Februalis 2015 ))) starten in den Frühling ((((

Antworten
mamiglück2
Member
Beiträge: 192
Registriert: Di 5. Jul 2011, 20:17

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von mamiglück2 » So 1. Mai 2016, 17:13

Ups :oops: , hab mich wohl zu früh gefreut :mrgreen:
Bild[/url]

Benutzeravatar
Krispy
Senior Member
Beiträge: 789
Registriert: Fr 22. Apr 2011, 23:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt LU
Kontaktdaten:

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von Krispy » Mo 2. Mai 2016, 16:13

@Mamiglück: Ich verkaufe Occasionsstoffwindeln, meistens solche, die aus den Testpaketen geschmissen werden, weil ich neue will :lol: Neu verkaufe ich einfach Einlagen. Das sind speziell saugkräftige Einlagen, die man sonst nur in DE kriegt und in dieser Art gar nirgends. Ich habe unten bei www verlinkt, weil die hier nicht so gern Links gepostet haben :P

mamiglück2
Member
Beiträge: 192
Registriert: Di 5. Jul 2011, 20:17

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von mamiglück2 » Do 5. Mai 2016, 19:07

Danke Krispy, sobald ich zeit finde schau ich mal richtig rein!

LG
Bild[/url]

fea
Member
Beiträge: 385
Registriert: Di 22. Apr 2014, 09:52
Geschlecht: weiblich

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von fea » Di 17. Mai 2016, 11:22

Hallo zusammen, wie gehts euch??
Was habt ihr Pfingsten so gemacht?

Nun ist bei uns der Wurm resp. der Virus drin...grad zum 3. Mal hintereinander alle erkältet...nervt voll! V.a. wird dann alles so anstrengend, also ich find dann z.B. fremde Kinder betreuen mega mühsam. Mein Mann hat ja eh nicht so ein tolles Immunsystem. Von mir selbst kenn ich das eigentlich nicht so. Aber ich war mega kaputt, hab soo viel gearbeitet die letzten Wochen, ich glaube das ist jetzt die Quittung dafür :-/ Naja, nun sollte es ein paar ruhigere Wochen geben bis zu den Sommerferien, hoffe dann kommts gut.

Unsere Kleine kriegt grad Backenzähne und heute ist sie so motzig. Anstatt mir zu sagen was sie möchte, kreischt sie einfach mal von Anfang an. Ansonsten geniesse ichs aber sooo mit ihr. Sie ist nach wie vor einfach Zucker, ich denk immer wieder wie viel Glück wir haben mit ihr. Einfach weil sie so eine sonnige, interessierte, selbständige kleine Bohne ist.
Sie versucht nun immer öfters Wörter direkt nachzusprechen. im Wortschatz hat sie ca. 25 Wörter und 15 Gebärden. An manchen Tagen kommuniziert sie ganz toll. An anderen aber -wie heute- nützt es grad gar nichts dass sie es theoretisch könnte :-/ aber ja, ich machs halt oft dann auch schlimmer weil ich genervt reagiere anstatt sie bedürfnisorientiert aufzufangen :-(

Haussuche...achach, das ist schwierig...ich finds wahnsinnig schwierig zu entscheiden welche Kriterien wie hoch zu gewichten sind. Also dass es das perfekte Haus an der perfekten Lage nicht gibt ist ja klar - zumindest wenn die Budgetgrenzen wie bei uns sehr bald erreicht sind. Aber dann zu entscheiden mit was kann ich leben, was rede ich mir schön, auf was kann ich wirklich verzichten etc. Ich hab manchmal das Gefühl das geht gar nicht...dann überleg ich mir wieder ist zwar mühsam, aber man kann damit leben..dann denk ich wieder nein, das ist für immer, da darf man nicht zu viel kompromisse eingehen und so weiter... Mamiglück wie war das bei euch?
und ihr anderen, wie wohnt ihr überhaupt?

händs guet!!

mamiglück2
Member
Beiträge: 192
Registriert: Di 5. Jul 2011, 20:17

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von mamiglück2 » Di 17. Mai 2016, 16:46

sally zamme

wir haben die feiertage sehr genossen, vatertag und muttertag waren dieses jahr ganz besonders, weil die jungs zum ersten mal nichts gebastelt hatten, sondern sie haben gesparrt um uns etwas schönes zu kaufen. kaffeetassen mit "wir haben einen helden und den nennen wir papa/mama"
sonst waren wir an pfingsten im zoo, mit gg s schwester, die hat aber kollegen mit genommen und so waren wir als familie allein unterwegs.

@fea
oh je, die ersten backenzähne haben wir hinter uns, jetzt drücken die eckzähne, nicht mehr lang und das zahnen ist vorbei.....
das hört sich an, als ob du meine tochter hättest, die ist momentan genau gleich!!
kann dir nachfühlen, paulinli war von januar bis april fast non-stop krank und wenn sie grad einigermassen gesund war, waren ihre brüder krank.

beim hauskauf war uns wichtig, kein haus aus den 80ern, da diese häuser viele mängel haben, wir wollten ein altes haus, welches gut umbaubar ist, einen grossen garten, schulen und kindsgi in der nähe, gute einkaufsmöglichkeiten zu fuss gut erreichbar (15min fussweg) ärzte im ort, vereine, also am liebsten wäre uns eine kleinstadt gewesen.
jetzt haben wir ein grosses, altes haus (1750) mit viel ausbaupotential ca 45% ist bewohnbar, mit einem grossen garten und sogar noch land dazu, leider nur den kindsgi und kl.1-3 im dorf, nur turnvereine und schwimmkurse, einen ganz kleinen volg, keinen bankomaten, keine post, keine ärzte... ich wollte niemals in einem kleinen dorf leben, mittlwerweile, will ich hier nicht weg.
wir haben das haus nur gekauft, da die frau vom schwiegervater vor fast 5 jahren starb und er im grossen haus vereinsamte, sich im alkohol flüchtete und den lebenswillen verlohr, er konnte das haus nicht mehr finanzieren, da er keinen job hatte, den hat er damals aufgegeben um seine frau zu pflegen und nur von ihrer iv lebten. wir konnten nicht zulassen, dass er sein dach überm kopf verliert, dass er sich evtl. totsäuft, so haben wir die einliegrwohnung für ihn ausgebaut und er konnte in einer neuen wohnung neu anfangen. so günstig hätten wir niemals ein haus kaufen können, aber dafür müssen wir auf vieles verzichten, wir haben keine heizung im bad, nur ein provisorisches oflein, keine badewanne, defekte fenster können nur die fenster in der stube öffnen, alle andere sind kaputt, die schlafräume sind sehr klein, die küche ist ein durchgangsraum und viel zu klein für 5 personen, aber der umbau ist in planung. da sich der bedarf immer ändert werden wir wohl alle paar jahre etwas umbauen. das perfekte haus gibt es leider nicht, irgendetwas störrt immer! einen tipp, schau dass wenn ihr ein haus kauft, fenster und türen standartmasse haben, das erspart euch sehr viel geld!!

@reden
paulinli antwortet jetzt bewusst mit ja und nein, das vereinfacht vieles, auch nennt sie sich selber lis fehlt nur 1buchstabe zu ihrem namen.

so, ich muss meinem grossen bei den hausaufgaben helfen

habt einen schönen tag, hoff es geht allen gut!
Bild[/url]

fea
Member
Beiträge: 385
Registriert: Di 22. Apr 2014, 09:52
Geschlecht: weiblich

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von fea » Di 17. Mai 2016, 19:29

jä gäll, das ist echt toll mit ja und nein, ich hab auch mega freude :-)

hihihi, das mit eurem haus passt irgendwie total zu euch - nach allem wo wir bereits von euch wissen :-)

mein traumhaus: am rand von burgdorf, genügend zimmer, zusätzlich viel platz (also v.a. stauraum), kleiner umschwung, direkter ausgang in den garten (von innen einsehbar), Wohnbereich + 1 Zimmer und 1 Bad rollstuhlgängig, kindergarten für kinder alleine erreichbar, einkaufsmöglichkeiten zu fuss, für uns bezahlbar und nicht all zu viel zum renovieren

das haus in welches ich mich nun verliebt habe ist/hat: in einem kleinen kaff ausserhalb von burgdorf, genügend zimmer, zusätzlich viel platz, kleiner umschwang, kein direkter ausgang in den garten, derzeitiger garten vom wohnbereich nicht einsehbar, einkaufsmöglichkeiten zu fuss (ca. 1km) glaub max. ein volg, vielleicht auch nur ein metzger oder so, nächstes ö.v. in 1km entfernung, kindergarten in etw. mehr als 1km Entfernung (unmöglich alleine zu gehen), für in den Bastelraum (waschen/Wäsche aufhängen) muss man das Haus verlassen und aussen rum, rollstuhlgängig nur studio unten im EG. mind. 1 Bad muss dringend gemacht werden, Küche früher oder später auch, Fenster früher oder später auch.

mamiglück2
Member
Beiträge: 192
Registriert: Di 5. Jul 2011, 20:17

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von mamiglück2 » Mi 18. Mai 2016, 06:48

guete morgä

@fea
ja, es ist mega, wenn sie so antworten!

dein traumhaus hört sich toll an.
also wir können auch nicht vom wohnbereich direkt in den garten sehn, das störrt mich, vor allem, weil ich so meine grossen lang nicht alleine draussen lassen wollt/konnt, mit 6 & 5 durfeten sie alleine im garten bleiben, allerdings haben wir auch einen teich und einen pool. auch zum grillen ist es doof, wenn man 5mal einen weiten weg laufen muss um das essen und besteck in den garten zu bringen, daher wird es im keller eine 2.kleine küche geben, mit waschbecken, schrank für besteck und geschirr. eine kapselkaffeemaschine haben wir im garten, damit wir nicht immer hoch rennen müssen, wenn gäste da sind.
ne neue küche brauchen wir auch, unsere ist 40jährig, sie sieht schrecklich aus und langsam fällt sie auseinander, leider sprengt das dach unser budget schon bei weitem, welches aber vorrang hat, da es auch nicht mehr dicht ist.
1km zum einkaufen und zum kindsgi sind weit, ich geniess es meine grossen schnell in den volg (ca 500m) zu schicken, wenn uns eine zutat fehlt. den kindsgi und die schule seh ich vom stubenfenster aus, ca 400m entfernt, aber die meisten kids fahren mit dem trotti zur schule und kindsgi (find ich persönlich nicht so toll) , so sind sie schnell zuhause bei einem langen weg.
gg und ich sind handwerklich nicht grad unbegabt, daher können wir sehr vieles selber machen, haben die einliegerwohnung komplett selber ausgebaut, inkl. badeinbau (ausser wasserleitungen), plättle (hab da mein talent entdeckt), boden verlegen, wände aufziehen, verputzen....... freu mich riesig, wenn es hier endlich anfängt, das dach lassen wir aber machen, ist uns zu gefährlich.

mir paulinli ist es allerdings nicht grad so einfach, einen umbau selber zu machen, die grossen helfen schon recht gut mit.

@all
schlafen eure kleinen auch so unruhig? paulinli ist die ganze nacht am knorksen.

wünsch euch einen tollen tag
Bild[/url]

fea
Member
Beiträge: 385
Registriert: Di 22. Apr 2014, 09:52
Geschlecht: weiblich

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von fea » Mi 18. Mai 2016, 09:28

@schlafen: bei unserer ist es endlich besser!! seit sie abgestillt ist schläft sie mehr oder weniger durch (also einige Wasser- oder Musikdosenstops im Halbschlaf). diese Woche ist unruhig wegen den Backenzähnen. aber von anderen Phasen kenne ich das auch gut...da konnte sie selbst im schlaf nicht zur ruhe kommen..hat sich hin und her geworfen, übers bett gerobbt, gejammert...

@Mamiglück: das Haus hat eben noch ein paar Joker. Aber ich weiss nicht ob ich mir das nur schön rede. also es gehört noch ein weiteres Grundstück dazu, das derzeit als Pferdeweide genutzt wird. Dieses wäre aber (glaube ich) einsehbar vom Garten. da sag ich mir so lange die Kinder ganz klein sind können sie eh nicht alleine raus, da reicht auch das kleine Stück wo ich mitgeh. Sind sie etwas grösser kann man dann auf dem anderen Stück ein Spielplatz gestalten. Das Haus hat im EG ein Studio mit einer zweiten Küche. Da könnte man auch einiges dort unterbringen/zubereiten, v.a. Grillsachen oder so. ein WC hat es entsprechend auch im EG so dass man nicht immer nach oben muss von draussen. mit der küche kann ich noch ein paar jahre leben. die fenster muss man wohl auch nicht sofort machen. untern könnte man wohl vom studio zum bastelraum durchbrechen, was das mit der Wäsche auch wieder einfacher machen würde. längerfristig müsste halt ein Rollstuhllift hinein, das erste jahr können wir auch mit heben überbrücken. meine hoffnung wäre ausserdem den verkaufspreis noch ganz wenig drücken zu können da z.b. das obere bad geschimmelt ist und wie gesagt die fenster alt.
kindsgi ist einfach tatsache. dann sag ich mir aber dass es eine rel. kurze zeit ist wo man sie da halt begleiten muss und mein mann ein teil übernehmen kann. würden wir z.b. hier wohnen bleiben, könnte sie auch nicht alleine zum kindsgi, da der weg auch recht lange und v.a. zu gefährlich ist. primarschule wäre dann schon wieder in einem anderen dorf, aber so wie ich das sehe wäre das dann näher und ein weg hintendurch, das könnten sie wohl alleine. einkaufen würd mich jetzt nicht so stressen. muss ich auch nun 15min zum denner (geh ich selten) und 30min zu coop/migros laufen.
mein mann ist zum glück auch recht geschickt und könnte zusammen mit seinem vater recht viel machen. aber ich denke v.a. wände und böden. der rest halt schon nicht (bäder, küche,..)

hmm naja, ich hab jetzt nächste woche mal mit der jetztigen mieterin abgemacht (sie hats mir angeboten). sie hat selbst 3 kleine kinder und ich werde sie v.a. so lebenspraktische sachen ausfragen.

Benutzeravatar
Krispy
Senior Member
Beiträge: 789
Registriert: Fr 22. Apr 2011, 23:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt LU
Kontaktdaten:

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von Krispy » Mi 18. Mai 2016, 14:36

@fea: Ach ich kann dir so nachfühlen. Wir waren jetzt ja den ganzen Winter auch immer mal wieder krank und ich kenne das sonst gar nicht.
Ich habe mich jetzt wieder etwas mit der Ernährung auseinander gesetzt und jetzt wird Frühlingsputz gemacht. Regelmässig Kokosfett verwendet, ich mache eine Smoothie-Kur und ich koche basich. Ich habe schon gemerkt, dass unser letzter Besuch bei der Homöopathin viel gebracht hat. Ich muss jetzt nicht mehr bei jedem Luftzug Angst haben, dass was ist danach. Aber trotzdem muss ich unsere Ernährung definitiv wieder auf einen besseren Stand bringen ;-)

@zahnen: aaaach…. Junior hat ja ab 4Mt dauergezahnt bis ca. jährig. Bei dem Meitschibei hat es mit 8Mt angefangen und noch kein Ende in Sicht. Ständig Finger im Mund und am jammern… Deswegen sind auch die Nächte/Abende eher so mässig.

@Pfingsten: Der Grosse ging zu meinen Eltern in die Ferien und geniesst es meeega. Die Kleine konnten wir 2x einen Tag lang bei den Schwiegis parkieren und somit hatten GG und ich wieder mal mega Zeit zusammen. Es hat so gut getan. Zudem habe ich jetzt 2x wieder die TR gehabt, das hilft auch etwas dem Liebesleben. Es ist ja spannend, was die Hormone alles bewirken, aber bei mir stellt es grad Libidomässig alles ab, sobald ich keine TR habe… War beziehungstechnisch jetzt auch deswegen lange sehr schwierig. Aber nach einer grossen Aussprache an Weihnachten und jetzt wirklich viel Zeit zusammen mit nochmals Aussprachen und einfach gemeinsam rumliegen und nichts tun wie früher, hach, ich glaub die Beziehung ist geflickt ;-)

@sprechen: Das Meitschibei macht ja zuverlässig ihre Zeichen und das ist einfach sooo cool, muss es immer wieder sagen ;) Jetzt fängt sie an, immer mehr Wörter nachzuplappern. Meistens mehr so von der Melodie her.
Letzthin habe ich ein Büechli erzählt und sagte: Maa. Natürlich hat sie es stolz gleich nachgesagt. Hoppela kann sie auch ganz gut ;) Und natürlich Hopp :-P

@Haus: Wir haben eine Wohnung über dem Geschäft gebaut. Ich sehe mit einer Kamera zum Eingang runter. Der Grosse spielt seit diesem Frühling alleine draussen. Wir sind gleich an der Strasse, dazwischen aber ein grosser Graben. Er weiss, dass er da nicht runter darf. Dann weiss er auch, dass er alleine mit dem Velo oder den Traktoren nur bis zum Kompost und auf der anderen Seite nur bis zu den Parkplätzen darf. Daran hält er sich soweit, dass er bestimmt nie in Richtung Strasse geht. Er ist aber auch schon in die Bude gewatschelt und das ist echt gefährlich. Da kenne ich kein Pardon und werde ganz böse! Trotz nicht so günstiger Lage für Kinder allein draussen, haben wir uns arrangiert. Wenn jetzt die Strasse nicht wäre, hätte ich ihn schon früher alleine runter gelassen.
Bei uns ist es eben, bis ins Dorf ist es 1km, bis zum Coop knapp 2 und bis zur Migros etwa 3 oder mehr. Ich kaufe immer mit dem Flyer ein, der grosse kommt meistens auch mit dem Velo mit. Ah ÖV und Schule ist auch etwa 1km weg. Schulweg wird er aber alleine machen, da habe ich keine Bedenken. Ich sehe nämlich quer übers Feld, bis er Eingangs Dorf ist ;)
Ich habe bisher nie näher am Dorfzentrum gewohnt und bin mit unserer Lage momentan mega glücklich. Wir sind dafür in 5Minuten im Wald und am Bach…

@schlafen: Meine schläft ruhig, aber kommt halt öfters. Momentan 11/4/7 und Tagwach um 7 oder 9.

mamiglück2
Member
Beiträge: 192
Registriert: Di 5. Jul 2011, 20:17

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von mamiglück2 » Do 19. Mai 2016, 06:40

guete morgä

@krispy
freut mich gehts mir eurer beziehung bergauf, die zweisamkeit leidet leider sehr, wenn man kinder hat, aber je grösser sie werden, desto mehr zeit bleibt einem wieder!
jöööö stell mir grad vor, wie deine maus hopala sagt, das muss sich mega herzig anhören!
dann wohnt ihr ausserhalb von der ortschaft, so schön abseits??

@fea
einen treppenlift (an der decke montiert) könnt ihr von uns haben, jetzt wo meine eltern ausgewandert sind, muss ich den lift nicht mehr behalten :)
das haus hört sich toll an und man kann recht viel anpassen, das find ich toll!
oh ja, wichtig fänd ich auch noch, dass die eingangstüre nicht direkt zur strasse ist, sondern mit abstand.

@kindsgiweg
wenn der kindsgiweg zu weit ist, kann man sich mit der schule auseinander setzen und das kind wird an tagen, wenn es mittagkindsgi hat mit dem schulbus heimgefahrn und abgeholt, damit es zeit zum essen hat. bei uns im dorf hat es ein mädchen, dass 500m durch den wald laufen muss, um in den kindsgi zu kommen, sie lief ab dem 2. kindsgitag alleine, dann hat es auch einige, die sehr weit laufen müssen, die wurden nach dem ersten kindsgitag nicht mal abgeholt, andere die einen kurzen weg haben, wurden das erste halbe jahr begleitet. es kommt echt auf jedes kind drauf an, wie selbstständig es ist um den kindsgiweg zu meistern.

@schlafen
paulinli schläft gut durch, nur knorkst sie die ganze nacht, frag micht echt, was sie plagt! ob es die ganzen eindrücke vom tag sind, die sie verarbeiitet????
einschlafen war eine zeit lang echt super, konnte sie nach dem" zu bett geh"ritual in bett legen und sie machte ihre augen zu und schlief ohne einen ton ein, jetzt schreit sie wieder wie am spiess und ich muss bei ihr bleiben, bis sie einschläft.

@ me
morgen hab ich einen termin mit unserm dachdecker, um zu schauen, wie wir die kösten halbieren können, drückt mir die daumen, dass das klappt.

wünsch euch einen tollen tag, bei uns regnets, daher werden wir den nachmittag basteln oder backen!
Bild[/url]

Benutzeravatar
Krispy
Senior Member
Beiträge: 789
Registriert: Fr 22. Apr 2011, 23:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt LU
Kontaktdaten:

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von Krispy » Do 19. Mai 2016, 23:09

@Mamiglück: Wir wohnen so: Haus, Strasse, Feeeeeeld, Dorfrand ;) Bis zum Dorfrand sind es etwa 400m also recht nah. Dann nochmals etwa so weit bis ins Dorfzentrum. Zu Fuss bin ich immer etwa anderthalb Stunden unterwegs ;-) Also mit Kids. Zu Fuss ist es 15Min zum Bus.
Ich finde es überhaupt nicht abseits, erledige wie gesagt eigentlich alles mit Flyer oder zu Fuss. Ich mag es sehr, keine verbaubare Aussicht zu haben, aber dennoch nicht mit dem Auto einkaufen zu müssen. Gerade perfekt.

@einschlafen: Wir sind immer noch beim Einschlaftragen 2x täglich.... jaaaaa auch das wird sich ändern und ich bin sowas von nach mit allen Zeitschriften lesen ;-)

mamiglück2
Member
Beiträge: 192
Registriert: Di 5. Jul 2011, 20:17

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von mamiglück2 » Do 26. Mai 2016, 06:18

guete morgä

@krispy
da wohn ihr aber sehr schön!!!

@schlafen
langsam schläft die kleine besser, das einschlafen geht nun auch ohne geschrei (holzanlang), dafür braucht sie 7 stofftierli bei sich im bett und all ihre püpplis müssen im puppenbett neben ihrem bett pfusen :D

@klettern
paulinli klettert überall rauf und will immer runter springen :shock: momentan kann ich sie keine sekunde aus den augen lassen, sofort ist sie auf dem esstisch. auf die sofalehne ist sie auch geklettert und liess sich einfach nach hinten fallen, konnte sie grad noch auffangen :shock: :roll: hoff die phase ist schnell wieder vorbei.

@all
wünsch euch einen tollen sommerlichen tag
Bild[/url]

fea
Member
Beiträge: 385
Registriert: Di 22. Apr 2014, 09:52
Geschlecht: weiblich

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von fea » Di 14. Jun 2016, 15:06

Hoooooooi, wie gehts euch??

ich war grad recht absorbiert, da wir das Haus (von welchem ich euch bereits erzählt hatte) nochmals durchgehend geprüft und zugesagt (:-)))) ) haben. Uii, naja, jetzt gehts erst richtig los mit Kaufsverhandlungen und Renovationsplanungen...

Unsere Kleine hat grad eine Phase (erstes Mal seit mehr als einem Jahr!) wo sie sich kaum alleine beschäftigen kann. Zwar obersüss, aber Mami muss überall "mitcho" und zuschauen etc. Recht mühsam wenn man was nebenher machen will. In Haushalt etc. bezieh ich sie einfach mit ein. Aber all der Papierkram jetzt bezüglich des Hauses und all das Gerechne...da nervt es sooo dauernd ein Bilderbuch an den Kopf gehauen bekommen oder Herumgezerre oder Auf-mich-Geklettere...

mamiglück2
Member
Beiträge: 192
Registriert: Di 5. Jul 2011, 20:17

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von mamiglück2 » Mi 15. Jun 2016, 06:52

Sally zamme

@fea
jey, freu mich, habt ihr euch für das haus entschieden.

Oh, die phase macht paulinli auch grad durch, echt anstrengend. Mami als klettergerüst zu benutzen ist doch das beste :mrgreen:

@spielen
Was spielen eure mäuse grad so?
Paulinli liebt ihre puppen, die bäbelet wie eine grosse, bringt die puppen ins bett, badet sie, gibt schoppen und essen, geht mit ihnen spazieren und zeigt ihnen die welt, wenn wir was entdecken zeigt sie es den puppen und erklärt ihnen, was sie da sehen...
Malen ist auch grad ihr ding.. Sie malt alles voll, sobald sie einen stift in die hand bekommt, zum glück ist papi gelernter maler!! Klettern und runterspringen ist immer noch hoch im kurs, springen versucht sie, manchmal klappt es, dass sie beide füsse vom boden bekommt.... Draussen könnt sie stundenlang schauckeln, oder rutschen...

@entwicklung
Wo ist nur mein baby hin???

@me
Bei uns immer noch alles beim alten.. mein mittlerer hatte irgend einen blöden infekt, seine lymphdrüse schwoll innert minuten auf tennisballgrösse an, begleitet mit schmerzen und fieber, aber alles wieder gut, paulinli hatte eine halsentzündung, sie war über eine woche lang heisser, mit schnupfen, husten und bindehautentzündung. Gestern hat es mich mal umgehauen... muss am freitag einfach fit sein, da wir 2tage europapark gebucht haben.

Wünsch euch einen tollen tag
Bild[/url]

fea
Member
Beiträge: 385
Registriert: Di 22. Apr 2014, 09:52
Geschlecht: weiblich

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von fea » Do 16. Jun 2016, 09:01

ou man mamiglück, euch lassen die viren also schon nicht in ruhe!

bei uns ist jetzt wieder super, wir sind alle seit einiger zeit gesund! (naja mein gg hat meeega heuschnupfen der arme)

@spielen: bäbele beginnt bei uns erst laaaaangsam...also sie füttert jetzt mal oder sie baden- aber eher die plüschtiere, sie ist nicht so bäbifan. malen - uh ja! sie malt schon seit einiger zeit gerne und viel und wir waren ja soooo stolz weil sie ganz brav und konsequent immer nur aufs blatt gemalt hat!!! naja, das war einmal, seit 2 tagen nun plötzlich doch sofa und tisch etc...:-/
zur zeit liebt sie v.a. auch singspiele und büechlibüechlibüechli - das könnte sie echt von morgen bis am abend. zum glück machts aber sehr spass mit ihr da sie jetzt soooo viele wörter hat, echt süss.


oh ich muss gehen, bis bald!

Benutzeravatar
Krispy
Senior Member
Beiträge: 789
Registriert: Fr 22. Apr 2011, 23:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt LU
Kontaktdaten:

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von Krispy » Do 16. Jun 2016, 19:47

Gute Besserung euch, Mamiglück. Ist ja voll fies bei euch!

@spielen: Alles vom Junior halt. Sie liebt den Traktor und die Autos. Und den Bagger. Dann fährt sie supergern mit dem Bobbycar. Hebt ihn vorn hoch und knallt dann hinten raus. Natürlich immer dann, wenn sie mal ausnahmsweise keinen Helm anhat. sie ist so schnell, flitzt hier hin, da hin... Heute ist sie mir aus dem Coop Wägeli geklettert. Ich stand daneben, aber konnte sie nur noch am Arm zu mir ziehen, damit sie an mir runterfallen konnte. sie fand es lustig...
Junior ist grad oberansterngend, ich mag langsam nicht mehr. Alles ist grusig, blöd, Mami sowieso blöd und flucht die ganze Zeit, keine Ahnung, was ihn so frustriert. Ich komme zu nichts neben den Mäusen und es ist nur aushaltbar, wenn wir viel draussen sind. Also komm ich zu noch weniger. Naja, wird ja wohl wieder anders werden.

Und jetzt warte ich seit 20Minuten, dass die Kids von der Schwiemu kommen, weil wir spätestens um halb jeweils Zähne putzen. GG und ich wollen essen, wenn die Kids schlafen und Film gucken. Aber wenn die nicht bald kommen, schlaf ich vor den Kids :?

mamiglück2
Member
Beiträge: 192
Registriert: Di 5. Jul 2011, 20:17

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von mamiglück2 » Mo 20. Jun 2016, 06:21

Sally zamme

Ja ja, jetzt hat uns noch eine magendarmgrippe im griff... In der nacht von mittwoch auf donnerstag, hat es unsern mittleren erwischt und am do dann die kleine. Da es ihnen schnell besser ging, sind wir doch in den europapark und haben es sehr langsam angehen lassen. Kaum daheim ging das gekotze bei den 2kleinen wieder los, mit paulinli musste ich noch in notfall, da sie essen und trinken verweigert (über 24std) und über eine stunde nur am schreien war (so richtig qualvoll) sie hat zu der mdg noch einen entzündeten hals und ohren, was sie zusätzlich vom trinken abhält.....

@krispy
Sind deine eltern noch rechtzeitig gekommen?
Zum glück konntest du einen sturz verhindern... Paulinli klettert mir auch andauernt aus dem einkaufswagen, dabei ist sie blitzschnell. Sie kommt nicht mehr in den sitz, ich setz sie direkt in den einkaufswagen, dort kann sie nicht so schnell rausklettern.
Süss wie sie mit dem bobbycar spielt.
Hoff mit junior wird es schnell wieder besser!!

@fea
Meine künstlerin, hat einen aquadoodle, so kann sie mir böden, möbel und wände nicht anmalen. Sie krizelt alles voll, was sie so findet.

@reden
Irgendwie redet sie momentan fast nichts mehr ausser "mami,papi,trinke,nein,ja, ball, bäbi" mal schauen, wann sie wieder mehr reden wird.

Wünsch euch einen tollen wochenstart
Bild[/url]

fea
Member
Beiträge: 385
Registriert: Di 22. Apr 2014, 09:52
Geschlecht: weiblich

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von fea » Mo 20. Jun 2016, 12:59

na krispy, hattet ihr euren dvd-abend? immer super gäll wenn man sich mal so was vornimmt, auch gezielt als paar-zeit und dann kommts anders als geplant

mamiglück, oh nein, bei euch hörts ja echt nicht auf! vielleicht spricht die kleine deshalb auch nicht so, braucht wohl ihre energie für dauerndes wiedergesundwerden :-/ vielleicht ist sie dann aber dafür immun für die nächsten jahre gegen alles was so angeflogen kommt :-)

haha, das ist noch eine schlaue idee mit dem aquadoodle :-) unsere hat so eine maltafel wo man wieder löschen kann mit einem schieber. Aber ja, das hauptproblem sind alle die stifte, welche wir dauernd irgendwo herumliegen lassen. ist ganz schlimm bei uns und besserung noch nicht eingetroffen. am meisten angst hab ich vor dem moment wo sie mal ein leuchtstift erwischt!

was ich noch vergessen habe zu erzählen letztes Mal: unsere beginnt nun langsam zu sagen wenn sie aufs WC muss. noch absolut unzuverlässig aber ich hab trotzdem mega freude weil ich eine zeit lang keine ahnung hatte wie wir vom ja sehr erfolgreichen abhalten/WC benutzen zu diesem schritt kommen sollen - sie hat niemals irgendetwas dergleichen gemacht vorher. (manche kinder krabbeln ja schon früh zum bad oder so) bin gespannt wies weitergeht...

wie macht ihr das mit dem zu bett gehen? Da muss ich schon sagen, da vermiss ich das einschlafstillen sehr! war einfach so unkompliziert und schnell für beide seiten. eine zeitlang ist sie dann immer bei uns auf dem sofa eingeschlafen. aber nun wo es sooooo lange hell ist, muss sie extrem müde sein dass das passiert. und einschlafbegleiten über stunden mag ich einfach nicht ehrlich gesagt. mein mann legt sich oft zu ihr und ich finde das auch schön und ich sag nicht dass sie alleine einschlafen muss. aber wenn sie dann innert 10-15 minuten nicht eingeschlafen ist, dann lass ich sie wieder aufstehen weil ich finde es kann nicht sein, dass jemand von uns 1h der (heiligen Feierabend-)zeit einfach im dunklen zimmer liegt während sie auf dem bett herumturnt. wenn sie dann richtig müde ist, gehts nämlich schon..entweder bei uns auf dem sofa..oder man kann sie dann auch gut in ihr bettchen bringen...
aber ich muss ehrlicherweise auch sagen, dass sie derzeit am tag sehr müde ist. also sie ist fit und alles. aber wenn sie mal schläft (und oft vor dem mittag schon) ist sie manchmal mehr als 2h nicht mehr wach zu kriegen). also muss es ihr ja schon irgendwo fehlen.

Benutzeravatar
Krispy
Senior Member
Beiträge: 789
Registriert: Fr 22. Apr 2011, 23:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt LU
Kontaktdaten:

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von Krispy » Mo 20. Jun 2016, 14:13

@einschlafen: Wir sind immer noch beim Einschlaftragen. DAuert so 30Min meistens. Manchmal aber auch 1h. Ich habe mich damit abgefunden, dass der Feierabend erst um 9 beginnt und das ist ok so. Bei Junior habe ich nach dem Einschlafstillen einfach neben ihm gelegen, das war auch so 30-90Min jeweils. Meistens aber so 45. Ich gucke jetzt, dass die Kleine am Mittag schon früh schläft (13.30Uhr) und nicht zu lange (max. 15.30), meistens schläft sie so 70Min und bis 3. Das gibt einen guten Rhytmus.

fea
Member
Beiträge: 385
Registriert: Di 22. Apr 2014, 09:52
Geschlecht: weiblich

Re: Februalis 2015 ))) geniesen den Frühling ((((

Beitrag von fea » Mo 20. Jun 2016, 14:34

Hmm...das mit dem Einschlaftragen hab ich auch schon überlegt...so als Stillersatz...könnte funktionieren...und das würde mich auch weniger stressen sie einige Minuten umzubinden, evt. Spazieren zu gehen als neben ihr im Bett zu liegen über Stunden... hab ehrlich gesagt etwas Angst es ihr anzugewöhnen...aber vielleicht wärs das was sie braucht derzeit..und in einer anderen Phase kann man dann ja wieder weiterschauen..
Stillst du auch nicht mehr oder einfach kein Einschlafstillen bei euch?

Antworten