Novemberlis 2010 - wir plaudern einfach ....

Moderator: Tiramisu

Antworten
Benutzeravatar
Wickie72
Member
Beiträge: 279
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 10:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FR

Re: Novemberlis 2010 halten uns auf Trab .....

Beitrag von Wickie72 » Do 26. Jun 2014, 10:22

Hallo zäme!
Unser Thread schläft ein. Irgendwie mag ich so auch nicht weiterschreiben, finde es schade. Und ja, es ist klar, dass wir andere Prioritäten haben. Trotzdem, wie sollen wir weiterfahren? So weitermachen oder den Thread einstellen? Meldet euch doch zu einer Stellungnahme, auch jene, die nur noch mitlesen.

@zwergli
Gratuliere zum windelfrei!!! Plötzlich klappt es wie von selber!
Wir sind überglücklich unsere 3 Wunder bei uns zu haben!
Boy: 12.03 2004
Girl: 27.03.2006
Boy: 15.11.2010

Benutzeravatar
Mampi
Member
Beiträge: 224
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 21:23
Geschlecht: weiblich

Re: Novemberlis 2010 halten uns auf Trab .....

Beitrag von Mampi » Do 26. Jun 2014, 12:51

@zwergli
Gratuliere. So toll......

@Melisande
Tja was soll ich sagen, ich bin noch nicht so lange dabei und seit ich hier mitschreibe, wurde nie viel mehr geschrieben als jetzt. Im Moment sind es ja nur Jase und ich :wink: :cry:
Bild

Benutzeravatar
Melisande
Member
Beiträge: 136
Registriert: Di 16. Mär 2010, 16:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Aargau
Kontaktdaten:

Re: Novemberlis 2010 halten uns auf Trab .....

Beitrag von Melisande » Fr 27. Jun 2014, 09:42

Zwergli
cool!!

Wickie
ja da hast du recht...ich weiss einfach gar nicht was schreiben...

Mampi
du meinst nicht mich oder?
Bild

jase
Member
Beiträge: 196
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 20:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: thurgau

Re: Novemberlis 2010 halten uns auf Trab .....

Beitrag von jase » Fr 27. Jun 2014, 12:27

Zwergli: Gratuliere dem kleinen zwerg zum windelfrei! Gell, es vereinfacht vieles, wenn man nicht überall noch windeln mit schleppen muss...

Wickie: weisst du, das ist eine total normale entwicklung, dass nicht mehr soviel läuft, wenn die kinder grösser werden. Ich freue mich, wenn ab und zu wieder etwas geschrieben wird und sonst habe ich genug kontakte, um mich austauschen zu können... also von mir aus können wirs so lassen wie bisher...
Müüsli: 17.7.2008
Luusbueb: 20.11.2010

Bild

Benutzeravatar
Mumeli
Member
Beiträge: 109
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 14:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Novemberlis 2010 halten uns auf Trab .....

Beitrag von Mumeli » Fr 27. Jun 2014, 13:41

Ich schliesse mich jases stellungnahme an.

Juhuu, zwergli! Oli hat die kurve vor ein paar wochen auch gekriegt! :-) glaub jetzt sind sie alle trocken, oder?


Sent from my iPhone using Tapatalk
"Les doutes, c'est ce que nous avons de plus intime."
Albert Camus

Benutzeravatar
Wickie72
Member
Beiträge: 279
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 10:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FR

Re: Novemberlis 2010 halten uns auf Trab .....

Beitrag von Wickie72 » Fr 27. Jun 2014, 15:16

Die Entwicklung, dass es weniger wird, sehe ich auch als normal an. Aber hier nimmt die Beteilung seit letzten Sommer stetig ab. 3-4 schreiben mit....Für mich ist auch klar, dass jeder so mitschreibt, wie er will und kann. Ich denke das Interesse ist schlichtweg nicht mehr da, was ja echt sein kann.

Werde mal abwarten, ob noch ein paar Meinungen kommen. (denke eher nicht) und dann tendiere ich, mich auch zurückzuziehen. Ohne Groll, leicht enttäuscht, aber gut so.

wickie
Wir sind überglücklich unsere 3 Wunder bei uns zu haben!
Boy: 12.03 2004
Girl: 27.03.2006
Boy: 15.11.2010

Benutzeravatar
zwergli23
Vielschreiberin
Beiträge: 1409
Registriert: Do 6. Dez 2007, 22:40
Wohnort: Kanton ZH
Kontaktdaten:

Re: Novemberlis 2010 halten uns auf Trab .....

Beitrag von zwergli23 » Fr 27. Jun 2014, 18:19

ich danke euch. ja ist genial! von heute auf morgen ... - einfach so ....

also ich lese mehrheitlich mit, habe aber auch sehr wenig lust mit zu schreiben. das hat wohl damit zu tun, dass wir früher einander viel tipps geben konnten. ich schreibe auch kaum mehr mit. bin eh hier fast nicht mehr anzutreffen. zudem ist mein grosser schon so gross, dass ich zu mattis entwicklung keine fragen oder unklarheiten mehr habe. vieles ist einfach normal. ich würde den nächsten thread nicht mehr eröffnen. falls das jemand anders gerne übernehmen möchte .....

ich denke, es wird sich langsam verlaufen und früher oder später auflösen.

@wickie:
plaudere mit dir gerne auf fb weiter ....

liebe grüsse
zwergli
Niklas (2005) und Matti (2010) ganz fest an der Hand und Finn Olaf ganz tief im Herzen. Wir haben euch alle ganz fest lieb!

Benutzeravatar
Melisande
Member
Beiträge: 136
Registriert: Di 16. Mär 2010, 16:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Aargau
Kontaktdaten:

Re: Novemberlis 2010 halten uns auf Trab .....

Beitrag von Melisande » Fr 27. Jun 2014, 21:00

Wir könnten ja auch eine FB gruppe erstellen... Bin e mehrheitlivh dort unterwegs.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 4
Bild

jase
Member
Beiträge: 196
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 20:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: thurgau

Re: Novemberlis 2010 halten uns auf Trab .....

Beitrag von jase » Fr 27. Jun 2014, 23:44

Habe kein fb. Wäre schade...
Müüsli: 17.7.2008
Luusbueb: 20.11.2010

Bild

Benutzeravatar
Mumeli
Member
Beiträge: 109
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 14:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Novemberlis 2010 halten uns auf Trab .....

Beitrag von Mumeli » Sa 28. Jun 2014, 08:30

Ich bin auch nicht auf fb


Sent from my iPhone using Tapatalk
"Les doutes, c'est ce que nous avons de plus intime."
Albert Camus

Benutzeravatar
Melisande
Member
Beiträge: 136
Registriert: Di 16. Mär 2010, 16:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Aargau
Kontaktdaten:

Re: Novemberlis 2010 halten uns auf Trab .....

Beitrag von Melisande » Sa 28. Jun 2014, 08:34

Ah ja stimmt... Das habe ich vergessen.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 4
Bild

jase
Member
Beiträge: 196
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 20:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: thurgau

Re: AW: Novemberlis 2010 halten uns auf Trab .....

Beitrag von jase » Sa 28. Jun 2014, 09:55

Der Sinn dieses forums ist ja der austausch mit anderen müttern. Und es ist auch offen für neue mitglieder. Das finde ich eben schön. Aber wenn ihr das so machen wollt... naja, jeder ist frei, zu tun, was er/sie will. Für mich stimmts so, wies ist. Ich hab eh keine zeit, täglich tonnenweise news zu schreiben und fotos hoch zu laden und all sowas... ich fände es schade, wenn sich jetzt die mehrheit au fb verzieht, dort wird sich das auch irgendwann etwas verlaufen. Oder habt ihr so viel freie zeit? Ihr glücklichen!
Müüsli: 17.7.2008
Luusbueb: 20.11.2010

Bild

Benutzeravatar
Wickie72
Member
Beiträge: 279
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 10:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FR

Re: Novemberlis 2010 halten uns auf Trab .....

Beitrag von Wickie72 » Sa 28. Jun 2014, 10:18

Unser Thread-Name ist nicht unbedingt einladend für "Neue".
Eine Idee, die ich noch habe, ist eben ein neuer Thread zu eröffnen, wo auch "Neue" erwünscht sind. Nur hab ich noch keine Idee für die Überschrift...

fb haben wir schon mal diskutiert und sind dann davon weggekommen.
Wir sind überglücklich unsere 3 Wunder bei uns zu haben!
Boy: 12.03 2004
Girl: 27.03.2006
Boy: 15.11.2010

Benutzeravatar
Wickie72
Member
Beiträge: 279
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 10:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FR

Re: Novemberlis 2010 - wir plaudern einfach ....

Beitrag von Wickie72 » Mo 30. Jun 2014, 17:15

@zwergli
Nicht schlecht.... :mrgreen:
Wir sind überglücklich unsere 3 Wunder bei uns zu haben!
Boy: 12.03 2004
Girl: 27.03.2006
Boy: 15.11.2010

jase
Member
Beiträge: 196
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 20:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: thurgau

Re: Novemberlis 2010 - wir plaudern einfach ....

Beitrag von jase » Mo 30. Jun 2014, 19:20

Wickie: von mir aus können wir gerne einen neuen namen nehmen... wenns hilft...
Müüsli: 17.7.2008
Luusbueb: 20.11.2010

Bild

Benutzeravatar
chruezli
Member
Beiträge: 109
Registriert: Fr 8. Dez 2006, 10:28
Wohnort: ame schöne Ort

Re: Novemberlis 2010 - wir plaudern einfach ....

Beitrag von chruezli » Di 1. Jul 2014, 16:30

Bin also auch noch am mitlesen
Bild

und heissgeliebter Sonnenschein 11/2010

jase
Member
Beiträge: 196
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 20:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: thurgau

Re: Novemberlis 2010 - wir plaudern einfach ....

Beitrag von jase » Di 1. Jul 2014, 19:39

ich kann ja mal wieder etwas ausführlicher schreiben...
ihr wisst ja von der trennung, das ist jetzt schon eine weile her und mittlerweile hat sich alles etwas eingespielt. ich bin sehr froh darüber, dass xf und ich uns jetzt wieder etwas besser verstehen und auch mal ein paar stunden friedlich miteinander verbringen können. die kinder haben sich wohl auch schon ziemlich daran gewöhnt, sie fragen nur selten nach dem papi, er ist ja immer am wochenende da.
mehr zu tun hatte ich in letzter zeit mit kiras terminen. sie wird vom zkjf (zentrum für kind, jugend und familie) in frauenfeld abgeklärt, weil die kigä und ich beide das gefühl hatten, es wäre nötig, um kira die richtige hilfestellung für eine gute entwicklung und auch einen möglichst reibungslosen schulstart nächstes jahr zu ermöglichen. es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass kira wirklich schwierigkeiten hat mit ihrer niedrigen frustrationstoleranz und dem erkennen von passenden handlungsmöglichkeiten bei konflikten und schwierigkeiten. das ist ein grosses problem, weil es sie in vielen lebenssituationen einschränkt. ich kann es gerade jetzt sehr gut beobachten. sie hat ein neues, grösseres velo bekommen, mit 6 gängen. wir haben es gebraucht geschenkt bekommen. es ist tiptop, nur noch ein kleines bisschen zu gross. sie hat schwierigkeiten mit auf- und absteigen und mit dem anfahren. das zu üben stellt sich als nervenprobe heraus, weil sie unter einer riesigen anspannung steht und beim kleinsten misserfolg total zusammenfällt. sie ist sofort extrem verzweifelt und ich muss pausenlos zur verfügung stehen und sie ermutigen und trösten. dadurch kommt sie langsam voran und macht nur sehr kleine fortschritte, obwohl sie es eigentlich könnte. es gelingt ihr immer wieder gut, aber sie ist so angespannt dabei, dass sie sich selbst im weg steht. das ist nicht nur bei dieser herausforderung so, sondern bei vielen neuen sachen. sie hat eine sehr schnelle auffassungsgabe, ist aber so unter innerem druck, alles gleich sofort richtig zu machen, dass sie dann oft mühe hat beim umsetzen. das ist sehr anstrengend, für sie und auch für die menschen um sie herum. ich hoffe sehr, dass diese abklärung uns hilft, zu erkennen, wie wir sie unterstützen können dabei.
ausserdem war das virus im auge wieder aktiv, so dass wir auch wieder einige male beim augenarzt waren...
aric entwickelt sich bis jetzt recht unauffällig. momentan ist er wieder recht anhänglich und klebt an mir, wie eine klette. im allgemeinen kommt er aber immer mehr aus sich heraus und ist mir gegenüber auch recht frech und fordernd. auswärts soll er aber ein kleiner engel sein. so was von süss und brav, wie ich immer höre :mrgreen: kira und er streiten sich oft, aber sie sind mittlerweile auch richtig herzig miteinander und ich staune, wie geduldig kira mit ihm sein kann, wenn sie ihm bei etwas hilft, z.b. irgendwo rauf zu klettern. wirklich schön, dem zu zu sehen.
jetzt habt ihr wieder mal was zu lesen hier... :wink:
Müüsli: 17.7.2008
Luusbueb: 20.11.2010

Bild

Benutzeravatar
chruezli
Member
Beiträge: 109
Registriert: Fr 8. Dez 2006, 10:28
Wohnort: ame schöne Ort

Re: Novemberlis 2010 - wir plaudern einfach ....

Beitrag von chruezli » Mi 2. Jul 2014, 15:34

@wickie
wäre schade auch aus samaritersicht dich aus den augen zu verlieren

@trocken
jetzt habens glaubs alle geschafft?

@entwicklung
hmmm mache mir einige gedanken von der sprache bei meiner grossen. sie hat zum teil noch immer komische betonungen und die satzstellung stimmt oftmals nicht. muss mal an der jahreskontrolle vom kleinen den kia ansprechen

@ego
wir haben heute spielgruppenabschied gehabt, unglaublich wie die zeit rast, nun kommt sie schon zu den grossen

@jase
super hat sich alles so gut eingelenkt dass es klappt mit kontakt und auch mit kurzen gesprächen
finde es gut, ist kira nun in einer umfassenden abklärung so dass sie nicht noch mehr frust erleiden muss und hoffe ihr findet die richtige hilfestellung
Bild

und heissgeliebter Sonnenschein 11/2010

Benutzeravatar
Melisande
Member
Beiträge: 136
Registriert: Di 16. Mär 2010, 16:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Aargau
Kontaktdaten:

Re: Novemberlis 2010 - wir plaudern einfach ....

Beitrag von Melisande » Do 3. Jul 2014, 09:55

jase
wow, schön das sich alles so eingerenkt hat!
Betreffend Kira, hatte sie das schon als kleinkind? wie genau sind ihre zusammenbrüche? eher anfälle?
Beispiel bei uns zu hause, wenn Nahuel was machen will ein Puzzle und er das teil nicht gleich beim ersten mal richtig rein kriegt, kriegt er einen schreianfall, schmeisst meistens das Teil weg und weint.... und das hatte er auch schon als Baby! das gleiche beim Schlittschuhfahren, weil man das ja lernen muss, er meinte man muss das gleich auf anhieb können und kriegte ganz viele anfälle, schreien weinen toben etc... das braucht so viele nerven um in motivieren zu können, ihm beizustehen, meistens verweigert er dann komplett die Hilfe :-( ist es auch etwa so? du kannst mir auch per PN antworten wenn du willst, denke eben das Nahuel genau so eine niedrigen Reizschwelle hat... ich beobachte dies auch bei anderen Kindern, die da viel mehr geduld mitbringen und nicht gleich austicken wie er!

chrüezli
du sagst es die Zeit rasst!!

Abschiedsgeschenk TaMu
Nahuel ist nur noch 2 wochen bei der TaMu was kann man als Abschiedsgeschenk schenken? hab da leider keinen Plan :-(
Bild

Benutzeravatar
Wickie72
Member
Beiträge: 279
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 10:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FR

Re: Novemberlis 2010 - wir plaudern einfach ....

Beitrag von Wickie72 » So 27. Jul 2014, 07:14

Hallo!
@chrüzli
Mach Dir nicht zu viele Gedanken wegen dem Reden. Spätestens ab KiGa wird Logopädie beigezogen. Aber je nach dem macht eine möglichst frühe "Behandlung" Sinn. Satzstellungsfehler sind meines Erschtens noch normal. Felix macht noch keinen grossen Unterschied von männlich zu weiblich. (Grammatikal, optisch schon). Wenn er über eine Frau erzählt, benutzt er den männlichen Artikel. War jedoch bei Tim und Nina auch so. Heute, Morgen, gestern ist für die Kleinen oft auch schwierig. Für ihn ist "das nächste Mal" immer Morgen. "Gömer morn wedermou uf Italie?"
Das r klappt noch nicht so, sonst erlebe ich ihn im aktersgerechten Sprachbereich.
@samariter
Bin demnächst an einem Workshop über Strategie 2015 dabei: Geht über Umsetzungen und Ideen. Ist ein Pilotprojekt. Kurse gebe ich im Nov. wieder und im Frühling Kleinkinder. Monatsübungen sowieso, aber kein Lead mehr. Letztes Mal machten wir Wickel. Ich glaub, es kam noch an.

@melisande
Nun kommt für Nahuel eine neue Zeit. Werdet ihr zum "offiziellen" Start wieder zum staatlichen KiGa wechseln oder dann erst zur Einschulung?

@jase
Das tönt nach etwas Ruhe, im Sinn von Anlaufstelle gefunden, die helfen und unterstützen kann. Finde, Du machst das toll und machst das Beste für Kira. Je eher sie lernt mit Frustration/Willen/Wutausbrüche umzugehen, desto besser. Es geht ja nicht darum, ihren Charakter zu ändern, sondern wie sie Strategien erlernt, wie mit solchen Situationen umgehen. Wir Erwachsenen haben heute noch Mühe damit....;-)

@me
Wir hatten eine herrliche Ferienwoche in Italien am Meer. Die Anlage war supertoll! Wirklich zum Weiterempfehlen für Familienurlaube. Nicht überloffen. Geniale Aktivitäten für Kids jeden Alters. 1x hatten sie einen Drachenbau-Workshop, Schatzsuche. Auch Felix konnte mitmachen. Gg und ich lasen viel, badeten mit Kindern und ich schwamm fast täglich meine Bahnen.
Nun ist die 4. von 7 1/2 Ferienwochen angebrochen. Der Grossd war 1 Woche im Lager, in 1 Woche geht er mit meiner Mutter im Zug eine "Tour de Suisse" machen. Während 7 Tagen reisen sie durch die ganze Schweiz: Lausanne, Wallis (unterirdischer See), Melide, Rheinfall, Basel (Foxtrail)...
Wir sind überglücklich unsere 3 Wunder bei uns zu haben!
Boy: 12.03 2004
Girl: 27.03.2006
Boy: 15.11.2010

Antworten