Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Antworten
baleo
Junior Member
Beiträge: 75
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 08:16
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von baleo » Mi 10. Feb 2016, 10:16

Nymeria ich hatte auch so eine faule Prinzessin, hat sich mit 7 Monaten das erste mal gedrhet und ist bis 10 1/2 Monaten nicht gekrochen :lol: . Auch wenns jetzt anstrengend ist irgendwann kann sie sich sicher besser selber beschäftigen. Aber wenn man so mitten drin ist dann könnte man die Wände hoch.

riel
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 20:51
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von riel » Sa 13. Feb 2016, 13:03

@Nymeria: Hier auch - Frölein dreht sich nicht. Lieber ruft und schreit sie, bis jemand kommt und sich ihr annimmt. Im Bett schläft sie nun oft auf der Seite. Ich bin mir sicher, dass sie es könnte, aber ich glaube, sie will sich schlicht und einfach nicht drehen... im Moment ist sie eher unzufrieden, ich habe das Gefühl, es frustriert sie, dass sie nicht vorwärts kommt oder selber sitzen kann und immer umkippt und auf dem Stillkissen strandet..

@Stillen/Schoppen: Wir haben nun mit dem Morgen- und Nachtschoppen begonnen, da ich nicht mehr genug Milch habe. Leider kötzelt sie seitdem im Verlauf vom Morgen oftmals, beim Stillen war dies schon länger nicht mehr so. Sie trinkt aber wirklich nur, was sie mag, manchmal hört sie auf bevor der Schoppen leer ist. Ich mache den Schoppen immer so, wie es auf der Packung steht. Muss ich etwas anderes machen oder habt ihr mir einen Tipp, dass sie nicht mehr so viel kötzelt?
Bild

Benutzeravatar
Sasu
Senior Member
Beiträge: 641
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 10:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: AG

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von Sasu » Mo 15. Feb 2016, 09:59

Nymeria
Oh tönt anstrengen...Und wenn Du sie trägst,ist dann villeicht besser?
Meiner ist dann sofort zufriedner wenn ich ihn trage.Er ist bei mir,im geschehen eingebunden und so hat er "action":-)Bin dann zwar mitt HH nicht sooo schnell,aber kann imerhin was machen,weil schreien macht mich kirre;-)Und hey,Lass hh, hh sein;-)Es kommen wieder andere Zeiten..

Bei Uns Skieferien bereits vorbei und heute wieder KiGa begonnen.
Waren im VS in den Skiefahren und Chica das erste mal in der Skieschule.Dann mit nummer 2 und 3 jeden Tag den Berg hoch(zum glück war Grosi noch dabei.Ich hats nicht gepackt mit allen drei Kids alleine..)GG wollte dann amigs auch noch etwas auf die Piste mit seinem Bruder und so Waren dann alle drei Kids im resti mit uns.

Meiner macht den (Yoga)Hund und versucht langsam auch seitlich auszubalancieren.Irgendwie kommt er vorwärts und auf glattem Untergrund schiebt er sich rückwärts..

Stillen/Brei
Immer noch vollstillen,null intresse am Brei..

Peppapig
Denke auch viel an Dich.Wie geht es Dir?
Bild

Benutzeravatar
Carlene
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Di 6. Nov 2012, 11:46
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von Carlene » Mo 15. Feb 2016, 12:55

@nymeria: mein grosser hat sich bis 9.5 monate nicht gedreht und auch sonst nichts gemacht. Auf dem bauch liegen wollte er auch nicht. Ubd plötzlich über nacht, hat er sich hingesetzt, gedreht, gekrabelt, hochgezogen..alles aufs mal.

Meiner ist jez in krabbelstellung, aber krabbelt noch nicht. Er motzt nur weil er an ort und stelle bleibt.

@zähne: er hät mich am samstag furchtbar fest gebissen, meine brustwarze ist geschwollen und hat auch geblutet. Stillen ist extrem schmerzhaft, aber muss ihn ja stillen sonst gibts noch eine brustentzündung. Stille sonst so gern, aber im moment fürchte ich mich schon fast davor. Zum glück hat er nicht wieder gebissen, wird er glaube ich auch nicht mehr. Hab mit ihm geschimpft und er musste weinen umd dann hatte ich ein schlechtes gewissen.

@baleo: mein grosser ist erst 2.5 aber trotzt im moment auch extrem. Hoffe für dich, dass bald wieder eine ruhigere phase kommt.

So ich muss wieder, werde verlangt

Benutzeravatar
PeppaPig
Member
Beiträge: 158
Registriert: Di 25. Nov 2014, 09:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von PeppaPig » Mo 15. Feb 2016, 17:35

hallo zusammen, ich bin auch wiedermal da...danke fürs an mich denken, es geht uns eigentlich ganz gut und gg fehlt (leider?) kaum. wir waren auch gerade im VS in den skiferien, ich alleine mit den vier...die grossen in der skischule, die kleinste im wägeli und ich am rotieren...den kids hats aber gefallen, das ist die hauptsache!
mehr ein andermal, die kleinste ist gerade aufgewacht...
Bild

Benutzeravatar
PeppaPig
Member
Beiträge: 158
Registriert: Di 25. Nov 2014, 09:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von PeppaPig » Mo 15. Feb 2016, 22:54

...so und nun schläft alles!

da ist ja einiges gegangen hier, ich hab alles mit interesse gelesen aber kann kaum auf alles eingehen ;-) aber schön, das es bei allen einigermassen gut läuft. und wegen des frusts oder stillstands oder trötzelen und täubelen und so...es wird alles besser, nur geduld :mrgreen:

@babymoves: meine kleine dame ist ganz und gar bewegungsfaul und dreht sich kaum einmal obschon sie es könnte. sie kann allerdings schon sitzen und das ist auch ihre liebste position. am liebsten im hochstuhl mit dem überblick :-)

@zähne: noch gar nichts!

@babyfood: unsere kleinste hat sich ja selbst abgestillt und nimmt seither v.a. bimbosan-schoppen zu sich. brei nur den aus der kita. sie hat aber auch immer mühe mit der verdauung, wenn sie brei gegessen hat, also scheint sie noch nicht soweit zu sein. gewichtmässig ist sie aber gut bei den leuten, also ist das okay so.

@haushalt: hat bei mir die letzte priorität. den kids gefällts im chaos! und dass es fast täglich pasta und/oder würstli gibt, finden sie auch nicht schlimm...

@me: es gibt ganz seltene momente, wo ich zeit habe, mir um die zukunft gedanken zu machen...im moment bin ich einfach am tun und nehme jeden tag so wie er kommt. manchmal bin ich zwar schon auch traurig, weil ich es mir anders gewünscht hätte, oder gefrustet, da ich jetzt mit bald vierzig und vier kleinen kindern quasi alleine da sitze. und dann werd ich wieder ganz optimistisch und denke mir, dass es besser ist, jetzt reinen tisch zu machen und so oder so nochmals neu anfangen zu können...
Bild

baleo
Junior Member
Beiträge: 75
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 08:16
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von baleo » Fr 26. Feb 2016, 08:53

Hallo ihr Lieben wie gehts euch und euren Kleinen?

Uns geht es soweit gut, der Kleine hat jetzt vier Zähne und robbt. Er ist total happy, dass es endlich vorwärts geht kann sich so sehr gut selber beschäftigen. Es läuft immer was und da er jetzt mobil ist kann er allen hinterher robben sieht total komisch aus.
Am Mittwoch ist Silas 8 Monate alt geworden , die Zeit geht sooooooo schnell. Er ist schon riesig. Aber ich finde es schön.

@pepapig: Wie geht es dir?

@sasu ou ja das klingt ein wenig stressig die Skiferien. Wir warten glaub noch ein Jahr.

Liebe Grüsse baleo

Benutzeravatar
Lehara
Member
Beiträge: 108
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 19:48
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von Lehara » Fr 26. Feb 2016, 15:20

Ihr Lieben...

Hier ein kurzer Egopost, ihr werdeds mir hoffentlich verzeihen. Wir seuchen seit 2 Wochen so dahin, Robin mit Bronchitis, dazu Vollmond, Zahnen, Entwicklungsschub und allgemeiner Weltunfrieden. Ich kämpfe gleichzeitig mit einer starken Erkältung und als obs nicht schon genug wäre hat GG und mich eine ganz üble (wortwörtlich) Magendarmgrippe erwischt. Robin schläft seit 2 Monaten nicht mehr durch und es wird immer schlimmer, aktuell kommt er ab Mitternacht stündlich und schläft nur noch auf meinem Arm, zurück in sein Bett legen gleicht dann einem Lottospiel obs klappt oder doch eher nicht. Zu Spitzenzeiten sind wir nachts eine Stunde durchs Haus spaziert bis er für eine weitere Stunde geschlafen hat. Das Spiel danach jeweils bis zum Morgen in der Endlosschlaufe. Wir sind echt ratlos, hat er nämlich bei Schwiegermami eine Nacht durchgeschlagen!!! :shock:

Entsprechend leer sind zur Zeit unsere Batterien, Haushalt bleibt liegen und meine vielen Ideen und Projekte, die ich mal während meiner Mamizeit umsetzen wollte, liegen alle auf Eis. Frust pur!

Und dann lese ich wieder, wie du PeppaPig das ganze alleine mit deinen Kids meisterst und komme mir so doof vor! Ich ziehe meinen Hut vor dir!

So, jetzt gehts mir auch wieder besser :lol: wünsche euch allen ein lässiges Weekend!

Benutzeravatar
Schnäggli86
Member
Beiträge: 222
Registriert: Di 20. Dez 2011, 20:07
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von Schnäggli86 » Fr 26. Feb 2016, 19:36

Lehara
Mamis dürfen eigentlich nie krank sein. Da hat es euch alle ja gerade ziemlich arg erwischt. Ich wünsche euch ganz gute Besserung und deücke die Daumen, dass ihr nachher ganz lange vom Kranksein verschohnt bleibt.
Wenn man selber nicht fit ist, mag man schlechte Nächte noch weniger verkraften. Leider habe ich dir keinen Tip was ihr tun könntet.
Wir haben auch ein Exemplar welches noch immer nicht gut schläft zu Hause. Unser Schlafräuber hat seit er auf der Welt ist 2 Nächte durchgeschlafen.

Baleo
Gratuliere Silas zum mobilwerden. Es ist so wunderschön zuzuschauen wie die Kleinen immer mehr können.

Pepapig
Ich bewundere dich und deine Einstellung. Es wird bestimmt noch einige schwere Tage geben wo du traurig oder wütend sein wirst. ich finde es toll kannst du bereits wieder etwas vorwärts blicken. Du machst das super. Du bist eine starke Frau!

Nymeria
Unsere Grosse war lange ganz und gar nicht gerne auf dem Bauch. Sie konnte sich zwar bereits mit ca 5,5Monaten vom Bauch auf den Rücken drehen. Sie wollte unbedingt schnellst möglich weg von der ungemütlichen Bauchlage kommen. Erst als sie mit 8,5Monaten das Robben entdeckte, übte sie sich vom Rücken auf den Bauch zu drehen.
Der Kleine ist zwar auch nicht so drehfreudig aber sonst unglaublich schnell.

Baleo
Viele Nerven für die Grosse.
Unsere Grosse ist zwar noch nicht mal 2 Jahre aber sie zeig uns unüberhöjr und sehbar, wenn etwas nicht nach ihrem Kopf läuft.

Essen
Am liebsten möchte kleiner Mann säbereits alles essen was wir auch essen. Obwohl er erst 2 Zähne hat verschlingt er bereits Brot, Nudeln, Gemüse (in Stücken) weiches Fleisch, Kartoffeln so ziemlich alles was wir ihm anbieten. Brei isst er auch. Nur den Abendbrei (Milchbrei) findet er doof. Wir hatten schon bei der grossen Schwester damit einen Kampf. Da kleiner Mann seit er isst, den Schoppen nicht mehr wirklich atraktiv findet würde ich ihm zum Abendessen doch gerne einen Milchbrei o Ä geben. Leider bin ich etwas Ideenlos. Falls jemand einen super Tip hat, dee wäre sehr willkommen.

Mobilität
Kleiner Mann ist unglaublich. Kurz nach dem er 6 Monate alt war, gings los mit krabbeln. Kurz bevor er 7Monate alt war, zog er sich ins Stehen auf und nun mit 7,5 Monaten versucht er ganz kleine Schrittchen den Möbeln entlang zu machen. Es gelingt ihm noch nicht gut, aber er übt fleissig. Das runterkommen klappt noch nicht immer.

Schlafen
Das ist bei uns wohl eine never ending Story. Sehr gute Nächte 1-3 mal aufstehen. Durchschnittliche Nächte 4-7mal aufstehen. Schlechte Nächte aufstehen und wach bleiben nach oben offen.


Obwohl u sere Nächte noch immer eher streng sind, geht es uns gut. Wir geniessen dass kleiner Mann immer aktiver und selbständiger wird.
Ich freue mich nun sehr auf den Frühling. Endlich nicht mehr so viel anziehen und dann könnte kleiner Mann auch auf den Spielplätzen herumkrabbeln und müsste nicht immer im KiWa sitzen oder im Milamai.

Walle
Member
Beiträge: 118
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 09:48
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von Walle » Fr 26. Feb 2016, 22:26

Hi zusammen

So wir sind wieder zurück aus den skiferien. Ich war leider auch krank, aber der kleine hat es genossen. Er liebt es im schnee herumzuhüpfen( er will immer stehen).

Schlafen
Im moment auch eher mühsam 5-15 mal den nuggi rein stossen. Wenigstens schläft er danach gleich weiter.

Mobil
Mein kleiner konnte mit 6 monaten robben, seit er 7 monate alt ist krabbeln und seit einer woche steht er an den möbeln auf und läuft bei uns an den händen ein paar schritte. Alleine sich hinsetzen kann oder will er jedoch nicht. Das ist ihm wohl zu langweilig..;-)

Essen
Wir sind bei drei breimalzeiten und 2 mal schoppen. Schnäggli und wenn du etwas fruchtpüree in den milchbrei mischst?
Rémy hat sich selbst abgestillt. Er möchte lieber sachen vom tisch essen. Hatte am anfang etwas mühe, aber jetzt bin ich irgendwie wieder froh nicht mehr auf alles(essen/medis) achten zu müssen.

Sonst ist rémy immer noch klein und dünn, obwohl er so viel ist. Mache mir aber keine sorgen nehr darüber, da es ihm sehr gut geht. Er ist sehr fröhlich und jetzt schon ein lusbuebli..;-))
Zähne
Er hat nun 2!;-)

Lehara
wünsche euch gute besserung!

Peppa pig
Ich hoffe euch gehts gut!? Ich bewundere dich sehr! Ich wäre "mega am aschlag.."

Wünsche euch ein sonniges weekend!

Benutzeravatar
Sasu
Senior Member
Beiträge: 641
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 10:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: AG

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von Sasu » Mo 29. Feb 2016, 10:03

wow..Da sind ja einige schon recht weit:-)
Meiner krabbelt auch seit einer Woche und sitzt ganz alleine
Das einzige von Zähnen noch keine Spur;-)Langsam isst er so Avocado und mal paar weiche Teigwaren,sonst immer noch vollstillen.

Nächte mal besser mal Weniger..Zur abwechslung wieder mal die Grosse Fieber:-(
(Und immer so kacke Nächte von So auf Mo wo ich auswärts arbeiten muss..Grrr...

Aber sonst will ich mich nicht beklagen;-)
Allen eine schöne Woche
Bild

Benutzeravatar
PeppaPig
Member
Beiträge: 158
Registriert: Di 25. Nov 2014, 09:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von PeppaPig » Di 15. Mär 2016, 21:25

hallo zusammen - lasse wieder einmal ein grüsslein da...wie geht es euch?
da die letzten posts so lange her sind, möcht ich einfach nur etwas sagen, wegen der belastung als mami...es spielt keine rolle ob ein oder zwei oder wieviele kinder, ob es das erste oder fünfte ist - wer belastet ist, ist belastet. das kann man nicht miteinander vergleichen. und gerade wenn man wenig schläft ist man fürchterlich anfällig...ich hab jetzt das glück, dass mein mädel gut schläft - so schlief noch keine bisher und ich sag euch, das ist der himmel. :evil: ich wüsste nicht,wie ich die ganze sache bewältigen könnte,wenn ich alle stunden aufstehen müsste...
auch sonst ist bei uns alles tiptop. unsere bohne bewegt sich doch...oh wunder! allerdings ist sie schon eher eine gemütliche und wieso selbst bewegen, wenn die grossen schwestern ihr jeden wunsch von den lippen ablesen?! andrea isst jetzt auch - obschon sie keine zähne hat. sie liebt salatgurken! und die malbuner-sticks aus der migros - aber die kriegt sie nur, wenn ichs nicht sehe.
so,freue mich auf eure neuigkeiten und bis bald!
Bild

Benutzeravatar
Carlene
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Di 6. Nov 2012, 11:46
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von Carlene » Mi 16. Mär 2016, 21:04

Hallo zusammen,
Seid ihr wieder alle gesund?

@schlafen: unsere nächte sind furchtbar, und ich bin nur noch müde. Er kommt alle zwei stunden und manchmal auch öfter.

@mobilität: er kann sich hinsetzen. Und es sieht so aus als würde bald das krabbeln los gehen. Bin froh wenn es soweit ist, er meckert und weint so oft weil es in die falsche richtung geht oder er auf dem bauch landet.

@zähne: er hat jetzt 6 zähne und ich vermute die nächsten sind auch schon auf dem weg.

Peppapig hat recht, es kommt nicht drauf an wieviele kinder man hat. Wenn man nicht mehr mag und müde ist, ist es einfach so.

So, ich geh jetzt mal ins bett. Ich wünsche allen eine erholsame nacht.

Nausika
Member
Beiträge: 276
Registriert: Di 2. Sep 2014, 12:15
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von Nausika » Fr 18. Mär 2016, 08:52

Ihr Lieben,

...ich lass mal wieder ein Grüessli da ;-) wie schön zu lesen was eure kleinen (die ja langsam gar nicht mehr soo klein sind) für Fortschritte machen! (und auch gut zu lesen wie unterschiedlich die sich entwickeln :p nimmt jetzt schon Druck weg :D

Unserem Bauchstrampler gehts blendend und mir/uns eigentlich auch.. hatte zwar leider noch zwei Unfälle die uns doch grad etwas geschockt und mitgenommen haben, aber beidemale ists nur mit Prellung und Schrammen für mich ausgegangen und den kleinen Mann hats nicht im geringesten gekümmert ;-)
auch sonst gehts uns gut, wir können wieder richtig von Herzen lachen auch wenn es hin und wieder schwierige Momente gibt wo alles wieder hochkommt (an der Taufe der Tochter von Freunden vor einigen Wochen, das war ganz schlimm) aber zum Glück sind diese Momente sher selten..
..und bereits beginnt morgen die 29. Woche.. nicht mehr lange und auch wir dürfen endlich unser Wunder im Arm halten.. ungefähr zu Malaikas erstem Sternengeburtstag.. wir freuen uns so sehr darauf :oops:

@peppapig: dicker Knuddler für dich, tut mir leid dass du mit deinen Vieren zzt alleine bist.. wünsche dir sehr, dass es wie auch immer zum Guten wendet :*

ganz liebe Grüsse,
Nausika mit Malaika im Herzen und Strampler im Bauch
Junior 26.5.2016 - 3040g, 49cm, 15:37
Piccolino 06.09.2018 - 2985g, 49cm, 19:30


Sternenprinzessin Malaika 03.06.2015 (35ssw)
★ 09.09.2014 (7ssw)
für immer im Härze

Benutzeravatar
Sasu
Senior Member
Beiträge: 641
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 10:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: AG

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von Sasu » Mo 21. Mär 2016, 10:27

Jööö Nausika...So schön von Dir zu hören und dass alles gut ist mit Deinem Bauchbewohnerli:-)
Habe immer sehr viel an Dich gedacht(Bist ja auch in meiner "Nähe" und Deine Geschicht geht mir sehr nahe.
Freut mich sehr,dass Ihr wieder von Herzen lachen könnt.Es gehört jetzt einfach in Eure Geschichte und die Schmerzen werden nie weg sein,man lernt damit umzugehen und zu akzeptieren...Ich hab Dich immer mega bewundert.

Ja mein kleiner Munzolito wurde ja vor 11 Tagen 8 Monate alt und meint schon,er müsse aufstehen...Dafür immer noch kein Zahn in Sicht:-)
Bild

riel
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 20:51
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von riel » Di 22. Mär 2016, 09:08

Hallo Zusammen

Geniesst ihr alle das schöne Wetter? Wir versuchen es, so gut es geht.. Frölein hat die lässige Grippe inkl. Schnudderi und Husten erwischt, die sich immer wieder um eine neue Runde verlängert. Mal ist ein Tag gut, am nächsten hat sie wieder 39.5 Fieber.. jänu, wir nehmen einen Tag um den anderen.

Da sie im Moment krank ist, mag sie nicht spielen und erst recht nicht alleine sitzen oder liegen. Krabbeln hat sie noch nicht für sich entdeckt und die Zähne sind auch noch nicht in Sicht. Zum Glück hat ja jedes Kind seinen eigenen Zeitplan und es setzt mich deshalb nicht unter Druck wenn ich gleichaltrige Kinder sehe welche schon weiter sind.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und geniesst die Sonne.

Liebs Grüessli
riel
Bild

Benutzeravatar
Schnäggli86
Member
Beiträge: 222
Registriert: Di 20. Dez 2011, 20:07
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von Schnäggli86 » Di 22. Mär 2016, 20:26

Schön von euch zu lesen.

Nausika ach es tut so gut zu lesen, dass es eurem Bauchbewohnerli gut geht und ihr alles so toll packt! Ich bewundere dich. Macht weiter so. Ihr seid super.

Unser Kleiner ist unglaublich. Er steht überall auf, läuft seine ersten Schritte den Möbeln entlang und flitzt überall auf allen Vieren umher. Sitzen findet er zu langweilig (ja er könnte es) es geht mir fast etwas zu schnell. Wo ist nur mein Babyboy hin?
Endlich klappt es auch mit dem Schlafen etwas besser. Seit gut einer Woche schläft er doch auch mal 5Stunden am Stück. Jetzt muss ich nur noch 1-3mal nachts aufstehen und Nuggeli stöpseln.

Walle
Member
Beiträge: 118
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 09:48
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von Walle » Sa 26. Mär 2016, 14:19

Hi zusammen!
Schön wieder mal etwas von euch zu lesen!
Nausika es freut mich so sehr für dich, dass es euch so gut geht! Und wünsche euch noch weiterhin viel freude!
@ mobil mein kleiner ist ein echtes "wildsöili". Wie bei dir schnäggli! Krabbelt über all herum, steht überall hoch und möchte am liebsten nur laufen.sitzen findet er auch zu langweilig. Das ist ganz schön anstrengend wenn man immer dahinter stehen muss, damit er nicht plötzlich auf den kopf fällt.

@ zähne hat nach wie vor erst zwei.

@essen isst immer mehr auch schon vom tisch..

@ schlafen auch wir müssen nur noch etwa ein, zwei mal nuggi reinstecken. Es hat sich sehr bewährt etwa 5 nuggis im bett zu haben, da ist die chance gross, dass er selbst einen findet..;-)

Soo ich wünsche euch ein sonniges osterwochenende! Liebe grüsse aus den bergen

baleo
Junior Member
Beiträge: 75
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 08:16
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von baleo » Mo 28. Mär 2016, 13:45

Hallo ihr Lieben
Ich melde mich auch wieder mal..... :oops:

Schön gehts euch allen gut (den Gesunden) hoffe dass es deiner kleinen Maus wieder besser geht. Es ist immer ziemlich anstrengend und mitleiderregend wenns den Kleinen nicht gut geht.

@Nausika: Schön dass es dir gut geht und deinem kleinen Bauchbewohnerli, ich hoffe dass du eine den Umständen entsprechend angenehme SS hast.

@ Schnäggli: Cool habt ihr wieder bessere Nächte. Wir sind da sehr verwöhnt mit unserem kleinen Racker, aber wenn er mal einen schlechte Nacht hat, dann bin ich so miserabel gelaunt also chapeau von mir. Ich kann auf ziemlich hohem Niveau jammern :lol: .

@us: Der Kleine krabbelt wie wild in der Gegend herum versucht überall sich hoch zuziehen und macht jetzt am 6. Zahn herum. Es ist so schön die Entwicklungsschritte zu beobachten manchmal lernt er fast jeden Tag etwas neues. Und dann wieder lange Zeit nichts. Aber es geht jetzt viel einfacher beim Einkauf kann ich ihn ins Wägeli setzten und muss nicht mehr den Maxi Cosi auf den Wagen hieven.

Ich hoffe ihr hattet schöne Ostern ob zuhause oder sonst wo..... Macheds guet und na schöni Rescht Oschtere.

riel
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 20:51
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Chäferlis 2015 - wir sind am Kuscheln

Beitrag von riel » Di 29. Mär 2016, 13:24

So, wir sind wieder gesund :)

@schlafen: in der Nacht sind wir auch sehr verwöhnt! Sie meldet sich meistens bis wir ins Bett gehen noch ein paar Mal wegen dem Nuggi, aber während der Nacht ist sie meistens auch ohne Nuggi glücklich..
Seit sie krank war haben wir aber jedes Mal einen Kampf, wenn ich sie für den Morgenschlaf ins Bettli lege.. Sie wird jedes Mal furchtbar hässig, brüelet und wirft den Nuggi weg. Bis jetzt hat sie dieses Theater beim Mittagsschlaf nie gemacht, ich weiss also das sie alleine einschlafen kann!
Ich bleibe jeweils kurz bei ihr, sage, dass ich rausgehe und z.B. etwas in den Müll werfe und dann wieder kurz reinschaue.. ich möchte sie aber nicht aus dem Bettli nehmen weil ich weiss, dass sie einfach nicht schlafen will obwohl sie müde wäre.. Hat mir jemand einen Tipp, wie ich mit dem umgehen kann oder wie ich ihr auf eine gute Art sagen kann, dass es jetzt einfach Schlafenszeit ist? Ich lasse sie nicht gerne so brüllend alleine im Bett, es tut mir richtig weh :(

@einkaufen: Sie liiiiieebt es, im Wägeli zu sitzen und hat jedes Mal ein richtiges Fest - es ist meega herzig :)

Liebs Grüessli,
riel
Bild

Antworten