Skibekleidung

Die Zeit des Erwachsenwerdens

Moderator: Züri Mami

Antworten
+jj+
Senior Member
Beiträge: 887
Registriert: Do 11. Mär 2004, 23:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton Zug

Skibekleidung

Beitrag von +jj+ » Do 13. Sep 2018, 16:42

hallo zusammen

und wieder ist alles zu klein und ich muss mich auf die suche machen… wo kauft ihr skibekleidung für eure teenager?
konkret junge 14, 180 cm gross, eher schmal (somit sind viele herrenkleider breit). zweiter junge 11, 150 cm.

sollte cool sein, gute qualität, aber doch kein vermögen kosten…

letzte zwei jahren hatten für den grossen spider kleider gekauft, aber das war die letzte kindergrösse und die erwachsenen-preise sind massiv höher.

Mica
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: So 23. Aug 2015, 18:10
Geschlecht: weiblich

Re: Skibekleidung

Beitrag von Mica » Do 13. Sep 2018, 18:53

Wenn es in der Nähe von dir ist; Outlet Murgenthal da hat es einen sehr grossen Ochsner Sport mit super Preise.

Benutzeravatar
Nuuneli
Posting Freak
Beiträge: 3730
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 19:52

Re: Skibekleidung

Beitrag von Nuuneli » Fr 14. Sep 2018, 09:23

Vielleicht gäbe es etwas im Adidas-Outlet in Cham?
Oder im Migros Outlet Dierikon?
Oder in Root im Sportility-Outlet?
Manchmal hat Ochsner anfang Saison noch Ausverkaufskleider vom letzten Jahr...

Wir bestellen oft bei Zalando - der Grosse hat keine Lust, Läden abzuklappern mit mir und ich hab' keine Lust, überteuerte Ware zu kaufen. Dort ist vorallem das Zurücksenden (Päckli Punkt) und das Bezahlen (auf Rechnung - ich bezahle dann nur das, was wir behalten haben) sehr einfach gehalten.
200120042007

Sanne
Member
Beiträge: 142
Registriert: Mo 5. Jul 2004, 10:28

Re: Skibekleidung

Beitrag von Sanne » Fr 14. Sep 2018, 10:31

Bei uns gibt es eine sehr gute Sport-Börse, da gibt es auch Teenie-Grössen. Da decken wir uns meistens ein mit Skikleidung. Klar, man muss die Sachen anschauen, die Qualität ist unterschiedlich, zwischen sehr gebraucht und quasi neu. Letztes Jahr hatten wir Glück und einen praktisch neuen Anzug (Hose und Jacke) von Marmot gekauft. Klar, auch nicht gratis, hat etwa gleich viel gekostet wie billig-Ware vom Aldi oder ähnlichen Anbietern. Und dann eben ganz andere Qualität. Vielleicht gibt es sowas in eurer Nähe auch? Ich finde, da lohnt sich das suchen schon.

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 5550
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Skibekleidung

Beitrag von stella » Fr 14. Sep 2018, 11:04

Das Problem ist ja, dass der eine Junge sehr dünn ist und keine Kinderkleider mehr tragen kann. Ich weiss von anderen Müttern, dass es sehr schwierig ist, passende Skikleidung und -Schuhe zu finden.

Ich denke, ihr kommt nicht ums Probieren herum. Maier Sports hat oft Kleidung in verschiedenen Weiten, Protest, Trevolution, Below zero sind eher weit geschnitten.

Bei den Mädelz machen wir gute Erfahrungen mit Maier Sport oder Ziener, wenn es schmal sein muss.
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

8. Klasse und 5. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

+jj+
Senior Member
Beiträge: 887
Registriert: Do 11. Mär 2004, 23:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton Zug

Re: Skibekleidung

Beitrag von +jj+ » Sa 15. Sep 2018, 15:59

stella hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 11:04
Das Problem ist ja, dass der eine Junge sehr dünn ist und keine Kinderkleider mehr tragen kann. Ich weiss von anderen Müttern, dass es sehr schwierig ist, passende Skikleidung und -Schuhe zu finden.
genau! wir müssen bei den herren schauen und die sind oft zu breit geschnitten. vor allem stimmen die proportionen noch nicht so ganz, er hat lange arme und die jacken sind entweder breit oder die ärmer kurz…

aber danch euch für die tipps, werde das eine oder andere anschauen. habe leider nicht so viel zeit und lust, in zu viele geschäfte zu gehen, darum möchte ich etwas "vorsondieren".

adidas hat glaub keine skikleider, oder?
und es darf schon was kosten, nur keine 800 chf für eine jacke, das finde ich übertrieben.

danke und liebe grüsse
jj

Benutzeravatar
AnnaMama
Vielschreiberin
Beiträge: 1010
Registriert: Di 10. Jan 2006, 14:35

Re: Skibekleidung

Beitrag von AnnaMama » So 16. Sep 2018, 08:36

Rukka hat schmal geschnittene Kinderjacken (sicher die Regenjacken und Winteroveralls). Vielleicht sind ja die Erwachsenenmodelle auch schmal geschnitten.

sigma
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: Mo 17. Jan 2005, 17:34

Re: Skibekleidung

Beitrag von sigma » So 16. Sep 2018, 14:16

Mein Mann (laaang und dünn) schwört auf Zimsternjacken
Meine Tochter (auch laaaang und dünn) passt Roxy am besten
ja beides nicht ganz günstige Marken, aber dafür wirklich robust und Wind und Wasserdicht.

Meine Girls sind übrigens den ganzen Winter in der Snöbi-Jacke unterwegs, also nicht nur 1-2 Wochen in den Skiferen, sondern täglich bei Wind und Wetter auf dem Velo, daher lohnt sich der Kauf dann auch wirklich
Bild
Bild

Benutzeravatar
Naddi
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Mo 5. Nov 2018, 13:42
Geschlecht: weiblich

Re: Skibekleidung

Beitrag von Naddi » Di 20. Nov 2018, 13:46

Wir kaufen immer gebraucht, es ist einfach zu teuer, schon bei einem Kind. Das Geld gebe ich lieber für etwas anderes aus.
Die Jacke kaufe ich immer groß, damit sie 2/3 Jahre hält. Die Hose kaufe ich immer jährlich oder so wie sie halt passt.
:roll:

+jj+
Senior Member
Beiträge: 887
Registriert: Do 11. Mär 2004, 23:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton Zug

Re: Skibekleidung

Beitrag von +jj+ » Mi 21. Nov 2018, 15:43

@sigma: wo gibt es die zimsternjacken? und haben die auch eine tasche im arm für das skibillet (denn das haben leider snowboardjacken meistens nicht).

@nadi: naja, zu gross, finde ich noch schwierig. und vorletzes jahr ist mein grosser innerhalb einem jahr um 16 cm gewachsen. da passte wirklich nichts mehr.

habe aber etwas gefunden, hier bei uns im skigeschäft. zum glück.

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 5550
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Skibekleidung

Beitrag von stella » Mi 21. Nov 2018, 15:56

häglöfs ist glaub auch sehr, sehr schmal geschnitten...
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

8. Klasse und 5. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Benutzeravatar
Savuti
Member
Beiträge: 430
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 10:05

Re: Skibekleidung

Beitrag von Savuti » Mi 21. Nov 2018, 16:07

@jj: Zimtstern hat anfangs 2018 bekannt gegeben, dass sie aufhören. Weiss nicht, ob es noch eine Winterkollektion 18/19 gibt.
Grosse 10/12
Kleiner 04/15

Benutzeravatar
Savuti
Member
Beiträge: 430
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 10:05

Re: Skibekleidung

Beitrag von Savuti » Mi 21. Nov 2018, 16:07

Grosse 10/12
Kleiner 04/15

+jj+
Senior Member
Beiträge: 887
Registriert: Do 11. Mär 2004, 23:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton Zug

Re: Skibekleidung

Beitrag von +jj+ » Mi 21. Nov 2018, 17:09

@savuti: ok, danke. habe es eben nirgendwo gesehen in letzter zeit. schade (fand die sachen zum teil auch noch schön).

@stella: ok, schaue ich mal. wo bekommt man das (läden)?

Benutzeravatar
Savuti
Member
Beiträge: 430
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 10:05

Re: Skibekleidung

Beitrag von Savuti » Mi 21. Nov 2018, 18:42

Haglöfs habe ich letztes Jahr - als ich für mich neu eingekauft habe - bei Sport X gesehen.
Grosse 10/12
Kleiner 04/15

Benutzeravatar
tiwa
Senior Member
Beiträge: 644
Registriert: Mo 23. Okt 2006, 14:16

Re: Skibekleidung

Beitrag von tiwa » Mi 28. Nov 2018, 06:29

habe auch gehört dass zimtstern aufhört.
schau doch mal bei ricardo, ev hats noch was. bestelle skikleider manchmal da, da sie nicht oft gebraucht werden.
oder auch zalando, im sale dann, eine auswahl zum daheim probieren und rest zurück. so passt es dem grossen, er hasst läden.
chline brüeder okt 07
grosse brüeder mai 05

Antworten