Oktoberbabies 2015

Antworten
Benutzeravatar
palais
Junior Member
Beiträge: 62
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 11:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BS

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von palais » Mo 14. Nov 2016, 16:35

@black_key: wie toll. Herzlichen Glückwunsch und alle gute für die SS. :-)

@bei uns gibt es nichts neues. Wir laufen wie verrückt in der Gegend herum, haben seit neusten Trotzanfälle, die Zähne drücken und ansonsten ist es wie immer. Lachen, Spielen und Küchenschubladen ein- und ausräumen.

@trilli: ich wünsch euch auch alles gute für die SS. Arbeite leider nicht bei einer KK, aber es sollte kein Problem sein. Kenne einige die das als Rückwanderer geschafft haben. Wisst ihr schon wo ihr euch niederlassen wollt in der Schweiz?

@me: ich habe vor drei wochen die betriebsbedinge Kündigung erhalten und befinde mich im Moment auf Jobsuche. Auf den ersten Schock hin, geht es mir heute doch recht gut. Ich bewerbe mich fleissig und falls es nix wird, gibts halt Nachwuchs bei uns. (war ja eh geplant, von daher).
Lediglich GG hat ein bisschen Panik und so. Vorstellungsgespräche hatte ich bereits, aber die haben beide durchblicken lassen, dass sie a) jemanden für länger suchen und b) Frauen in meinem Alter nun mal an Familie und Kinder denken.

Vielen Dank auch oder? Naja recht haben sie in jedem Fall, aber so nen "Watschn" zu erhalten, ist dennoch nicht schön.

In meinem jetzigen Geschäft wollte ich nach der Geburt von Madame eh nicht zurück, war aber schlussendlich froh, überhaupt einen Job zu haben. Und sie haben von den betroffenen 8% der Belegschaft mal locker 90% Frauen mit Kindern in TZ gekündigt.
Wer weis wozu es gut ist und wohin es mich schlussendlich bringt.
Bild

Muggerli1
Member
Beiträge: 205
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 09:31
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von Muggerli1 » Fr 18. Nov 2016, 13:39

Hey ihr lieben

Wow black_key herzlichen glückwunsch.

Bei uns ist alles super die kleine lacht viel und läuft mitlerweile an den händen sehr gut und ist meeega stolz! :D manchmal macht sie auch ein zwei schritte ohne hände und fällt uns dann mit riesigem grinsen in die arme...

Schon 2 die wieder schwanger sind toll. Ich hab ja die spirale die kommt voraussichtlich in einem jahr raus, dann wird wieder gehibbelt.

Ich wünsche euch allen einen schönen nachmittag halted euch fest nicht das es jemanden davon windet. Oder ist es bei euch nicht so windig?

Liebe grüsse
tochter november 2015


Bild

Normier
Member
Beiträge: 199
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:02
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von Normier » So 20. Nov 2016, 04:47

Hallo Zusammen

Habe gerade Nachtwache und meld mich auch mal wieder. Wie geht es euch allen?

Black-Key: ich gratuliere dir ganz herzlich!!

Palais: Ui ja das ist nicht nett aber leider oft und immer wieder ein Grund keine Anstellung zu finden. Aber wer weiss manchmal bringen einem solche Sachen weiter als man denkt. Wie heisst es so schön. Eine Tür schliesst sich, eine öffnet sich.

Fleur: Bei uns war auch Magen Darm angesagt. Erst der kleine dann 4 Grosseltern, mein freund und ich und zum Schluss mein kleiner Bruder.. Naja nicht schlecht, kann ein jähriger 7 erwachsene flachlegen.
Nun ist bereits wieder eine Erkältung durch, zumindest beim kleinen, ich hab noch husten..
Wie geht es dir mittlerweile mit dem Arbeiten?

Blini: wie schläft den eure kleine? Ja es ist ein herrliches alter!

Bei uns gibt es nicht viel neues, oder besser gesagt jeden Tag soviel dass man es gar nicht in worte fassen kann. Es wird eigentlich nur noch gelaufen und man kann nun auch selber aufstehen. Man überschätzt sich dauernd, zb hat der kleine jetzt das Gefühl er könne bereits Treppen laufen. Meine Nerven.. Und er fängt bereits an zu trotzen.. Kann sich richtig zu Boden werfen wenn ihm etwas nicht passt. Zum glück kann ich es meistens mit Humor nehmen und ihn nach dem Wutanfall auch wieder trösten und ablenken.

eine Gute Zeit und bis bald

Benutzeravatar
black_key
Member
Beiträge: 414
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 09:55
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von black_key » Do 1. Dez 2016, 15:56

danke euch allen für die lieben glückwünsche :)

@palais: uii ich hoffe du hast den ersten schock überwunden! hast du schon etwas neues gefunden?

@normier: das mit dem treppen steigen, vorallem HINUNTER steigen kenne ich :roll: :lol:


was schenkt ihr euren kleinen zu weihnachten? unsere bekommt vom gotti ein aquadoodle, von den grosseltern ein dreirad und von den anderen grosseltern eine chugelibahn (mit grossen holzkugeln) und wahrscheinlich noch etwas zum spielen... ich finde das ist recht viel auf einmal. ich frage mich ob es schlimm ist wenn wir ihr als eltern nichts schenken? :? ich kaufe ihr immer mal wieder ein neues bilderbüechli, da hat sie im moment am meisten freude daran. ich glaube ich warte mal ab wie sie all diese geschenke findet und ob sie mit allem etwas anfangen kann :lol: sonst können wir ja immer noch nach weihnachten etwas kleines kaufen...
Bild

Normier
Member
Beiträge: 199
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:02
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von Normier » Fr 2. Dez 2016, 19:27

Weihnachten: wir werden dem kleinen wohl auch nichts schenken. Er bekommt sonst so viel und ich finde es kann einfach auch zu viel sein. Ev gibt es aber ein neues bilderbuch.. und wir richten im wohnzimmer gerade eine leseecke ein. Mit neuem flauschigem teppich, kissen usw. Da würde ein neues büchlein gerade passen. Und ich finde es so super, dass er so gerne bücher schaut.

Benutzeravatar
+Fleur+
Vielschreiberin
Beiträge: 1682
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 14:19
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von +Fleur+ » Fr 2. Dez 2016, 22:11

Nzr kurz wegen Weihnachten: Ich glaube, wir schenken so eine Watschelente zum herumstossen, für wenn sie dann laufen kann. Aber zum Geburi hat sie von uns auch nichts bekommen. Die bekommen so schon so viel Unnötiges (weil wenn man gefragt wird und sagt, was man gerne haben möchte, bekommt man allen möglichen Scheiss aber das Genannte nicht - Frust) und ganz ehrlich: Sie wissen in 10 Jahren nicht, ob sie mit 1 etwas zu Weihnachten bekommen haben oder nicht.

Bei uns nicht viel Neues. Madame isst mit dem Löffel, läuft an den Händen und mit ihrem Spielbogen und "spricht" ganz viel in ihrer eigenen Sprache. Wenn man sie waschen will, ruft sie aaiiiiii aiiii und windet sich, ich glaube, das heisst neiiin neiiin :D Sie hatte grad 4 Tage Fieber, der KiA meinte aber, es sei nix Ernstes, könne mit einem Schub zusammenhängen.
Ich finde das Alter gerade sooo super. Mega herzig und so viel zu entdecken mit ihnen. Wie sie gigelet und ab jeder Kleinigkeit begeistert ist - ich finds einfach nur toll und mir schmilzt das Herz. Natürlich testet sie auch grad Grenzen aus (ganz beliebt momentan: löffelweise essen auf den Boden pfeffern), das ist auch anstrengend, aber dennoch überwiegen die tollen Momente bei weitem.

Wünsche euch ein schönes Weekend :)
BildBild

Smarties
Member
Beiträge: 401
Registriert: So 25. Aug 2013, 13:26
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von Smarties » So 11. Dez 2016, 21:14

Hoi zäme

Ich melde mich auch nach langer Funkstille wieder.

@black_key und trilli: herzliche Gratulation zu euerer SS. So schön! Wie geht es euch beiden? Die zweite SS ist schon anders als die erste, nicht?

@Palais: oh, das ist ja ein Mist. Bei uns war es ähnlich, mein Mann verlor im Sommer von heute auf morgen wegen einer Umstrukturierung seinen Job. Da mussten wir auch leer schlucken, dass er als Familienvater von 2 Kindern einfach so vor die Türe gesetzt wurde. Aber zum Glück hat sich alles gut ergeben und er hat bereits wieder eine tolle Stelle gefunden.

@Weihnachten: das mit der Geschenkeflut kenne ich, aber wir schenken ihr halt trotzdem was. Halt einfach auch, weil auch der grosse Bruder etwas bekommt und er es wohl total daneben fände, wenn die Kleine nichts bekommen würde. Aber ich weiss bei all den Anfragen auch nicht mehr, was ich ihr noch wünschen soll.

@us: momentan sind gerade beide Kinder krank, was uns kurze Nächte beschert und anstrengende Tage. Beide haben Fieber, Schnupfen und Husten. Aber davor waren "Holzalange" beide lange gesund und munter. Die Kleine ist ein wahrer Sonnenschein, läuft seit sie 14 Monate alt ist und hat einen ziemlichen starken Willen. Wenn ihr was nicht passt, dann fliegt alles umher, sie beisst, weint, etc. Aber das ist zum Glück nur von kurzer Dauer. Sie isst immer noch sehr gerne und mit Wonne, allerdings wie eine kleine Wildsau. Den Löffel will sie nicht brauchen, die Gabel natürlich nur zum Spielen (wäre ja auch sehr früh, das ist mir schon klar) und so isst sie selbst Kartoffelstock am liebsten mit den Händen :mrgreen: :mrgreen:
Schon seit einer Weile sind ihre Beinchen nicht mehr so voller Babyspeck, sie hat sich ziemlich gestreckt, allerdings hat sie ein kleines Bäuchlein bekommen :D .

Ich wünsche euch einen schönen Abend!
stolzer grosser Bruder 2013

Bild

Benutzeravatar
black_key
Member
Beiträge: 414
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 09:55
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von black_key » Mo 12. Dez 2016, 09:53

@normier: super idee mit der leseecke, das werde ich auch machen!

@smarties: danke! :) mir gehts im moment eher bescheiden.. mich plagen dauerübelkeit und erschöpfungszustände. ich hoffe es wird bald besser. letzte woche war der erste fa-termin. sieht alles super aus und das herz hat kräftig geschlagen :)
oh wünsche deinen kleinen gute besserung!
Bild

Smarties
Member
Beiträge: 401
Registriert: So 25. Aug 2013, 13:26
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von Smarties » Mo 12. Dez 2016, 13:08

@Black_key: oh du Arme, ich kann dir nachfühlen. In meiner ersten SS musste ich mich die 1. paar Monate jeden Morgen übergeben und bei der 2. war es mir dafür dauerhaft übel aber ohne erbrechen. Weiss nicht, was besser ist :oops: .
Kann ich dich was fragen? Deine Kleine war doch gewichtsmässig mal ähnlich schwer wie unsere, wenn ich mich richtig erinnere. Wie schwer ist sie jetzt oder wie war sie bei der Jahreskontrolle?
stolzer grosser Bruder 2013

Bild

Benutzeravatar
black_key
Member
Beiträge: 414
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 09:55
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von black_key » Mo 12. Dez 2016, 14:40

@smarties: übergeben muss ich mich nicht, immerhin...
ja genau, wir haben ja zwei gute esserinnen :) sie war bei der jahreskontrolle 10,8 kg und 79 cm. also auch recht gross für ein mädchen. wie siehts bei euch aus?
Bild

Smarties
Member
Beiträge: 401
Registriert: So 25. Aug 2013, 13:26
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von Smarties » Mi 14. Dez 2016, 14:37

@Black_key: Sie war 10.5kg und 73 cm, also eher klein. Aber inzwischen ist sie 77cm. Deine ist ja wirklich gross!!
stolzer grosser Bruder 2013

Bild

avme
Member
Beiträge: 166
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 08:47

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von avme » Do 22. Dez 2016, 10:04

hallo zusammen

Melde mich aus der Versenkung.

@junior
Hat ober schlechte Nächte seit Monaten. Läuft seit 3 Wochen. Hat seinen eigenen Kopf. Liebt wenn er uns draußen bei der Arbeit zusehen darf. Schaut gerne Bücher an.

@us
Strenge Zeit mit Hof, Weihnachten, Kind und Arbeit auswärts. Freue mich auf die Ferien.

@Nachwuchs
Bin glücklich nach langen 9. ÜZ schwanger zu sein. Wir freued uns auf unser August-Wunder!

Liebe grüsse und schöne Festtage
Avme
Luusbueb 10/2015 a de Hand
* 1/2017 (11.SSW)
Wunder unterm Härz 01/2018

Benutzeravatar
black_key
Member
Beiträge: 414
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 09:55
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von black_key » Do 22. Dez 2016, 14:36

@smarties: ja sie ist wirklich eine grosse!

@avme: wow tolle news, gratuliere ganz herzlich!

ich wünsche allen friedliche festtage!
Bild

Rafa
Member
Beiträge: 323
Registriert: Di 17. Dez 2013, 13:37
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von Rafa » Fr 23. Dez 2016, 08:46

Hallo ihr Lieben

Melde mich auch mal wieder aus der Versenkung :oops:

@Avme/Schwangerschaft
Was für tolle Neuigkeiten...ganz herzliche Gratulation und auch an alle anderen die schon wieder schwanger sein dürfen. Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Schwangerschaft. Hat mich doch einwenig überrascht dass doch "so viele" nach für mich kurzer Zeit wieder hibbeln :) ich hätte mir so einen kleinen Altersabstand nicht vorstellen können aber so ist jede zum Glück anders :)

@Black key
Hoffe dass die ersten drei Monate für dich schnell vorbei gehen und es dir bald besser geht. Kann dir auch gut nachfühlen. Man sagt ja dass bei jeder weiteren Schwangerschaft sich die Symptome verstärken....bei mir war es definitiv so :?

@Smarties
Ojee....hoffe dass es deinen Kindern inzwischen wieder besser geht und du wieder mehr Schlaf bekommst.

@Weihnachten
Unsere Kleine bekommt von uns auch ein Geschenk (Kügelibahn mit grossen Kugeln). Vor allem auch weil die Grosse auch eines bekommt. Wir haben aber der Grossen damals die ersten zwei Jahre auch nichts zu Weihnachten geschenkt. Sie hat von allen anderen schon soooo viel bekommen und war damit schon total überfordert :shock:

@Palais
Ich hoffe du hast dich etwas vom Schock erholt...ist wirklich nicht gerade nett. Hast du mittlerweile schon etwas gefunden? Ansonsten freuen wir uns über weitere Schwangerschaftsnews :mrgreen:

@us
Bei uns läuft es momentan auch sehr gut. Die Kleine läuft seit sie 13 Monate alt ist und rennt mittlerweile schon fast durch die Wohnung. :D Sie spielt gerne den Clown und bringt uns sehr oft zum lachen. Sie schwatzt viel und macht am liebsten Seich. Essen tut sie manchmal gut und manchmal auch schlecht. Kenne das so gar nicht von der Grossen. Mache mir diesbezüglich aber nicht so viele Gedanken so lange es ihr gut geht und sie immer noch Babyspeck hat :) Trotzen und auf den Boden werfen kann sie auch schon gut, frage mich dauernd von wem sie das auch hat :mrgreen: Die Grosse ist nun in der Spielgruppe und macht es wirklich toll. Kann mir noch überhaupt nicht vorstellen dass nächstes Jahr bereits der Kindergarten für sie startet :shock:

Es ist so schön zu lesen wie sich unsere Kinder entwickeln und alle ihr eigenes Tempo haben. Freue mich jeweils immer von euch zu lesen und hoffe der Thread läuft auch nächstes Jahr weiter.

Wünsche euch und euren Liebsten wunderschöne Festtage. Geniesst es!

Liebe Grüsse

Rafa

Benutzeravatar
black_key
Member
Beiträge: 414
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 09:55
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von black_key » Di 10. Jan 2017, 09:33

hallo ihr lieben!

wie geht es euch allen? hattet ihr schöne festtage?

@rafa: also diese theorie kann ich bestätigen, müdigkeit und übelkeit sind stärker als bei der ersten SS. und auch der bauch wächst schneller :D

@me: wir haben seit mitte dezember immer wieder mit erkältung (mal mit, mal ohne fieber) zu kämpfen. wenn einer gesund ist erwischt es den nächsten usw. ich hoffe wir haben es bald überstanden.
letzte woche hatten wir noch ETT, mit dem baby ist alles super. beim nächsten termin werden wir dann wahrscheinlich das geschlecht erfahren :)
Bild

Normier
Member
Beiträge: 199
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:02
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von Normier » Di 10. Jan 2017, 13:16

Hallo zusammen

So wie habt ihr ins neue jahr gestartet?

Gratuliere allen die bereits wieder schwanger sind und hoffe ihr habt nicht allzu schlimme übelkeit und müdigkeit.

Us: bei uns nicht viel neues. Der kleine macht wahnsinnige fortschritte. Ich finde es unglaublich was er bereits alles versteht. Er bleibt ein wirbelwind und energiebündel. Mama und papa kann er sagen, wenn er uns auch immer mal wieder "verwechselt". Er macht tiere nach und liebt es bücher anzuschauen oder bobbycar zu fahren..

Das einzige was immer wieder ein kampf ist: er schmeisst teilweise essen auf den boden und wenn ich dann schimpfe fliegt noch mehr nach und am schluss noch die gabel.dies mit einem frechen grinsen. Naja nehme ich dann sein essen weg und bin richtig wütend, fängt er an zu weinen und will getröstet werden.
Ist vorallem beim mittagessen immer wieder ein thema.. aber machen lassen kann/will ich ihn nicht.

Liebe grüsse normier

juleeee
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: Do 29. Jan 2015, 21:06
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von juleeee » So 15. Jan 2017, 21:40

Hallo

Ich dachte ich schreib auch mal wieder. Mensch wie schnell die Zeit vergeht.... Ab und an hab ich mal kurz reingelesen aber meistens fehlt einfach die Zeit. Wahnsinn das hier immer noch so viele fleissig am schreiben sind, cool.

Glückwunsch denen die schon wieder schwanger sind.
Wir sind glücklich mit unserer einen Tochter und haben keine weiteren Kinder geplant (bin ja auch bald schon 40).
Ursprünglich wollte ich wieder 100 Prozent arbeiten gehen aber die kleine macht mir so viel Freude und ich möchte einfach genug von ihr mitbekommen so dass ich weiterhin nur 50 % arbeite. Während ich weg bin schaut mein Mann und somit brauchen wir keine Krippe.

Obwohl wir anfangs eine. Schweren Stillstart bedingt durch Frühgeburt und Kinderspital hatten stille ich dafür jetzt immer noch. Sie fängt jetzt erst langsam an immer mehr am Tisch mit zu essen.
Unsere Nächte sind sehr verschieden : von alle 2 Stunden Nuckeln wollen und lange wach bleiben bis 6std am Stück durchschlafen ist alles dabei. Sie schläft tags auch nur noch eine halbe Stunde sonst wird sie abends nie müde. Heute schläft sie ausnahmsweise schon früh, sie war endlich einmal schon um 8 müde. Drum habe ich ausnahmsweise mal etwas Zeit.

Ich geniesse die Zeit mit ihr sehr und finde es ein tolles Alter das sehr viel Spass macht. Sie ist ein sehr fröhliches liebes Mädchen aber mit einem sehr festen Willen - da ist oft eine gute Portion Humor gefragt. Sie kann so wütend werden wenn mal etwas nicht so klappt wie sie will.

Sie liebt den Schnee und Schlitteln.

Uups.. etwas länger geworden und sie wird grad mal wieder wach...

Viel Spass allen im Schnee

avme
Member
Beiträge: 166
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 08:47

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von avme » Di 17. Jan 2017, 20:09

unser augustli 17 wird zu den engeln fliegen. Wäre heute in der 11. Ssw angekommen. Leider schlägt kein herz.
Geht mir ziemlich beschissen. Warte bis das wunder von sich aus kommt. Macht es das bis am nächsten Freitag nicht werde ich Medikamente bekommen.

Junior hilft mir sehr mein leben noch einigermassen auf die reihe zu bekommen....wäre sonst nur noch im bett. Und besinne mich meinen job an den nagel zu hängen und unser glück mit dem kleinen mann an der hand so richtig zu genießen. Denn diese zeit gibt mir niemand ein zweites mal.
Luusbueb 10/2015 a de Hand
* 1/2017 (11.SSW)
Wunder unterm Härz 01/2018

Normier
Member
Beiträge: 199
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:02
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von Normier » Di 17. Jan 2017, 22:35

Avme: es tut mir sehr leid für euch! Wünsche euch viel kraft..

juleeee
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: Do 29. Jan 2015, 21:06
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberbabies 2015

Beitrag von juleeee » Mi 18. Jan 2017, 21:43

@avme
Das tut mir wahnsinnig Leid für euch. Ganz viel Kraft ... ich hab das auch 2 mal mit machen müssen aber noch ganz am Anfang .... Ich denke je länger man sich schon drauf gefreut hat je schlimmer. Drücke euch die Daumen das es ganz bald wieder klappt und diesmal mit einem gesunden Baby das es dann auch schafft.

Antworten