Hautpflege 11jähriges Mädchen

Eure Empfehlungen...

Moderator: Minchen

Antworten
Benutzeravatar
danci
Posting Freak
Beiträge: 3745
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Hautpflege 11jähriges Mädchen

Beitrag von danci » Do 9. Mai 2019, 17:22

Hallo zusammen

Meine Tochter (11) hat eine sehr trockene Haut, die langsam beginnt, erst Pickel zu bilden. Nun bin ich auf der Suche nach einer guten Creme (und/oder Waschlotion). Ich bin selber eher etwas kosmetikkritisch, brauche auch selber keine Tagescreme, aber ist bei mir auch nicht nötig. Lieber Naturkosmetik, wenn es geht.

Was benutzen Eure Mädchen so? :D

LG, Danci
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Sandy84
Member
Beiträge: 305
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 09:08

Re: Hautpflege 11jähriges Mädchen

Beitrag von Sandy84 » Do 9. Mai 2019, 19:17

Meine Tochter (12) und ich probieren gerade die Dr. Hauschka Melissen Tagescreme aus und finden sie sehr gut. Sie soll bei trockener aber unreiner Haut regulierend wirken.
Ich benutze zusätzlich noch das Gesichtsöl und werde das meiner Tochter auch noch nachkaufen. Das finde ich wirklich super..
Waschlotion benutzt sie keine. Nur Wasser. Ab und zu nimmt sie mein Mizellenwasser (von Garnier das Rosenmizellenwasser, ebenfalls natürliche Inhaltsstoffe)

Benutzeravatar
Nuuneli
Posting Freak
Beiträge: 3634
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 19:52

Re: Hautpflege 11jähriges Mädchen

Beitrag von Nuuneli » Do 9. Mai 2019, 20:37

Nivea essentielles Feuchtigkeit nimmt unsere 11jährige momentan. Sie hat sehr schwierige Haut. Beim Duschen Dermed. Da sie zu ND neigt, verzichte ich auf Naturkosmetik, die haben rel. oft Allergene drin (z.B ätherische Öle).
200120042007

Benutzeravatar
Tante82
Vielschreiberin
Beiträge: 1135
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 15:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton SG

Re: Hautpflege 11jähriges Mädchen

Beitrag von Tante82 » Fr 10. Mai 2019, 05:51

Treacle Moon find ich noch toll!

ilor
Member
Beiträge: 147
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 21:00

Re: Hautpflege 11jähriges Mädchen

Beitrag von ilor » Fr 10. Mai 2019, 10:27

Meine Tochter bekommt auch langsam die ersten Pickel, hat aber nicht extrem trockene Haut. Sie wäscht das Gesicht nur mit Wasser und Waschlappen und verwendet bei Pickeln punktuell das SOS Anti Pickel Gel von Lavera. Es gibt aus dieser Serie noch ein Fluid und Waschgel von Lavera für unreine Haut, das werden wir wohl demnächst noch kaufen.

Maierisli
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Do 17. Mai 2007, 21:57

Re: Hautpflege 11jähriges Mädchen

Beitrag von Maierisli » So 12. Mai 2019, 21:43

Meine Tochter bennutzt auch Lavera

miriam78
Member
Beiträge: 245
Registriert: Mo 21. Mai 2007, 11:16
Wohnort: BL
Kontaktdaten:

Re: Hautpflege 11jähriges Mädchen

Beitrag von miriam78 » So 12. Mai 2019, 22:55

Meine Tochter benutzt die Serie von Luis Widmer ( für junge Haut).
BildBild

miriam78
Member
Beiträge: 245
Registriert: Mo 21. Mai 2007, 11:16
Wohnort: BL
Kontaktdaten:

Re: Hautpflege 11jähriges Mädchen

Beitrag von miriam78 » So 12. Mai 2019, 22:55

Meine Tochter benutzt die Serie von Luis Widmer ( für junge Haut).
BildBild

Calvin2
Junior Member
Beiträge: 74
Registriert: Mo 30. Jul 2012, 14:44
Wohnort: Nähe Winterthur

Re: Hautpflege 11jähriges Mädchen

Beitrag von Calvin2 » Di 14. Mai 2019, 16:14

Salz Seife fürs Gesicht (mit Kamille/Sesam/Meersalz
Heiligkreuzer Seife
Trocknet nicht aus! Aber gut gegen Pickel.
Eigene Erfahrung

Zwacki
Vielschreiberin
Beiträge: 1030
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 22:58
Wohnort: AG

Re: Hautpflege 11jähriges Mädchen

Beitrag von Zwacki » Di 14. Mai 2019, 16:34

Ich war kürzlich in einem Farfalla-Laden und habe gehört, wie die Verkäuferin eine Kundin beraten hatte, die sehr ähnliche Probleme hatte (resp. das Kind...) - das wäre eher die natürliche Schiene. Unser älteres Kind hat zwei Produkte von Louis Widmer, ein Reinigungsgel und einen Stift gegen Pickel, da wäre dann die Apotheke oder Drogerie die Anlaufstelle.

Calvin2
Junior Member
Beiträge: 74
Registriert: Mo 30. Jul 2012, 14:44
Wohnort: Nähe Winterthur

Re: Hautpflege 11jähriges Mädchen

Beitrag von Calvin2 » Di 14. Mai 2019, 18:56

https://www.t-online.de/leben/id_157097 ... -akne.html

Achtung: könnte auch Pickel fördernd sein oder krebserregend

Antworten