Hibbeln ab Juni 2018

für regelmässigen Austausch unter Gleichgesinnten
Antworten
Benutzeravatar
Shila03
Member
Beiträge: 262
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 10:48
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Shila03 » Mi 11. Jul 2018, 09:21

Ich würde auch morgens testen.
♡ Everyday thankfull ♡

7. ÜZ

Benutzeravatar
Dajänli
Member
Beiträge: 108
Registriert: Di 10. Apr 2018, 16:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Dajänli » Mi 11. Jul 2018, 09:48

@Summer2018: Ok falls die TANTE nicht kommt werde ich morgen früh Testen und mal schauen was es anzeigt.

Benutzeravatar
Summer2018
Member
Beiträge: 154
Registriert: Do 14. Dez 2017, 16:48
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Summer2018 » Mi 11. Jul 2018, 10:22

Dajänli hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 09:48
@Summer2018: Ok falls die TANTE nicht kommt werde ich morgen früh Testen und mal schauen was es anzeigt.
Daumen sind gedrückt :)
4. ÜZ

Xanthippe
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Sa 28. Apr 2018, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Xanthippe » Mi 11. Jul 2018, 11:15

Meine Erbeerwoche ist heute endlich eingetrudelt. 8 Tage drüber :roll:
Wenn ich etwas noch nerviger als einen neg. SS Test finde, dann ist es, wenn der Zyklus unnötig in die Länge gezogen wird :roll:

Benutzeravatar
Dajänli
Member
Beiträge: 108
Registriert: Di 10. Apr 2018, 16:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Dajänli » Mi 11. Jul 2018, 11:26

@Xanthippe: Verstehe dich total und dazu kommt noch, dass die Ss-Test nicht grade billig sind :(.

@Summer2018: Danke :)

Benutzeravatar
Kati86
Member
Beiträge: 122
Registriert: So 3. Sep 2017, 21:55
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Kati86 » Mi 11. Jul 2018, 16:59

@ alle die bald testen: Drücke fest die Daumen

Benutzeravatar
Summer2018
Member
Beiträge: 154
Registriert: Do 14. Dez 2017, 16:48
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Summer2018 » Do 12. Jul 2018, 07:18

Guten Morgen zusammen

Hat den niemand getestet? Ich bin so gespannt ob es wieder bei jemandem eingeschlagen hat :)

Bei mir ist die Tempi heute abgesackt. Daher kann ich meine Hoffnungen wohl begraben für diesen Zyklus. Noch eine Woche bis NMT.
4. ÜZ

Benutzeravatar
Dajänli
Member
Beiträge: 108
Registriert: Di 10. Apr 2018, 16:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Dajänli » Do 12. Jul 2018, 11:27

Hey zusammen

Ich musste nicgt mehr testen, die Tante ist heute morgen eingetrudelt. Schade schade :( auf i den nächsten Zyklus. Haben noch diesen und dan müssen wir ein wenig schauen :S da wir nächstes Jahr im Juni heiraten.

@summer2018: Wer weis, der Körper macht manchmal Sachen, gib di Hoffnung noch nicht auf ;).

Grüsse euch.

seker5
Junior Member
Beiträge: 57
Registriert: Di 17. Apr 2018, 11:02
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von seker5 » Do 12. Jul 2018, 11:30

Hallo zusammen

@Dajänli: schade! Die Daumen für den nächsten Zyklus sind gedrück!

@me: ich bin bei ZT14, wir sind also gerade in der Hibbelphase :-) Somit kann ich noch nichts neues berichten...
* Januar 2018
* April 2018

Blüemli85
Member
Beiträge: 206
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 10:57
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Blüemli85 » Do 12. Jul 2018, 13:02

@ dajänli, wir sind dann wohl etwa gleichweit, test heute negativ und warte auf die mens. Mein zyklus ist nach der fg noch so unregelmässig, dies stellt meine geduld auf die probe.

@ sekre: dann hoffe ich gehen die 2 wochen schnell vorbei.

@ vera: wie sieht es bei dir aus?

@ katie: hetzliche gratulation zur ss. Hätte gerne mit dir ein märzli bekommen.

@ sommer: vielleicht ist die tempi morgen wieder oben.

Benutzeravatar
Shila03
Member
Beiträge: 262
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 10:48
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Shila03 » Do 12. Jul 2018, 13:13

@Dajänli und Blüemli
Tut mir leid hat es nicht geklappt. Auf in den nächsten ÜZ!

@Summer
Kann gut sein, dass die Tempi morgen wieder steigt. Ich hoffe es für dich! :)

@Me
Warten auf den ES. Bin auf den Ovu heute Abend gespannt. Denke/hoffe mein ES wird morgen oder Samstag sein.
♡ Everyday thankfull ♡

7. ÜZ

seker5
Junior Member
Beiträge: 57
Registriert: Di 17. Apr 2018, 11:02
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von seker5 » Do 12. Jul 2018, 13:39

@Shila: machst du das schon lange mit den Ovus? Ich mache das jetzt zum ersten Mal und die letzten 3 Tage waren sie negativ, sprich ich habe keine zweite Linie gesehen. Ich frage mich ob man manchmal eine schwache Linie sieht? Oder sehe ich es dann einfach wenn ich die zweite Linie sehe, dass der Ovu positiv ist?
* Januar 2018
* April 2018

Benutzeravatar
Dajänli
Member
Beiträge: 108
Registriert: Di 10. Apr 2018, 16:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Dajänli » Do 12. Jul 2018, 15:36

@Blüemli85: Ja hoffe das deine Mens trotzdem nicht kommt u du zu früh getestet hast ;). Ansonsten nicht aufgeben wir werden schon wieder schwanger :) ich sage mir immer wenn ich traurig bin oder keine lust mehr habe, dass ich weiss es klappt und bei uns stimmt alles soweit nur sind wir oder unser Körper evtl. noch nicht bereit. Gibt ja auch andere die wissen ja nicht einmal ob sie schwanger werden können. Kommt so wie es muss. Fühl dich gedrückt.

@Seker5: Danke :) fürs Daumendrücken.

Wünsche allen anderen viel Glück.

Benutzeravatar
ww_4
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Di 15. Mai 2018, 20:51
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von ww_4 » Do 12. Jul 2018, 16:17

@Dajänli: du hast gerade eine Frage beantwortet, welche mir schon länger im Kopf herumschwirrt. Ich habe mich schon öfters gefragt, wie es für die ist, welche bereits ein Kind haben und wissen, dass "eigentlich" alles funktioniert. Wir versuchen zum ersten Mal schwanger zu werden und ich bin so ungeduldig, weil ich Monat für Monat mehr Angst habe, dass es bei uns vielleicht gar nicht funktioniert. Aber wahrscheinlich legt sich diese Ungeduld auch bei weiteren gewünschten Schwangerschaften nicht. Ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Glück und Geduld!

@Blüemli85: Ich bin ÜZ10 und mein Zyklus ist auch unregelmässig. Ich bin nun dran, mein Zyklus mit Mönchspfeffer und Frauenmänteli nach dem Mondzyklus zu richten, was eigentlich natürlich wäre. https://ladyplanet.ch/de/blog/menstruation-und-mond

Benutzeravatar
Dajänli
Member
Beiträge: 108
Registriert: Di 10. Apr 2018, 16:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Dajänli » Do 12. Jul 2018, 16:23

@ww_4: Danke :). Habe leider noch kein Kind aber hatte im Juni einen Abort deshalb habe ich das gesagt :). Mach dir nicht Zuviel Druck es hat alles einen Zusammenhang. Immer Positiv bleiben. Und es ist normal sich zu fragen ob alles ok ist. Wenn man im Umfeld sieht wie schnell es bei einigen geht. Ich wünsche dir auch viel Geduld und Glück :-*.

Särii90
Junior Member
Beiträge: 64
Registriert: Do 31. Mai 2018, 19:53
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Särii90 » Do 12. Jul 2018, 16:45

@Murphy: upps natürlich, ich habe den Überblick ein wenig verloren exgüse😊
Ich meinte Mowgli😊

Shila: achso dann hab ich wohl etwas falsch verstanden sorry😀

@vera: ja ich hab das mal irgendwo gelesen, muss das aber auch SOFORT wieder vergessen🤣

@allen die negativ getestet haben einen Drücker, das tut mir sehr leid.

Benutzeravatar
Shila03
Member
Beiträge: 262
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 10:48
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Shila03 » Do 12. Jul 2018, 18:08

@seker
Die Ovus sind erst positiv wenn die Testlinie dunkler/stärker als die Kontrolllinie ist. Evtl. hast du Ovus mit einer Stärke von 25. Die zeigen bei mir auch fast nichts an. Mit den 10er fahre ich viel besser. Welche Tests hast du?
♡ Everyday thankfull ♡

7. ÜZ

Benutzeravatar
vera24
Member
Beiträge: 355
Registriert: So 13. Aug 2017, 21:02
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von vera24 » Do 12. Jul 2018, 18:34

Hallo Hallo.. ich hab seit 2 Tagen SB, messe grad nicht mehr, denke TR kommt Morgen/Übermorgen, test war ja vor paar Tagen negativ. Auf zum Aprilkind.
Ich habe vor mich etwas zurück zu ziehen (mal schauen wie gut e geht. Zumindest nicht täglich zu schreiben.) die ganze Kiwu Sache ist so omnidauerpräsent, dass es schon gar nicht mehr schön ist. Bin ja mein Buch „gelassen durch die KiWu Zeit“ am lesen und hab vor, ein paar der Ratschläge zu beachten. Zusätzlich, oderr Hauptgrund sind meine sehr doofen Mitmenschen. Ich wurde die letzten 10 Tage täglich von 2-3 Personen auf irgendeine Weise gefragt, ob wir drann sind, ob ich schwanger bin, bzw noch schlimmer, man rechnet auf Arbeit schon ab Frühling 2019 nicht mehr mit mir und sagt mir das so durch die Blume. Diese ewige Fragerei hat sich mega in mir aufgestaut und die letzten zwei Tage haben es alle abbekommen die mich halt dann gefragt haben... und ich bin fest der Überzeugung dass es mit so einem Druck der Aussenwelt, Plus meinen eigenen Druck nicht klappen kann. Also, Druckabbau, noch entspannter an die Sache und ich würd sagen, wir kriegen alle ein Aprilkind (denkt euch mal, wie tolles Wetter im April dieses Jahr war... juhuu...)
(p.s. wenn ich mir den Text da oben durchlese, hab ich das Gefühl das schreibt jemand der 2 Jahr schon drann ist...)

@An all die neg. getestet haben, tut mir Leid. Auf ein neues!
@ alle die um den ES sind, viel Spass und eine kurze Wartezeit danach!
Bild

Und bitte 1x viele SS Viren für meine Mädels im Juni Hibbel Thread :) (und für alle andern)!

Benutzeravatar
eugenia222
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 11:26

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von eugenia222 » Do 12. Jul 2018, 19:31

Hallihallo miteinander

Habe zuletzt meine Tage am 24. Mai gehabt
Hab gefühlte 1000 Tests gemacht, aber alle negativ.
War heute beim Arzt wegen Bluttest, da Tage immernoch nicht gekommen sind.

Hattet ihr mal so was ähnliches?
Morgen Mittag werde ich es per Telefon erfahren.
Hoffnungen sind bei 30/70, da schon so oft enttäuscht und die Urintests halt negativ waren


LG

Zuckerschnuute
Member
Beiträge: 111
Registriert: Di 24. Apr 2018, 17:36
Geschlecht: weiblich

Re: Hibbeln ab Juni 2018

Beitrag von Zuckerschnuute » Fr 13. Jul 2018, 10:06

Kiwu Zeit bei wenn man schon ein Kind hat

Also man hat sicher weniger Zeit sich Gedanken zu machen da man sich ja schon um ein Kind kümmern muss. Es ist aber bei mir def so das ich mir das 2. Natürlich auch sehr wünsche und auch da traurig bin wenn es nicht sofort klappt. Aber man hat schon ein Wunder und für das kann man schon sooo dankbar sein. Auf alle Fälle werde ich meine 2. Und letzte ss sehr geniessen und freue mich sehr nochmals zu gebären!

Antworten