Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Fragen rund um das Thema Verhütung
Antworten
hokuspokus
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 10:02

Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von hokuspokus » Di 7. Apr 2015, 11:56

Hallo zusammen.

Ich bin mir am überlegen, mir eine Mirena einsetzen zu lassen.
Kinderplanung ist abgeschlossen, mein Mann unterbunden.
ABER ich habe super starke Mens und total unregelmässig. Mal alle 20d, dann wieder nach 35 Tagen. Ganz verschieden.
Ich muss in den ersten zwei Nächten den Wecker stellen damit ich nicht auslaufe. Total mühsam. So schlimm ist es nun seit der Geburt unseren 2. Sohnes, d.h vor 2 Jahren.

Nun meine Fragen:
-habt ihr Erfahrung mit der Mirena?
-wir die Mens weniger oder "fällt die" ganz weg
-gut verträglich?
-merkt ihr die Hormone?
-schmerzhaft?
-wie lange hattet ihr Schmierblutungen/Schmerzen nach dem Einsetzen?

Ich hatte vor ca. 11 Jahren die Kupfespirale. Die habe ich leider nicht gut vertragen da ich oft Bauchweh und Schmierblutungen hatte. Auch mit der Pille hatte ich oft Schmierblutungen, aber es hilt sich im Rahmen, vorallem die Mensstärke.

Würde mich freuen über eure Erfahrungen zu lesen (obwohl jeder Körper anderst reagiert). Danke!

Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2311
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton Luzern

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Stella* » Di 7. Apr 2015, 13:40

Ich habe seit ca. 4 Jahren die Mirena und es ist bis jetzt das beste Verhütungsmittel, das ich je hatte.

Das Einsetzen war ausser einem kurzen Ziehen schmerzfrei. Die ersten paar Stunden spürte ich, dass sich mein Körper daran gewöhnen musste. Es waren aber nicht "richtige" Schmerzen, sondern einfach ein komisches Gefühl im Bauch.

Hatte nicht lang Schmierblutungen. Kann mich nicht mehr so gut daran erinnern, wie lang genau. Seitdem keine Mens mehr.

Hormonmässig habe ich mich noch nie so gut gefühlt wie jetzt. Bin viel ausgeglichener als vorher mit der Pille oder ohne "fremde" Hormone.
Bild

Clini
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 21:57
Geschlecht: weiblich

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Clini » Di 7. Apr 2015, 17:11

Hallo hokuspokus

Hatte die mirena 3 jahre und ich würde mich nicht mehr für sie entscheiden.
Das einsetzen war für mich der absolute horror; sehr schmerzhaft. Jedoch hatte ich damals noch kein kind geboren.
Jedes mal, wenn ich geschlechtsverkehr hatte, blutete ich und die lust auf sex habe ich auch verloren.
Zwei positive aspekte habe ich jedoch trotzdem, die hormone sind nur lokal, was ich äusserst positiv empfunden habe und man muss nicht immer an verhütung denken. Was bei dir aber sowiso wegg fällt durch deinen mann.

Lya4
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 05:20
Geschlecht: weiblich

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Lya4 » Di 7. Apr 2015, 17:28

Ich kann nicht viel dazu sagen, aber meine Mutter hatte das gleiche Problem wie du. Das ist durch die Mirena mittlerweile gelöst. Sie hatte auch keine Nebenwirkungen.

Benutzeravatar
Zwasli
Junior Member
Beiträge: 75
Registriert: So 29. Mär 2015, 18:31

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Zwasli » Di 7. Apr 2015, 18:13

Ich hatte die mirena vor einigen jahren. Habe sehr gute erfahrungen damit gemacht[-] das einsetzen war schmerzhaft und ich hatte danach etwa 3 tage schmerzen und blutungen. Danach war alles top. Die mens habe ich in dieser zeit gar nicht mehr gehabt, nebenwirkungen keine[-]

susisuess
Junior Member
Beiträge: 57
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:42

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von susisuess » Di 7. Apr 2015, 20:10

Hatte auch sehr starke mens. Nach dem einsetzen hatte ich ziemlich lange blutungen. Nach ca 9 monaten nach dem einsetzen hab ich wenig bis gar keine mehr. Nebenwirkung bei mir: verminderte libido.
Meine schwe hatte psychiche taucher und hatte sie nur 3 monate lang.

Escada
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Do 15. Jan 2015, 05:03
Geschlecht: weiblich

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Escada » Mi 8. Apr 2015, 07:03

Ich habe mir vor 1mt die mirena legen lassen. Also bis jetzt fühle uch mich pudelwol mit ihr. Ebenfalls zwischenblutungen sind bis jetzt ausgeblieben (höchstens mal ein bisschen rot/braun am papier gesehen). Das einlegen war völlig schmerzfrei, habe jedoch 2h vor dem einlegen eine tablette von meiner fa bekommen. Also bis jetzt würde ich es jederzeit wieder machen.

Benutzeravatar
Tinky
Member
Beiträge: 478
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 12:03
Wohnort: Grossrum Bärn

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Tinky » Mi 8. Apr 2015, 08:14

Nach einem Jahr Dauerblutungen habe ich mir die Mirena wieder ziehen lassen. Klar, es kam viel weniger Blut als vorher - aber dafür durchgehend.
Bild Bild

Benutzeravatar
Muffin82
Member
Beiträge: 143
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 15:15
Wohnort: Zürich

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Muffin82 » Mi 8. Apr 2015, 08:31

Ich habe die Mirena nun ca 2 Jahre. Hatte im Vorfeld auch einige Bedenken, da man bezüglich Nebenwirkungen ja auch einige Horrorgeschichten im Internet finden kann. Hab mich trotzdem dazu entschieden, sie auszuprobieren, da ich wie du schreckliche Monatsblutungen hatte! Musste auch den Wecker in der Nacht stellen! Somit kam eine andere Spirale so oder so nicht in Frage, da alle anderen die Blutungen tendenziell eher verstärken.

Fazit: Mirena einsetzten war nur ein kurzes Unterleibsziehen, ich habe nur noch alle 3 Monaten Schmierblutungen, ich bin 100% zufrieden!
*Mücke 22/11/2008*
*Munggeli 06/10/2011*

hokuspokus
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 10:02

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von hokuspokus » Mi 8. Apr 2015, 15:31

Vielen lieben Dank für eure Feedbacks!

Vielleicht muss ich es einfach ausprobieren (Horrorgeschichten im inet hin oder her).
Ziehen lassen kann ich sie ja immer wieder wenns den sein muss.
Ich habe die powermega Mens einfach so satt. Bin immer wie auf Nadel und das noch die nächsten 15 Jahre bis zu den Wechseljahren? No thank you :-) !

Danke euch!

Benutzeravatar
Muffin82
Member
Beiträge: 143
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 15:15
Wohnort: Zürich

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Muffin82 » Mi 8. Apr 2015, 15:43

Ich würde es an deiner Stelle auch unbedingt ausprobieren - ich finde es eine richtig neue Lebensqualität, nicht jeden Monat eine Woche auf Halbmast zu sein (bin auch schon zwei Mal in Ohnmacht gekippt, weil ich wegen der Mens zuviel Blut verloren hab). Und wie Du sagst, ziehen kann man Sie zur Not ja schnell wieder!
*Mücke 22/11/2008*
*Munggeli 06/10/2011*

Nicky71
Member
Beiträge: 287
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 14:34
Geschlecht: weiblich

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Nicky71 » Mi 8. Apr 2015, 22:06

Hallo zusammen

Habe auch seit einem halben Jahr eine Mirena. Nach dem 4. Kind habe ich mich unterbinden lassen. Aber wie du es beschreibst, hatte ich auch eine sehr intensive Mens und vor allem massive Schmerzen. Ich bin mehrfach fast kollabiert vor Mensschmerzen. Ich musste auch sehr starke Schmerzmittel einnehmen deshalb. Die Pille vertrage ich nicht.
Seit ich die Mirena habe, geht es viel besser. Ich habe noch eine sehr leichte Mens. Sie dauert etwas länger, als die normale Blutung, aber ist sehr schwach. Die Schmerzen sind praktisch weg. Ich habe während der Mens etwas mehr Pickel als früher. Aber es ist nicht schlimm. Bezüglich Libido kann ich nichts sagen. Da ich mit 4 kleinen Kindern recht am Limit laufe, habe ich sowieso nicht so viel Lust auf Sex. ;-)
Ich würde es wieder machen. Mein Energiehaushalt hat sich positiv verändert durch die Mirena.
LG

Benutzeravatar
Tinky
Member
Beiträge: 478
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 12:03
Wohnort: Grossrum Bärn

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Tinky » Do 9. Apr 2015, 14:31

Wie gesagt/geschrieben: Mirena hat bei mir nicht den gewünschten Effekt gebracht. Aber dank Cavaterm habe ich jetzt viel schwächere Blutungen.
Bild Bild

swam
Senior Member
Beiträge: 819
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:37
Geschlecht: weiblich

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von swam » Sa 11. Apr 2015, 21:36

Ich hab die Mirena nun seit 2 Jahren drin. Wollte eig. keine Hormone mehr, aber hab auch so starke Blutungen. Das Einsetzen war ok, hatte gut 6 Monate Schmierblutungen, jetzt hab ich gar keine Blutungen mehr. Das find ich super. Aber ich bin mir am Überlegen, sie wieder ziehen zu lassen, da ich auch Lividoverlust hab :( hab einfach Schiss, dass ich dann wieder jeden Monat auslaufe und unter Eisenmangel leide....


Sent from my iPhone using Tapatalk

Benutzeravatar
Helena
Wohnt hier
Beiträge: 4943
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Helena » Mi 15. Apr 2015, 21:34

Keine Probleme mit Blutungen, etwa alle 3 Monaten Minimens.
Aber Unlustig;-). Wobei laaange nicht so krass wie bei Cerazette.

Benutzeravatar
nevrothiel
Junior Member
Beiträge: 96
Registriert: Mo 3. Jul 2006, 11:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Fricktal
Kontaktdaten:

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von nevrothiel » Mi 1. Jul 2015, 09:06

Ich habe die Spirale noch nicht lange, bin aber bis jetzt wirklich zufrieden. Nach dem Einsetzen hatte ich 3 Tage ein ziehen im Bauch, da aber meine Gebärmutter nach hinten geknickt ist, war das vorprogrammiert und auch der Körper muss sich darauf einstellen.

Normalerweise kriege ich vor der Periode starke Kopfschmerzen bis Migräne. Kriege extrem unreine Haut und starke Krämpfe - auch die Blutung ist heftig. Seit die Spirale drin ist, fiel mir nicht mal auf, dass meine Periode unterwegs ist. Auch die Blutung war nicht so stark wie sonst. Die Schmierblutung kommt ab und an, aber finde ich nicht schlimm, hört ja auch mal auf.
Happiness is not something ready made. It comes from your own actions. - Dalai Lama

Benutzeravatar
shelly09
Member
Beiträge: 161
Registriert: Sa 9. Aug 2008, 12:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: kt be

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von shelly09 » Fr 3. Jul 2015, 17:13

ich hatte auch die mirena. einsetzen zog nur ein bisschen . sb hatte ich ca 3 mte danach keine mens mehr. nebenwirkungen hatte ich libidoverminderung und nach ca 2 jahren herzrhytmusstörungen (und nach 3 jahren ss, aber das ist bei euch ja sehr unwahrscheinlich)
Lg shelly


BildBildBildBild

Goga
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 21:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baselbiet

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Goga » Mi 26. Aug 2015, 07:43

Ich hatte auch lange die mirena. War sehr zufrieden nach dem einsetzen hatte icj ca. 2 tage ein leichtes ziehen.. Tage hate ich nur gaaanz minim... Hatte keine nebenwirkungen...

hokuspokus
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 10:02

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von hokuspokus » Fr 28. Aug 2015, 08:42

hallo!
vielen dank für eure beiträge!
ich habe die mirena seit anfangs juni und bin sehr zufrieden. d.h ich habe noch ein wenig schmierblutungen (die gebärmutterschleimhaut ist noch zu "dick"). aber es ist nicht störend. bis jetzt hatte ich 2 "kleinere Mens", nichts der rede wert. bin mir ja viiiel schlimmeres gewohnt. unlust ist auch keine da ;-).
im moment bin ich sehr zufrieden und kann die mirena weiterempfehlen!

Nicky71
Member
Beiträge: 287
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 14:34
Geschlecht: weiblich

Re: Mirena Spirale - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Nicky71 » So 21. Aug 2016, 12:02

Hallo zusammen

Ich nehme mal das Thema wieder hervor. Es war zwar ursprünglich nicht mein Thema, aber es würde mich sehr interessieren, was ihr für Langzeiterfahrungen habt mit der Mirena Spirale?

Ich habe nun die Mirena Spirale bald 2 Jahre. Zu Beginn war ich sehr zufrieden. Hatte eigentlich praktisch keine Nebenwirkungen, ausser etwas unreiner Haut.
Heute habe ich das Gefühl die Nebenwirkungen werden immer mehr. Akne, Brustspannen, Gelenkschmerzen, Angstzustände,..
Habe mich nun entschieden, die Spirale so bald als möglich zu ziehen. Bin gespannt, wie es weiter geht.

Meine Frage: Hat auch jemand erst mit der Zeit Nebenwirkungen bekommen?

LG Nicky

Antworten