Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

für regelmässigen Austausch unter Gleichgesinnten
Antworten
Benutzeravatar
Manuela82
Vielschreiberin
Beiträge: 1406
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 20:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bern

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von Manuela82 » Sa 7. Sep 2019, 08:25

@leandra: gute Besserung. Was haben die Ärzte gesagt?
@Bienchen, Müggeli: Daumen sind gedrückt
@Powerbirne: erhol dich gut.
Me: ich kann am 26.09 starten mit der Downregulierung und jetzt fahre bzw. fliege ich in die Ferien.
7.Kryo Okt. 17 Positiv 🌸
Bild

Benutzeravatar
Powerbiene
Member
Beiträge: 447
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von Powerbiene » Sa 7. Sep 2019, 08:28

@Manuela: schöne Ferien:)
Kinderwunsch seit 2017

1. ICSI Dez 2018 negativ
1. Kryo März 2019 Positiv, leider MA
2. Kryo Juni 2019 negativ
3. Kryo Juli 2019, negativ
2. ICSI Sept 2019, kein TF da Überstimu

Benutzeravatar
Leandra83
Member
Beiträge: 415
Registriert: Di 13. Nov 2018, 07:37
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von Leandra83 » Sa 7. Sep 2019, 09:10

@Guess & Manuela , sie hat gesagt sie habe ein Blutgefäss getroffen 😱 anscheinend konnte sie nicht gut stechen, da die Eierstöcken blöd lagen und sie braucht recht Kraft um die Nadel durchzubringen. Sie hat sich dann aber mega entschuldigt, hoffe es hört bald auf... Habe noch SB 😟
KIWU seit 06/17 / Diagnose: eingeschränktes SG (Morphologie 1-2%) + nur noch ein EL 😢
➡️ 2x IUI's 03/04.19 - negativ 😢
➡️ 2x ICSI (Naturelle) 08/09.19 - negativ 😢

müggli
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Do 25. Feb 2010, 11:08
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von müggli » Sa 7. Sep 2019, 16:20

@Manuela
Schöne Ferien und danke fürs Daumendrücken

Ich habe also heute getestet und leider hat es nicht geklappt :|
Der Clearblue Frühtest ist aber echt irritierend :roll: . Dieser blöde Kontrollstrich schimmert da immer durch. Aber er war soooo schwach, dass mir schon klar war, dass es kein positives Ergebnis sein kann bei ES+14.
Auf ein Neues!

Und allen hibbelnden Daumendrück :) !

Benutzeravatar
Leandra83
Member
Beiträge: 415
Registriert: Di 13. Nov 2018, 07:37
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von Leandra83 » So 8. Sep 2019, 00:09

@Manuela, geniesst die Ferien 😎

@müggeli, drücke dir die Daumen für den neuen Zyklus 🍀

@Bienchen, wie geht es dir? Was sagt die Test-Reihe? Hoffe auf ein fett positiv 🍀

@me, leider hat sich nur eine EZ befruchten lassen, der Transfer findet somit am Montag statt. 🍀😍 Drückt mir die Daumen 🙏👍😇
KIWU seit 06/17 / Diagnose: eingeschränktes SG (Morphologie 1-2%) + nur noch ein EL 😢
➡️ 2x IUI's 03/04.19 - negativ 😢
➡️ 2x ICSI (Naturelle) 08/09.19 - negativ 😢

Benutzeravatar
assena
Member
Beiträge: 274
Registriert: Mo 21. Jan 2019, 14:48
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von assena » So 8. Sep 2019, 07:56

Hallo Ihr Lieben!
Ich hab aus den Ferien immer mal mitgelesen, kann nicht auf jeden einzelnen eingehen...sorry dafür!

Ich drück aber wie immer allen die Daumen das ein wunder geschieht, wenn es schon passiert ist sich festkrallt, wenn es sich festgekrallt hat das es gesund ist!

Bei mir sind die Ferien hyper entspannt! Ich geniesse jeden Tag in vollen Zügen und müsste wohl bei ES +3 sein...in etwa... aber bin keinesfalls hibbelig und das geniesse ich gerade. Mal schauen ob ich in 10 Tagen auch noch so entspannt bin!:-)

Wünsch Euch einen schönen Sonntag!
06/19 falsch pos. SST
07/19 BE, erneuter falsch pos. SST
08/19 EL Kontrolle, NMT 19.09.
09/19 :arrow: erste IUI steht bevor

Benutzeravatar
Manuela82
Vielschreiberin
Beiträge: 1406
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 20:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bern

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von Manuela82 » So 8. Sep 2019, 22:32

@assena: schöne Ferien.
@leandra: Drück dir die Daumen für morgen. Du brauchst nur eine.
@müggeli: positiv bleiben. Drück dich.
Me: ich bin kaputt, so Ferien mit Kleinkind ist echt anstrengend und ungewohnt. Aber ich geniesse trotzdem jeden Moment. Heute waren wir zum ersten. Mal am Strand, es war lustig.
7.Kryo Okt. 17 Positiv 🌸
Bild

Benutzeravatar
Bienchen84
Member
Beiträge: 386
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 09:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von Bienchen84 » Mo 9. Sep 2019, 09:37

Hallo zäme

Ich machs kurz:
Bin seit gestern mit Grippe im Bett und habe heute mal wieder negativ getestet.
Die Testreihe zeigte dann auch deutlich in diese Richtung.
Irgendwie hat es mich bisher ziemlich kalt gelassen...
Was bedeutet das wohl?

So, ich schlafe jetzt noch es bitzeli, ich bin total kaputt.
Bild

Mai 2019 1. IUI -> Neg. // Juli 2019 2. IUI -> Neg. // Aug. 2019 3. IUI -> Neg. // ÜZ 69, Sept. 19 ICSI naturelle

Benutzeravatar
Powerbiene
Member
Beiträge: 447
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von Powerbiene » Mo 9. Sep 2019, 20:25

@Bienchen: ganz gute besserung😊
Kinderwunsch seit 2017

1. ICSI Dez 2018 negativ
1. Kryo März 2019 Positiv, leider MA
2. Kryo Juni 2019 negativ
3. Kryo Juli 2019, negativ
2. ICSI Sept 2019, kein TF da Überstimu

Benutzeravatar
Manuela82
Vielschreiberin
Beiträge: 1406
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 20:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bern

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von Manuela82 » Di 10. Sep 2019, 18:09

@Bienchen: gute Besserung
7.Kryo Okt. 17 Positiv 🌸
Bild

müggli
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Do 25. Feb 2010, 11:08
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von müggli » Mi 11. Sep 2019, 08:50

@Bienchen
Ganz gute Besserung und Kopf hoch! Erhol dich jetzt erstmal, bevor du weiterkämpfen kannst

@Manuela
Oh ja, da kann ich dir gut nachfühlen...Ferien mit Kleinkindern ist definitiv nicht mehr das Gleiche wie früher aber trotzdem wunderschön :wink:

@Leandra
Hoffe es hat alles geklappt am Montag und drücke dir gaaaanz fest die Daumen!!!! :)

guess
Member
Beiträge: 433
Registriert: Do 23. Jun 2016, 10:02
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von guess » Mi 11. Sep 2019, 11:18

@müggli auf ein neues :)
@leandra daumen werden gedrückt !!
@manu schöne ferien :) herzig zu lesen das erste mal am strand mit mäuschen
@assena geniess es

@all ich kann es kaum glauben dass ich weniger als einen Monat auf mein Wunderchen warte! Als wäre es gestern gewesen alsnich positiv testete:) ich hoffe es klappt bei allen endlich!

Benutzeravatar
Leandra83
Member
Beiträge: 415
Registriert: Di 13. Nov 2018, 07:37
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von Leandra83 » Mi 11. Sep 2019, 17:36

@guess, so schön schon bald hast du dein Wunder in den Armen 😍

@Bienchen, hoffe es geht dir besser? 🍀

@Manuela, geniesse deine Ferien mit deiner Familie 🌺😎

@müggli, ja sie haben mir einen schönen 8-Zeller eingesetzt 🍀❤️😍

@reina, wie geht es dir eigentlich?

@me, fühle mich krank seit Sonntag habe ich immer wieder Übelkeit und einen komischen Magen 😕 ich hoffe es macht dem Würmchen nichts, es sollte sich ja gerade jetzt einnisten 😇
KIWU seit 06/17 / Diagnose: eingeschränktes SG (Morphologie 1-2%) + nur noch ein EL 😢
➡️ 2x IUI's 03/04.19 - negativ 😢
➡️ 2x ICSI (Naturelle) 08/09.19 - negativ 😢

Benutzeravatar
reina
Member
Beiträge: 327
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 18:40
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von reina » Mi 11. Sep 2019, 20:06

@Leandra: danke für die liebe Nachfrage <3 Ich lese immer bei euch mit aber viel zum Thema beitragen kann ich ja derzeit nicht. Mir wird immer bewusster wie viel Glück wir haben, auch wenn wir eine ICSI benötigten. Es ist einfach nicht selbstverständlich. In der SS geht's mir eigentlich ganz gut, bin mittlerweile in SSW 31..langsam beginnen halt die Beschwerden wegen dem wachsenden Bauch. Becken & Rücken lassen grüssen. Aber ich kann mich nicht beklagen, Junior gedeiht wunderbar und das ist das wichtigste.
Wegen der Magenverstimmung musst du dir keine Sorgen machen. Ich habe auch schon mehrfach gehört, dass es die Einnistung sogar etwas fördert, wenn das Immunsystem anderweitig beschäftigt ist. Dann hat es keine "Zeit", den Embryo abzustossen. Ich drücke dir die Daumen, dass das Kleine bei dir bleibt!

@guess: magst du noch? Die Zeit geht so schnell, gell.. seid ihr schon ready mit allem fürs Baby? Ich wünsche dir einen guten Endspurt

@Bienchen: gute Besserung und: aufstehen, Krone richten und weitergehen <3

@assena: es freut mich sehr, dass dein Untersuch gut ausgefallen ist. Geniesst die Zweisamkeit in den Ferien :)

Liebe Gruess a alli
Happiness is on the way... ET 15.11.2019 ❤️

Benutzeravatar
Manuela82
Vielschreiberin
Beiträge: 1406
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 20:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bern

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von Manuela82 » Do 12. Sep 2019, 23:00

@guess: wie die Zeit vergeht! Seit ihr bereit?
7.Kryo Okt. 17 Positiv 🌸
Bild

guess
Member
Beiträge: 433
Registriert: Do 23. Jun 2016, 10:02
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von guess » Fr 13. Sep 2019, 14:54

Ja nun sind wir definitiv bereit! Heute habe ich wieder einen Untersuch! Bin gespannt und nervös...

Benutzeravatar
Leandra83
Member
Beiträge: 415
Registriert: Di 13. Nov 2018, 07:37
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von Leandra83 » Fr 13. Sep 2019, 17:21

@reina, schön zu lesen das es dir so gut geht 😊 oh bald schon Woche 32 ❤️ freue mich sehr für dich. Hoffe die Beschwerden werden nicht al zu schlimm und sonst eifach einwenig reduzieren.
KIWU seit 06/17 / Diagnose: eingeschränktes SG (Morphologie 1-2%) + nur noch ein EL 😢
➡️ 2x IUI's 03/04.19 - negativ 😢
➡️ 2x ICSI (Naturelle) 08/09.19 - negativ 😢

Benutzeravatar
roehrli85
Member
Beiträge: 473
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von roehrli85 » Sa 14. Sep 2019, 01:42

@Leandra: konnte grad nicht schlafen und hab das zufällig gelesen. Ich war in meiner ersten Schwangerschaft genau zur Einnistungszeit krank. Das gibts noch gerne, denn das Immunsystem schaltet da einfach auf sparflamme, weil das Einnisten den Körper stark braucht. Es kann also ein positives Zeichen sein. Wars bei mir. Ich dürcke dir die Daumen!

@guess: guten Endspurt! Alles Gute euch!
Mäuschen im Juni 18 nach 30 ÜZ natürlich geklappt

2. SS im 2. ÜZ, ET 3.4.20
Bild

Benutzeravatar
Leandra83
Member
Beiträge: 415
Registriert: Di 13. Nov 2018, 07:37
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von Leandra83 » Sa 14. Sep 2019, 13:14

@roherli, danke ich hoffe du verschickt viele ss Viren für uns alle 🍀🐞😍
KIWU seit 06/17 / Diagnose: eingeschränktes SG (Morphologie 1-2%) + nur noch ein EL 😢
➡️ 2x IUI's 03/04.19 - negativ 😢
➡️ 2x ICSI (Naturelle) 08/09.19 - negativ 😢

guess
Member
Beiträge: 433
Registriert: Do 23. Jun 2016, 10:02
Geschlecht: weiblich

Re: Langzeithibblerinnen - wir warten gemeinsam / Teil 5

Beitrag von guess » Sa 14. Sep 2019, 21:41

@röhrli dass stimmt absolut. Ich war auch extrem krank (Grippe) als ich schwanger wurde. Hätte nie mit dem gerechnet. Was lustig ist im nachhinein: ich habe immer zwiebeln bei mir wenn ich erkältet bin um die nase frei zu machen. Bei dieser erkältung war es lustig, ich wollte die zwiebel immer essen hahah!

Antworten