Ist das tatsächlich gang und gäbe?

Die Zeit des Erwachsenwerdens

Moderatoren: Phönix, Züri Mami

Antworten
Benutzeravatar
Krambambuli
Stammgast
Beiträge: 2536
Registriert: Di 1. Apr 2014, 16:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterthur

Re: Ist das tatsächlich gang und gäbe?

Beitrag von Krambambuli » Mi 11. Jul 2018, 17:19

habe kürzlich meine nichte (15) und mein neffe (12) gefragt wie das bei ihnen läuft mit geld ausleihen.

1. mache man das nur bei den besten freunden und 2. wird nichts vedoppelt. beide fanden es saumässig wenn sie sich vorstellen 10.- vo der besten freundin auszuleihen aber 20 zurückgeben zu müssen.

kanton zh übrigens.

lg krambambuli
04.11.2014 Tochter
23.05.2018 Sohn
Bild

Antworten