Märzli 2015

Antworten
Benutzeravatar
Shorna
Senior Member
Beiträge: 758
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 22:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: ZH

Märzli 2015

Beitrag von Shorna » Fr 17. Apr 2015, 16:29

Am 9.März habe wir unser 3. Kind bekommen. Ich habe es verpasst in der ss mich einer Gruppe an zu schliessen doch merke ich jetzt, damit ich gerne den Austausch mit anderen Müttern hätte. :D
Zuletzt geändert von Shorna am So 26. Apr 2015, 21:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grosser Bruder September 2003

BildBild

GJNA96
Junior Member
Beiträge: 68
Registriert: Do 26. Feb 2015, 13:07
Geschlecht: weiblich

Re: Märzli 2015

Beitrag von GJNA96 » Fr 17. Apr 2015, 16:45

Na dänn sali Shorna und [YELLOW HEART]lich willkomme ....

Benutzeravatar
Shorna
Senior Member
Beiträge: 758
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 22:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: ZH

Re: Märzli 2015

Beitrag von Shorna » So 19. Apr 2015, 17:52

Hallo GJNA, wann hast du dein Kind bekommen? Das wievielte?
Grosser Bruder September 2003

BildBild

illymilly
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: So 3. Mai 2015, 00:15
Geschlecht: weiblich

Re: Märzli 2015

Beitrag von illymilly » So 3. Mai 2015, 00:21

[quote="Shorna"]Hallo GJNA, wann hast du dein Kind bekommen? Das wievielte?[/quote]

Bezieht sich GJNA nicht auf Shorna? :D
@Shorna: Herzlichen Glückwunsch! :)

Benutzeravatar
Shorna
Senior Member
Beiträge: 758
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 22:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: ZH

Re: Märzli 2015

Beitrag von Shorna » Fr 8. Mai 2015, 11:32

[quote="illymilly"}

Bezieht sich GJNA nicht auf Shorna? :D
[/quote]

Ich versteh nicht, wie du das meinst?
Grosser Bruder September 2003

BildBild

Benutzeravatar
Wuscheli
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 09:47
Geschlecht: weiblich

Re: Märzli 2015

Beitrag von Wuscheli » Mi 13. Mai 2015, 22:12

Hallo Mamis.

Herzlichen Glückwunsch zu Euren Sonnenscheinen. Am 13. März 2015 kam meine 2.tochter Mia zur Welt. Meine grössere Tochter Kira wurde am 20. Januar 2012 geboren. Wir Wohnen im Kanton Bern. Gerne würde ich mch hier mit Euch austauschen.

Ich wünsche Eich einen schönen Abend.

Lg martina
Bild Bild

Benutzeravatar
Shorna
Senior Member
Beiträge: 758
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 22:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: ZH

Re: Märzli 2015

Beitrag von Shorna » Fr 15. Mai 2015, 14:16

Hallo Wuscheli, wir sind im Kanton Zürich zu hause. Wir haben ähnliche Altersunterschiede. Meine Mittlere ist am 4. September zur Welt gekommen. Ich habe noch einen Sohn, der im September bereits 12 Jahre alt wird.
Grosser Bruder September 2003

BildBild

cansuin
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: So 31. Mai 2015, 09:00
Geschlecht: weiblich

Re: Märzli 2015

Beitrag von cansuin » So 31. Mai 2015, 10:15

Hallo zusammen!

Meine kleine Mila ist am 12. März 2015 in Olten auf die Welt gekommen. Sie ist mein erstes Kind und daher ist alles Neuland für mich. Ich würde mich freuen, mich mit anderen jungen Müttern austauschen zu können. :)

Benutzeravatar
Shorna
Senior Member
Beiträge: 758
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 22:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: ZH

Re: Märzli 2015

Beitrag von Shorna » Fr 5. Jun 2015, 16:41

Hallo Mamis, wie geht es euch? Wie geht es euern Babies bei dieser Hitze? Lenia ist es schlicht zu warm, obwohl sie nur ein Kurzarmbody trägt.

Seit dieser Woche ist sie eine richtige Plaudertasche und quitscht in allen möglichen Tonlagen. ;-)
Grosser Bruder September 2003

BildBild

Timo12
Member
Beiträge: 107
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 13:29

Re: Märzli 2015

Beitrag von Timo12 » Mi 24. Jun 2015, 13:50

Hallo Zusammen,
würde mich gerne anschliessen bei euch. Hatte mal bei den SsForum MärzBabys angefragt da aber keine Reaktion kam hab ichs sein lassen.
Ich habe am 12.3.15 unsere Tochter Nina bekommen. Unser zweites Kind. Timo ist am 17.2.12 geboren.
Freue mich auf einen Austausch mit euch.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Bild

Benutzeravatar
Shorna
Senior Member
Beiträge: 758
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 22:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: ZH

Re: Märzli 2015

Beitrag von Shorna » Sa 27. Jun 2015, 22:55

Hallo Timo, natürlich darfst du mitschreiben. Ich habe bei den Märzlis etwas mitgelesen, leider wurde es da sehr schnell sehr still.

Da ich im März 2014 eine FG hatte und es bei den Märzlis so viele Sternli gab, hab ich mich nicht getraut, mich dort zu melden. Nachher ist der Thread völlig eingeschlafen.
Grosser Bruder September 2003

BildBild

Benutzeravatar
Wuscheli
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 09:47
Geschlecht: weiblich

Re: Märzli 2015

Beitrag von Wuscheli » Di 7. Jul 2015, 17:10

phuuu habt ihr auch so warm?

Meine Mia hatte vor ner Woche leider ne Blasenentzüdung. Ich musste mit ihr ins Kispi. Durfte aber am selben Tag wieder nach Hause. Nun hat sie Antibiotika bekommen. Zum Glück geht es ihr wieder Gut. Sie hat mir schon nen Schrecken eingejagt. Bin ja nicht gerade ein ängstliches Mami. Aber wens vom Kinderarzt heisst. Sofort ab ins spital. Bin ich doch mit mulmigen Gefühl hingefahren.

Wie gross sind den Eure schätzchen. Im Spital wurde das gewicht gemessen. Sie wiegt nun 7220g. WOOOW... ne schwere Maus.... Aber da ich Sie voll Stille kann ich ja sowieso nichts machen :-)

Mit 3 Monaten war Mia 6520g und 63cm gross.

Nächsten Dienstag gehts zur 4 Monats Kontrolle. Bin gespannt wie gross Sie nun ist.

LG Wuscheli
Bild Bild

Benutzeravatar
Shorna
Senior Member
Beiträge: 758
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 22:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: ZH

Re: Märzli 2015

Beitrag von Shorna » Do 9. Jul 2015, 09:34

@ Wuscheli

Wir hatten sehr heiss. Jetzt geht es zum Glück wieder. Ich habe es gestern grad kühl empfunden mit dem Wind, obwohl es 24°C war. :wink:

Uiiii, deine arme Maus! Wie bemerkt man bei einem Baby eine Blasenentzündung? Das finde ich schon bei grösseren ganz schwierig zu bemerken. Zum Glück geht es ihr wieder gut. :D

Grösse und Gewicht:
4 Monatskontrolle am Dienstag, 66cm und 7310 Gramm. Also auch gross und schwer.
Grosser Bruder September 2003

BildBild

Timo12
Member
Beiträge: 107
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 13:29

Re: Märzli 2015

Beitrag von Timo12 » Do 9. Jul 2015, 23:10

Hallo Zusammen.
Danke für die Aufnahme.
Da hätte ich auch ein mulmiges Gefühl gehabt wenn ich ins Kispi gemusst hätte.. hoffe es geht ihr wieder gut.
Wow ihr habt grosse Babys. Denke meine Kleine liegt so bei 5500gr rum.
Ich stille nicht mehr. Nina hat auch Reflux durch das hat sie nicht mehr richtig getrunken an der Brust. Nur noch geschrien. Nun dicke ich ihr den Schoppen ein und gebe ihr Säureblocker damit sie nicht dauernd Schmerzen hat.
Bin auch froh ist es wieder etwas kühler. So schlafen die Kids wieder besser.
Am Wochenende wird es wieder heiss. :-(
Aber schon bald wird es ja wieder kalt. Also geniessen wir den Sommer ;-)


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Bild

Benutzeravatar
Shorna
Senior Member
Beiträge: 758
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 22:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: ZH

Re: Märzli 2015

Beitrag von Shorna » So 12. Jul 2015, 09:26

@ Timo

Lenia ist auch ein Reflux Kind. Ich doch eher erstaunt, damit sie so schnell wächst und so gut an Gewicht zu nimmt. Sie bekommt 170ml, davon lässt sie meist noch etwas stehen. Manchmal bis 50ml. Mit der Menge, die sie dann wieder erbricht, weiss ich echt nicht was da noch im Magen bleibt. Manchmal hab ic das Gefühl, sie müsste eigentlich verhungern. Aber der Körper scheint sich das zu nehmen, was er braucht.

Ich wusste gar nicht, ob das es säureblocker für Babys gibt. Hast du das vom Arzt bekommen?

Es ist schon wieder richtig heiss. Phu, hab mal das Planschbecken aufgestellt. In die Badi zieht es mich heute gar nicht. Tüchli an Tüchli ist nicht so mein Ding. :wink:
Grosser Bruder September 2003

BildBild

Timo12
Member
Beiträge: 107
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 13:29

Re: Märzli 2015

Beitrag von Timo12 » Do 16. Jul 2015, 20:35

Hallo Zusammen,
diese Hitze macht uns kaputt. Die Kleine hat große Mühe damit.
Ja so Tüchli an Tüchli und ein großer Menschenhaufen ist nicht mein Ding.
Wir sind zu Hause und haben unser kleines Bassin aufgestellt.
@shorna ja wir haben den Säureblocker vom Arzt verschrieben bekommen. Sie wollte nicht mehr trinken.
Tut mir Leid das Lenia dies auch hat. Das erstaunt mich auch, dass sie dennoch so gut zunimmt. Ist ja toll. Ich musste beim ersten Kind immer extrem darauf achten, dass er genug bekommt. Was gibst du für Milch?
Ich gebe Bimbosan und Nestragel. So passt es.
Einfach schade um meine Muttermilch.

Wie machen es eure Kids so mit der Hitze?
Liebe Grüße


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Bild

Benutzeravatar
Shorna
Senior Member
Beiträge: 758
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 22:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: ZH

Re: Märzli 2015

Beitrag von Shorna » Fr 17. Jul 2015, 09:17

Hallo Timo

Ich gebe ihr Adapta 1, Nestargel kenn ich hab ich aber bei keinem gegeben. Alle meine Kinder waren Reflux Kinder und haben für die Menge, die sie getrunken und dann wieder erbrochen haben gut zu genommen. Wie sie das gemacht haben, weiss ich nicht, scheint wohl ein überlebenstrick der Natur zu sein.

Bei meinen Grossen hat es jeweils aufgehört, als ich mit Brei begonnen habe.

Badi:
Ich habe es mir gestern "angetan". :wink: War wirklich Tuch an Tuch und run auf die Schattenplätze. Lenia hat die Abkühlung sehr genossen, sie war nachher ganz entspannt und friedlich. :D
Grosser Bruder September 2003

BildBild

gina05
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 13:47
Geschlecht: weiblich

Re: Märzli 2015

Beitrag von gina05 » Fr 17. Jul 2015, 19:54

Hallo zu Samen ich heise Gina 05
Und habe am 17 März 2015 ein Mädchen bekommen und suche jetzt Mamis die auch eins bekommen haben

Benutzeravatar
Shorna
Senior Member
Beiträge: 758
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 22:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: ZH

Re: Märzli 2015

Beitrag von Shorna » Fr 24. Jul 2015, 17:47

Hallo Gina, in welcher Gegend bist du zu hause?
Grosser Bruder September 2003

BildBild

Timo12
Member
Beiträge: 107
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 13:29

Re: Märzli 2015

Beitrag von Timo12 » So 26. Jul 2015, 08:04

Hallo Zusammen.
Wow ganz ruhig hier... seit ihr alle in den Ferien [-]
Willkommen Gina.
Shorna mein erstes Kind hatte auch Reflux und es war erst gut als er gehen konnte.
Beide Kids wollten mit ca. 21/2Monaten nicht mehr trinken. Die Brust total verweigert, leider. So mit dem Eindicken und Säureblocker haben Beide wieder getrunken.

Nun scheint es als ob die grosse Hitze vorüber ist. Bin froh. Und vorallem Nachts ist es wieder angenehmer zum schlafen.

Arbeitet jemand von euch auch noch TZ "ausserhalb"? Die Zeit vergeht so schnell. Ich hätte letzte Woche wieder im Büro anfangen sollen. Hab aber zum Glück noch Ferien und starte im Sept. wieder.

Nun geniesst den Sommer noch!

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Bild

Antworten