Herbst-/Winterbabys 2016

Benutzeravatar
Entli
Senior Member
Beiträge: 862
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 08:20

Re: Herbst-/Winterbabys 2016

Beitragvon Entli » So 7. Jan 2018, 17:09

@ Teletubs
Bei uns flitzt eine Zwilling auch voll herum, die andere lässt sich Zeit.
Sie streiten nun schon öfter, können aber auch ganz herzig sein wenn sie sich z.B. gegenseitig füttern oder den Nuggi bringen wenn die andere weint.

Wann ist es bei dir denn eigentlich wieder soweit?

@ Zähne
Zwilling 1: 4
Zwilling 2: 8
So unterschiedlich kann es gehen. Die mit 4 hatte zuerst Zähne...

@ Ticinella
Wisst ihr schon mehr wegen dem Haus?
2010, 2012, 2016/2016

Teletubs
Member
Beiträge: 141
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 13:58
Geschlecht: weiblich

Re: Herbst-/Winterbabys 2016

Beitragvon Teletubs » So 7. Jan 2018, 21:25

Guten Abend!

@Entli: ET ist Anfang Mai. Aber bei unseren beiden Schnellstartern rechne ich eher mit Ende April...vielleicht auch eher. Schauen wir mal.
Glaub ich, dass deine Zwillinge so unterschiedlich sein können...in unserer Nachbarschaft sind Drillinge und alle unterschiedlich. Aber alle drei sehr quirlig zusammen :lol:

@us: Junior hat grad wieder Schnoddernase. Nachdem wir jetzt relativ lange Ruhe hatten, hat es ihn und seine Schwester erwischt. Ja nu :roll:
Grosse Schwester 07/2014
Kleiner Bruder 11/2016

Benutzeravatar
Ticinella
Member
Beiträge: 203
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:25
Geschlecht: weiblich

Re: Herbst-/Winterbabys 2016

Beitragvon Ticinella » Di 16. Jan 2018, 17:29

Halloooo :D

Ich schon wieder :mrgreen:

So, alle wieder fit! Zeno hatte schlussendlich das Drei-Tage-FIeber :cry: Wir sind am 23.12. doch noch zum KIA gegangen, nachdem sein Körper von roten Flecken übersät war :shock: ich dachte schon, es sei Scharlach o.ä. Netter Nebeneffekt: Als er wieder gesund war, war auch ein Eckzahan draussen, der zweite oben hat er auch seit letzter Woche. Somit sind wir bei 14 Zähne :lol:

Laufen tut er seit zwei Wochen auch wie ein Grosser, ist sooo süss!!! Und wisst ihr was komisch ist? Ich kann ihn mir gar nicht mehr als Krabbelkind vorstellen!

Thema Haussuche: guuutes Stichwort! Diese Immobilienfirma baut in unserem Lieblings-Nachbarsdorf (wie vor ein paar Wochen geschrieben), wir haben uns gemeldet und haben am Samstag Termin, inkl. Besichtigung eines "Zwillingshaus" in einer anderen Ortschaft (damit wir uns das Objekt besser vorstellen können).

@Teletubs: Ihr also auch erkältet! Geht es wieder besser? Und wie geht es deinem Bauch? Ich hoffe, du findest die Ruhe, die du brauchst... Ist ja nicht so leicht, wenn dich zwei Kinder noch brauchen.

@Entli: Ist wirklich spannend, wie unterschiedlich Zwillinge sich entwickeln können :D und wie sie untereinander umgehen!

So, ich weiss grad nicht mehr was ich sonst noch schreiben soll :lol: mein Kopf ist von der Arbeit leergesaugt. Naja, in einer Stunde gehe ich nach Hause :wink:

Euch allen wünsche ich einen schönen Abend.

Teletubs
Member
Beiträge: 141
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 13:58
Geschlecht: weiblich

Re: Herbst-/Winterbabys 2016

Beitragvon Teletubs » Di 16. Jan 2018, 21:25

Hallihallo,

Ui Ticinella dann drücke ich euch die Daumen, dass euch das Haus gefällt.

Frage an alle, die schon mobile Zwerge haben: Junior hat unendlich viele Beulen und hat sich gestern auch mal wieder irgendwo im Mundbereich heftigst beim Sturz draufgebissen. Es hat mal wieder unendlich lang geblutet :cry: Irgendwie gehen mir die Beulen am Kopf und das immer mal wieder Bluten, weil irgendwo gebissen auf den Keks :roll: Ich kann ihn ja nicht in Watte packen. Kenne es von der Grossen nicht so, aber die war auch erst mit 15 Monaten am Laufen. Aber er rennt halt wie ein Wilder.

Schnoddernase gibt es halt immer wieder...war paar Tage gut, aber jetzt geht es wieder von vorne los.

Schönen Abend euch
Grosse Schwester 07/2014
Kleiner Bruder 11/2016

Benutzeravatar
Entli
Senior Member
Beiträge: 862
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 08:20

Re: Herbst-/Winterbabys 2016

Beitragvon Entli » Mi 17. Jan 2018, 11:59

@ Teletubs
Was ist denn deine Frage?
2010, 2012, 2016/2016

Teletubs
Member
Beiträge: 141
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 13:58
Geschlecht: weiblich

Re: Herbst-/Winterbabys 2016

Beitragvon Teletubs » Mi 17. Jan 2018, 18:57

@Entli: Weiss ich auch nicht so genau :roll: Aber ich meine, irgendwie vorsorgen oder überbemuttern kann ich ja nicht. Ihn in Watte packen auch nicht...vielleicht wollte ich einfach fragen, wie es bei euch ausschaut mit Beulen&Co? :oops:
Grosse Schwester 07/2014
Kleiner Bruder 11/2016

Benutzeravatar
Ticinella
Member
Beiträge: 203
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:25
Geschlecht: weiblich

Re: Herbst-/Winterbabys 2016

Beitragvon Ticinella » Do 18. Jan 2018, 16:35

@Teletubs: Dankeeeee!!! Ich bis so ungeduldig :mrgreen:

@Beulen: Ich muss sagen, da haben wir echt Glück! Zeno ist zwar Weltmeister im Kopf überall hinhauen, aber Beulen/blaue Flecken sind eher selten... Vielleicht hilft es, draussen das Laufen praktizieren, wo nicht andauernd ein Möbel im Weg steht :?:

Teletubs
Member
Beiträge: 141
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 13:58
Geschlecht: weiblich

Re: Herbst-/Winterbabys 2016

Beitragvon Teletubs » Di 23. Jan 2018, 21:27

Hier kommt wahrscheinlich ein Zahn, der kleine Mann hat so einen wunden Popo :cry: Oh man...jedes Mal, wenn er Kacki in der Windel hat, brüllt er. Hoffe, dass es schnell vorbeigeht.

Wie geht es euch so?
Grosse Schwester 07/2014
Kleiner Bruder 11/2016

Benutzeravatar
Ticinella
Member
Beiträge: 203
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:25
Geschlecht: weiblich

Re: Herbst-/Winterbabys 2016

Beitragvon Ticinella » So 4. Feb 2018, 10:06

@Teletubs: Ui, das klingt übel...ist der Zahn jetzt draussen? Hier wird auch wieder gezahnt, die zwei unteren Eckzähne kommen. Am schlimmsten ist es nachts, es geht nicht mehr ohne Viburcol-Zäpfchen ins Bett und wenn er in der Nacht vor Schmerzen weint, dann gebe ich ihm zusätzlich Algifor-Saft.

Teletubs
Member
Beiträge: 141
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 13:58
Geschlecht: weiblich

Re: Herbst-/Winterbabys 2016

Beitragvon Teletubs » So 4. Feb 2018, 21:41

@Ticinella: Habe die Vermutung, dass die Eckzähne kommen. Keine Ahnung, warum er da einen wunden Po hatte. Zahnen an sich war und ist nie ein Problem gewesen.

Wie funktioniert es bei euch mit dem Essen? Bei uns eigentlich ganz gut. ABER: er will immer mehr selber essen...Brei geht ab und an aber schwierig, wenn es Sachen gibt, der dann mit den Händen in den Mund nehmen kann. Nun ja...sieht dann manchmal aus wie Sau, aber dann putzt man halt hinterher kurz. Solang er nicht auf die Idee kommt es quer durch die Wohnung zu schiessen, soll er essen wie er will. :roll:
Grosse Schwester 07/2014
Kleiner Bruder 11/2016

Benutzeravatar
maple
Member
Beiträge: 230
Registriert: Do 10. Mär 2016, 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich

Re: Herbst-/Winterbabys 2016

Beitragvon maple » So 11. Feb 2018, 22:06

Hallo zusammen, ich melde mich auch mal wieder. Wir wurden ja bereits zum "Kidsclub" verschoben - definitiv keine Babys mehr. :) Ich lese zwar eigentlich immer mit, aber am Handy und finde es dann so umständlich zu antworten. Darum habe ich ein wenig den Überblick verloren.

@Teletubs: Wie geht es Dir mit der Schwangerschaft? Du hast glaubs geschrieben, dass Du bei den anderen liegen musstest. Hoffentlich ist noch alles in Ordnung.

@Ticinella: Wie geht es Dir inzwischen gesundheitlich? Und hat sich bezüglich Hauskauf etwas ergeben?

@Zähne, essen, etc.: E. ist auch sehr früh dran, was die Zähne anbelangt. Jetzt fehlen nur noch die hintersten Backenzähne. Die Eckzähne sind allerdings erst kleine Spitzchen, das dauert ja immer eine Weile, bis sie richtig rausgewachsen sind. Es kamen wieder mal alle 4 auf einmal. Brei hat sie letztes Jahr im Spätsommer angefangen zu verweigern, seither isst sie normal vom Tisch, inzwischen meist mit Gabel und Löffel und macht das gut. Sie ist ein dankbarer Allesfresser, da haben wir Glück. :)

Seit ca. 3 Wochen läuft E. und ist jetzt ein richtiger 'Toddler'. Ich finde das Alter extrem herzig. Unglücklich fallen, Kopf anstossen, etc. haben wir auch, aber alles im Rahmen. Geblutet oder so hat's noch nie. Faszinierend, wie jetzt bei der kognitiven Entwicklung die Post abgeht. Sie versteht total viel; letztens meinte ich "oh, wir müssen deine Schnuddernase abputzen" und ging in ein anderes Zimmer um ein Taschentuch zu holen. In der Zwischenzeit lief sie ins Badezimmer, nahm sich WC-Papier und putzte sich selber ab. Ich glaube, jetzt ist gerade ein Sprachentwicklungsfenster aufgegangen. Neuerdings werden ständig Büchlein angeschleppt, und sie deutet mit fragenden Lauten auf Dinge, bis wir den Namen sagen.

Einen schönen Sonntagabend Euch allen!
Grosse Schwester 08/13
Kleine Schwester 10/16

Benutzeravatar
Ticinella
Member
Beiträge: 203
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:25
Geschlecht: weiblich

Re: Herbst-/Winterbabys 2016

Beitragvon Ticinella » Di 20. Feb 2018, 12:37

Hallo zusammen!

Hey krass, Kidsclub?! Ja in der Tat, wenn ich Zeno beim Spielen, Bücher anschauen oder sonst so beobachte, sehe ich wirklich einen kleinen Bub :D ist echt süss und macht mich stolz, man sieht aber halt auch deutlich, wie schnell die Zeit doch vergeht!

@Essen: Wir haben ja praktisch ausschliesslich BWL gemacht, Zeno isst seit längerem normal vom Tisch und ich koche querbeet nach Lust und Laune. Nur Spaghetti hat es nicht mehr gegeben :lol:

@Zähne: So, alle Eckzähne sind draussen, jetzt fehlen nur noch 4! Bald ist es geschafft :lol:

@me:
Gesundheitlich hatte ich vor ein paar Wochen einen Dämpfer, ich hatte 4-5 Episoden dieser plötzlichen Rückenschmerzen (Spasmen), zum Glück in sehr abgeschwächter Form und nur sehr kurz. Daraufhin habe ich meinern Ärztin vom Inselspital kontaktiert und sie riet mir zu einem MRI (das ich sowieso in einem Monat bei der jährlichen Kontrolle hätte wiederholen müssen), um zu schauen, ob es neue Brüche sind oder etwas harmloses. Morgen sehe und bespreche ich die Resultate beim Hausarzt. Jedenfalls geht es mir wieder besser, ich hatte keine solche Episoden mehr und bin vorsichtig zuversichtlich, dass es ein Fehlalarm war :wink: Nach Mitte März habe ich dann eben die jährliche Kontrolle mit grossem Blutbild und Knochendichtemessung.

Bezüglich Haus: Jaaa, da sind wir einen grossen Schritt weiter. Wir haben das andere baugleiche Haus noch ein mal bei etwas fortgeschreiterter Arbeit besichtigt und aaaah, ich komme dann immer ins Schwärmen :D Diesen Freitag haben wir Termin beim Architekten, da können wir die detaillierten Pläne anschauen und nach den nächsten Schritten fragen. Ich glaube, die Chancen stehen gut :wink:

So, ich muss vor der Mittagspause noch etwas arbeiten :wink:

Allen einen schönen Tag!


Zurück zu „Monatsforen Kinder 2016“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder