Winterbabies 2016 - wir entdecken die Welt!

Antworten
Benutzeravatar
ashu
Senior Member
Beiträge: 989
Registriert: Do 28. Apr 2005, 20:36
Wohnort: AG

Re: Winterbabies 2016 - wir entdecken die Welt!

Beitrag von ashu » Fr 13. Apr 2018, 10:01

@pamaka/abends wieder aufstehen
Ich wollte auch noch meinen Senf dazu schreiben. Ja, ich finde es normal, dass den Kids beim Büechli anschauen fast die Augen zufallen und sie danach trotzdem nicht schnell oder nicht alleine einschlafen. Müdigkeit kommt Schubweise (auch wir Erwachsenen schlafen todmüde nicht immer sofort ein). Zum Einschlafen braucht es eine weitere wichtige Sache und das ist die Entspannung. Wie die Kinder in diese notwendige Entspannung fallen, ist sehr unterschiedlich. Manche brauchen Wärme, andere Licht, vertraute Geräusche, Körperkontakt, Ganzkörperkontakt, Menschen in ihrer Nähe, Schmusetiere, gleicher Ablauf, vertraute Umgebung....(manche schaffen es auch einfach so)... Auch Kinder, welche bereits gut alleine in die Entspannung gefunden haben, haben manchmal Phasen, in denen sie es nicht mehr alleine schaffen (Krankheit, Stress, Umstellung (Bett z.B.) oder auch einfach so, weil sie älter werden oder weil sie viel erlebt haben etc.)
Natürlich kann man darauf reagieren, indem man sie schnell wieder zurück ins Bett steckt, wahrscheinlich gibt dabei das gleichbleibende Ritual nach ein paar Tagen genügend Sicherheit. Vielleicht ist es auch wirklich nur Durst, manche brauchen eine Wasserflasche am Bett. Wenn das für dich die richtige Lösung ist, dann mach es so.
Man kann aber solche Situationen auch anders nehmen, ich mag mich z.B. nicht jeden Abend eine halbe Stunde zu Möwe ins Bett legen (im Moment braucht sie das auch nicht), ich werde dabei so müde und es ist nicht mein Plan so meinen Abend zu verbringen. Also wenn Möwe gar nicht schlafen kann und immer wieder aufsteht, nehme ich sie auf und dahin, wo ich noch arbeite (Küche, Computer etc.). Mal spielt sie noch etwas, mal kuschelt sie sich mit aufs Sofa oder auf meine Schoss, mal kuscheln wir noch etwas, grad mit Baby im Bauch ist das so schön, spätes Abendkuscheln mit dem kleinen Bauchstrampler und mal schläft sie ausserhalb vom Bett ein oder in meinem Bett oder einfach später in ihrem Bett. Nur weil du ihr erlaubst aufzustehen, wird sie es nicht jedem Abend machen, es geht wieder vorbei.
MIA (Dez 05), FEE (Sept 07) OSCAR (Jun 09) und CASPAR (Jan 12)
5 Sternli im Himmel
MÖWE (Feb 16) macht die Familie komplett

Benutzeravatar
Chesnut
Member
Beiträge: 351
Registriert: Do 12. Feb 2015, 20:27
Geschlecht: weiblich

Re: Winterbabies 2016 - wir entdecken die Welt!

Beitrag von Chesnut » Sa 21. Apr 2018, 08:59

Hoi Zäme, wie gehts euch und euren Kleinen?

Bei uns ist mega viel los! Seit 2 Wochen sind wir umgezogen und im neuen Haus. Eine strenge aber auch schöne Zeit.
Unsere Kleine hats mega gut gemacht. Schläft nun auf einem Klapf im grossen Bett im eigenen Zimmer und es war null problem. Sie schläft sogar besser und weitaus mehr....
Gestern hatte sie einen Trotzanfall der schlimmen Art. 35 Minuten ALLES gegeben, Passanten haben mir geholfen sie teilweise zu halten und schützen, uiuiui. sie hat temperament;)
Die Schwangerschaft hängt mir langsam an. Bébé kommt erst im Juli - aber ich habe so viele Bobolis - schäme mich schon fast bitzli. Komme mir vor wie hochschwanger und kenne es von der ersten gar nicht so.....Durch den Umzug geht die SS voll unter. irgendwie ist das bébé noch so weit weg....das tut mir manchmal echt leid!

Bin gespannt zu hören wie es euch geht! E schöns, sonnigs Wochenänd!!!!

Benutzeravatar
ashu
Senior Member
Beiträge: 989
Registriert: Do 28. Apr 2005, 20:36
Wohnort: AG

Re: Winterbabies 2016 - wir entdecken die Welt!

Beitrag von ashu » So 29. Apr 2018, 13:55

@chesnut
Seit längerem wieder mal hier reingeschaut. Ich bin fast nur bei der Whats-App Gruppe am mitlesen. Ich hab grad gesehen, dass du da noch nicht dabei bist. Falls du auch auf dem Handy mitlesen magst, schreib mir doch eine PN mit deiner Nr., dann kann ich dich hinzufügen. Sorry, ich hab dich irgendwie verpasst.

Hier ist leider auch immer viel los.
Es liebs Griesli
ashu
MIA (Dez 05), FEE (Sept 07) OSCAR (Jun 09) und CASPAR (Jan 12)
5 Sternli im Himmel
MÖWE (Feb 16) macht die Familie komplett

Manjana
Member
Beiträge: 253
Registriert: So 2. Okt 2016, 10:14
Geschlecht: weiblich

Re: Winterbabies 2016 - wir entdecken die Welt!

Beitrag von Manjana » Fr 4. Mai 2018, 13:42

Hallo Mädels
Uns gibt's auch noch, leider ist mein Natel ausgestiegen und Whatsapp funktioniert mit dem Ersatzhandy irgendwie nicht...läuft wieder einiges bei uns, hoffe ihr seid alle fit?
Liebe Grüsse, Manjana

ragusa
Senior Member
Beiträge: 657
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 13:35
Geschlecht: weiblich

Re: Winterbabies 2016 - wir entdecken die Welt!

Beitrag von ragusa » Sa 5. Mai 2018, 16:45

Ach Manjana, doof... Wir sin alle fit. Ausser dass jetzt gestern auch Junior einen Zahnunfall gemacht hat und wir noch kurz beim Zahni vorbei gegangen sind. Er wollte nicht wirklich seine Zähne zeigen.. Aber machen müssen wir nichts, Hat zwei kleine Eckchen weg an den Frontzähnen, heute hat er jedenfals wieder einen Apfel gegessen, tut ihm also anscheinend nicht mehr weh..
Meitli 07/2011
Bueb 02/2016

Antworten