Pooltests Oberstufe

Die Zeit des Erwachsenwerdens

Moderator: Züri Mami

Antworten
Benutzeravatar
Stella*
Posting Freak
Beiträge: 3656
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Pooltests Oberstufe

Beitrag von Stella* »

An vielen Oberstufen werden Pooltests durchgeführt.

Nehmen eure Kinder daran teil? Wieso habt ihr euch dafür/dagegen entschieden?
Bild

Benutzeravatar
katinka
Junior Member
Beiträge: 50
Registriert: Di 2. Jan 2007, 14:21
Wohnort: kt. Zürich

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von katinka »

Unsere nehmen teil.
Ich denke, gerade jetzt nach den Ferien ist es sinnvoll zu testen. Für mich gibt es keine Gründe, die gegen das mitmachen sprechen.

Benutzeravatar
aryu
Mod. im Ruhestand
Beiträge: 1999
Registriert: Di 8. Jun 2004, 18:39
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von aryu »

Ja, unsere nehmen beide Teil. Eigentlich vor allem, weil wir als Eltern der Meinung waren/sind, dass testen und impfen der realistischste Ausweg aus der Pandemie darstellen.

In meiner Klasse haben zu Beginn rund die Hälfte der Kids nicht mitgemacht. Mit der Zeit haben sich aber immer mehr dazu entschlossen, auch mitzumachen, und das hat handfeste Gründe: Bei uns ist es so geregelt, dass sich bei einem positiven Pooltest folgende Kinder sofort nach Hause begeben müssen:
- Alle aus dem positiven Pool
- Alle, die nicht mitmachen

Die, die bei den Tests mitmachen und im positiven Pool sind, werden aber bevor sie heim gehen noch einem Einzeltest unterzogen. Wenn der negativ ausfällt, dürfen sie sofort wieder zur Schule.

Die, die bei den Tests mitmachen und im negativen Pool sind, dürfen fortlaufend zur Schule, niemand muss heim.

Die, die nicht beim Test mitmachen, müssen regulär in Quarantäne. Sie dürfen die Quarantäne beenden, wenn sie einen negativen PCR-Test vorweisen können. Diesen müssen sie aber selber bezahlen (da sie ja in der Regel symptomfrei sind…).

So gab es an unserer Schule Kinder, die jeden Dienstag nach Bekanntgabe der Poolresultate nach Hause mussten und erst am Donnerstag wieder kamen, und erst noch den Test selber bezahlen mussten… Das wurde ihnen mit der Zeit zu blöd…

LGRU
Gutmensch - no one likes us, we don't care.

lipbalm
Senior Member
Beiträge: 965
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 20:55
Geschlecht: weiblich

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von lipbalm »

Ja, meine Kinder machen mit. Ein kleiner Beitrag von uns im Kampf gegen das Virus
Bild[/url]
Bild

Mutter einer Tochter
Member
Beiträge: 231
Registriert: So 19. Apr 2009, 22:13
Geschlecht: weiblich

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von Mutter einer Tochter »

katinka hat geschrieben: So 22. Aug 2021, 19:13 Unsere nehmen teil.
Ich denke, gerade jetzt nach den Ferien ist es sinnvoll zu testen. Für mich gibt es keine Gründe, die gegen das mitmachen sprechen.
Wir auch.

Benutzeravatar
AnnaMama
Vielschreiberin
Beiträge: 1330
Registriert: Di 10. Jan 2006, 14:35

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von AnnaMama »

Unsere nehmen auch teil ... ich wüsste nicht was dagegen sprechen würde.

nala11
Member
Beiträge: 461
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 17:22
Geschlecht: weiblich

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von nala11 »

lipbalm hat geschrieben: So 22. Aug 2021, 21:42 Ja, meine Kinder machen mit. Ein kleiner Beitrag von uns im Kampf gegen das Virus
Genau, bei uns auch.

Benutzeravatar
Helena
Forumjunkie
Beiträge: 6757
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von Helena »

Selbstverständlich machen die Kinder mit.

Mithelfen, dass die Schule klassenübergreifende Kurse wieder machen darf. Ja, ohne Poolen dürfen sie nicht und wenn zu wenig mitmachen ebenfalls…
Ansteckungsrisiko senken.

Leela
Posting Freak
Beiträge: 3559
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von Leela »

Hier kamen die pooltests verpflichtend für die Schule ab der 3. Klasse, dafür wurde die Maskenpflicht für die Oberstufe aufgehoben.
Bisher wurde mit den Tests noch kein positiver Fall gefunden.
Bei uns nimmt die Grosse daran teil.
2010, 2013, 2015

Benutzeravatar
bodega
Senior Member
Beiträge: 870
Registriert: Do 1. Mär 2007, 11:55

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von bodega »

Unser Sohn wird jetzt daran teilnehmen. Vorher „durfte“ er nicht, da „genesen“.

Puzzli
Senior Member
Beiträge: 687
Registriert: Di 23. Mär 2004, 10:23
Wohnort: amene schöne Ort

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von Puzzli »

Bei Sohn 2. Sek werden neu Einzeltests durchgeführt. Resultat innerhalb einer Stunde.
Auf Sek I Stufe keine Maskenpflicht. Können sich vorstellen, dass sie vor Lager usw. diese Einzeltests durchführen.

Finde ich sehr gut und er macht mit.

Tochter, 2. FMS, Pooltest, sie ist geimpft, macht nicht mit. Auf Sek II Stufe Maskenpflicht.

Ich persönlich finde die Reaktionszeit von bis zu 40 Stunden extrem hoch :roll:

Primarschule weder Tests noch Maskenpflicht.

Benutzeravatar
KarinL
Member
Beiträge: 195
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 13:04
Wohnort: Kt. Fribourg

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von KarinL »

Meine Tochter ist in der 9. und auch hier werden diese Pooltest stattfinden. Da bei uns die Schule erst diesen Donnerstag wieder startet, findet der 1. Test dann erst gut eine Woche nach Schulstart statt. Aus diesem Grund empfiehlt der Direktor die Maske noch bis dann zu tragen.
Meine Tochter würde mitmachen, darf jedoch nicht, da sie geimpft ist.
Bei uns wird jeweils freitags getestet, so dass die Schule übers Wochenende reagieren könnte.
LG KarinL

nala11
Member
Beiträge: 461
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 17:22
Geschlecht: weiblich

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von nala11 »

Puzzli hat geschrieben: Mo 23. Aug 2021, 07:50 Bei Sohn 2. Sek werden neu Einzeltests durchgeführt. Resultat innerhalb einer Stunde.
Auf Sek I Stufe keine Maskenpflicht. Können sich vorstellen, dass sie vor Lager usw. diese Einzeltests durchführen.

Finde ich sehr gut und er macht mit.

Tochter, 2. FMS, Pooltest, sie ist geimpft, macht nicht mit. Auf Sek II Stufe Maskenpflicht.

Ich persönlich finde die Reaktionszeit von bis zu 40 Stunden extrem hoch :roll:
Das finde ich auch schaurig lange. Bei uns machen sie in der Primarschule und Oberstufe immer montags Pool-Tests, das Ergebnis liegt am selben Tag schon vor.

nala11
Member
Beiträge: 461
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 17:22
Geschlecht: weiblich

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von nala11 »

gelöscht da doppelt

Puzzli
Senior Member
Beiträge: 687
Registriert: Di 23. Mär 2004, 10:23
Wohnort: amene schöne Ort

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von Puzzli »

@nala11
Keine Ahnung ob es schlussendlich wirklich so lange geht. In der Info steht es so.

Da finde ich die Einzeltests sinnvoller, wobei mir schon mumlig ist.

+jj+
Vielschreiberin
Beiträge: 1146
Registriert: Do 11. Mär 2004, 23:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton Zug

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von +jj+ »

bei uns gab es seit den sportferien zweimal pro woche ab oberstufe tests. sie haben gleichzeitig einen pool-test und einen einzeltest gemacht. allerdings würden die einzeltests nur ausgewertet, wenn der pooltest positiv ist.

meine kinder nahmen daran teil. jetzt nach den sommerferien nicht mehr, da geimpft (resp. der kleine muss noch zwei wochen, da erst 14 tage nach der zweiten impfung nicht mehr nötig).

Benutzeravatar
danci
Plaudertasche
Beiträge: 5775
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von danci »

Bei uns gibt es seit längerem (Mai?) Pooltests ab der 1. Klasse, zur Zeit bis 3 Wochen nach den Sommerferien, das wäre noch diese und die nächste Woche, danach schaut der Kanton weiter (Kt. Bern).

Unsere Grossen (7. und 4. Klasse) machen mit. Der Grund für mich war, dass wir auch unseren Beitrag erbringen und auch eine Infektion feststellen können und entsprechende Massnahmen ergreife würden. Die Kleinste habe ich nun aber abgemeldet und zwar, weil sie erst gerade in die 1. Klasse kam, sich noch etwas schwer mit dem neuen macht und ich finde, sie nun daran gewöhnen für 2x (die 1.-Klässler wurden die erste Woche ohnehin befreit), ist nicht nötig. Werden die Testungen weitergeführt, werde ich sie auch anmelden. Die Grosse bekommt am 03.09. die zweite Impfung und könnte dann zwei Wochen später nicht mehr teilnehmen, wenn die Tests weitergeführt werden. Sinnvoll oder nicht, so sind die Regeln. :roll:

Bei uns wird mittwochs getestet, bis Donnerstag um 7.00 Uhr wüssten wir Bescheid, falls positiv.

Mich nervt nur, dass anders als bei Aryu bei uns bei positivem Pooltest nur die die Poolgruppe zu Einzeltests muss und bis dahin den Unterricht nicht besuchen darf. Die anderen Poolgruppen, aber insbesondere auch die Ungetesteten nicht, resp. sie dürfen natürlich zum Test, aber müssen nicht in Quarantäne bis das Resultat vorliegt. Das ist eigentlich ein Anreiz zum Nicht-Testen :roll:
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Benutzeravatar
Stella*
Posting Freak
Beiträge: 3656
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von Stella* »

Danke vielmals für eure Antworten. :D

Mir ist nicht klar, was bei uns mit den Schülern passiert, wenn ein Pool positiv ist. Ich habe nur gelesen, dass vom ganzen Pool Einzeltests gemacht werden, aber es stand nichts darüber, wer weiterhin in die Schule darf oder daheim bleiben muss. Das wird offensichtlich unterschiedlich gehandhabt.

Muss das wohl noch mit der Schule klären, bevor wir uns definitiv entscheiden.
Bild

Benutzeravatar
dede
Vielschreiberin
Beiträge: 1241
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 20:32
Geschlecht: weiblich

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von dede »

Unsere Oberstufenkinder sind geimpft und dürfen deswegen gar nicht an den Tests teilnehmen.

Nach den Erzählungen der Kinder würden ca. 1/4 der Kinder nicht mitmachen. Das hat bei uns keine Auswirkungen auf Klassendurchmischungen oder ähnliches. Sie werden in verschiedenen Fächern (Math, Franz, Deutsch, Sport, Musik...) mit verschiedenen anderen Klassen gemischt. Die Tests sind freiwillig und Massnahmen gibt es keine mehr, keine Abstandsregeln oder ähnliches, Masken sowieso nicht.

Benutzeravatar
naura
Vielschreiberin
Beiträge: 1929
Registriert: Di 8. Aug 2006, 16:13

Re: Pooltests Oberstufe

Beitrag von naura »

Meine Tochter macht mit, grosses Oberstufenschulhaus im AG.
mit Meite (07)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Wir sind da um zu strahlen, wie es die Kinder tun.
Mandela

Antworten