Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Benutzeravatar
Phase 1
Foren-Guru
Beiträge: 8935
Registriert: So 19. Dez 2010, 19:43
Geschlecht: weiblich

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Phase 1 » Fr 12. Jan 2018, 08:28

Name.........Wiegetag.....Start.....Ziel.....aktuelles Gewicht

Stella*........Freitag........76.........70
vOiCe ........Freitag....... 67.........60.......66.5
Papa68.......Sonntag.......75.5.......65
Phase 1.......Montag.......95,7.......60
wenn man fünf Kids hat, dann darf man alles :mrgreen:

Benutzeravatar
AnnaMama
Senior Member
Beiträge: 776
Registriert: Di 10. Jan 2006, 15:35

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon AnnaMama » Fr 12. Jan 2018, 09:18

Ich habe auch ein Minus zu verzeichnen und bin überglücklich, dass meine intensiven Bewegungssequenzen Früchte tragen. So bin ich auch motiviert weiterzumachen.

Name.........Wiegetag.....Start.....Ziel.....aktuelles Gewicht

Stella*........Freitag........76.........70
vOiCe ........Freitag....... 67.........60.......66.5
Papa68.......Sonntag.......75.5.......65
Phase 1.......Montag.......95,7.......60
AnnaMama...Freitag.......84,4.......64.......84

Himmel12
Junior Member
Beiträge: 76
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 12:17
Geschlecht: weiblich

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Himmel12 » Fr 12. Jan 2018, 14:45

hallo zusammen

herzliche gratulation zum erfolg!

@erste seite
da ich hauptsächlich vom natel aus schreibe kann ich die liste leider nicht auf die 1. seite nehmen. sorry!

@challenge
wie weit seit ihr mit den kniebeugen? ich habe meine 100 schon gemacht. ging ganz fix zwischendurch ;)

ansonsten läuft es noch nicht so toll. ich kann mich einfach nicht überwinden zu starten :(

Benutzeravatar
Phase 1
Foren-Guru
Beiträge: 8935
Registriert: So 19. Dez 2010, 19:43
Geschlecht: weiblich

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Phase 1 » Fr 12. Jan 2018, 16:55

Himmel, mach dir nichts draus. Ich hab diese Woche auch noch nicht den Rank gefunden. Wahrscheinlich wegen der Grippe die mich ja recht hinhaute und ich noch nicht ganz wieder normal bin und wahrscheinlich auch weil ich grad noch meine Periode hab..
Ich schlaf momentan von 20 Uhr bis 5 Uhr am Morgen ohne wach zu werden!
Das ist echt selten. Ich bin immer noch bei der kleinsten Anstrengung aus der Puste..

Ich hoffe mal das Weekend entspannt mich etwas. TR sollte in drei Tagen fertig sein und ich nehme grad wieder burgstein basentabletten.
Hoffe es nützt etwas.
wenn man fünf Kids hat, dann darf man alles :mrgreen:

Benutzeravatar
engel09
Member
Beiträge: 266
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 19:11

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon engel09 » Fr 12. Jan 2018, 19:34

Hallo Zusammen

Ich werde mich am Samstag wiegen. Bin gespannt wieviel ich abgenommen habe.

Kniebeugen habe ich noch 20 zu machen. 30 min Trampolin joggen steht auch noch auf dem Programm heute Abend. Habe Heute gearbeitet, da habe ich schon Mühe mich zu motivieren am Abend noch das Sportprogramm zu machen.

@susanne
16h nichts essen. Das würde ich nie schaffen. Super wenn du das kannst.
üses Trio und ä chlienä Engel im Härzä

Benutzeravatar
Papa68
Senior Member
Beiträge: 817
Registriert: Do 4. Feb 2010, 22:36

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Papa68 » Fr 12. Jan 2018, 20:47

Ich bin mittendrin und es läuft gut. Habe letzten Sonntag angefangen und bin bisher ernährungstechnisch mehr oder weniger mit mir zufrieden. Nur die Bewegung ist so ne Sache. Ich bin zwar viel zu Fuss unterwegs und nehme täglich ein paar km unter die Füsse. Aber immer mit dem Zwerg im Schlepptau und somit immer gemütlich unterwegs. Ansonsten gehe ich ins Mukiturnen :lol: . Bin noch am überlegen, was für mich gut und machbar wäre. Wir haben eine Tanzschule im Dorf und früher haben GG und ich fleissig getanzt. Ich würde jetzt gerne wieder anfangen, aber GG möchte nicht, dass ich ohne ihn gehe. Und er müsste in meiner Sportzeit die Kinder hüten. Mal sehen, vielleicht kann ich ihn überreden.
Einhorn Juli 09BildPinguin August 11
Sternchen Juli 2013
Rumpelstilzchen Oktober 14Bild

Susanne39
Member
Beiträge: 399
Registriert: Do 12. Mär 2009, 12:25

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Susanne39 » Sa 13. Jan 2018, 00:17

16h ist nicht so viel: z. B. von 20 Uhr bis 12 Uhr. Kaffee ja, Milch nein (ja, das ist hart). Süssgetränke nehme ich ohnehin nicht. Tee ohne Zucker. Frühstück nein (nicht hart).
Konsequent? Bin ich nicht. Fett ist der Witz. Seit mehr Fett, keine Heisshungerphasen mehr. Am Abend sicher nicht nur Salat. Das würde ich nicht schaffen. Ich habe mich mit Insulinresistenz beschäftigt. Das mit Weniger Essen, mehr Sport hat bei mir noch nie funktioniert. Ausserdem finde ich es einfacher, temporär nichts zu essen als mich zu beschränken.

Benutzeravatar
vOiCe
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 07:08

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon vOiCe » Sa 13. Jan 2018, 08:20

@Papa68, tanzen ist ein toller Sport. Wäre ich etwas geschickter im Tanz würde ich das machen. Leider bin ich total untalentiert, ein Bewegungslegastheniker sozusagen. Ich kann deinen GG schon verstehen dass er es nicht gerne sieht, wenn du alleine dorthin gehst. Aber wenn es dir so viel bedeutet würde ich mich durchsetzen.

@Susanne39, danke dir. Ich denke, ich werde meine Intervallzeiten langsam aber stetig nach oben setzen. Also ich beginne mit 12 Std und steigere dann nach und nach, bis ich bei den 16 Std. bin. Heute Abend gibt es bei uns Raclette, was ja ziemlich fettreich ist. Das wäre dann ein idealer Einstieg wenn ich dann morgen erst wieder zu Mittag etwas esse. Mal schauen ob ich das schaffe :) . Ich denke der Organismus stellt sich schon um, es braucht einfach Zeit. Kaffee ohne Milch ist bei mir Standard. Ungesüsster Tee geht ebenfalls.
Bild

Benutzeravatar
engel09
Member
Beiträge: 266
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 19:11

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon engel09 » Sa 13. Jan 2018, 08:42

Bin grad mega stolz!

Neues Gewicht ist 82.9kg! Jupiiii, minus 1.1kg.

Ich wünsche euch einen schönen Tag. Fahren heute nach Sierre. Infoanlass zum Sprachaustausch des Mittleren. 5h im Auto!!!!
üses Trio und ä chlienä Engel im Härzä

Shiva
Member
Beiträge: 381
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 22:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dehäi

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Shiva » Sa 13. Jan 2018, 09:18

Guten Morgen
Bei mir sind es minus 100gr. Naja.... ich gebe zu, dass ich diese Woche nicht wirklich aufs Essen geschaut habe und erst wirklich wieder am Donnerstag ins Fitnessprogramm eingestiegen bin. Ich war richtig stolz, dass es so gut geklappt hat im Dance Aerobic, zumal ich das alte Jahr noch mit einem verstauchten Fuss verabschiedet habe. Aber viel salben, ein guter Verband und eine zeitlang etwas schonen, haben dem Fuss wohl gutgetan.

Heute gehts nun schwimmen mit Junior, da ich absolut keine Lust auf Skifahren habe. Junior war am Donnerstag mit der Schule und er meinte so gut sei die Piste nicht mehr. Also will ich mir das nicht antun, zumal es heute sicher einige Leute auf dem Berg haben wird. Mal sehen ob ich nicht "absaufe", ich war schon länger nicht mehr im Wasser. :-)

@Tanzen / Papa68
Ich gehe ins Dance Aerobic. Eben weil ich auch wahnsinnig gerne tanze (habe als Kind schon Stepptanz gemacht), aber mein GG absolut kein Tänzer ist. Vielleicht gibt es ja sowas auch in deiner Nähe. Wäre vielleicht etwas "Männerverträglicher". Meiner findet es toll, ich komme zu meiner Lieblingsbewegung und er braucht kein schlechtes Gewissen zu haben, weil er eben nicht mitkommen will.

Benutzeravatar
Papa68
Senior Member
Beiträge: 817
Registriert: Do 4. Feb 2010, 22:36

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Papa68 » Sa 13. Jan 2018, 18:03

Wir haben Aerobic hier im Dorf, da war ich ein paar Mal. Aber die sind seit Jahren zusammen und alle auf einem Level, bei dem ich nie und nimmer mithalten kann. War echt frustrierend. :( Im Gesellschafttanz waren wir (vor den Kindern) sehr gut, waren richtig sportlich unterwegs und nicht nur mal ein Walzerchen zum Spass. Da möchte ich fitnessmässig wieder hin. Wäre super.
Einhorn Juli 09BildPinguin August 11
Sternchen Juli 2013
Rumpelstilzchen Oktober 14Bild

Shiva
Member
Beiträge: 381
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 22:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dehäi

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Shiva » Sa 13. Jan 2018, 18:57

Also ich bin nicht „abgesoffen“ :lol: , aber ich merkte es extremen den Schultern, dass ich schon lange nicht mehr im Wasser war. Nun habe ich mir zum Ziel gesetzt, einmal wöchentlich schwimmen zu gehen.

Benutzeravatar
Papa68
Senior Member
Beiträge: 817
Registriert: Do 4. Feb 2010, 22:36

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Papa68 » Sa 13. Jan 2018, 20:34

Das muss ich ab nächster Woche auch wieder mit zwei Kids im Schwimmkurs. Aber ich schwimme meist nicht viel, sondern hänge mit der Kleinen irgendwo rum. Also nix Sport.
Abendessen war zu lecker. Leider war ich tagsüber zu sparsam mit Essen und konnte es vorhin nicht lassen, "aufzuräumen". Ich hätte die Reste besser in den Kühlschrank gestellt. *ärgermich* Und morgen ist Tag der Waage für mich. Uiuiui...
Einhorn Juli 09BildPinguin August 11
Sternchen Juli 2013
Rumpelstilzchen Oktober 14Bild

Shiva
Member
Beiträge: 381
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 22:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dehäi

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Shiva » Sa 13. Jan 2018, 22:18

@papa68
Da habe ich Glück. Mein Sohn ist schon 11 Jahre und schwimmt wie ein Fisch (Danke Schulschwimmen!), weshalb ich bei ihm nicht mehr dabei sein muss (im Gegenteil, die Jungs treffen sich im Sommer in der Badi oder am See alleine zum schwimmen) und so meine Längen ziehen kann. Junior macht dann sein Ding (Sprungturm, Rutschbahn, Massagedüsen usw.) und schwimmt ab und zu eine Länge mit.

Benutzeravatar
Papa68
Senior Member
Beiträge: 817
Registriert: Do 4. Feb 2010, 22:36

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Papa68 » So 14. Jan 2018, 09:00

AnnaMama hat geschrieben:Name.........Wiegetag.....Start.....Ziel.....aktuelles Gewicht

Stella*........Freitag........76.........70
vOiCe ........Freitag....... 67.........60.......66.5
Papa68.......Sonntag.......75.5.......65...74.6
Phase 1.......Montag.......95,7.......60
AnnaMama...Freitag.......84,4.......64.......84

So, ich kann ein minus von 900g verbuchen.
Einhorn Juli 09BildPinguin August 11
Sternchen Juli 2013
Rumpelstilzchen Oktober 14Bild

Benutzeravatar
Phase 1
Foren-Guru
Beiträge: 8935
Registriert: So 19. Dez 2010, 19:43
Geschlecht: weiblich

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Phase 1 » So 14. Jan 2018, 14:49

Ich hab diese Serie mit den ernährungs docs gefunden.
https://youtu.be/D9inzEAk1uo

Gibt von allem etwas hihi. Heute ist im NDR Wiederholung gekommen. Gerade zum reuma. Hab mir gleich alles notiert hihi.
Jetzt mach ich heute Quark ( ich mach so was selber), und werde ab morgen dann viel Obst und Gemüse, wenig KH und so weiter essen.
Ich hoffe das ich in kurzer Zeit schmerzfreien Sport machen kann.

Also ich starte ab morgen hihi. Hoffe ich halte das echt durch. Ich hoffe ich kann auf eure Unterstützung zählen.
Gerade heute hat GG noch gemeint: das schaffst du eh niemals...
wenn man fünf Kids hat, dann darf man alles :mrgreen:

Benutzeravatar
Malaika*
Member
Beiträge: 251
Registriert: Di 5. Feb 2008, 16:53
Wohnort: Aargau

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Malaika* » So 14. Jan 2018, 17:00

so also bei mir hats endlich endlich klick gemacht!! was habe ich lange darauf gewartet! seit Dienstag hab ich also so eine Kalorienzählapp, damit ich bitz den Überblick hab. Dazu beweg ich mich mehr, einfach zügige Spaziergänge, die Kids mit velo oder ich auch mal alleine. Ich bin ja SO SEHR motiviert ich fühl mich so gut dass ich den Einstieg geschafft habe! ich wieg mich dann am Dienstag und bin sehr gespannt.
Das tolle ist dass ich auf nichts verzichten muss, ich esse Zopf mit samba, Lebkuchen etc. aber mit Mass! das kann ich sonst nicht!

Himmel
do it!! es gibt dir so ein gutss Gefühl wenn du es schaffst!!
Tochter Juni 2007
Zwillingstöchter Juni 2010
Sohn Dezember 2016

Benutzeravatar
Malaika*
Member
Beiträge: 251
Registriert: Di 5. Feb 2008, 16:53
Wohnort: Aargau

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Malaika* » So 14. Jan 2018, 17:03

war gar noch nicht fertig...

Zwillinge / 4 Kinder
wer war das nochmal?
hier ebenfalls! ;-)

annamamma
huhuuuuuuuu :-)

phase
fies von deinem GG! aber meiner hat anfangs auch so ähnlich reagiert (ja das sagst du seit 10 jahren) zeigen wir ihnen.dass wirs ernst meinen ;-)
Tochter Juni 2007
Zwillingstöchter Juni 2010
Sohn Dezember 2016

Benutzeravatar
Phase 1
Foren-Guru
Beiträge: 8935
Registriert: So 19. Dez 2010, 19:43
Geschlecht: weiblich

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Phase 1 » So 14. Jan 2018, 17:15

Malaika gell mit vier Kids ist es schwer Dran zu bleiben. Toll hat es Klick gemacht. Ich werd morgen anfangen und hoffentlich echt durchziehen. Brauch nur Hilfe. Hoffe ihr motiviert mich dann auch. Es heisst nämlich auf vieles verzichten. Ich hab mich in dieses reuma und essen eingelesen. Vieles sollte ich gar nicht mehr essen, vieles reduzieren.
Ich find das schwierig. Aber ich bin sicher das wenn ich mal ein paar Wochen so esse und dann keine Schmerzen mehr hab es mich motiviert.

Der Gesundheit zuliebe muss ich meine Ernährung anpassen...

@ Kommentare von GG. Tja der ist halt so. Er merkt nicht wenn er jemanden vor den Kopf stösst. Oder wenn er flirtet :lol: :roll:
Ich hab ihm vor kurzem gesagt ob er eigentlich merkt das wenn er so mit Frauen redet er Mit ihnen flirtet. Er hat das gar nicht gemerkt :lol:
Oder er merkt nicht wenn jemand sarkastisch ist oder traurig oder oder. Gefühle herauszufinden sind für ihn etwas schwierig und eben mit seiner Direktheit ist er auch ziemlich unangenehm hin und wieder.
Daher Trag ich ihm das nicht nach. Er kann ja nix dafür ;-)

Hab grad ein Energie Spar und faulenz Weekend.
Müsste noch Brot backen und etwas sauber machen..

Ach ja, gestern wars Mega lustig.
Ich fahre ja seit kurzem selber Auto. Tja und ich fuhr dann alleine nach FR zum Lidl. Eigentlich fahren wir diesen Weg jeden Monat 1-2 mal und ich sollte den Weg kennen... tja voll verfahren :lol: :lol:

GG hat sich schief gelacht.
Die Kids: also dä papi dä verfährt sich niä mami... :mrgreen:
War schon etwas peinlich hihi.
wenn man fünf Kids hat, dann darf man alles :mrgreen:

Benutzeravatar
Papa68
Senior Member
Beiträge: 817
Registriert: Do 4. Feb 2010, 22:36

Re: Suche Mitkämpferinnen um 20kg los zu werden

Beitragvon Papa68 » So 14. Jan 2018, 17:30

Phase, ich musste grad lachen. Ich würde mich wohl auch verfahren, wenn ich alleine zu den Schwiegis fahren müsste. Obwohl wir den Weg schon seit zehn Jahren alle zwei Wochen unter die Räder nehmen.
Und für die Motivation: sag deinem GG doch, dass Unterstützung mehr bringt als blöde Sprüche. Ui, wenn das meiner gesagt hätte, wäre ich ganz schön sauer! Ich ärgere mich schon, wenn er mir Schokolade anbietet.
Und hier noch für dich: ich schicke dir einen Tritt in den Hintern!! Das ist es, was wir brauchen! :D
Einhorn Juli 09BildPinguin August 11
Sternchen Juli 2013
Rumpelstilzchen Oktober 14Bild


Zurück zu „Abnehmen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Charisma