Behandlung mit Gonal F / Erfahrung und Austausch

für regelmässigen Austausch unter Gleichgesinnten
Antworten
Talea
Junior Member
Beiträge: 58
Registriert: Fr 15. Aug 2014, 13:53
Geschlecht: weiblich

Behandlung mit Gonal F / Erfahrung und Austausch

Beitrag von Talea » Mo 5. Mär 2018, 12:57

Hallo Zusammen

Ist von euch auch jemand gerade in Behandlung mit Gonal F und würde sich gerne austauschen?

Liebe Grüsse
Talea

Solcito
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa 24. Mär 2018, 12:19
Geschlecht: weiblich

Re: Behandlung mit Gonal F / Erfahrung und Austausch

Beitrag von Solcito » Sa 24. Mär 2018, 17:41

Hallo hast du schon angefangen? Ich sollte bald damit starten. Liebe Grüsse

Liinchen
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Di 22. Aug 2017, 22:18
Geschlecht: weiblich

Re: Behandlung mit Gonal F / Erfahrung und Austausch

Beitrag von Liinchen » Sa 24. Mär 2018, 18:40

Huhu

Ja, es wurde eine gefühlte ewigkeit (glaub 20 Tage lang) stimuliert und dann das erste Mal den ES ausgelöst. Jetzt muss ich warten :? .

Wie geht es dir damit? Ist es dein erster Zyklus?

Talea
Junior Member
Beiträge: 58
Registriert: Fr 15. Aug 2014, 13:53
Geschlecht: weiblich

Re: Behandlung mit Gonal F / Erfahrung und Austausch

Beitrag von Talea » Sa 24. Mär 2018, 20:24

Hallo Zusammen

Bei mir ist es auch der erste Zyklus. Mein ES wurde vor 9 Tagen ausgelöst und ich muss abwarten. Seit dem hab ich nun aber unterleibsschmerzen, also nicht schlimm aber mühsam...

Liinchen wie lange musst du warten?

Solcito weisst du schon wann du anfangen kannst?

Solcito
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa 24. Mär 2018, 12:19
Geschlecht: weiblich

Re: Behandlung mit Gonal F / Erfahrung und Austausch

Beitrag von Solcito » So 25. Mär 2018, 15:33

@Talea: hallo, ich muss morgen an die Klinik anrufen. Wahrscheinlich am Dienstag kann ich anfangen. Ich war ein bisschen unsicher bis jetzt. Ich mache eine Behandlung mit chinesischen Kräuter und die Heilpraktikerin hat zu dieser Hormonbehandlung komisch reagiert. Ich muss sagen, dass ich Endometriose habe. Aber nicht so ausgeprägt, das man es behandeln muss. Der Arzt vom Endometriosezentrum ist im Kontakt mit der Kiwu Klinik. Das beruhigt mich ein bisschen. Machst du das Spritzen selber oder hilft dir dabei dein Mann? Lg und alles Gute

Talea
Junior Member
Beiträge: 58
Registriert: Fr 15. Aug 2014, 13:53
Geschlecht: weiblich

Re: Behandlung mit Gonal F / Erfahrung und Austausch

Beitrag von Talea » Mo 26. Mär 2018, 20:55

Weisst du schon mehr?

Mit Endometriose kenn ich mich nicht so gut aus, ich weiss nur dass es sehr schmerzhaft sein kann :( Ich hab dafür PCO und Probleme mit der Schilddrüse.

Ich habe selber gespritzt, es braucht ein wenig überwindung aber tut wirklich nicht weh. Also da brauchst du dir überhaupt keine Gedanken machen, das schaffst du ganz sicher :)

Am Donnerstag könnte ich testen...

Antworten