
Bild

Benutzeravatar
Aranel
Member
Beiträge: 210
Registriert: Do 4. Dez 2014, 22:01
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Aranel » Mo 13. Nov 2017, 11:57

Hallo Zusammen

Nur ganz kurz:
Übelkeit ist noch da, aber es handelt sich wohl definitiv um eine Magendarmgrippe und meine schöne Temperaturkurve war wohl eher eine Fieberkurve. Testreihe habe ich abgebrochen, da ich heute Morgen starke Blutungen bekommen habe. Bin gerade wieder einmal am Boden zerstört :cry: :cry: :cry:
Bild

Ein Engel an der Hand und zwei Sternchen für immer im Herzen

Benutzeravatar
Dula
Senior Member
Beiträge: 788
Registriert: Do 24. Nov 2016, 17:07
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Dula » Mo 13. Nov 2017, 14:07

@Aranel: OH NEIN..  Tut mir sooo leid!! War denn heute schon NMT? Ich hoffe es geht dir schon ein bisschen besser!

@Baba: Doof dass sie diesen nicht verschicken.. Ist ja „nur“ Tee. =D Aber ja. Ja, bei uns allen klappt es in diesem Zyklus. 

@Müggerli: Wie geht es dir?? Oh jee. Aber wenn du sie nicht siehst und sie nicht mir dir spricht dann nervt sie dafür nicht, oder? :D

@Mahani: Haha.. Jaa.. GG soll seine Energie sparen. =D Wie geht es dir?

@Roya: Oh nein.. doof mit TR.  Tut mir leid.

@Yellowsun: Danke. =) Okay.. Ja ich denke mein GG hätte auch Mühe.. Würde es aber machen. Aber wahrscheinlich nicht vor März.. Weil wir ja erst dann ein Jahr hibbeln. Für das SG muss er da beim FA vorbei? Oder kann man den Becher auch zu Hause füllen? :-p Wie kann ich mir das vorstellen?

@Aviata: Spannend mit deinen Eltern.. Die riechen den Braten vielleicht. =D

@me: ZT 13.. ZS ein bisschen da.. Aber klebrig und weiss.. Also sieht gar nicht nach ES aus.. Mal schauen. ES erst an ZT 24 ist so doof.. Die Wartezeit bis dahin ist meeeeeeeeeeeeeeeeega lang… & b in heute mit mega Kopfschmerzen aufgewacht.. ich denke ich spüre den Schnee. Heute Abend noch Akupunktur, darauf freu ich mich. :-)

Benutzeravatar
Yellowsun
Member
Beiträge: 108
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 14:15
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Yellowsun » Mo 13. Nov 2017, 16:58

Hallo ihr Lieben

@Aviata: Das Kribbeln ist nun weg, nur noch das ÜblichenStxheb und pieksen ist da sowie Enpfindliche Beustwarzen. Deutet also alles eher auf PMS hin... für TR wäre es noch zu früh.
Oh toll dass du mit den Ovus beginnst. Ich hoffe du wirst schlau beim Auswerten ;)
Hihi ist ja süss dass dein Vater so eine Vorahnung zu haben scheint :) Was hast du dazu gesagt?

@Aranel: Ohh neeein! Drück dich! Das tut mir mega Leid dass du starke Blutungen bekommen hast. Ich wünsche dir trotzdem gute Besserung!

@Dula: Ist sicher auch Vernünftig bis März zu warten wenn ihr erst dann ein Jahr am Üben seid. Wir sind ja schon seit August 2016 dabei.
Das SG könnte er auch beim Hausarzt abgeben wenn der sowas macht, aber mein GG wurde direkt von meinem fA zum Urologen beim Spital Überwiesen. Wir warten allerdings noch auf einen Anruf... Laut FA kann GG die aufgefangenen Schwimmer auch zu Hause einpacken und vorbei bringen, da das Spital nur 5 Minuten von uns Entfernt ist. Ist sicher angenehmer.
Wünsche dir viel Spass in der Akupunktur Heute Abend.
Gute Besserung mit deinen Kopfschmerzen :)
Sagmal, Blöde Frage, aber inwiefern bzw was genau soll der KiWu Tee beeinflussen?

Wünsch euch allen einen schönen Abend

Müggerli
Member
Beiträge: 107
Registriert: Di 3. Okt 2017, 21:40
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Müggerli » Di 14. Nov 2017, 07:47

@Dula
Das stimmt. Drache nervt so nicht.... fühl mich trotzdem unwohl und habe Mühe ohne GG die Whg zu verlassen...

@Aranel
Oh neiiiiin. Fühl dich gedrückt....

@me
ZT 15, ES fand wohl am WE statt. Konnten erst gestern ein Herzchen setzen. Hab seit gestern Mittelschmerz. Hoff nun, dass das einte Herzchen erfolgreich war... NMT ist der 27.11....

_ranunkel_
Junior Member
Beiträge: 65
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:50
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon _ranunkel_ » Di 14. Nov 2017, 11:25

Nur kurz

@müggerli: weshalb denkst du dass der es am Weekend war? Meine FA hat mir mal gesagt dass wenn man den Mittelschmerz spürt, könne es noch 24-36 Stunden dauern bis der es stattfindet...Oder misst du Tempi?

@Aranel: tut mir leid hat es nicht geklappt

@me: ich habe ziemliche BS...hatte ich schon länger nicht mehr so stark. Aber kann durchaus PMS sein...

mahani
Junior Member
Beiträge: 97
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 12:41
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon mahani » Di 14. Nov 2017, 11:47

hallo mädels

@Roya: Och nöööö!! Lass dich drücken! Wie gehts dir?

@Yellowsun: Jap und natürlich kommt der grad in der besten Zeit :roll: Jänu, kann man nichts machen. In der Zwischenzeit ist er ja überstanden.

@Aviata: Hast du schon angefangen mit den Ovus? Aha, deine Eltern spüren, dass was im Busch ist ;) Was hast du gesagt?

@Aranel: Jöh, du Arme! Tut mir so leid, dass es nicht geklappt hat!! Fühl dich gedrückt!

@Dula: Mir gehts gut, danke. Testen kann ich frühstens in einer Woche, also am nächsten Dienstag. Bis dahin heissts abwarten und Frauenmanteltee trinken ;) Gehts dir heute besser?

@Müggerli: Naja, eigentlich braucht es ja auch nur ein Herzchen... Man darf also durchaus hoffen :D Ich drück dir die Daumen!

@ranunkel: Interessant! Wo stehst du?

@me: Testen kann ich frühstens nächsten Dienstag. Ich fühle mich aber ganz ehrlich gesagt nicht schwanger, kann ja alles noch kommen, ich weiss, aber heute fühl ich mich totaaal unschwanger und glaube irgendwie auch nicht so recht, dass es geklappt haben könnte. Keine Ahnung wieso. Bin mit meinem Gedanken gar nicht bei einer möglichen SS... ganz untypisch für mich.

_ranunkel_
Junior Member
Beiträge: 65
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:50
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon _ranunkel_ » Di 14. Nov 2017, 12:06

@Mahani: bin ca. bei es + 12 heute...habe das Gefühl das tr kommt. Habe aber schon länger wie TR-Schmerzen im Rücken....ach mein Körper will mich sicher mal wieder ver****schen...

Benutzeravatar
Dula
Senior Member
Beiträge: 788
Registriert: Do 24. Nov 2016, 17:07
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Dula » Di 14. Nov 2017, 12:20

Hallo Mädels

@Yellowsun: Ja.. Wir üben ja noch nicht so lange. Aber ich möchte keine unnötige Zeit verlieren, dafür ist mein Ki-Wu zu gross. =) Ah okay.. Vlt. könnten wir das mit dem SG auch so machen.. Vor Ort finde ich ein bisschen peinlich. Ich habe noch nachgelesen betr. Ki-Wu-Tee.. Also im Internet steht bei meinem Tee folgendes:
„Diese bewährte Teemischung unterstützt die Eizellen und die Gebärmutter bei der Befruchtung und fördert die Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut.“

@Müggerli: Oh jee.  Mühe ohne GG aus dem Haus zu gehen? Weil du angst hast dass du ihr über den Weg läufst? :S Oh man das tut mir so leid!! Diese Drachen!!!

@Ranunkel: Daumen sind gedrückt. =)

@Mahani: Okay, dann bin ich gespannt wie es bei dir ausgeht! Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!  Ja mir geht’s besser.. Kopfschmerzen sind weg.  Danke.

@me: ZT 14.. ZS kommt langsam. Aber noch lange nicht durchsichtig oder spinnbar.. Mal schauen wie es weitergeht. Ich erwarte den ES am ZT 23.. Schon eine lange Wartezeit bis zum ES.  Gestern war ich vorläufig zum letzten Mal in der Akupuntkur. Ich war jetzt 8x dort und sie meint dass wir jetzt eine Pause machen und im Frühling (falls ich dann nicht ss wäre) weitermachen. Sie denkt aber dass das nicht mehr nötig ist. =) Ich hoffe sie hat recht. 

Müggerli
Member
Beiträge: 107
Registriert: Di 3. Okt 2017, 21:40
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Müggerli » Di 14. Nov 2017, 14:35

@Ranunkel
Nee, mess keine Tempi. Anhand des ZS bin ich ziemlich sicher... meine Daumen sind gedrückt für dich...

@mahani
Meine Daumen sind auch für dich gedrückt...

@dula
Genau, hab Angst ihr ohne GG zu begegnen. Weiss ja nicht, was noch alles kommt.... muss mich nun in Geduld üben, bis Drachen weg ist... hoffe du benötigst keine Akupunktur mehr im neuen Jahr. Meine Daumen sind gedrückt.

Benutzeravatar
Yellowsun
Member
Beiträge: 108
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 14:15
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Yellowsun » Di 14. Nov 2017, 16:27

@mahani: Abwarten und Tee trinken.

@Dula: Verstehe ich total! Ich musste ja schon 2- Jahre warten bis GG endlich bereit war für dieses Thema, weiss also was du meinst mit keine Zeit verlierwn. Der nöchste Bus ist sowieso rappelvoll weil wir alle ein Vip ticket haben ;) ( war mal so frei und hab schonmal für uns alle reserviert)

@Müggerli: Hast du das Thema noch nicht mit dekner Therapeutin besprochen? Sonst würdeich sie mal um Rat fragen. Ist doch scheisse wenn du wegen diesem miesen Drachen Angst hast vor die Türe zu gehen..

@me: ZT26 Tempi ist gegenüber gestern um 0,15Grad gesunken und ich hatte kurz leicht rosa Schmierblutung.. denke also der aktuelle Bus ist definitiv vorbei für mich

zusche
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Di 14. Nov 2017, 14:17
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon zusche » Di 14. Nov 2017, 17:50

Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und würde gerne in diese Gruppe beitreten :)

meine Daten: zusche, 1985, AG, keine, August 2017

Ich freue mich auf den Austausch mit euch.

LG

Benutzeravatar
Roya
Junior Member
Beiträge: 63
Registriert: Do 5. Okt 2017, 09:49
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Roya » Di 14. Nov 2017, 18:38

@zusche: juhu, noch eine aargauerin! :D Herzlich willkommen.

@yellowsun: oh neeee, aber solange tr noch nicht da ist, gibt es ja noch hoffnung. Und sonst nehmen wir alle die vip–tickets für den augustbus.

@ dula: hast du immer so lange zyklen und den ES so spät? Ich würde durchdrehen, da musst du ja meega lange warten. Kann man da nichts machen?

@ranunkel: ich drücke die daumen!

@müggerli: mehr herzchen heisst ja nicht zwingend grössere chancen. Vielleicht hats ja genau dann eingeschlagen.

@mahani: daumen sind gedrückt. Gibt ja viele, die eine schwangerschaft recht lange nicht bemerken, dass du dich nicht schwanger fühlst, muss nichts heissen...

@aviata: lustig, dass deine eltern ausgerechnet jetzt damit anfangen. Was habt ihr ihnen gesagt? Meine mutter sagt öfters sie würde gerne oma werden, aber konkret gefragt hat sie noch nie... :wink:

@aranel: tut mir mega leid. So doof, wenn man so grosse hoffnungen hat und dann ist es so eine besch... magendarmgrippe. Fühl dich gedrückt. Das ticket für den augustbus ist reserviert!

@me: zt 4, tr war kurz, aber heftig. Mein GG ist auf geschäftsreise, ich hoffe dass der ES in diesem zyklus nicht allzu früh ist. Sollte aber eigentlich aufgehen und ich hab mir auch einen platz im augustbus reserviert. Wird ganz schön eng mit uns allen! :D

Müggerli
Member
Beiträge: 107
Registriert: Di 3. Okt 2017, 21:40
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Müggerli » Di 14. Nov 2017, 18:59

@Yellowsun
Das ist Thema für die nächste Sitzung...

@Zusche
Herzlich willkommen

@Roya
Ja wer weiss. Evtl hat es gereicht....

@augustbus
Der scheint ja schon ziemlich voll zu sein... freu mich...

Benutzeravatar
Aviata
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 19:20
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Aviata » Di 14. Nov 2017, 19:36

Hallo ihr Lieben,

@Roya, immerhin war TR wenigstens kurz wenn sie schon so zickig war! Wann kommt dein GG wieder? Meine Eltern haben nie wirklich direkt gefragt und das jetzt war auch total auf Jobs und Geld bezogen und überhaupt nicht wirklich ums Thema Kind. Ich glaub das ist typisch für meinen Vater, er ist halt eher der rationale Finanzmensch...
Ich habe ihnen eine ehrliche Antwort gegeben, dass in diesem Fall mein GG zuhause bleiben würde und ich vermutlich 80-100% weiter arbeiten würde. Aber ich habe nicht erwähnt, dass das Thema schon so akut ist :) Sonst würden sie nur wieder schlaflose Nächte bekommen (obwohl ich ja noch nicht mal SS bin, aber sie "zerdenken" dann das Thema gleich).

@Zusche: willkommen bei uns! Erzähl doch mal ein bisschen von dir. Ihr habt im August angefangen mit Hibbeln? Beobachtest du schon deinen Zyklus um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen oder habt ihr einfach mal drauf los gehibbelt?

@Yellowsun: oh nein wie doof. Ist die Tempi schon unter die Coverlinie? vielleicht erholt sie sich ja nochmal morgen? ist 26 Tage bei dir eine normale Zykluslänge? Habs grad nicht mehr im Kopf...
ich weiss nicht so recht ob ich die Vorahnung von meinem Vater süss finden möchte. Bin momentan nicht so gut auf ihn zu sprechen und ich habe auch nicht wirklich das Gefühl, dass er sich über eine SS freuen würde. Ich glaub, er ist eher daran interessiert das ich Karriere mache.

@Müggerli - ohje, ich hoffe die Lage wird bald besser und du findest mit der Therapeutin eine Lösung, die dir hilft mit der Situation umzugehen.

@Mahani: Vielleicht ist das ja ganz gut das du in Gedanken gar nicht bei einer möglichen SS bist? Das tut sicher gut und dann ist hinterher die Freude umso grösser. Ja, habe heute den ersten Ovu gemacht (Clearblue Digital). War -wie zu erwarten- negativ. Jetzt mal schauen wie es die nächsten Tage weitergeht und ob sich das mit meiner Temperaturinterpretation decken wird. Meinen Eltern habe ich noch nichts gesagt, habe nur sachlich auf die Frage zum Thema Geld/Kinderbetreuung geantwortet.

@Ranunkel: das find ich interessant dass dein FA meinte, der ES kommt erst deutlich nach dem Mittelschmerz.
Ich hatte sehr deutlichen Mittelschmerz die letzten 2 Zyklen und hab dann viel darüber gegoogelt aber da gingen die Meinungen weit auseinander ob der Schmerz davor, gleichzeitig oder danach kommt. Bei mir würde es von der Tempi her eher zu davor tendieren. Hast du bei dir den Schmerz mal mit der Tempi in Bezug gesetzt?

@me: nichts neues - warten auf den ES :) ZT 8, die Tempi ist brav unten. Ab jetzt täglich Ovus. Den ES erwarte ich ungefähr am ZT 14.

Euch noch einen schönen Abend!
Bild

Benutzeravatar
Roya
Junior Member
Beiträge: 63
Registriert: Do 5. Okt 2017, 09:49
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Roya » Di 14. Nov 2017, 21:19

@aviata: mein Gg wird diese woche weg sein, also ab zt 9 wieder da. Sollte also passen, ES ist bei mir immer so um zt 12 bis 15 herum.

Warum bist du nicht so gut auf deinen vater zu sprechen? Habt ihr kein so gutes verhältnis? Du musst natürlich nicht antworten, wenn dir das zu persönlich ist.

Verdienst du besser als dein GG? Oder warum würdest du so viel wieder arbeiten gehen? Wir machen uns diese Gedanken auch gerade, deshalb frage ich.. weil ich eben besser verdiene als GG. Aber ich würde eben auch gerne zu hause bleiben, zumindest im ersten jahr. Vielleicht so 20% arbeiten oder so. Bin nur nicht sicher, ob uns das dann finanziell reicht.

Benutzeravatar
Aviata
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 19:20
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Aviata » Di 14. Nov 2017, 22:18

@roya, Ich habe grundsätzlich schon ein gutes Verhältnis zu meinem Vater, aber er könnte mein Grossvater sein (er war 50 bei meiner Geburt). Dementsprechend merkt man schon einen heftigen Generationenkonflikt zwischen uns. Und dazu ist er eben ein emotionaler Trampel. Daher vermeide ich einfach allzu private/emotionale Themen mit ihm anzusprechen weil sonst immer einer am Ende verletzt ist.

Ja, ich verdiene deutlich besser als mein GG. Nur mit seinem Gehalt wäre es vermutlich zu knapp, ich hingegen könnte uns gut über die Runden bringen. Ausserdem ist er nicht sonderlich an einer Karriere interessiert und eher so ein häuslichher Typ, während mir als Workaholic zuhause die Decke auf den Kopf fällt. Dahingehend würden wir uns also gut ergänzen.
Ich überlege zwar, nach der Geburt etwas zu reduzieren bzw auf HomeOffice umzustellen, damit es mit dem Stillen einfacher wird. Aber unter 60% will ich auf keinen Fall gehen, vermutlich eher 80% mit viel HomeOffice und dann bald auch wieder 100%. Aber wer weiss, vielleicht sehe ich das alles auch anders wenn es denn soweit ist :)
Würde dein Arbeitgeber denn 20% ermöglichen können? Ich denke bei mir wäre das leider unmöglich.
Bild

Benutzeravatar
Pföpfi
Member
Beiträge: 284
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 13:36
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon Pföpfi » Mi 15. Nov 2017, 08:13

Guten Morgen ihr Lieben :D

Melde mich auch wieder mal.

@Aranel & Roya, das tut mir mega leid für euch, dass die olle Tante zu Besuch kam. Auf ein Neues!

@alle anderen: Entschuldigung, dass ich nicht näher auf euch eingehe. Hab den Überblick definitiv nicht mehr. Ich drück euch allen ganz fest die Daumen, dass auch ihr bald positiv testen dürft. Hier noch mein Obligates OOOOOHHHHMMMMMMMM dazu :lol:

@me, mir geht es immer noch wunderbar :). Da ich hier den Überblick leider total verloren habe, ist es an der Zeit, mich hier etwas zurück zu ziehen.

Auf bald im SS-Fred....

Eure Pföpfi :P
Zuletzt geändert von Pföpfi am Mi 15. Nov 2017, 09:11, insgesamt 1-mal geändert.

zusche
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Di 14. Nov 2017, 14:17
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon zusche » Mi 15. Nov 2017, 09:11

Guten Morgen zusammen,

da wir anfangs Oktober geheiratet haben, haben wir bereits entschieden es ab dem August darauf ankommen zu lassen. die ersten zwei Zyklen haben wir nicht wirklich darauf geachtet, jedoch habe ich von Anfang an eine App runtergeladen um meine Zykluslängen und olle Tante längen einzutragen um ein Gefühl dafür zu bekommen, wann etwa die fruchtbaren Tage sind.
Mein FA meinte einfach wir sollten ab 2 Wochen von beginn der ollen Tante alle 2 Tage GV haben und dann sollte dies dann schon klappen.
Letzte Woche hatte ich dann schon kurz das Gefühl dass es vielleicht bereits geklappt hätte, weil ich 2 Tage überfällig war. Ich habe dann bereits einen Test gemacht und leider negative und am nächsten Tag kam dann die olle Tante auf Besuch.

Was macht ihr alles um schwanger zu werden? Temperatur messen? etc.?

Zum Teil ist es schon unglaublich wenn einem Freunde erzählen dass sie gleich beim ersten Zyklus schwanger wurden..

Benutzeravatar
_Samira_
Member
Beiträge: 189
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 09:56
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbelgruppe Frühling/Sommer 2017

Beitragvon _Samira_ » Mi 15. Nov 2017, 09:14

Hoi zusammen :)

Mir geht es ähnlich, wie Pföpfi... Überblick mal wieder total verloren. Zudem möchte ich euch mit meinen glücklichen SS-Posts nicht zusätzlich „runterziehen“. Ich hoffe natürlich auch sehr, dass es hier bald eine ganze Reihe positiver SS-Tests geben wird und der August-Bus bis auf den letzten Platz gefüllt ist :-)! In dem Tempo, in welchem ihr hier schreibt, ist es bald notwendig, den neuen Thread zu eröffnen; den aktuellen habe ich eröffnet und die Änderungen der 1. Seite (so gut ich die überhaupt noch nachvollziehen kann) versucht auf dem neusten Stand zu halten... Wäre froh, wenn jemand unter euch Hibblerinnen dann den neuen Thread eröffnen kann ;-), vielen Dank schon mal.

Bei mir sind die kritischen Wochen zum Glück schon bald vorbei :-), nächste Woche ist der ETT und dann gehts noch eine Woche bis zum 2. Trimester... :)

Lese sicher ab und zu im Hintergrund etwas mit und vielleicht lasse ich zwischendurch mal ein Lebenszeichen da ;-).

Machts gut und toi toi toi ;-)!

Herzliche Grüsse
Samira


Zurück zu „Kinderwunsch Plauderecke“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder